Menü schließen

Kleingruppen-Regelung

Ein Service für Sie!

Manchmal kann es vorkommen, dass sich für einen Kurs weniger Teilnehmende finden als geplant (Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl). Doch Dank der Kleingruppen-Regelung der Hamburger Volkshochschule können auch diese Kurse durchgeführt werden – allerdings zu veränderten Konditionen. Dafür macht Ihnen die Hamburger Volkshochschule ein neues Vertragsangebot mit einem erhöhten Entgelt.

Der Vorteil für Sie

Kurse mit geringerer Teilnehmerzahl müssen nicht ausfallen. Zudem ermöglicht die geringere Teilnehmerzahl ein intensiveres Arbeiten und Lernen.

Die Kleingruppen-Regelung im Einzelnen

  • Abhängig vom Kurstyp gibt es ein reguläres und ein erhöhtes pauschales Entgelt für eine Kleingruppe. So kostet beispielsweise ein Sprachkurs mit 28 Unterrichtseinheiten und 10 - 18 Teilnehmenden 115 Euro; der entsprechende Kleingruppen-Kurs mit 6-9 Teilnehmenden kostet dann 149 Euro.
     
  • Sollte ein Kurs für die reguläre Gruppengröße ausgeschrieben sein, aber nicht die erforderliche Teilnehmerzahl erreichen, können Sie sich bis zum 2. Termin entscheiden, in einer Kleingruppe weiter zu lernen oder vom Sonderkündigungsrecht Gebrauch zu machen.
     
  • Alle Entgelte können ermäßigt werden, auch das erhöhte Entgelt für eine Kleingruppe.