Menü schließen

Kommunizieren / Verhandeln (40)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 60,-
    8 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2010SBE07
    Di. 18:30 - 21:30, 8 UStd.
    12.06.18 - 19.06.18, 2 Termine
    Sascha Bolte
    Bergedorf

    Sie erhalten einen Überblick über die Sozialen Netzwerke, in denen sich inzwischen weltweit viele Millionen von Menschen bewegen und begegnen. Erfahren Sie, wie diese Netzwerke funktionieren und wie Sie sie für sich nutzen können. Sei es zum schnellen Austausch mit Freunden und (evtl. noch unbekannten) Gleichgesinnten oder zur Darstellung Ihrer Person, einer bestimmten Gruppe oder Ihrer professionellen Dienstleistungen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 148,-
    8 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2030WWW01
    Mo. - Di. 11:00 - 17:00, 16 UStd.
    24.09.18 - 25.09.18, 2 Termine
    Mathias Will
    Othmarschen

    Facebook, Twitter, Blogs und andere Technologien und Angebote im Internet werden auch weiterhin von Tag zu Tag erfolgreicher. Doch immer noch sind gerade Entscheider in Unternehmen skeptisch, wie sinnvoll der Einsatz dieser Werkzeuge für die Kommunikation im eigenen Unternehmen und vor allem mit Kunden ist. Wir werden uns mit dem kompletten Angebot der Technologien und Dienste beschäftigen. Wie sind sie entstanden? Was bietet sich für welchen Zweck sinnvoll an? Welche Kompetenzen und welcher Einsatz sind notwendig und welcher Erfolg ist zu erwarten? Sie lernen sich in Sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter zu bewegen, den Markt zu beobachten und gezielt mit der richtigen Mischung von unterschiedlichen Werkzeugen Kampagnen durchzuführen. Machen Sie Ihre Marke bekannt und steigen Sie in die Kommunikation mit Ihren Kunden ein.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 50,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410MMM16
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    02.06.18 - 02.06.18, 1 Termin
    Wolf-Peter Szepansky
    Sternschanze

    Gespräche, in denen es etwas zu verhandeln gibt, sind alltäglich. Hier seine Interessen geschickt vertreten zu können, ist ein unschätzbarer Vorteil. Überzeugende Argumente und systematisches Vorgehen sind wichtig. Gewiefte Verhandler können jedoch mehr: Auf der Gesprächs- und Beziehungsebene wenden sie Strategien an, um guten Zugang zum Gegenüber zu bekommen, die eigene Sichtweise psychologisch zu stützen und dem Gesprächspartner an entscheidender Stelle Brücken zu bauen, um so noch bessere Ergebnisse zu erzielen. An praktischen Beispielen werden die notwendigen Tools professioneller Gesprächsführung erarbeitet. Darüber hinaus gibt es die Gelegenheit, Konzepte und Strategien für die eigenen Gesprächssituationen zu entwickeln oder zu erproben.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 50,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410NNN15
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    02.06.18 - 02.06.18, 1 Termin
    Barmbek

    Macht und Erfolg sind untrennbar miteinander verbunden. Sich durchzusetzen, mitzugestalten und Einfluss zu haben, bedeutet, mit den "Spielregeln" der Macht vertraut zu sein.
    Sie lernen Machstrategien kennen, die Sie dabei unterstützen, Machtrituale zu erkennen, sicherer damit umzugehen und diese selbst zu trainieren.
    Inhalte: Eigenheiten und Muster des persönlichen Umgangs mit Macht erkennen, Rituale und Indizien der Macht kennen lernen, sinnvolle Machtstrategien trainieren

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 50,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410ROF13
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    17.06.18 - 17.06.18, 1 Termin
    Farmsen

    Den eigenen Standpunkt klar formulieren, wertschätzend genau zuhören, Gefühle und Körpersignale ernst nehmen: Das sind Kernkompetenzen erfolgreicher Kommunikation.
    Richtig angewandt fördern sie den optimalen Gesprächsfluss und tragen dazu bei, auch als schwierig empfundene Gesprächssituationen zielführend zu meistern und Konflikte zu klären. Sie werden in diesem Kurs mit verschiedenen Kommunikationstechniken vertraut, üben praxisbezogene Beispiele und optimieren Ihr individuelles Sprechverhalten.
    Inhalte: Kommunikationsspielregeln, Aktives Zuhören, sich in diversen Gesprächsanlässen behaupten, Training an Beispielen aus dem Berufsalltag.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 50,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410SHH16
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    23.06.18 - 23.06.18, 1 Termin
    Christoph Teschner
    Harburg

    Es gibt Situationen, in denen das überzeugende, höfliche Sprechen keinen Erfolg mehr bringt und wir unsachlichen Angriffen ausgesetzt sind. Viele Menschen kennen solche Momente: Wichtige Worte fallen ihnen erst ein paar Stunden später ein, weil ihre Spontaneität nicht zum Zuge kommen konnte.
    Neben das sachorientierte, höfliche Sprechen gesellen sich in diesem Kurs Frechheit und Witz. Diese ermöglichen es, ohne Befangenheit zu antworten oder "Nein" zu sagen. Sie lernen, Worte zu ergänzen durch eine Körpersprache, die durchschlagskräftig ist und sorgen dafür, eigene Wünsche direkt auszusprechen und etwas für deren Verwirklichung zu tun. Ziel der Kommunikation ist Klarheit, - und nicht so sehr Harmonie. Die flexible Anwendung aktueller Techniken macht das Seminar auch für den beruflichen Alltag zu einem nützlichen Instrument.
    Der Kurs enthält schriftliche Übungen zur Wortwahl, die Simulation von Situationen
    und Elemente aus dem „Body-Talk“.
    Inhalte: der unterbrechende Kommunikationskanal - Kontakt herstellen oder abwehren - Ich-Position, konfrontierende Fragen - Humbugantworten und Killerphrasen, seriöse Erwiderungen - Ermutigung und Stressvermeidung - ruhige Reflexion und Theoriebetrachtung im Gespräch.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 44,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410MMM17
    Sa. 10:00 - 16:00, 7 UStd.
    23.06.18 - 23.06.18, 1 Termin
    Anja Parchmann
    Sternschanze

    In diesem Workshop entdecken Sie Rollen, Muster und Fallen.
    Humorvolle Übungen zur Selbst-und Fremdwahrnehmung helfen, hinderliche Glaubenssätze aufzudecken. Wir beleuchten Spielregeln im Beruf, Vorbilder von früher und heute und die Kunst der erfolgreichen Gesprächsführung. In Kleingruppen lernen wir den Einsatz von Hoch-und Tiefstatus, sowie erfolgreiche humorvolle Durchsetzungsstrategien.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 61,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410NNN13
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    24.06.18 - 24.06.18, 1 Termin
    Melanie Graff
    Barmbek

    Frauen haben oft Mühe, sich in einem Arbeitsklima von Macht, Konkurrenz und Leistung zu behaupten. Sogenannte weibliche Tugenden wie z. B. Freundlichkeit, Bescheidenheit und Fleiß bleiben oft wirkungslos. Sie können Frauen ebenso wie Selbstzweifel und Perfektionismus den beruflichen Erfolg und Aufstieg erschweren. Daraus kann sich eine Dynamik ergeben, die immer wieder zu beruflichen Konflikten mit sich selbst und den männlichen Kollegen, aber auch mit den weiblichen Kolleginnen führt. Für den situationsangemessenen Umgang damit erhalten Sie ein reichhaltiges Repertoire an kommunikationspsychologischem Handwerkszeug. Sie lernen die beruflichen Spielregeln kennen und können "mitspielen".

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 50,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410MMM15
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    30.06.18 - 30.06.18, 1 Termin
    Cornelia Ölund
    Sternschanze

    Im beruflichen Alltag passen wir uns an andere Menschen und an die jeweilige Situation an. Dabei gehen wir davon aus, dass bestimmte Erwartungen an uns bestehen. Nur selten hinterfragen wir, ob eine Erwartung tatsächlich besteht und noch viel seltener treten wir für unsere eigenen Bedürfnisse und Interessen ein. Dazu gehört es auch, manchmal "nein" zu sagen. Das fällt vielen Menschen schwer.
    Ähnlich ist es mit der Kritik: Wenn wir Kritik empfangen, nehmen wir sie uns zu Herzen. Doch wie sieht es aus, wenn wir andere beurteilen oder ihnen Ratschläge erteilen?
    Sie lernen, für sich einzutreten - kompetent, selbst-bewusst und klar.
    Inhalt: wertschätzend Klartext reden - Kritik konstruktiv äußern - Erwartungshaltungen hinterfragen - klar und freundlich "nein" sagen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 50,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410MMZ17
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    30.06.18 - 30.06.18, 1 Termin
    Nazim Bayram
    Hamburg-Altstadt

    Die Gründe für Unzufriedenheit im Beruf und im Privaten sind vielschichtig. Vertrauensvolles Coaching auf Augenhöhe eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten, ihre eigenen Fähigkeiten und Potenziale zu erkennen und Lösungen zu finden. Anhand aktueller Praxisbeispiele wird aufgezeigt, welche Anliegen mit Coaching erfolgreich gelöst werden, wie die Vorgehensweise ist, und welche positive Wirkung mit Coaching aus eigener Kraft erzielt werden kann.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 50,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410MMM01
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    01.09.18 - 01.09.18, 1 Termin
    Roswitha Lindemann
    Sternschanze

    Im Berufsleben können manche Provokationen als verletzende Kritik erlebt werden. Fühlen Sie sich dabei überrumpelt und hilflos? Sie lernen, wie Sie gelassen genug bleiben, um einen kühlen Kopf zu bewahren. Sie trainieren konkrete Formulierungen, um geistreich, humorvoll und entschieden zu reagieren. Auf Wunsch mit maßgeschneiderten Retourkutschen für Ihre persönlichen Erlebnisse.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 50,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410ROF02
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    08.09.18 - 08.09.18, 1 Termin
    Farmsen

    Kompetenz ist die Eigenschaft, die im Berufsleben am meisten geschätzt wird. Gleichwohl gibt es einen großen Unterschied zwischen kompetent sein und kompetent erscheinen. Nicht selten kommen die Menschen weiter, die sich gut verkaufen, und nicht die, die kompetenter sind. Der Workshop verändert die Sichtweise auf Spielregeln im beruflichen Miteinander und schärft den Blick auf die eigenen Möglichkeiten, die individuelle Kompetenz erfolgreich einzusetzen.
    Ziel: persönliche Kompetenzen erkennen und sich selbst besser "vermarkten".
    Inhalte: "Competence Framing", verbale und nonverbale Kommunikationsarten, Powertalking, Smalltalk.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 81,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410ROF07
    Sa. 10:00 - 17:00, So. 10:00 - 14:15, 13 UStd.
    15.09.18 - 16.09.18, 2 Termine
    Ina Freiwald
    Farmsen

    Im Umgang mit Patienten brauchen Pflegekräfte Geduld, Ausdauer - und die richtigen Worte. Denn so verschieden Menschen sind, so verschieden sind auch die Situationen, in denen sie im Rahmen der Pflege aufeinander treffen.
    In diesem Kurs lernen Sie unter anderem:
    freundlich und bestimmt aufzutreten - aufmerksam zuzuhören - sich abzugrenzen - Körpersprache positiv einzusetzen - Konflikte zu meistern. Dabei klären Sie das eigene Berufsbild und lernen, Patiententypen besser einzuschätzen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 56,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410NNN01
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    29.09.18 - 29.09.18, 1 Termin
    Christoph Teschner
    Barmbek

    Es gibt Situationen, in denen das überzeugende, höfliche Sprechen keinen Erfolg mehr bringt und wir unsachlichen Angriffen ausgesetzt sind. Viele Menschen kennen solche Momente: Wichtige Worte fallen ihnen erst ein paar Stunden später ein, weil ihre Spontaneität nicht zum Zuge kommen konnte.
    Neben das sachorientierte, höfliche Sprechen gesellen sich in diesem Kurs Frechheit und Witz. Diese ermöglichen es, ohne Befangenheit zu antworten oder "Nein" zu sagen. Sie lernen, Worte zu ergänzen durch eine Körpersprache, die durchschlagskräftig ist und sorgen dafür, eigene Wünsche direkt auszusprechen und etwas für deren Verwirklichung zu tun. Ziel der Kommunikation ist Klarheit, - und nicht so sehr Harmonie. Die flexible Anwendung aktueller Techniken macht das Seminar auch für den beruflichen Alltag zu einem nützlichen Instrument.
    Der Kurs enthält schriftliche Übungen zur Wortwahl, die Simulation von Situationen
    und Elemente aus dem „Body-Talk“.
    Inhalte: der unterbrechende Kommunikationskanal - Kontakt herstellen oder abwehren - Ich-Position, konfrontierende Fragen - Humbugantworten und Killerphrasen, seriöse Erwiderungen - Ermutigung und Stressvermeidung - ruhige Reflexion und Theoriebetrachtung im Gespräch.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Wertschätzende und zielführende Kommunikation für den Berufsalltag

    Inhalt Alle Details
    Preis: 164,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410ROF01
    Mo. - Mi. 09:15 - 16:15, 24 UStd.
    08.10.18 - 10.10.18, 3 Termine
    Dr. Volker Thönnes
    Farmsen

    Kommunikation prägt unseren beruflichen Kontext in einem hohen Maß. Sie führt nicht selten zu Missverständnissen und Konflikten im Arbeitsalltag. Das hat unmittelbare Auswirkungen auf das Arbeitsklima, unser Leistungspotenzial und beeinflusst ebenfalls unsere berufliche Zufriedenheit.
    In diesem Bildungsurlaub lernen Sie, Ihre Kommunikation wertschätzend und zielführend zu gestalten. Gleichzeitig erarbeiten wir gemeinsam Werkzeuge, die Sie nutzen können, um Ihre Gesprächs- und Verhandlungspartner/innen besser zu verstehen. In einem wertschätzenden, ehrlichen Dialog können alle Beteiligten zu Gewinnern werden.
    Durch Gruppenübungen, Rollenspiele und Lehrgespräche erhalten Sie eine Idee davon, wie Sie selbst Gespräche steuern, lenken und dazu beitragen können, dass es keine Verlierer gibt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 164,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410ROF11
    Mi. - Fr. 09:00 - 16:00, 24 UStd.
    30.01.19 - 01.02.19, 3 Termine
    Ina Freiwald
    Farmsen

    Kontaktaufnahme, Vertrauensbildung und das bewusste Herstellen menschlicher Nähe sind die besten Voraussetzungen für eine angenehme und effektive Zusammenarbeit zwischen Pflegekräften und Patienten. Neben den eigenen kommunikativen Fähigkeiten werden die wichtigsten Modelle und Theorien der Gesprächsführung entwickelt und vermittelt. Sie erhalten praktische Tipps, um die Kommunikation im Pflegealltag zu erleichtern.
    Sie lernen, sich besser einzuschätzen und gleichzeitig eine Beziehung zu den Patienten aufzubauen, die Ihnen hilft, diese besser informieren, anleiten und beraten zu können. Von den psychologischen Anforderungen bei der Ansprache bis zum angemessenen Verhalten bei der körperlichen Kontaktaufnahme werden alle wichtigen und individuellen Themen aus Ihrer Berufspraxis berücksichtigt. In der Gruppe arbeiten wir problemorientiert und zeigen praktikable Lösungswege auf.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 233,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2411MMM11
    Mo. - Fr. 09:30 - 16:30, 40 UStd.
    28.05.18 - 01.06.18, 5 Termine
    Renate Schröder
    Sternschanze

    Die Schlüsselqualifikation "Soziale Kompetenz" bündelt verschiedene kommunikative Fähigkeiten, die in beruflichen Situationen gefordert sind.
    Sie erhalten einen Überblick über interessante Aspekte sozialer Kompetenz und haben Gelegenheit, deren Umsetzung zu erproben. Inhalte: Bedeutung sozialer Kompetenz im Berufsalltag - Kommunikationsfähigkeit (Persönlichkeitsstruktur und Kommunikationsstil) - Kooperationsfähigkeit (aktives Miteinander statt Gegeneinander) - Teamfähigkeit (Dynamik in Gruppen) - Konfliktfähigkeit - Konflikt als Chance zur Weiterentwicklung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 237,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2411SHH02
    Mo. - Fr. 09:30 - 16:30, 40 UStd.
    24.09.18 - 28.09.18, 5 Termine
    Andree Knaack
    Harburg

    Die Schlüsselqualifikation "Soziale Kompetenz" bündelt verschiedene kommunikative Fähigkeiten, die in beruflichen Situationen gefordert sind.
    Das Seminar gibt einen Überblick über interessante Aspekte sozialer Kompetenz und bietet Gelegenheit, deren Umsetzung zu erproben. Inhalte: Bedeutung sozialer Kompetenz im Berufsalltag - Kommunikationsfähigkeit (Persönlichkeitsstruktur und Kommunikationsstil) - Kooperationsfähigkeit (aktives Miteinander statt Gegeneinander) - Teamfähigkeit (Dynamik in Gruppen) - Konfliktfähigkeit - Konflikt als Chance zur Weiterentwicklung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 237,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2411WWW01
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    26.11.18 - 30.11.18, 5 Termine
    Andree Knaack
    Othmarschen

    Die Schlüsselqualifikation "Soziale Kompetenz" bündelt verschiedene kommunikative Fähigkeiten, die in beruflichen Situationen gefordert sind.
    Das Seminar gibt einen Überblick über interessante Aspekte sozialer Kompetenz und bietet Gelegenheit, deren Umsetzung zu erproben. Inhalte: Bedeutung sozialer Kompetenz im Berufsalltag - Kommunikationsfähigkeit (Persönlichkeitsstruktur und Kommunikationsstil) - Kooperationsfähigkeit (aktives Miteinander statt Gegeneinander) - Teamfähigkeit (Dynamik in Gruppen) - Konfliktfähigkeit - Konflikt als Chance zur Weiterentwicklung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Berufliche Kompetenzen erweitern - eine Vortrags- und Diskussionsreihe

    Inhalt Alle Details
    Preis: 17,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2413ROF12
    Mi. 19:00 - 20:30, 2 UStd.
    20.06.18 - 20.06.18, 1 Termin
    Annette Schulze
    Farmsen

    Führen Sie Gespräche, in denen es etwas zu verhandeln gibt? Mit guter Vorbereitung erreichen Sie mehr. Ob Aufgabenverteilung oder internationale Verhandlung: Das Vorgehen ist im Prinzip verblüffend ähnlich.
    Lernen Sie die wichtigsten Werkzeuge des Verhandelns kennen und erleben Sie, wie die neun "Basar-Prinzipien" wettbewerbsorientierten Verhandelns praktisch umgesetzt werden. Ein Einblick in die Methoden gezielter Beeinflussung rundet den Abend ab.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 288,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 2414MMZ15
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    28.05.18 - 01.06.18, 5 Termine
    Christoph Schlüter
    Hamburg-Altstadt

    Ziele: Die Grundlagen des NLPs und ihre Anwendung im Beruf durch viel praktische Gruppenarbeit und gegenseitiges Coaching kennen lernen und üben.
    Inhalte: NLP-Einführung - Subjektivität der Wahrnehmung - Rapport als Basis der Kommunikation - Denkpräferenzen und Wahrnehmungsfilter - Bedarfspyramide - Konfliktursachen und Konflikte lösen - Kommunikationsebenen - nonverbale Wirkung auf andere - Meta-Modell der Sprache (Fragetechniken) - assoziieren-dissoziieren - Probleme mit Distanz betrachten - Mentorentechnik - Ressourcenarbeit - Interventionsebenen
    Zielarbeit: Ziele klar formulieren und erreichen - Rollen und Werte

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 91,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2414SHH14
    Fr. 18:00 - 21:15, Sa. 10:00 - 17:00, 12 UStd.
    15.06.18 - 16.06.18, 2 Termine
    Ute Menzel
    Harburg

    Dieser Grundkurs führt in das Neurolinguistische Programmieren (NLP) ein. Sie lernen nicht nur die theoretischen Grundlagen des NLP kennen, sondern erleben an Beispielen erste Kommunikations- und Veränderungstechniken. Diese können Sie sofort umsetzen und in Ihren beruflichen oder privaten Alltag integrieren, z.B. um Ihre Kommunikationsfähigkeit und Ihre Beziehungen zu verbessern.
    Inhalte: Philosophie und Menschenbild des NLP, Wahrnehmung und sinnliche Erfahrung der Welt, eine tragfähige Beziehung aufbauen, andere besser verstehen - auch in Konfliktsituationen, sich in einen guten, motivierten Zustand versetzen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 87,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 2414MMM16
    Sa. - So. 10:00 - 16:00, 14 UStd.
    23.06.18 - 24.06.18, 2 Termine
    Christoph Schlüter
    Sternschanze

    Zwei Tage erweitertes NLP für den Beruf und wirksame Ergänzungen.
    Dieser Kurs bietet Formate und Übungen des erweiterten NLP und der Organisationsaufstellungsarbeit. Die genaue Auswahl der behandelten Themen richtet sich nach den persönlichen Anliegen der Teilnehmer/innen in Bezug auf Kommunikation und Selbstmanagement Es wird hauptsächlich mit praktischen Übungen im Einzel- und Gruppenformat gearbeitet.
    Mögliche Themen (aus diesem Fundus können wir nur einige auswählen):

    • Vertiefung der Basis-Fertigkeiten (im Sinne von "Fingerübungen" oder "Drill-Training") für Wahrnehmung und vertieften Rapport
    • Zustandssteuerung mit Ankertechniken bei sich selbst und anderen
    • Bedeutungswandel in Gesprächen mit Inhalts- und Bedeutungs-Reframingtechniken
    • Veränderung eigener unerwünschter Gewohnheiten mit 6-Step-Reframing
    • Verwendung von psychogeografischen Ankern z.B. in Meetings
    • Stage-Performance mit Psychogeografie
    • Hypnotische Metaphern und Anekdoten im Arbeitsleben
    • Submodalitätenarbeit
    • Time-Line-Arbeit nach Dilts und nach James
    • Glaubenssysteme und ihre Veränderung
    • Fragetechniken
    • Reframing
    • systemische Dynamiken und ihre Bedeutung für die Organisation und die eigene Karriere – "Worin bin ich eingebunden?" (u.a. Identifikation und Lösung von verstellten Aufträgen und "systemischen Übergriffen" im Berufsleben, Verortung im beruflichen System usw.)

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 288,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 2414MMZ17
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    23.07.18 - 27.07.18, 5 Termine
    Christoph Schlüter
    Hamburg-Altstadt

    Ziele: Die Grundlagen des NLPs und ihre Anwendung im Beruf durch viel praktische Gruppenarbeit und gegenseitiges Coaching kennen lernen und üben.
    Inhalte: NLP-Einführung - Subjektivität der Wahrnehmung - Rapport als Basis der Kommunikation - Denkpräferenzen und Wahrnehmungsfilter - Bedarfspyramide - Konfliktursachen und Konflikte lösen - Kommunikationsebenen - nonverbale Wirkung auf andere - Meta-Modell der Sprache (Fragetechniken) - assoziieren-dissoziieren - Probleme mit Distanz betrachten - Mentorentechnik - Ressourcenarbeit - Interventionsebenen
    Zielarbeit: Ziele klar formulieren und erreichen - Rollen und Werte

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 91,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2414WWW01
    Sa. 10:00 - 17:00, So. 10:00 - 13:15, 12 UStd.
    22.09.18 - 23.09.18, 2 Termine
    Dr. Maren Franz
    Othmarschen

    Zielgruppe sind Menschen, die beruflich am Thema "Coaching" interessiert sind oder in NLP einmal hineinschnuppern möchten.
    Sie erhalten einen Überblick über NLP und einige seiner Coaching-Techniken.
    Inhalte: Was ist Coaching? - Was kann NLP im Coaching leisten? - Die Rolle des Coachs - Die Subjektivität der Wahrnehmung - Übungen zur Wahrnehmungsschulung - das Kommunikationsmodell des NLPs - Meta-Modell der Sprache - NLP-Fragetechniken - Probleme aus anderer Perspektive sehen, um Lösungen zu finden.
    Methoden: Lehrvorträge, Gruppenübungen.

    buchen Merken
    • Plätze frei