Menü schließen

Politik (64)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200ROF15
    Do. 18:00 - 19:30, 14 UStd.
    24.01.19 - 07.03.19, 7 Termine
    Gerd Lütjens
    Farmsen

    Immer mehr Begriffe werden in der Berichterstattung der Medien benutzt, ohne dass der Hintergrund oder der Zusammenhang klar wird. Selbst eine Übersetzung bzw. Erklärung reicht oft nicht aus, zu verstehen, was genau gemeint ist.
    Die Teilnehmer/innen wählen tagesaktuelle Themen aus Wirtschaft und Politik aus. Wir beschäftigen uns mit den Hintergründen und kommen dabei möglichen, dahinter liegenden Interessen, Zielen bzw. Strukturen auf die Spur (z. B. die Vorgänge bei der Wahl des Präsidenten der Europäischen Kommission).

    Wichtige Hinweise
    Der Kurs richtet sich an Interessierte, die bisher wenig oder keine Möglichkeit hatten, sich tiefer mit aktuellen politischen Themen zu beschäftigen. Die Themenvorschläge und -wünsche der Teilnehmer/innen stehen im Vordergrund. Schwerpunkte bzw. einzelne Themen werden zu Beginn des Kurses festgelegt.
    Notwendige Unterlagen (Texte, Zeitungsartikel, etc.) werden bereitgestellt.

  • Preis: 8,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210MMM21
    Do. 18:15 - 20:30, 3 UStd.
    24.01.19 - 24.01.19, 1 Termin
    Biniam Yemane Berihu
    Sternschanze

    Somalia, Äthiopien, Dschibuti und Eritrea: Das Horn von Afrika ist eine Region, die durch eine jahrtausendealte kulturhistorische Entwicklung geprägt ist und die mit Äthiopien ein Land hat, das zu einem der ältesten Staatswesen zählt. Die soziale Vielfalt, wiederkehrende Kriege und Dürren sowie Terrorismus sind die Themen, die uns in den Mainstream-Medien präsentiert werden. Wir beleuchten Hintergründe und schauen auch, was an diesen Darstellungen übertrieben und einseitig ist.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 26,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410NNN07
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    26.01.19 - 26.01.19, 1 Termin
    Dr. Sameh Dridi
    Barmbek

    Lernen Sie religiöse und kulturelle Gegebenheiten sowie aktuelle Entwicklungen der arabischen Länder kennen. Erfahren Sie die "Do's" und "Dont's" sowie die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten, etwa in Hinblick auf Werte und Normen und Kulturstandards. Anhand von Beispielen aus dem privaten und beruflichen Alltag werden Klischees kritisch betrachtet und die Vielfalt der arabischen Kulturen diskutiert.

  • Preis: 66,-
    10 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200ROF24
    Mo. 10:00 - 12:00, 30 UStd.
    28.01.19 - 29.04.19, 11 Termine
    Barbara Ottrand
    Farmsen

    Wir reden, lachen - wenn's was zu lachen gibt - diskutieren miteinander und versuchen, uns mit den Themen auseinanderzusetzen, die uns in unserer politischen, ökologischen und sozialen Umwelt interessieren und/oder Sorgen machen. Also: Politik im umfassenden Sinne.

  • Preis: 65,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200MMM01
    Mo. 11:00 - 12:30, 28 UStd.
    04.02.19 - 03.06.19, 14 Termine
    Klaus A. Henningsen
    Sternschanze

    Täglich werden wir mit einer kaum zu bewältigenden Fülle von politischen Informationen konfrontiert. Um zu verstehen, was in der Politik los ist, müssen wir diese Informationen ordnen, in Zusammenhang bringen und mit Hintergrundwissen ergänzen. In diesem Kurs können Sie die notwendigen Grundkenntnisse erwerben und mit anderen über politische Ereignisse diskutieren - damit Sie mitreden können.

  • Preis: 34,-
    6 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3220NNN12
    Mo. 19:30 - 21:00, 12 UStd.
    04.02.19 - 25.03.19, 6 Termine
    Gerd Lütjens
    Barmbek

    In den Medien erscheinen häufig nur Kurzmitteilungen zum Themenbereich "Wirtschaft" - leider meistens nur mit wenigen Sätzen. Der Kurs soll die fehlenden Inhalte ergänzen. Die Teilnehmenden legen die zu klärenden Begriffe und Zusammenhänge zu Beginn des Kurses fest, wie etwa "Was ist Protektionismus?", "Was beinhalten Freihandelsabkommen?" oder auch "Welche Aufgaben hat der Internationale Währungsfonds?". Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.



    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 56,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210ROA04
    Di. 09:45 - 11:15, 24 UStd.
    05.02.19 - 07.05.19, 12 Termine
    Dr. Thomas Kurt Schröder
    Wellingsbüttel

    Immer deutlicher wirken internationale politische Entscheidungen auf nationale und regionale Lebenswelten ein, ohne dass ein umgekehrter Rück- oder Einfluss erkennbar ist oder möglich scheint. Viele fühlen sich deshalb ausgegrenzt und abgehängt. Der Kurs bietet eine Einführung und Diskussion zu Fragestellungen der neuen Internationalen Politik - mit Bezug auf aktuelle Themen der politischen Öffentlichkeit.

    Wichtige Hinweise
    Neue Teilnehmer/innen sind herzlich willkommen.
    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Literaturtipp: Röhrich, W.; Die politischen Systeme der Welt. C.H.Beck Wissen. Mü. 2010

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 65,-
    10 - 29 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200ROF02
    Di. 11:15 - 12:45, 28 UStd.
    05.02.19 - 28.05.19, 14 Termine
    Klaus A. Henningsen
    Farmsen

    Die Politik wird komplizierter. Es ist deshalb hilfreich, sich genauer zu informieren, wenn man sie verstehen und/oder mitreden will. Hier werden ausgewählte politische Fragen eingehend über mehrere Vormittage behandelt. Auch ihre zeitgeschichtliche Entwicklung wird nicht vernachlässigt. Die Themen werden von den Teilnehmer/innen ausgewählt und abgesprochen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Preis: 7,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3500SBE02
    Di. 18:00 - 19:30, 2 UStd.
    05.02.19 - 05.02.19, 1 Termin
    Barbara Flügge
    Bergedorf

    Ein Alltag ohne Kunststoff scheint nicht mehr denkbar. Von morgens bis abends kaufen und benutzen wir Gegenstände aus Plastik, aber wie alles andere auch sind diese Gegenstände früher oder später nur noch Müll. Die ganze Welt ist voll von diesem Plastikmüll, ob an Land oder im Wasser, bis in die entlegensten Wüsten und Meere ist er schon vorgedrungen. Was können wir tun? Sehen wir genauer hin, ändern wir unsere Sicht auf die Dinge – nur ein wenig, dann kann es gelingen: Wir machen eine Reise durch unseren Alltag und finden Wege, Plastik und so auch den Plastikmüll zu reduzieren.

    Wichtige Hinweise
    In Kooperation mit One Earth - One Ocean e.V.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 100 Teilnehmende
    Kursnummer: 8900MMM02
    Mi. 17:30 - 20:00, 3 UStd.
    06.02.19 - 06.02.19, 1 Termin
    Dr. Jessica Tiedke
    St. Pauli

    Begünstigt durch Klimawandel, Reise- und Warenverkehr erreichen immer mehr tropische Infektionserreger Europa. Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin untersucht die Ausbreitung tropischer Stechmücken und die von ihnen eingeschleppten Viren in Deutschland sowie die Kontrolle tropischer Infektionskrankheiten in den Endemieregionen. Prof. Schmidt-Chanasit, Leiter der Arbovirologie, und Dr. Tiedke, Wissenschaftsreferentin, stellen ihre Arbeit vor. Wer möchte, kann im Anschluss einen Vollschutzanzug ausprobieren.

    Wichtige Hinweise
    Bitte unbedingt Personalausweis/Pass mitbringen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 65,-
    10 - 31 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200ROF03
    Do. 11:15 - 12:45, 28 UStd.
    07.02.19 - 06.06.19, 14 Termine
    Klaus A. Henningsen
    Farmsen

    Die Politik wird komplizierter. Es ist deshalb hilfreich, sich genauer zu informieren, wenn man sie verstehen und/oder mitreden will. Hier werden ausgewählte politische Fragen eingehend über mehrere Vormittage behandelt. Auch ihre zeitgeschichtliche Entwicklung wird nicht vernachlässigt. Die Themen werden von den Teilnehmer/innen ausgewählt und abgesprochen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Preis: kostenlos
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3610MMM03
    Do. 17:00 - 19:00, 3 UStd.
    07.02.19 - 07.02.19, 1 Termin
    Anette Borkel
    Harvesterhude

    Ein Besuch hinter den Kulissen bei NDR 90,3 zeigt Ihnen wie das Stadtradio-Programm NDR 90,3 Tag für Tag entsteht, wo die Moderator/innen senden, was Senderedakteure für Themen ins Programm bringen, wer die Musik auswählt und von wo Ü-Wagen-Reporter in Hamburg live senden – immer nach dem Motto: Wir sind Hamburg. Und das alles trimedial. Bei einer Führung im Funkhaus lädt Direktorin Sabine Rossbach Sie ein ins Gespräch zu kommen: Über den öffentlich-rechtlichen Auftrag des NDR heute und in Zukunft!

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 12,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410NNN13
    Fr. 16:00 - 19:30, 3 UStd.
    08.02.19 - 08.02.19, 1 Termin
    Elaine Thomas
    Barmbek

    Bereits als die ersten Schiffe mit versklavten Menschen im kolonialen Amerika festmachten, kämpften Afro-Amerikaner/innen für Freiheit und Gleichheit. Die Menschentrennung auf rassistischer Grundlage hat die USA immer wieder an den Rand des Chaos gebracht: Von Sklavenaufständen und dem Bürgerkrieg über den Montgomery Bus-Boykott in den 1950er Jahren bis hin zum Civil Rights Movement, Martin Luther King, dem Voting Rights Act, der Black Panther Party, den Riots in verschiedenen Städten und der aktuellen Bewegung "Black Lives Matter". Viele Benachteiligungen für Afro-Amerikaner/innen bestehen angesichts des hartnäckigen Rassismus bis heute. Die afro-amerikanische Dozentin und Autorin aus Washington D.C., Elaine Thomas, gibt einen historischen Überblick.

    Der Kurs findet im Rahmen des Black History Month statt, der in den USA und in vielen anderen Ländern jedes Jahr im Februar veranstaltet wird: Es ist der Monat, in dem wir an Errungenschaften erinnern und mehr über die Erfahrungen von People of Color lernen.

    Wichtige Hinweise
    Der Kurs ist auf Deutsch, einige Originaltexte werden auf Englisch vorgestellt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 15,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210MMM22
    Sa. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    09.02.19 - 09.02.19, 1 Termin
    Hatto ter Hazeborg
    Sternschanze

    Immer wieder sind wir im Alltag mit diskriminierenden Sprüchen konfrontiert. Ziel des Seminars ist es, rassistische, sexistische, homophobe und andere menschenverachtende Äußerungen und Handlungen nicht im Raum stehen zu lassen, sondern Sicherheit zu gewinnen: Mut zum Widersprechen zu fassen, Redefähigkeit und -gewandtheit zu verbessern, durch sicheres Auftreten die Situation inhaltlich-argumentativ für sich zu entscheiden, alternative Interventionsmöglichkeiten anhand von Alltagsbeispielen auszuprobieren. Wir schauen auch auf das Hinterher. Was tut nach aufwühlenden Situationen gut? Das Seminar ist in drei Blöcke aufgeteilt: Selbstreflektion, Input und Simulation von Situationen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 80,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3896MMZ17
    Di. - Do. 09:00 - 16:00, 24 UStd.
    12.02.19 - 14.02.19, 3 Termine
    Wiebke Johannsen
    Hamburg-Altstadt

    Vor 100 Jahren fegte die Revolution die alten Machthaber hinweg. Der 1. Weltkrieg war zu Ende, das Kaiserreich kollabierte. Endlich dürfen Frauen wählen. Und Arbeiter auch. Auf den Schlachtfeldern waren fast 35.000 Hamburger gestorben, die Zahl der Hungertoten liegt um ein Vielfaches höher. Wir begeben uns drei Tage auf Spurensuche von Revolution und Revolte, Unruhen und Aufbruch in Kunst, Politik und Leben. Exkursionen führen uns ins Universitätsviertel, zum Rathaus, an den Besenbinderhof und zum Justizforum. Die Frauen- und Arbeiterbewegung und die Geschichte der Volkshochschule, die 1919 gegründet wurde, werden dabei Thema sein.

    Wichtige Hinweise

    Zusätzliche Kosten für Fahrten und Eintritte.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 24,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3600ROF18
    Mi. 16:00 - 17:30, 10 UStd.
    13.02.19 - 27.03.19, 5 Termine
    Sonja Riebandt
    Farmsen

    Dieser Kurs bietet ein Forum für alle, die mehr über wirtschaftliche, politische und soziale Tagesthemen erfahren und mitreden möchten. Wir werfen gemeinsam einen Blick auf das tagespolitische Geschehen in verschiedenen Medien, klären Begriffe und beleuchten die Hintergründe. Wir bilden uns eine Meinung, begegnen dabei unterschiedlichen Ansichten und feilen an unseren Argumentationen. Alle sind willkommen und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Institution, Zielgruppen und Bildungsangebote im Wandel der Zeit

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: kostenlos
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210MMM01
    Do. 18:00 - 20:30, 3 UStd.
    14.02.19 - 14.02.19, 1 Termin
    Dr. Antje von Rein
    Sternschanze

    Die Hamburger VHS wurde gemeinsam mit der Universität 1919 gegründet. Welche demokratischen Ziele und Strukturen sind auch heute noch zu finden? Dr. Hannelore Bastian, Geschäftsführerin der Hamburger VHS 2005-2012 und Dr. Antje von Rein, Pressesprecherin der Hamburger VHS, beleuchten die gesellschaftlichen Umstände am Ende des Kaiserreichs sowie deren bildungspolitischen Herausforderungen. Wie hat sich die wichtige Hamburger Weiterbildungsinstitution vor dem Hintergrund verschiedener Leitungs-Persönlichkeiten und veränderter Ansätze in der Erwachsenenbildung entwickelt?

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 17,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3600MMM05
    Do. 18:00 - 21:00, 4 UStd.
    14.02.19 - 14.02.19, 1 Termin
    Dr. Edgar S. Hasse
    Sternschanze

    Der Kampf um die Diskurshoheit im digitalen Zeitalter: Das Internet verändert die Kommunikation zwischen den Menschen radikal. Verändert es auch die Demokratie? Die gezielt eingesetzten gefälschten Nachrichten (Fake News) und die Propaganda des "Postfaktischen" tragen zu Manipulationen bei, die unseren Rechtsstaat herausfordern und sogar gefährden können. Im Seminar lernen Sie die Entstehungsgeschichte des Internets mit seinen Chancen kennen. Edgar Hasse, Redakteur beim Hamburger Abendblatt, vermittelt kulturelle Techniken, verfälschte Nachrichten zu erkennen. Gemeinsam diskutieren wir, wie soziale Netzwerke die Wahrnehmung unserer komplexen Wirklichkeit prägen können - und wo ihre Grenzen liegen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 6,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3510WWW01
    Fr. 15:00 - 17:15, 3 UStd.
    15.02.19 - 15.02.19, 1 Termin
    Christian Voigt
    Altona

    Von der Nische zum Trend? Zahlreiche fair gehandelte Produkte finden sich heute in den Geschäften - doch wie sieht die Zukunft des Fairen Handels aus, was sind seine Erfolge und welche Herausforderungen gibt es? Lässt sich mit verantwortungsbewussten Konsum der Welthandel gerechter gestalten? Das Süd-Nord Kontor ist Groß- und Einzelhändler für Fair Trade Produkte. Es beliefert vor allem den norddeutschen Raum mit fair gehandelten Lebensmitteln und Handwerk aus aller Welt, wie etwa Kaffee, Wein, Schokolade, Büromaterialien, Schmuck und Kunsthandwerk. Wir besuchen die Verkaufs- und Lagerräume des Süd-Nord-Kontors, erfahren mehr über den ungleichen Welthandel und lernen die Probleme bei der Vergabe von Fairtrade-Siegeln kennen. Christian Voigt zeigt, was Fairer Handel alles leisten kann und serviert faire Snacks und Erfrischungen.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 22,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 3500SHH03
    Sa. 11:00 - 18:00, 8 UStd.
    16.02.19 - 16.02.19, 1 Termin
    Hamed Abbaspur
    Harburg

    Global denken, lokal handeln: Was bedeutet es, bewusster zu leben? Welche globalen Trends und Nachhaltigkeitsziele existieren? Wie können wir aktiv dazu beitragen, die von den Vereinten Nationen gesetzten Ziele nachhaltiger Entwicklung bis zum Jahr 2030 zu erreichen? Wir wollen uns gemeinsam mit den Herausforderungen für eine Stadt wie Hamburg und den Lösungen im alltäglichen Leben beschäftigen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 9,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400MMM04
    Sa. 14:00 - 17:00, 4 UStd.
    16.02.19 - 16.02.19, 1 Termin
    Elaine Thomas
    Sternschanze

    The Black Panthers, also known as the Black Panther Party, was a political organization founded in 1966 by Huey Newton and Bobby Seale to challenge police brutality against the African American community. They founded the Black Panthers in the wake of the assassination of black nationalist Malcolm X and after police in San Francisco shot and killed an unarmed black teen named Matthew Johnson. At its peak in 1968, the Black Panther Party had roughly 5.000 members. We will read excerpts from Ex-Members, view documentaries and study their 10 Point Plan & philosophy. We will take a look at the groups that have arisen since the Black Panther Party and their influence on the black community and the US racial policies. We will also discuss racism in Germany.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 13,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400MMZ02
    Sa. 14:00 - 18:15, 6 UStd.
    16.02.19 - 16.02.19, 1 Termin
    Ying Guo
    Hamburg-Altstadt

    Chinas enorme Wirtschaftskraft und der rasante Aufstieg zu einer Großmacht fasziniert, ruft aber auch bei vielen Europäern Ängste hervor. Bilder über die Volksrepublik, die in Deutschland präsent sind, stimmen allerdings nicht immer. Häufig ist das Wissen über das einflussreiche Land durch überholte Vorstellungen und Klischees geprägt. Sie erhalten einen Einblick in das Land und Grundkenntnisse über die vielfältige chinesische Geschichte, Politik, Wirtschaft und Kultur.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • In der Reihe: Black History Month

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 12,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410NNN14
    Sa. 14:00 - 16:30, 3 UStd.
    23.02.19 - 23.02.19, 1 Termin
    Elaine Thomas
    Barmbek

    Wir beleuchten die Geschichte der Völkerschauen: Die Zurschaustellung von "Wilden", "Exoten" und "Freaks" verstärkte in Europa wie in den USA rassistische Einstellungen in breiten Bevölkerungskreisen. In Deutschland war Carl Hagenbeck der führende Veranstalter von Völkerschauen. Wir werfen einen Blick auf einige Akteure, neue Dokumentationen und diskutieren darüber, welche Spuren diese Menschenzoos in unserer Gesellschaft hinterlassen haben.

    Der Kurs findet im Rahmen des Black History Month statt, der in den USA und in vielen anderen Ländern jedes Jahr im Februar veranstaltet wird: Es ist der Monat, in dem wir an Errungenschaften erinnern und mehr über die Erfahrungen von People of Color lernen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 80,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3496WWW01
    Mo. - Mi. 09:30 - 16:30, 24 UStd.
    04.03.19 - 06.03.19, 3 Termine
    Ursula Kreutner
    Othmarschen

    Wir leben heute in einer multikulturellen Zeit, in der Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und Prägungen aufeinandertreffen. Solche Begegnungen sind nicht immer spannungsfrei und setzen interkulturelles Know-how voraus. Dabei ist es wichtig, die eigene und die fremde Kultur zu reflektieren und zu verstehen. Welche Erwartungen und Ängste bringe ich mit?
    Interkulturelle Kompetenzen werden nicht nur in Unternehmen gebraucht, sondern auch in der Sozialarbeit, schulischen und beruflichen Bildung sowie insbesondere im alltäglichen Miteinander. Das Training findet in Form von Fallbeispielen, Rollenspielen, Simulationen, Kurzvorträgen und Übungen statt. Es handelt sich hier hauptsächlich um experimentelles Lernen, welches erfahrungs- und erlebnisorientiert ist. Zudem findet ein Ausflug in das Auswanderermuseum Ballinstadt statt.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 6,-
    10 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 3110MMM02
    Mi. 16:00 - 18:00, 3 UStd.
    13.03.19 - 13.03.19, 1 Termin
    Rothenburgsort

    Trinkwasserversorgung in Hamburg: Was passiert von der Förderung bis zum Wasserhahn? Welche Herausforderungen gibt es für eine zukünftige gute Wasserqualität? Kann ich das Hamburger Trinkwasser bedenkenlos trinken? Diese und andere Fragen beantworten Mitarbeitende von HAMBURG WASSER. Dr. Birgit von Oepen erklärt in einem Vortrag die Kontrolle der Trinkwasserqualität und Arnd Wendland wird anschließend durch das Wasserwerk Billbrook und das Hauptpumpwerk Rothenburgsort führen.

    Wichtige Hinweise

    Bitte denken Sie an trittsicheres Schuhwerk und an einen Personalausweis/Pass.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei