Menü schließen

Hamburg (207)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 47,-
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 0031MMM01
    Sa. 14:00 - 16:15, 12 UStd.
    23.09.17 - 04.11.17, 4 Termine
    Jens Germerdonk
    Altona

    Wohnen in Hamburg - Leben im Viertel. Auf ausgedehnten Spaziergängen werden sechs Quartiere erkundet. Im Mittelpunkt stehen dabei die Gebäude und ihre Architektur - aber auch die Menschen, die die Häuser nutzen. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Stadt überraschen und entdecken Sie im Bekannten das Unbekannte.

  • Preis: kostenlos
    10 - 33 Teilnehmende
    Kursnummer: 0039NNN01
    Mo. 18:00 - 20:00, 2 UStd.
    13.11.17 - 13.11.17, 1 Termin
    Barmbek

    Die Direktorin des Museums der Arbeit, Prof. Dr. Rita Müller, führt Sie durch Haus und ermöglicht Ihnen einen Blick auch "hinter die Kulissen". Was passiert, wenn ein neues Objekt in die Sammlung kommt? Wie werden Ausstellungen geplant? Am Beispiel der aktuellen Sonderausstellung "Das Kapital" gibt die Direktorin einen Einblick in die Museumsarbeit und in zukünftige Planungen.

  • Preis: 54,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0040NNN02
    Do. 16:00 - 17:30, 14 UStd.
    28.09.17 - 11.01.18, 7 Termine
    Katharina Lidl

    Durch Besuche von Museen, Sammlungen, Galerien, Künstlerateliers und anderen Kunsteinrichtungen wollen wir Einblicke in das Kunstgeschehen gewinnen. Wir besprechen aktuelle Ausstellungen, Kunstepochen und -gattungen, Kunsttheorien, Kritiken und treffen Künstlerinnen und Künstler.

  • Preis: 31,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0041MMM10
    Do. 17:00 - 18:30, dazu 1x Do. 16:00 - 17:30, 8 UStd.
    02.11.17 - 01.02.18, 4 Termine
    Birte Abel-Danlowski
    Hamburg-Altstadt

    Zu aktuellen Ausstellungen besuchen wir die Hamburger Kunsthalle, das Bucerius Kunst Forum und das Barlachhaus im Jenischpark. Es kann auch die ständige Sammlung der Kunsthalle besucht werden. Die Veranstaltung findet vorwiegend am ersten Donnerstag im Monat statt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 70,-
    10 - 17 Teilnehmende
    Kursnummer: 0042WWW14
    Sa. 12:00 - 14:15, 18 UStd.
    23.09.17 - 16.12.17, 6 Termine
    Michaela Pens
    Hamburg-Altstadt

    Museen wollen lebendige Orte sein, die uns mit ihren Ideen und Angeboten einen erweiterten Blick auf unser Leben und den Alltag ermöglichen. Wir besuchen mit Neugier nach und nach die unterschiedlichen Häuser und die Ausstellungen der Hamburger Museen. Dabei wächst das Wissen um die Hamburger Museumslandschaft, die Kunststile und die kulturellen Begrifflichkeiten. Wir machen pro Semester einen Ausflug in die nähere museale Umgebung.

  • Preis: 47,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 0042WWW05
    Mi. 12:30 - 14:45, Mi. 11:00 - 13:15, Mi. 11:15 - 13:30, Mi. 10:30 - 12:45, 12 UStd.
    18.10.17 - 10.01.18, 4 Termine
    Eberhard Hempel
    Hamburg-Altstadt

    Hamburgs Museen und Ausstellungshäuser bieten ein vielfältiges Spektrum menschlicher Kreativität und Gestaltungskraft. Die Zeugnisse aus den unterschiedlichsten Epochen der Kunst- und Kulturgeschichte zu betrachten und zu vergleichen, sie auf Material und Verarbeitung, Funktion und Gebrauch hin zu untersuchen und dem symbolischen Gehalt ihrer Formen und Themen nachzuspüren - das soll Anliegen gemeinsamer Besuche von Sammlungen und Ausstellungen sein. Am Ende warten Erkenntnisse und Einsichten über die Kunst und das Leben und über uns selbst.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 47,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 0042SBE03
    Do. 11:15 - 13:30, dazu 1x Do. 11:30 - 13:45, 1x Do. 10:30 - 12:45, 12 UStd.
    19.10.17 - 11.01.18, 4 Termine
    Eberhard Hempel
    Hamburg-Altstadt

    Hamburgs Museen und Ausstellungshäuser bieten ein vielfältiges Spektrum menschlicher Kreativität und Gestaltungskraft. Die Zeugnisse aus den unterschiedlichsten Epochen der Kunst- und Kulturgeschichte zu betrachten und zu vergleichen, sie auf Material und Verarbeitung, Funktion und Gebrauch hin zu untersuchen und dem symbolischen Gehalt ihrer Formen und Themen nachzuspüren - das soll Anliegen gemeinsamer Besuche von Sammlungen und Ausstellungen sein. Am Ende warten Erkenntnisse und Einsichten über die Kunst und das Leben und über uns selbst.

  • Preis: 47,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 0042WWW06
    Mi. 11:30 - 13:45, Mi. 11:00 - 13:15, Mi. 11:15 - 13:30, Mi. 10:30 - 12:45, 12 UStd.
    25.10.17 - 17.01.18, 4 Termine
    Eberhard Hempel
    Hamburg-Altstadt

    Hamburgs Museen und Ausstellungshäuser bieten ein vielfältiges Spektrum menschlicher Kreativität und Gestaltungskraft. Die Zeugnisse aus den unterschiedlichsten Epochen der Kunst- und Kulturgeschichte zu betrachten und zu vergleichen, sie auf Material und Verarbeitung, Funktion und Gebrauch hin zu untersuchen und dem symbolischen Gehalt ihrer Formen und Themen nachzuspüren - das soll Anliegen gemeinsamer Besuche von Sammlungen und Ausstellungen sein. Am Ende warten Erkenntnisse und Einsichten über die Kunst und das Leben und über uns selbst.

  • Preis: 41,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0043SHH02
    Di. 10:30 - 12:00, dazu 1x Di. 11:30 - 13:00, 1x Di. 11:00 - 12:30, 8 UStd.
    26.09.17 - 14.11.17, 4 Termine
    Dr. Sibylle Aßmann
    St. Georg

    Kunst hautnah erleben – das geht am besten vor den Werken selbst. Gemeinsam wollen wir die Museumslandschaft Hamburgs erobern, ständige Sammlungen und auch Wechselausstellungen besuchen. Die Besuche richten sich dabei an alle Kunstinteressierten, die Spaß daran haben, neue Einblicke in die spannende Thematik der Kunst und ihrer Geschichte(n) zu erlangen.

  • Preis: 47,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0045SHH05
    Fr. 14:00 - 16:15, 12 UStd.
    22.09.17 - 08.12.17, 4 Termine
    Jeffrey Turek
    Hamburg-Altstadt

    In altbewährter Art - für alte aber auch neue Teilnehmer/innen - wollen wir uns mit den Höhepunkten der Malerei und Bildhauerei in der Hamburger Kunsthalle befassen. Auch die zeitgenössische Kunst in der Galerie der Gegenwart und die wichtigsten Sonderausstellungen werden uns interessieren.

  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051SBE01
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    07.10.17 - 07.10.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Bergedorf

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051SBE02
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    04.11.17 - 04.11.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Bergedorf

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051ROF03
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    18.11.17 - 18.11.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Farmsen

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051ROF04
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    02.12.17 - 02.12.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Farmsen

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 31,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0056MMM01
    Do. 18:00 - 19:30, 8 UStd.
    05.10.17 - 09.11.17, 4 Termine
    Lena Garbarouk-Anel
    Hamburg-Altstadt

    Unseren kurzweiligen "Spaziergang" zur Landschaftsmalerei ("paesaggio") in der Hamburger Kunsthalle beginnen wir mit den Werken von Lucas Cranach d. Ä. Wir betrachten die idealtypischen Landschaften von Claude Lorrain und deren Interpretationen wie in den Werken von Horst Janssen. Beispielhaft für die Zeit der Moderne betrachten wir Arbeiten von Ludwig Kirchner und Paul Klee. Wir untersuchen die Geschichte der Landschaftsmalerei und deren Entstehungsbedingungen, erfahren die unterschiedliche Bedeutung von Landschaftsbildern, ihren historischen Hintergrund und erkennen die "Persönlichkeit" des jeweiligen Künstlers.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 123,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0182MMM23
    Sa. - So. 11:00 - 17:00, dazu 1x Fr. 16:00 - 19:00, 20 UStd.
    10.11.17 - 18.11.17, 3 Termine
    Anne-Cathrin Bruns
    Hamburg-Altstadt

    Siebdruck ist en vogue im Thalia Theater: Nach "Schnee" im Thalia Gaußstraße ist mit "Das achte Leben (für Brilka)" auch im Großen Haus ein Bühnenbild komplett mit Siebdruck und Schablonen gestaltet worden. - Wer schon immer einmal wissen wollte, wie das eigentlich geht, ist richtig in diesem Workshop. Jeder Teilnehmer kann ein Sieb mit eigenen Motiven belichten und ausprobieren, welche vielfältigen Möglichkeiten dieses Kunsthandwerk bietet. Wir können Kleinserien mit unseren Lieblingsmotiven auf verschiedene Untergründe wie Papier, Stoff oder auch Holz drucken.

  • Preis: 123,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0182MMM24
    Sa. - So. 11:00 - 17:00, dazu 1x Fr. 16:00 - 19:00, 20 UStd.
    16.02.18 - 24.02.18, 3 Termine
    Anne-Cathrin Bruns
    Hamburg-Altstadt

    Siebdruck ist en vogue im Thalia Theater: Nach "Schnee" im Thalia Gaußstraße ist mit "Das achte Leben (für Brilka)" auch im Großen Haus ein Bühnenbild komplett mit Siebdruck und Schablonen gestaltet worden. - Wer schon immer einmal wissen wollte, wie das eigentlich geht, ist richtig in diesem Workshop. Jeder Teilnehmer kann ein Sieb mit eigenen Motiven belichten und ausprobieren, welche vielfältigen Möglichkeiten dieses Kunsthandwerk bietet. Wir können Kleinserien mit unseren Lieblingsmotiven auf verschiedene Untergründe wie Papier, Stoff oder auch Holz drucken.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0211ROF13
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    04.11.17 - 04.11.17, 1 Termin
    Britta van Hoorn
    Farmsen

    Würden Sie gerne mit wenigen Strichen das Wesentliche auf dem Papier festhalten können? Probieren Sie es aus, denn Skizzieren macht einfach Spaß und jeder kann es erlernen. Wir üben, experimentieren und spielen mit lockeren, flotten Linien, schnellen Strichen, Schraffuren, Hell-Dunkelwerten und Farbe. Wir skizzieren Landschaften, Architekturmotive und Personen. Folgende Materialien werden vorgestellt: Stifte, Kohle, Rötel, Kreide, Pinsel, Feder, Wasserfarben.
    Skizzieren schult den Blick und lohnt sich als Vorarbeit für Zeichnungen und Bilder, für Reisetagebücher und als Training für langsame Zeichner, "Perfektionisten" und "Friemeler".

  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0211SBE15
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    21.01.18 - 21.01.18, 1 Termin
    Britta van Hoorn
    Bergedorf

    Würden Sie gerne mit wenigen Strichen das Wesentliche auf dem Papier festhalten können? Probieren Sie es aus, denn Skizzieren macht einfach Spaß und jeder kann es erlernen. Wir üben, experimentieren und spielen mit lockeren, flotten Linien, schnellen Strichen, Schraffuren, Hell-Dunkelwerten und Farbe. Wir skizzieren Landschaften, Architekturmotive und Personen. Folgende Materialien werden vorgestellt: Stifte, Kohle, Rötel, Kreide, Pinsel, Feder, Wasserfarben.
    Skizzieren schult den Blick und lohnt sich als Vorarbeit für Zeichnungen und Bilder, für Reisetagebücher und als Training für langsame Zeichner, "Perfektionisten" und "Friemeler".

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 54,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0212SBE10
    Sa. 11:00 - 17:00, So. 11:00 - 15:00, 12 UStd.
    25.11.17 - 26.11.17, 2 Termine
    Peter Koch
    Bergedorf

    Sie wollten schon immer mit wenigen Strichen Landschaften, Architektur und Menschen auf Ihren Reisen festhalten, aber Ihr Talent ist angeblich nicht ausreichend? Wichtiger als Talent ist wirkliches Interesse daran, das Skizzieren lernen zu wollen. Skizzieren kann man lernen wie eine Sprache. Sie lernen, Objekte in ihrer Größe, Form und wesentlichen Position zu erfassen. Ferner wird Komposition und der Blick für das Wesentliche vermittelt.

  • Preis: 54,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0212SHH11
    Sa. 11:00 - 17:00, So. 11:00 - 15:00, 12 UStd.
    27.01.18 - 28.01.18, 2 Termine
    Peter Koch
    Harburg

    Sie wollten schon immer mit wenigen Strichen Landschaften, Architektur und Menschen auf Ihren Reisen festhalten, aber Ihr Talent ist angeblich nicht ausreichend? Wichtiger als Talent ist wirkliches Interesse daran, das Skizzieren lernen zu wollen. Skizzieren kann man lernen wie eine Sprache. Sie lernen, Objekte in ihrer Größe, Form und wesentlichen Position zu erfassen. Ferner wird Komposition und der Blick für das Wesentliche vermittelt.

  • Preis: 52,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0213NNN36
    So. 10:00 - 18:00, 10 UStd.
    12.11.17 - 12.11.17, 1 Termin
    Peter Schneider
    Barmbek

    Mit alternativen künstlerischen Techniken neue Ausdrucksformen finden. In einem spielerisch-kreativen Prozess werden mit unterschiedlichen Zeichen-Materialien und -Techniken spannende und ausdrucksstarke Bildthemen entwickelt. Wir gehen von gegenständlichen Motiven aus und erweitern sie bis zur Abstraktion. Von der Vision bis zur Realität sind alle Wege offen. Ein Workshop für Anfänger/innen und Fortgeschrittene, die auf der Suche nach Anregung und Unterstützung sind, die Blockaden überwinden wollen und ihre Bildsprache bereichern möchten.

  • Preis: 52,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0213NNN38
    So. 10:00 - 18:00, 10 UStd.
    26.11.17 - 26.11.17, 1 Termin
    Peter Schneider
    Barmbek

    Marker und Filzstifte sind das ideale Zeichenmaterial für unterwegs, weil man mit wenigen Stiften gleichzeitig zeichnen und malen kann. Diese, ursprünglich für Layout-Skizzen und Entwurfs-Techniken im Design eingesetzten Stifte, lassen sich im Urban Sketching mit schnellem Tempo und kräftigen bis blassen Farben nuancenreich und virtuos aufs Papier bringen. Sie lernen diese zeichnerische Technik kennen und probieren aus, wie man am besten breite oder schmale Linien einsetzt, sie unterbricht, betont oder verdoppelt und wo die Farbakzente am besten wirken.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 58,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0215MMM05
    Fr. 16:00 - 17:30, 12 UStd.
    06.10.17 - 01.12.17, 6 Termine
    Peter Boué
    Rotherbaum

    Ohne afrikanische oder ozeanische Masken und Köpfe wären die Bilder der Kubisten und Expressionisten nicht jene, die wir heute kennen. Der Kurs richtet sich an alle diejenigen, die sich neu inspirieren lassen wollen davon, was Picasso, Kirchner oder Nolde als faszinierend für ihre eigene Lebenswelt in außereuropäischen Kulturen gefunden haben. Der Kurs umfasst kurze theoretische Erläuterungen zum Thema und zu den Techniken der Umsetzung. Die Masken und andere Objekte des Museums stehen zwar im Zentrum, aber es geht auch um die individuellen Ideen und Vorstellungen der Kursteilnehmenden. Grundsätzliches wird allgemein geklärt, die Beratung beim Zeichnen ist in jedem Fall persönlich und individuell. Bei den zeichnerischen Techniken ist alles möglich, was im Museum zu handhaben ist: Feder, Blei, Graphit, Kohle und Kreide.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 89,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0235MMM07
    Sa. - So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    13.01.18 - 14.01.18, 2 Termine
    Henning Sominka
    Hamburg-Altstadt

    In diesem Kurs werden Grundlagen und Techniken der Graumalerei (Grisaille) erklärt und ausprobiert: auf Leinwand wird malerisch – mittels Licht- und Schattensetzung – ein Ornament bzw. eine Figur plastisch dargestellt. Verschiedene Maltechniken können bei der Umsetzung angewendet werden. Zusätzlich werden verschiedene Möglichkeiten zum Übertragen der Vorlage auf die Leinwand gezeigt. In der Werkstatt erhält man einen Einblick in die Arbeit der Theatermaler sowie in laufende Produktionen.

    buchen Merken
    • Plätze frei