Menü schließen

Geprüfte Fachkraft internes Rechnungswesen

Möchten Sie beispielsweise …

  • aktuelle und praxisrelevante Kenntnisse erwerben?
  • Aussagen über die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens oder die Produktivität einzelner Teilbereiche treffen?
  • betriebswirtschaftliche Maßnahmen zur zielorientierten Planung, Steuerung und Kontrolle in allen Unternehmensbereichen entwickeln?

Für diesen Abschluss benötigen Sie Zertifikate in den Modulen:

Die Ergebnisse der Prüfungen "Finanzbuchführung (1)“ und "Finanzwirtschaft" können in die Endnote des Abschlusses eingerechnet werden, um diesen zu verbessern.

Die Fachkenntnisse aus den Kursen
"Finanzbuchführung (1)“ und "Finanzwirtschaft" werden vorausgesetzt.

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 288,90
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2334MMZ09
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    19.08.19 - 23.08.19, 5 Termine
    Sven Matthiesen
    Hamburg-Altstadt

    Zielgruppe: Dieses Kursmodul wendet sich an Sachbearbeiter/innen aus dem Buchhaltungsbereich der Industrie, des Handels, der Banken sowie dem übrigen Dienstleistungssektor oder aus gemeinnützigen Einrichtungen und Selbstständige, die weitere Kenntnisse in der Kosten- und Leistungsrechnung erwerben möchten. Es ist für Personen konzipiert, die den Abschluss Xpert Business Finanzbuchhalter/in anstreben.
    Inhalte: Aufgaben und Grundbegriffe - Kostenartenrechnung: Istkostenrechnung, Aufgabe und Einteilung der Kostenarten - Kostenstellenrechnung: Innerbetriebliche Leistungsverrechnung, Bildung von Kalkulationssätzen - Kostenträgerrechnung: Kalkulationsverfahren - Vergleich Voll- und Teilkostenrechnung - Deckungsbeitragsrechnung: Fixe und variable Kosten, Ermittlung Break-Even-Point.

    Wichtige Hinweise
    Voraussetzungen: Grundlegende Kenntnisse der Finanzbuchführung.
    Teilnahmemöglichkeit an einer bundeseinheitlichen Prüfung.
    Das Kursmodul umfasst insgesamt 52 UStd. Wenn Sie die Prüfung am 25.8.19 ablegen möchten, besuchen Sie bitte zusätzlich den Kurs 2334MMZ10.

    Als Bildungsurlaub anerkannt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 55,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2334BKP10
    So. 14:00 - 17:00, 4 UStd.
    25.08.19 - 25.08.19, 1 Termin
    Sven Matthiesen
    Hamburg-Altstadt

    Wichtige Hinweise
    Wenn Sie diese Prüfung ohne einen Vorbereitungskurs bei der VHS-Hamburg ablegen möchten, lassen Sie sich bitte beraten von Herrn Alexander Krussig, E-Mail: a.krussig@vhs-hamburg.de, Tel.: 209421-13, Sprechzeiten: Mi., 14-16 Uhr. Für externe Teilnehmer/innen wird ein Aufschlag von 5 EUR auf das Prüfungsentgelt erhoben.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 299,-
    1 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 2337WWW11
    Di. 18:30 - 20:30, dazu 9x Do. 18:30 - 20:30, 53 UStd.
    12.03.19 - 04.06.19, 20 Termine

    Die Xpert Business Webinare sind ein aktuelles Kursformat an der Hamburger Volkshochschule. Informationen und Links zum Lehrgangssystem, den Prüfungen und den technischen Voraussetzungen finden Sie hier: Informationen zu Webinaren (PDF-Format)

    Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse zum betrieblichen Controlling als Bestandteil des internen Rechnungswesens. Er stellt die Ziele eines Controllings dar und führt in die wichtigsten Controlling-Instrumente und -methoden ein. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie wichtige Unternehmensziele explizit und messbar formulieren und die Zielerreichung überwachen. Sie lernen für alle Bereiche des Unternehmens, wie im Falle von Zielabweichungen Handlungsalternativen und Maßnahmen entwickelt werden.

    Wichtige Hinweise
    Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs „Finanzbuchführung 1 und 2“ vermittelt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 299,-
    1 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 2337WWW08
    Di. 18:30 - 20:30, dazu 9x Do. 18:30 - 20:30, 53 UStd.
    12.03.19 - 04.06.19, 20 Termine

    Die Xpert Business Webinare sind ein aktuelles Kursformat an der Hamburger Volkshochschule. Informationen und Links zum Lehrgangssystem, den Prüfungen und den technischen Voraussetzungen finden Sie hier: Informationen zu Webinaren (PDF-Format)

    Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Kosten- und Leistungsrechnung als Teil des betrieblichen Rechnungswesens. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie das Betriebsergebnis eines Unternehmens ermitteln und Aussagen über die Wirtschaftlichkeit insgesamt, die Produktivität einzelner Teilbereiche und über die Wirtschaftlichkeit einzelner Produkte treffen.

    Vorkenntnisse: Kenntnisse, wie im Kurs „Finanzbuchführung 1“ vermittelt.

    buchen Merken
    • Plätze frei