Verberge Filter
Menü schließen

Deutschkurse für Menschen mit ungesichertem Aufenthaltsstatus

Für Menschen mit ungesichertem Aufenthaltsstatus, die keinen Anspruch auf einen Besuch des Integrations- oder Berufssprachkurses haben, bietet die Hamburger Volkshochschule Deutschkurse mit 300 Unterrichtsstunden an. Die Kurse finden an 4 Tagen wöchentlich mit 4 oder 5 Unterrichtseinheiten pro Tag an verschiedenen Standorten statt. Sie werden aus Landesmitteln der FHH gefördert und sind für die Teilnehmenden kostenfrei.

Gemäß der Corona-Schutzverordnung laufen die Kurse zurzeit in der Regel online. Nur dort, wo es zwingend notwendig ist, findet Präsenzunterricht unter Einhaltung strenger Sicherheitsauflagen statt. Während des Unterrichts ist das Tragen einer medizinischen Maske Pflicht. Zurzeit sind keine neuen Kurse geplant.

Beratung, Einstufung und Anmeldung:

VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache Mitte
Schanzenstr. 77, 20357 Hamburg
telefonische Beratung: Di 14-17 Uhr, Do 10-13 Uhr unter 040 - 42841-3238
Zusätzliche Telefonzeiten: Mo 15-18 Uhr, Mi 10-13 Uhr, Do 15-18 Uhr.

Support