Menü schließen

Kommunizieren / Verhandeln (33)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 59,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2010WWW05
    Do. - Fr. 10:00 - 13:00, 8 UStd.
    06.04.17 - 07.04.17, 2 Termine
    Sascha Bolte
    Othmarschen

    Sie erhalten einen Überblick über die Sozialen Netzwerke, in denen sich inzwischen weltweit viele Millionen von Menschen bewegen und begegnen. Erfahren Sie, wie diese Netzwerke funktionieren und wie Sie sie für sich nutzen können. Sei es zum schnellen Austausch mit Freunden und (evtl. noch unbekannten) Gleichgesinnten oder zur Darstellung Ihrer Person, einer bestimmten Gruppe oder Ihrer professionellen Dienstleistungen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 161,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2404WWW01
    Mo. - Mi. 09:00 - 16:00, 24 UStd.
    25.09.17 - 27.09.17, 3 Termine
    Martina Weihrich
    Othmarschen

    Sie wünschen sich einen starken Auftritt beim Präsentieren, Vortragen oder auf Meetings? Sie müssen über einen längeren Zeitraum kraftvoll sprechen – und die Zuhörer überzeugen und für sich gewinnen können?
    Für viele Berufe ist der Einsatz einer wirkungsvollen Sprechstimme eine wichtige Voraussetzung.
    Sie üben, beruflichen Anforderungen stimmlich standzuhalten und Ihr stimmliches Potenzial zu steigern. In gezielten Übungen trainieren Sie, Ihre Stimme weiterzuentwickeln, um beruflich tragfähiger und erfolgreicher zu sprechen.
    Inhalte: Grundlagen der Stimmbildung, sicheres Artikulieren, überzeugendes Präsentieren, ausdrucksstarkes Vortragen

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 56,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410MMZ06
    Fr. 18:00 - 21:15, Sa. 10:00 - 17:00, 12 UStd.
    21.04.17 - 22.04.17, 2 Termine
    Hamburg-Altstadt

    In fast jedem Unternehmen sind Druck und Macht an der Tagesordnung – meistens recht folgenreich. Viele kommen in ihrem Unternehmen voran, weil sie gezielt Druck ausüben und ihre Machtposition einsetzen. Sie bilden Seilschaften oder schüchtern potenzielle Konkurrenten ein. Unfaire Vorgehensweisen machen jedoch die Zusammenarbeit mit anderen unmöglich und vergiften das Arbeitsklima.
    Sie erkennen, wie Sie "Machtspiele" durchschauen und sinnvoll damit umgehen können. Wenn Sie einen kühlen Kopf bewahren und nicht "mitspielen", erhöht das Ihren Handlungsspielraum und stärkt Ihre Durchsetzungsfähigkeit.
    Inhalte: "Machtspiele" – Spielregeln der Macht – Kommunikationsregeln und Durchsetzungstechniken – "Spielverderber" sein - inneren Abstand gewinnen: Checkliste hilfreicher Gedanken

  • Preis: 49,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410ROF11
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    14.05.17 - 14.05.17, 1 Termin
    Farmsen

    Kompetenz ist die Eigenschaft, die im Berufsleben am meisten geschätzt wird. Gleichwohl gibt es einen großen Unterschied zwischen kompetent sein und kompetent erscheinen. Nicht selten kommen die Menschen weiter, die sich gut verkaufen, und nicht die, die kompetenter sind. Der Workshop verändert die Sichtweise auf Spielregeln im beruflichen Miteinander und schärft den Blick auf die eigenen Möglichkeiten, die individuelle Kompetenz erfolgreich einzusetzen.
    Ziel: persönliche Kompetenzen erkennen und sich selbst besser "vermarkten".
    Inhalte: "Competence Framing", verbale und nonverbale Kommunikationsarten, Powertalking, Smalltalk.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 49,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410NNN15
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    20.05.17 - 20.05.17, 1 Termin
    Barmbek

    Macht und Erfolg sind untrennbar miteinander verbunden. Sich durchzusetzen, mitzugestalten und Einfluss zu haben, bedeutet, mit den "Spielregeln" der Macht vertraut zu sein.
    Sie lernen Machstrategien kennen, die Sie dabei unterstützen, Machtrituale zu erkennen, sicherer damit umzugehen und diese selbst zu trainieren.
    Inhalte: Eigenheiten und Muster des persönlichen Umgangs mit Macht erkennen, Rituale und Indizien der Macht kennen lernen, sinnvolle Machtstrategien trainieren

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 49,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410ROF15
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    17.06.17 - 17.06.17, 1 Termin
    Ute Menzel
    Farmsen

    Sie möchten Ihren Standpunkt gegenüber Kollegen und Vorgesetzten vertreten und dabei selbstbewusst und sicher auftreten? Aber auch Grenzen setzen und mal "Nein" sagen können?
    In vielen abwechslungsreichen Übungen lernen Sie Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu entwickeln, sich besser abzugrenzen und Bedürfnisse klar zu äußern. Adäquate Verhaltensstrategien unterstützen Sie bei einer konstruktiven Kommunikation.
    Inhalte: persönliche Wirkfaktoren verbal und nonverbal - bewusster Einsatz von Körpersprache - unangenehme Entscheidungen durchsetzen - NEIN-Sagen - Grenzen setzen - direktes Wünschen und Fordern - klare Kommunikation

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 49,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410MMM17
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    24.06.17 - 24.06.17, 1 Termin
    Anja Parchmann
    Sternschanze

    In diesem Workshop entdecken Sie Rollen, Muster und Fallen.
    Humorvolle Übungen zur Selbst-und Fremdwahrnehmung helfen, hinderliche Glaubenssätze aufzudecken. Wir beleuchten Spielregeln im Beruf, Vorbilder von früher und heute und die Kunst der erfolgreichen Gesprächsführung. In Kleingruppen lernen wir den Einsatz von Hoch-und Tiefstatus, sowie erfolgreiche humorvolle Durchsetzungsstrategien.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 49,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410NNN13
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    25.06.17 - 25.06.17, 1 Termin
    Melanie Graff
    Barmbek

    Frauen haben oft Mühe, sich in einem Arbeitsklima von Macht, Konkurrenz und Leistung zu behaupten. Sogenannte weibliche Tugenden wie z. B. Freundlichkeit, Bescheidenheit und Fleiß bleiben oft wirkungslos. Sie können Frauen ebenso wie Selbstzweifel und Perfektionismus den beruflichen Erfolg und Aufstieg erschweren. Daraus kann sich eine Dynamik ergeben, die immer wieder zu beruflichen Konflikten mit sich selbst und den männlichen Kollegen, aber auch mit den weiblichen Kolleginnen führt. Für den situationsangemessenen Umgang damit erhalten Sie ein reichhaltiges Repertoire an kommunikationspsychologischem Handwerkszeug. Sie lernen die beruflichen Spielregeln kennen und können "mitspielen".

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 49,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410MMM15
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    02.07.17 - 02.07.17, 1 Termin
    Cornelia Ölund
    Sternschanze

    Im beruflichen Alltag passen wir uns an andere Menschen und an die jeweilige Situation an. Dabei gehen wir davon aus, dass bestimmte Erwartungen an uns bestehen. Nur selten hinterfragen wir, ob eine Erwartung tatsächlich besteht und noch viel seltener treten wir für unsere eigenen Bedürfnisse und Interessen ein. Dazu gehört es auch, manchmal "nein" zu sagen. Das fällt vielen Menschen schwer.
    Ähnlich ist es mit der Kritik: Wenn wir Kritik empfangen, nehmen wir sie uns zu Herzen. Doch wie sieht es aus, wenn wir andere beurteilen oder ihnen Ratschläge erteilen?
    Sie lernen, für sich einzutreten - kompetent, selbst-bewusst und klar.
    Inhalt: wertschätzend Klartext reden - Kritik konstruktiv äußern - Erwartungshaltungen hinterfragen - klar und freundlich "nein" sagen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 49,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410ROF14
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    09.07.17 - 09.07.17, 1 Termin
    Dr. Eva Ebenhöh
    Farmsen

    Wo immer Menschen gemeinsam entscheiden müssen, ob im Beruf, im Verein oder in privaten Situationen, ist es wichtig, einen tragfähigen Konsens zu finden. Einfache Mehrheitsentscheidungen führen oft zu großer Unzufriedenheit oder können durch einzelne Vetos blockiert werden.
    Die gemeinsame Suche nach Übereinstimmungen im Team oder in der Gruppe führt jedoch zu Lösungen, die alle mittragen können.
    In diesem Workshop lernen Sie das Konsensprinzip kennen und erproben es in praktischen Übungsbeispielen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 49,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410ROF12
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    15.07.17 - 15.07.17, 1 Termin
    Farmsen

    Den eigenen Standpunkt klar formulieren, wertschätzend genau zuhören, Gefühle und Körpersignale ernst nehmen: Das sind Kernkompetenzen erfolgreicher Kommunikation.
    Richtig angewandt fördern sie den optimalen Gesprächsfluss und tragen dazu bei, auch als schwierig empfundene Gesprächssituationen zielführend zu meistern und Konflikte zu klären. Sie werden in diesem Kurs mit verschiedenen Kommunikationstechniken vertraut, üben praxisbezogene Beispiele und optimieren Ihr individuelles Sprechverhalten.
    Inhalte: Kommunikationsspielregeln, Aktives Zuhören, sich in diversen Gesprächsanlässen behaupten, Training an Beispielen aus dem Berufsalltag.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Wertschätzende und zielführende Kommunikation für den Berufsalltag

    Inhalt Alle Details
    Preis: 161,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2410ROF01
    Mi. - Fr. 09:15 - 16:15, 24 UStd.
    25.10.17 - 27.10.17, 3 Termine
    Dr. Volker Thönnes
    Farmsen

    Kommunikation prägt unseren beruflichen Kontext in einem hohen Maß. Sie führt nicht selten zu Missverständnissen und Konflikten im Arbeitsalltag. Das hat unmittelbare Auswirkungen auf das Arbeitsklima, unser Leistungspotenzial und beeinflusst ebenfalls unsere berufliche Zufriedenheit.
    In diesem Bildungsurlaub lernen Sie, Ihre Kommunikation wertschätzend und zielführend zu gestalten. Gleichzeitig erarbeiten wir gemeinsam Werkzeuge, die Sie nutzen können, um Ihre Gesprächs- und Verhandlungspartner/innen besser zu verstehen. In einem wertschätzenden, ehrlichen Dialog können alle Beteiligten zu Gewinnern werden.
    Durch Gruppenübungen, Rollenspiele und Lehrgespräche erhalten Sie eine Idee davon, wie Sie selbst Gespräche steuern, lenken und dazu beitragen können, dass es keine Verlierer gibt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 233,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2411MMM11
    Mo. - Fr. 09:30 - 16:30, 40 UStd.
    15.05.17 - 19.05.17, 5 Termine
    Renate Schröder
    Sternschanze

    Die Schlüsselqualifikation "Soziale Kompetenz" bündelt verschiedene kommunikative Fähigkeiten, die in beruflichen Situationen gefordert sind.
    Sie erhalten einen Überblick über interessante Aspekte sozialer Kompetenz und haben Gelegenheit, deren Umsetzung zu erproben. Inhalte: Bedeutung sozialer Kompetenz im Berufsalltag - Kommunikationsfähigkeit (Persönlichkeitsstruktur und Kommunikationsstil) - Kooperationsfähigkeit (aktives Miteinander statt Gegeneinander) - Teamfähigkeit (Dynamik in Gruppen) - Konfliktfähigkeit - Konflikt als Chance zur Weiterentwicklung.

    buchen Merken
    • Fast voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 233,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2411SBE12
    Mo. - Fr. 09:30 - 16:30, 40 UStd.
    26.06.17 - 30.06.17, 5 Termine
    Andree Knaack
    Bergedorf

    Die Schlüsselqualifikation "Soziale Kompetenz" bündelt verschiedene kommunikative Fähigkeiten, die in beruflichen Situationen gefordert sind.
    Sie erhalten einen Überblick über interessante Aspekte sozialer Kompetenz und haben Gelegenheit, deren Umsetzung zu erproben. Inhalte: Bedeutung sozialer Kompetenz im Berufsalltag - Kommunikationsfähigkeit (Persönlichkeitsstruktur und Kommunikationsstil) - Kooperationsfähigkeit (aktives Miteinander statt Gegeneinander) - Teamfähigkeit (Dynamik in Gruppen) - Konfliktfähigkeit - Konflikt als Chance zur Weiterentwicklung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 233,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2411SHH02
    Mo. - Fr. 09:30 - 16:30, 40 UStd.
    25.09.17 - 29.09.17, 5 Termine
    Andree Knaack
    Harburg

    Die Schlüsselqualifikation "Soziale Kompetenz" bündelt verschiedene kommunikative Fähigkeiten, die in beruflichen Situationen gefordert sind.
    Das Seminar gibt einen Überblick über interessante Aspekte sozialer Kompetenz und bietet Gelegenheit, deren Umsetzung zu erproben. Inhalte: Bedeutung sozialer Kompetenz im Berufsalltag - Kommunikationsfähigkeit (Persönlichkeitsstruktur und Kommunikationsstil) - Kooperationsfähigkeit (aktives Miteinander statt Gegeneinander) - Teamfähigkeit (Dynamik in Gruppen) - Konfliktfähigkeit - Konflikt als Chance zur Weiterentwicklung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 55,-
    12 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2412SBE12
    Sa. 10:00 - 18:00, 9 UStd.
    22.04.17 - 22.04.17, 1 Termin
    Andrea Kelch
    Bergedorf

    Der Rollenwechsel vom Mitarbeiter zum Chef ist eine große Herausforderung. In den meisten Fällen erfordert die neue Rolle auch die Veränderung des eigenen Verhaltens. Erkennen Sie, wie Sie durch Ihr Verhalten das Verhalten anderer beeinflussen und lernen Sie, Ihre eigenen Potenziale zu nutzen. Sie lernen Grundlagen des Führens: Besprechungen leiten, sachlich Feedback vermitteln, überzeugend informieren und argumentieren, sachlich diskutieren oder auch Anweisungen geben.
    So legen Sie die Grundlagen für eine gemeinsame und erfolgreiche Arbeit mit Ihren Mitarbeitern.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Berufliche Kompetenzen erweitern - eine Vortrags- und Diskussionsreihe

    Inhalt Alle Details
    Preis: 17,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2413ROF10
    Mi. 19:00 - 20:30, 2 UStd.
    14.06.17 - 14.06.17, 1 Termin
    Annette Schulze
    Farmsen

    Führen Sie Gespräche, in denen es etwas zu verhandeln gibt? Mit guter Vorbereitung erreichen Sie mehr. Ob Aufgabenverteilung oder internationale Verhandlung: Das Vorgehen ist im Prinzip verblüffend ähnlich.
    Lernen Sie die wichtigsten Werkzeuge des Verhandelns kennen und erleben Sie, wie die neun "Basar-Prinzipien“ wettbewerbsorientierten Verhandelns praktisch umgesetzt werden. Ein Einblick in die Methoden gezielter Beeinflussung rundet den Abend ab.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 90,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 2414ROA11
    Fr. 18:00 - 21:15, Sa. 10:00 - 17:00, 12 UStd.
    07.04.17 - 08.04.17, 2 Termine
    Dr. Maren Franz
    Wellingsbüttel

    Zielgruppe sind Menschen, die beruflich am Thema "Coaching" interessiert sind oder in NLP einmal hineinschnuppern möchten.
    Sie erhalten einen Überblick über NLP und einige seiner Coaching-Techniken.
    Inhalte: Was ist Coaching? - Was kann NLP im Coaching leisten? - Die Rolle des Coachs - Die Subjektivität der Wahrnehmung - Übungen zur Wahrnehmungsschulung - das Kommunikationsmodell des NLPs - Meta-Modell der Sprache - NLP-Fragetechniken - Probleme aus anderer Perspektive sehen, um Lösungen zu finden.
    Methoden: Lehrvorträge, Gruppenübungen

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 288,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 2414MMZ15
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    15.05.17 - 19.05.17, 5 Termine
    Christoph Schlüter
    Hamburg-Altstadt

    Ziele: Die Grundlagen des NLPs und ihre Anwendung im Beruf durch viel praktische Gruppenarbeit und gegenseitiges Coaching kennen lernen und üben.
    Inhalte: NLP-Einführung - Subjektivität der Wahrnehmung - Rapport als Basis der Kommunikation - Denkpräferenzen und Wahrnehmungsfilter - Bedarfspyramide - Konfliktursachen und Konflikte lösen - Kommunikationsebenen - nonverbale Wirkung auf andere - Meta-Modell der Sprache (Fragetechniken) - assoziieren-dissoziieren - Probleme mit Distanz betrachten - Mentorentechnik - Ressourcenarbeit - Interventionsebenen
    Zielarbeit: Ziele klar formulieren und erreichen - Rollen und Werte

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 74,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2414SHH14
    Fr. 18:00 - 21:15, Sa. 10:00 - 17:00, 12 UStd.
    23.06.17 - 24.06.17, 2 Termine
    Ute Menzel
    Harburg

    Dieser Grundkurs führt in das Neurolinguistische Programmieren (NLP) ein. Sie lernen nicht nur die theoretischen Grundlagen des NLP kennen, sondern erleben an Beispielen erste Kommunikations- und Veränderungstechniken. Diese können Sie sofort umsetzen und in Ihren beruflichen oder privaten Alltag integrieren, z.B. um Ihre Kommunikationsfähigkeit und Ihre Beziehungen zu verbessern.
    Inhalte: Philosophie und Menschenbild des NLP, Wahrnehmung und sinnliche Erfahrung der Welt, eine tragfähige Beziehung aufbauen, andere besser verstehen - auch in Konfliktsituationen, sich in einen guten, motivierten Zustand versetzen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 288,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 2414MMZ16
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    24.07.17 - 28.07.17, 5 Termine
    Christoph Schlüter
    Hamburg-Altstadt

    Ziele: Die Grundlagen des NLPs und ihre Anwendung im Beruf durch viel praktische Gruppenarbeit und gegenseitiges Coaching kennen lernen und üben.
    Inhalte: NLP-Einführung - Subjektivität der Wahrnehmung - Rapport als Basis der Kommunikation - Denkpräferenzen und Wahrnehmungsfilter - Bedarfspyramide - Konfliktursachen und Konflikte lösen - Kommunikationsebenen - nonverbale Wirkung auf andere - Meta-Modell der Sprache (Fragetechniken) - assoziieren-dissoziieren - Probleme mit Distanz betrachten - Mentorentechnik - Ressourcenarbeit - Interventionsebenen
    Zielarbeit: Ziele klar formulieren und erreichen - Rollen und Werte

    buchen Merken
    • Fast voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 690,-
    8 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 2414SBE01
    Mo. - Fr. 09:00 - 17:30, 48 UStd.
    27.11.17 - 01.12.17, 5 Termine
    Ute Menzel
    Bergedorf

    In der zertifizierten Basic-Ausbildung erlernen Sie die Basistechniken des NLP, mit denen Sie Ihre Kommunikations- und Handlungskompetenzen im Beruf erweitern können. Die Methoden und Modelle unterstützen Sie dabei, das zwischenmenschliche Miteinander im Beruf zu erleichtern, Konflikte zu lösen und Ihre Kommunikation zielgerichteter und aussagekräftiger zu gestalten.

    Inhalte (gemäß der Richtlinien und Qualitätsstandards des Deutschen Verbandes für Neuro-Linguistisches Programmieren, DVNLP):
    • Grundlagen und Grundannahmen des NLP
    • Rapport – Aufbau einer guten Kommunikationsbeziehung
    • Wahrnehmungsschulung
    • Repräsentationssysteme - Sprachliche Zugangshinweise erkennen und einsetzen
    • Grundlagen des Ankerns – Positive Zustände gezielt herbeiführen
    • Wertschätzendes und sinnesspezifisches Feedback
    • Ziele wirkungsvoll formulieren und erreichen
    • Sprachmuster und Fragetechniken
    • Wahrnehmungspositionen – Perspektiven wechseln
    • Logische Ebenen – Veränderungen auf unterschiedlichen Ebenen bewirken
    • Zielorientiert Ressourcen und Potenziale aktivieren

    Zertifikat:
    Bei vollständiger Teilnahme und verhaltensmäßiger Integration der Inhalte können Sie das Zertifikat "NLP-Basic, DVNLP" erhalten. Dieses kann auf eine NLP-Practitioner Ausbildung angerechnet werden.
    Zusatzkosten: 25,-€ für Zertifikat mit DVNLP-Siegel und Unterlagen, im Kurs zu zahlen.

    Merken
    • Neu im Programm
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 288,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 2414MMZ05
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    04.12.17 - 08.12.17, 5 Termine
    Christoph Schlüter
    Hamburg-Altstadt

    Ziele: Die Grundlagen des NLPs und ihre Anwendung im Beruf durch viel praktische Gruppenarbeit und gegenseitiges Coaching kennen lernen und üben.
    Inhalte: NLP-Einführung - Subjektivität der Wahrnehmung - Rapport als Basis der Kommunikation - Denkpräferenzen und Wahrnehmungsfilter - Bedarfspyramide - Konfliktursachen und Konflikte lösen - Kommunikationsebenen - nonverbale Wirkung auf andere - Meta-Modell der Sprache (Fragetechniken) - assoziieren-dissoziieren - Probleme mit Distanz betrachten - Mentorentechnik - Ressourcenarbeit - Interventionsebenen
    Zielarbeit: Ziele klar formulieren und erreichen - Rollen und Werte

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 49,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2415SBE16
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    07.05.17 - 07.05.17, 1 Termin
    Cornelia Ölund
    Bergedorf

    Die Befürchtung als aggressiv oder zickig bezeichnet zu werden, hält besonders Frauen davon ab schlagfertig zu reagieren. Viele möchten dennoch nicht immer nett bleiben und es allen recht machen.
    Ziele: Selbstbehauptung mit Worten: die eigene Sprachlosigkeit überwinden - geschickt mit Sprache umgehen - auf unerwartete Äußerungen spontan und sprachlich kreativ reagieren.
    Inhalte: Umgang mit unfreundlichen Kommentaren - gelassen und humorvoll reagieren - Abwehr von persönlichen Angriffen - Selbstsicherheit durch klare und deutliche Körpersprache - Formulierungsrepertoire erarbeiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 49,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2415NNN13
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    16.07.17 - 16.07.17, 1 Termin
    Cornelia Ölund
    Barmbek

    Ziele: unfairen Fragen, Vorwürfen und Angriffen von Kolleg(en)/innen und Vorgesetzten schlagfertig, gelassen und souverän begegnen.
    Inhalte: Selbst- und Fremdwahrnehmung - Körpersprache - Selbstvertrauen stärken - Reaktionsmöglichkeiten erweitern und trainieren - auf Vorwürfe angemessen reagieren - aktives Zuhören und Fragetechnik.

    buchen Merken
    • Plätze frei