Menü schließen

Deutsch (41)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 60,-
    8 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 5002DSM20
    Di. + Do. 15:00 - 17:30, 48 UStd.
    02.05.17 - 29.06.17, 16 Termine
    Sternschanze

    Kommunikative Fähigkeiten und Wortschatz: Begrüßen, sich und seine Familie vorstellen, Wohnortsangaben machen, Uhrzeit, Wochentage und Zahlen bis 60, einkaufen gehen, Preise und Zahlen, Essen und Trinken, Arztbesuch u.a.
    Lesen - vom Buchstaben zum Text; Schreiben - vom Buchstaben zum Satz.
    Grammatik: W-Fragen und Antworten, JA/Nein-Fragen, Nomen mit Artikel, Satzstruktur, einfache Verbformen, Satzklammer mit "mögen", Personalpronomen Sg./Pl., Sensibilisierung für grundlegende Satzstrukturen u.a.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 60,-
    8 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 5004DSM20
    Di. + Do. 15:15 - 17:45, 48 UStd.
    02.05.17 - 29.06.17, 16 Termine
    Nicole Prolingheuer
    Sternschanze

    Inhalte: Arbeitsbedingungen, Fitness und Gesundheit, Schule und Ausbildung, Feste und Geschenke u.a.
    Training der Fertigkeiten: Hören und Sprechen, Lesen und Schreiben

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Training für die Prüfung telc Deutsch A1 (Start Deutsch 1)

    Inhalt Alle Details
    Preis: 30,50
    12 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 5013DSM85
    Fr. 09:00 - 13:00, 5 UStd.
    09.06.17 - 09.06.17, 1 Termin
    Monika Schneider
    Sternschanze

    In diesem Kurs geht es um die Prüfung telc Deutsch A1 (Start Deutsch 1), mit der die Sprachkompetenzen auf der Stufe A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens dokumentiert werden. Sie lernen die einzelnen Subtests und Aufgaben genauer kennen und üben, sie in der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten. Sie beschäftigen sich ebenso mit der mündlichen Prüfung und machen sich mit den drei Aufgaben dieses Prüfungsabschnitts vertraut. Voraussetzung sind Sprachkenntnisse, mit denen Aussicht auf mindestens ausreichenden Erfolg in der Prüfung besteht.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 47,-
    12 - 21 Teilnehmende
    Kursnummer: 5033DSM86
    Fr. 17:00 - 20:15, Sa. 10:30 - 15:00, 9 UStd.
    05.05.17 - 06.05.17, 2 Termine
    Simone Bormann-Knoll
    Sternschanze

    In diesem Kurs geht es um die telc-Prüfung "Zertifikat Deutsch/ telc Deutsch B1", mit der die Sprachkompetenzen auf der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens differenziert dokumentiert werden. Sie lernen die einzelnen Tests und Aufgaben der schriftlichen Prüfung genauer kennen und üben in diesem Trainingskurs auch, die Tests in der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten. Sie beschäftigen sich aber ebenso mit der mündlichen Prüfung und machen sich mit der Situation und den dialogisch angelegten Aufgaben dieses Prüfungsabschnitts vertraut. Voraussetzung sind Sprachkenntnisse, mit denen Aussicht auf mindestens ausreichenden Erfolg in der Prüfung bestehen.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 47,-
    12 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 5033DSM87
    Fr. 17:00 - 20:15, Sa. 10:30 - 15:00, 9 UStd.
    09.06.17 - 10.06.17, 2 Termine
    Simone Bormann-Knoll
    Sternschanze

    In diesem Kurs geht es um die telc-Prüfung "Zertifikat Deutsch/ telc Deutsch B1", mit der die Sprachkompetenzen auf der Stufe B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens differenziert dokumentiert werden. Sie lernen die einzelnen Tests und Aufgaben der schriftlichen Prüfung genauer kennen und üben in diesem Trainingskurs auch, die Tests in der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten. Sie beschäftigen sich aber ebenso mit der mündlichen Prüfung und machen sich mit der Situation und den dialogisch angelegten Aufgaben dieses Prüfungsabschnitts vertraut. Voraussetzung sind Sprachkenntnisse, mit denen Aussicht auf mindestens ausreichenden Erfolg in der Prüfung bestehen.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Für nicht deutschsprachig Aufgewachsene mit guten Deutschkenntnissen

    Inhalt Alle Details
    Preis: 70,-
    12 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 5042DSO55
    Do. 18:00 - 20:15, 18 UStd.
    04.05.17 - 15.06.17, 6 Termine
    Birgit Borreck
    Farmsen

    Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an Berufstätige, die ihr Deutsch hinsichtlich schriftlichen Ausdrucks, sprachlicher Korrektheit und Rechtschreibung verbessern wollen. Gedacht ist der Kurs aber auch für alle, die schon lange in Deutschland leben und ihre bereits guten sprachlichen Fertigkeiten ausbauen möchten. Sie verfassen Geschäftsbriefe, E-Mails und Berichte und trainieren die Rechtschreibung bzw. die Kommaregeln gleich mit. Der Kurs ist auch geeignet als Vorbereitung auf die Fertigkeit Schreiben bei Prüfungen auf dem Niveau B2.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 78,-
    12 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 5042DSM86
    Do. - Fr. 09:45 - 13:00, 16 UStd.
    08.06.17 - 16.06.17, 4 Termine
    Simone Bormann-Knoll
    Sternschanze

    In diesem Kurs geht es um die telc-Prüfung Deutsch B2, mit der die Sprachkompetenzen auf der Stufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens differenziert dokumentiert werden. Sie lernen die einzelnen Tests und Aufgaben der schriftlichen Prüfung genauer kennen und üben in diesem Trainingskurs auch, die Tests in der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten. Sie beschäftigen sich auch mit der mündlichen Prüfung und machen sich mit der Situation und den Aufgaben dieses Prüfungsabschnitts vertraut. Voraussetzung sind Sprachkompetenzen, mit denen Aussicht auf mindestens ausreichenden Erfolg in der Prüfung besteht.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 78,-
    12 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 5042DSM87
    Fr. 17:00 - 21:00, dazu 1x Sa. 10:30 - 15:30, 16 UStd.
    09.06.17 - 16.06.17, 3 Termine
    Susanne Patzke
    St. Pauli

    In diesem Kurs geht es um die telc-Prüfung Deutsch B2, mit der die Sprachkompetenzen auf der Stufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens differenziert dokumentiert werden. Sie lernen die einzelnen Tests und Aufgaben der schriftlichen Prüfung genauer kennen und üben in diesem Trainingskurs auch, die Tests in der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten. Sie beschäftigen sich auch mit der mündlichen Prüfung und machen sich mit der Situation und den Aufgaben dieses Prüfungsabschnitts vertraut. Voraussetzung sind Sprachkompetenzen, mit denen Aussicht auf mindestens ausreichenden Erfolg in der Prüfung besteht.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 78,-
    12 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 5042DSM88
    Mo. + Mi. 18:00 - 21:15, 16 UStd.
    19.06.17 - 28.06.17, 4 Termine
    Simone Bormann-Knoll
    Sternschanze

    In diesem Kurs geht es um die telc-Prüfung Deutsch B2, mit der die Sprachkompetenzen auf der Stufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens differenziert dokumentiert werden. Sie lernen die einzelnen Tests und Aufgaben der schriftlichen Prüfung genauer kennen und üben in diesem Trainingskurs auch, die Tests in der vorgegebenen Zeit zu bearbeiten. Sie beschäftigen sich auch mit der mündlichen Prüfung und machen sich mit der Situation und den Aufgaben dieses Prüfungsabschnitts vertraut. Voraussetzung sind Sprachkompetenzen, mit denen Aussicht auf mindestens ausreichenden Erfolg in der Prüfung besteht.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Das Wichtigste in Kürze - mit Trainingseinheiten zum Test

    Inhalt Alle Details
    Preis: 16,-
    8 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 5080DSM02
    Mo. + Mi. 18:00 - 21:15, 16 UStd.
    08.05.17 - 17.05.17, 4 Termine
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Inhalte: In diesem Kurs werden die wichtigsten Themen des Einbürgerungstests aufgegriffen. Dabei können Sie nicht nur Ihre Wissenslücken erfassen, sondern auch historische und politische Hintergründe erkennen und verstehen. Sie erhalten wichtige Hinweise, damit Sie sich auch selbstständig vorbereiten können. Der Einbürgerungstest wird vorgestellt und als Modell geübt.
    Der Kurs wird von der Stadt Hamburg besonders gefördert und kostet deshalb nur 16,--EUR.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM19
    Mo. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    08.05.17 - 08.05.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM20
    Mo. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    08.05.17 - 08.05.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM21
    Mo. 19:15 - 20:30, 1.5 UStd.
    08.05.17 - 08.05.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM22
    Mo. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    29.05.17 - 29.05.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM23
    Mo. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    29.05.17 - 29.05.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM24
    Mo. 19:15 - 20:30, 1.5 UStd.
    29.05.17 - 29.05.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM25
    Fr. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    09.06.17 - 09.06.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM26
    Fr. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    09.06.17 - 09.06.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM27
    Mo. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    26.06.17 - 26.06.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM28
    Mo. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    26.06.17 - 26.06.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM29
    Mo. 19:15 - 20:30, 1.5 UStd.
    26.06.17 - 26.06.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM30
    Mo. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    17.07.17 - 17.07.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM31
    Mo. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    17.07.17 - 17.07.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM32
    Mo. 19:15 - 20:30, 1.5 UStd.
    17.07.17 - 17.07.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM33
    Mo. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    07.08.17 - 07.08.17, 1 Termin
    Ingeborg Wilms
    Sternschanze

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich