Menü schließen

Politik (32)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 5,-
    5 - 60 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210SHS00
    Mi. 18:00 - 20:00, 3 UStd.
    23.05.18 - 23.05.18, 1 Termin
    Harburg

    Was implizieren Sie, wenn Sie daran denken alt zu werden? Wie stellen Sie sich Ihren „Lebensabend“ vor? Kraftvoll, klar, kompetent und selbstbestimmt? Für viele ist „Altwerden“ - unbewusst automatisch - mit negativen Glaubensmustern besetzt: Schwäche, Verwirrtheit, Verlust, Verfall, und Unselbständigkeit, das sind die Begriffe, die häufig mit dem Alter assoziiert werden.
    Altwerden ist aber auch für viele die spannendste und beflügeltste Zeit ihres Lebens, in der Altes losgelassen und kraftvoll Neues und lang ersehnte Träume (nun endlich) verwirklicht werden können. An diesem Abend nimmt Monika Richter, freiberufliche Referentin, Sie mit auf eine inspirierende, spannende und kraftvolle Reise in die vergnügliche Welt des Alters.
    Die anschließende offene Gesprächsrunde lädt zum Erfahrungsaustausch ein.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 13,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3501ROF05
    Fr. 15:00 - 19:00, 5 UStd.
    25.05.18 - 25.05.18, 1 Termin
    Andreas Klotz
    Wohldorf-Ohlstedt

    Biologische Vielfalt vor Ort erleben: Eine Exkursion in das vielfältigste Hamburger Schutzgebiet ist immer schön, aber im Mai eine besondere Freude für alle Sinne. Nun sind die Vögel in Hochstimmung, fliegen Libellen und Falter, und Ringelnattern und Frösche regen sich an und in den Teichen. Hinzu kommen die Gerüche von Erde, Gras und Blüten und sie werden durch die im Gebiet allgegenwärtige Feuchtigkeit besonders intensiv wahrgenommen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 5071RVO38
    Sa. - So. 10:00 - 17:30, dazu 2x Fr. 15:00 - 18:15, 40 UStd.
    25.05.18 - 03.06.18, 6 Termine
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Pauli

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Vom alten Pumpwerk am Falkensteiner Ufer bis nach Kaltehofe

    Inhalt Alle Details
    Preis: 130,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196WWW01
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    28.05.18 - 01.06.18, 5 Termine
    Hannelore Hollstegge
    Othmarschen

    Manchmal blaues Gold, manchmal braune Drecksbrühe: Wasser in Hamburg gibt es in vielen Facetten. Hamburg bietet reiche Vorkommen an leckerem und gutem Trinkwasser. Aber wie sieht die Reinigung des Abwassers aus? Wir beschäftigen uns mit Elbe, Alster und Bille, mit Sielen und Sauerstofflöchern. Vor Ort erkunden wir aktuelles und historisches rund um die Wasserver- und entsorgung. Gespräche mit einem Wasserabfüller und Fachleuten aus Politik und Wasserwirtschaft geben weitere Impulse.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 6,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3500ROF01
    Di. 18:00 - 19:30, 2 UStd.
    29.05.18 - 29.05.18, 1 Termin
    Barbara Flügge
    Farmsen

    Ein Alltag ohne Kunststoff scheint nicht mehr denkbar. Von morgens bis abends kaufen und benutzen wir Gegenstände aus Plastik, aber wie alles andere auch sind diese Gegenstände früher oder später nur noch Müll. Die ganze Welt ist voll von diesem Plastikmüll, ob an Land oder im Wasser, bis in die entlegensten Wüsten und Meere ist er schon vorgedrungen. Was können wir tun? Sehen wir genauer hin, ändern wir unsere Sicht auf die Dinge – nur ein wenig, dann kann es gelingen: Wir machen eine Reise durch unseren Alltag und finden Wege, Plastik und so auch den Plastikmüll zu reduzieren.

  • Preis: 6,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3502MMW01
    Do. 10:30 - 12:00, 2 UStd.
    31.05.18 - 31.05.18, 1 Termin
    Dr. Götz Warnke
    Wilhelmsburg

    Schon lange ist klar: Fossile Energieversorgung mit Kohle und Gas ist nicht zukunftsfähig. Die nachhaltige Energielösung liegt bei den Erneuerbaren Energien, etwa durch Wind, Wasser, Sonne und Wasserstoff. Die Einführung gibt einen Überblick, zeigt Chancen sowie Grenzen der neuen Energien. Sie klärt Fragen der Teilnehmenden und bereitet die folgenden Exkursionen vor.
    Der Kurs ist Teil der Kursreihe "Sonne, Wind und Müll: Erneuerbare Energien in Hamburg" mit weiteren vier einzeln buchbaren Exkursionen:
    3512MMM01 Besuch des SolarZentrums
    3512MMM02 Energie speichern – Voraussetzung für die Energiewende
    3512MMM03 Mit Müll mehr machen
    3512MMM04 Wind und Sektorenkoppelung auf dem Energie-Campus

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 6,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3411MMZ05
    Di. 18:30 - 20:00, 2 UStd.
    05.06.18 - 05.06.18, 1 Termin
    Dr. Yasar Aydin
    Hamburg-Altstadt

    Am 24. Juni 2018 finden in der Türkei Parlaments- und Präsidentschaftswahlen statt. Im Anschluss daran tritt die beschlossene Verfassungsänderung zum Präsidialsystem in Kraft. Als aussichtsreichster Kandidat gilt Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan. Hat Meral Akşener, Vorsitzende der neugegründeten Iyi Parti ("Gute Partei"), eine Chance, zur Präsidentin der Türkei gewählt zu werden? Wie ist die Opposition angesichts der vorgezogenen Wahlen aufgestellt, welche Ziele verfolgt sie und welche Aussichten hat sie?

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 10,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3512MMM01
    Do. 10:30 - 12:00, 2 UStd.
    07.06.18 - 07.06.18, 1 Termin
    Dr. Götz Warnke
    Harburg

    Solarenergie nutzen – für Wärme und Strom: Seit Jahrhunderten haben die Menschen die Sonnenenergie passiv genutzt: zum Trocknen der Wäsche, zur Aufzucht der Pflanzen, als Licht für dunkle Räume. Erst vor rund. 140 Jahren entstanden Ideen zur aktiven, technischen Nutzung der Solarenergie. Wir besuchen das SolarZentrum im ELBCAMPUS der Handwerkskammer. Dort führt uns Bernhard Weyres-Borchert in die Techniken und Möglichkeiten der Solarenergie ein.
    Der Kurs ist Teil der Kursreihe "Sonne, Wind und Müll: Erneuerbare Energien in Hamburg" mit fünf einzeln buchbaren Kursen:
    3502MMW01 Sonne, Wind und Müll: Erneuerbare Energien in Hamburg
    3512MMM02 Energie speichern – Voraussetzung für die Energiewende
    3512MMM03 Mit Müll mehr machen
    3512MMM04 Wind und Sektorenkoppelung auf dem Energie-Campus

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Für Neu-Hamburger*innen mit Deutsch als Zweitsprache

    Inhalt Alle Details
    Preis: 10,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400MMM28
    So. 14:00 - 17:30, 4 UStd.
    10.06.18 - 10.06.18, 1 Termin
    Eliza-Maimouna Sarr
    Sternschanze

    Wir schreiben kreativ und werden dabei durch Methoden aus der Körper- und Theaterarbeit, der Musik und Literatur inspiriert. Ankommen in einem neuen Land: Wir machen Erlebtes sichtbar, tauschen uns über Identität, Rassismus und Empowerment-Strategien aus. Der Kurs richtet sich an Menschen, die neu in Deutschland sind und ihre Emotionen und Perspektiven in Spoken Word Poetry artikulieren möchten. Voraussetzung ist Deutsch A2/B1.
    Interessierte, insbesondere Geflüchtete mit sehr wenig Einkommen, können von den Teilnahmekosten befreit werden. Weitere Informationen: http://www.bildung-fuer-alle.eu/meineurofuerbildung.html

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 10,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3512MMM02
    Do. 10:30 - 12:00, 2 UStd.
    14.06.18 - 14.06.18, 1 Termin
    Dr. Götz Warnke
    Reitbrook

    Die Leistung der meisten Erneuerbaren Energien ändert sich von Tag zu Nacht, von Sommer zu Winter, von Sturm zu Flaute. Eine Energieversorgung mit überwiegend oder ausschließlich Erneuerbaren Energien muss sich deshalb auch mit dem Thema "Speicherung" befassen. Am Innovationsstandort Hamburg-Reitbrook demonstriert eine Anlage die Umwandlung von Strom in speicherbares Methan.
    Der Kurs ist Teil der Kursreihe "Sonne, Wind und Müll: Erneuerbare Energien in Hamburg" mit fünf einzeln buchbaren Kursen:
    3502MMW01 Sonne, Wind und Müll: Erneuerbare Energien in Hamburg
    3512MMM01 Besuch des SolarZentrums
    3512MMM03 Mit Müll mehr machen
    3512MMM04 Wind und Sektorenkoppelung auf dem Energie-Campus

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 10,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3512MMM03
    Do. 10:30 - 12:00, 2 UStd.
    21.06.18 - 21.06.18, 1 Termin
    Dr. Götz Warnke
    Wilhelmsburg

    Einst war sie mit ihrem Sickerwasser voller Dioxine und Pflanzengiften ein Riesenproblem: die Mülldeponie Georgswerder. Heute hat man aus dem Deponiehügel einen Energieberg gemacht: die Ausgasungen aus dem alten Deponiemüll werden aufgefangen und energetisch genutzt, der mittlerweile 40 Meter hohe Berg bildet eine Basis für Windenergie- und Solaranlagen. Die Exkursion zeigt die Chancen und Schwierigkeiten, die mit der Energienutzung aus und auf der Deponie verbunden sind.
    Der Kurs ist Teil der Kursreihe "Sonne, Wind und Müll: Erneuerbare Energien in Hamburg" mit fünf einzeln buchbaren Kursen:
    3502MMW01 Sonne, Wind und Müll: Erneuerbare Energien in Hamburg
    3512MMM01 Besuch des SolarZentrums
    3512MMM02 Energie speichern – Voraussetzung für die Energiewende
    3512MMM04 Wind und Sektorenkoppelung auf dem Energie-Campus

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 6,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3411MMZ07
    Di. 18:30 - 20:00, 2 UStd.
    26.06.18 - 26.06.18, 1 Termin
    Dr. Yasar Aydin
    Hamburg-Altstadt

    Am 24. Juni 2018 wählen die Menschen in der Türkei das Parlament und den Präsidenten, der für die nächsten 5 Jahre die Geschicke des Landes bestimmen wird. Wird es der Opposition gelingen, dem Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan die Staatsmacht zu entreißen? Yasar Aydin gibt Einblick in das Ergebnis der Wahlen und beleuchtet die Perspektiven des Landes in Europas Südosten. Darüber hinaus stellt er das Präsidialsystem in seinen Grundzügen vor.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 10,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3512MMM04
    Do. 10:30 - 12:00, 2 UStd.
    28.06.18 - 28.06.18, 1 Termin
    Dr. Götz Warnke
    Bergedorf

    Steigender Energiebedarf, immer größere Windräder, immer komplexere Netze machen verstärkte Forschungsanstrengungen notwendig. Führend mit dabei ist die Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW). Bei der Exkursion zum Energie-Campus erfahren wir mehr über die Windenergie-Forschung, aber auch über das große nationale Forschungsvorhaben "Norddeutsche Energie-Wende 4.0".
    Der Kurs ist Teil der Kursreihe "Sonne, Wind und Müll: Erneuerbare Energien in Hamburg" mit fünf einzeln buchbaren Kursen:
    3502MMW01 Sonne, Wind und Müll: Erneuerbare Energien in Hamburg
    3512MMM01 Besuch des SolarZentrums
    3512MMM02 Energie speichern – Voraussetzung für die Energiewende
    3512MMM03 Mit Müll mehr machen

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Hamburg auf den zweiten Blick

    Inhalt Alle Details
    Preis: 130,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM14
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    02.07.18 - 06.07.18, 5 Termine
    Wiebke Johannsen
    Sternschanze

    Hamburg wächst seit Jahren. Auch der neue Claim der Stadt spricht davon und verbindet das Wachsen mit qualitativen Merkmalen: Hamburg ist die "Grüne, gerechte, wachsende Stadt". In Exkursionen und Gesprächen mit Kritikern und Experten fragen wir nach, wie es um die Stadt-Natur, um die Stadt im Klimawandel, um soziale (Un-)gerechtigkeit am Beispiel Wohnen und Verkehrspolitik steht.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: kostenlos
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 5071RVO35
    Mo. - Fr. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    09.07.18 - 13.07.18, 5 Termine
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    Othmarschen

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 16,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200MMM02
    Di. 18:00 - 20:15, 6 UStd.
    07.08.18 - 14.08.18, 2 Termine
    Dr. Thomas Kurt Schröder
    Sternschanze

    Wer über objektive Hintergründe, Ereignisse und politische Ziele der 68er-Protestbewegung nachdenkt, kommt auch an einer wertenden Beurteilung nicht vorbei: zu sehr sind die „68er“ und ihre Themen von sozialer Polemik geprägt, von theoretischer Kritik bis zu hasserfüllter politischer Feindschaft. Dieser Kurs soll demgegenüber eine sachliche Rekonstruktion der politischen Ideen, Praktiken und Personenkonstellation der 68-Bewegung ermöglichen - nicht nur in historischer Perspektive.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Vor Ort zwischen Schiffen, Terminals und Menschen

    Inhalt Alle Details
    Preis: 130,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM05
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    27.08.18 - 31.08.18, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Sternschanze

    Die Hamburger waren immer stolz auf ihren Hafen. Doch bei aller Faszination, die von großen Schiffen und Containerterminals ausgeht, ist die Hafenentwicklung auch umstritten. Wir setzen uns mit der Elbvertiefung auseinander, beleuchten die logistischen und wirtschaftlichen Stärken und Schwächen des Hafens und sprechen mit Hafenarbeitern, Seeleuten und Planern über ihre Sichtweisen auf das Hamburger Herz. Wir sind zu Fuß, mit dem Schiff und dem Fahrrad unterwegs.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Einwanderung: Chance und Herausforderung

    Inhalt Alle Details
    Preis: 142,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3496MMZ01
    Mo. - Fr. 09:00 - 17:00, 40 UStd.
    27.08.18 - 31.08.18, 5 Termine
    Hamburg-Altstadt

    Krieg, Gewalt, Zukunftsangst … es gibt viele Gründe, das eigene Land zu verlassen. Über 60 Mio. Menschen sind weltweit auf der Flucht, 2015 suchten rund 800.000 Schutz in Deutschland. Doch schon vorher war Deutschland ein Einwanderungsland. Was heißt das konkret? Unsere Themen sind die Geschichte der Migration, die Europapolitik und die Situation eingewanderter Menschen. Wir besuchen Migrantenorganisationen, sprechen mit Geflüchteten und erkunden die Stadt neu.

    Merken
    • Neu im Programm
    • Beratung erforderlich
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 130,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM10
    Di. - Do. 09:00 - 16:00, dazu 1x Mo. 09:00 - 17:00, 1x Fr. 09:00 - 15:15, 40 UStd.
    27.08.18 - 31.08.18, 5 Termine
    Hannelore Hollstegge
    Sternschanze

    Seit Jahren steigen die Übernachtungszahlen in- und ausländischer Gäste in Hamburg stark an. Musicals, Kreuzfahrten, Städtereisen: Kurzurlaube in die grüne Metropole am Wasser sind sehr beliebt. Auch die zahlreichen Massenevents, vor allem am Hafen, locken viele Gäste nach Hamburg. Die Elbphilharmonie gilt als wichtiger zusätzlicher Magnet. Welche wirtschaftliche Bedeutung hat der Tourismus für Hamburg? Wer geht wie mit den sozialen und ökologischen Folgen um? In Gesprächen und Besuchen werden wir diesen und weiteren Fragen nachgehen.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 66,-
    10 - 37 Teilnehmende
    Kursnummer: 3201ROF01
    Mo. 10:00 - 12:00, 30 UStd.
    03.09.18 - 26.11.18, 11 Termine
    Barbara Ottrand
    Farmsen

    Wir reden, lachen - wenn's was zu lachen gibt - diskutieren miteinander und versuchen, uns mit den Themen auseinanderzusetzen, die uns in unserer politischen, ökologischen und sozialen Umwelt interessieren und/oder Sorgen machen. Also: Politik im umfassenden Sinne.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 142,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3296MMZ01
    Mo. - Fr. 09:00 - 17:00, 40 UStd.
    10.09.18 - 14.09.18, 5 Termine
    Michael Joho
    Hamburg-Altstadt

    Wie weit darf Privatisierung gehen? In Hamburg mehren sich die kritischen Stimmen nach der Umwandlung des Landesbetriebes Krankenhäuser, in Bolivien wird gegen die Privatisierung des Wassers gekämpft. Und der erzwungene Rückkauf der Hamburger Energienetze zeigt, dass Proteste durchaus Erfolg haben können. Unsere Themen: Die Privatisierungen, ihre Auswirkungen, das Engagement dagegen – nicht nur in Hamburg.

    Merken
    • Neu im Programm
    • Beratung erforderlich
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 130,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM31
    Mo. - Fr. 10:00 - 17:00, 40 UStd.
    10.09.18 - 14.09.18, 5 Termine
    Angela Dietz
    Sternschanze

    Hamburgs jüngster Stadtteil gilt in der Fachwelt als eines der aufregendsten Stadtentwicklungsprojekte weltweit. Die öffentliche Wahrnehmung reicht von großartig bis gräßlich. Wir wollen genau hinsehen: Wie kam es zu den Planungen an genau diesem Ort, wer steuert die Prozesse, wie steht es um die Zukunftsfähigkeit? Neben der Beschäftigung mit dem Phänomen Stadt, den wechselnden Leitbildern und aktuellen Fragestellungen von Planungen werden wir realisierte und entstehende Projekte kennenlernen. Wir schauen uns den Alltag von Bewohnern und dort Tätigen an und befragen Akteure vor Ort. Expertengespräche ergänzen das Programm.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 62,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200MMM10
    Mo. 11:00 - 12:30, 28 UStd.
    17.09.18 - 14.01.19, 14 Termine
    Klaus A. Henningsen
    Sternschanze

    Täglich werden wir mit einer kaum zu bewältigenden Fülle von politischen Informationen konfrontiert. Um zu verstehen, was in der Politik los ist, müssen wir diese Informationen ordnen, in Zusammenhang bringen und mit Hintergrundwissen ergänzen. In diesem Kurs können Sie die notwendigen Grundkenntnisse erwerben und mit anderen über politische Ereignisse diskutieren - damit Sie mitreden können.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 27,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3220NNN12
    Mo. 19:30 - 21:00, 12 UStd.
    17.09.18 - 05.11.18, 6 Termine
    Gerd Lütjens
    Barmbek

    In den Medien erscheinen häufig nur Kurzmitteilungen zum Themenbereich "Wirtschaft" - leider meistens nur mit wenigen Sätzen. Der Kurs soll die fehlenden Inhalte ergänzen. Die Teilnehmenden legen die zu klärenden Begriffe und Zusammenhänge zu Beginn des Kurses fest, wie etwa "Was ist Protektionismus?", "Was beinhalten Freihandelsabkommen?" oder auch "Welche Aufgaben hat der Internationale Währungsfonds?". Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.



    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 53,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210ROA14
    Di. 09:45 - 11:15, 24 UStd.
    18.09.18 - 18.12.18, 12 Termine
    Dr. Thomas Kurt Schröder
    Wellingsbüttel

    Immer deutlicher wirken internationale politische Entscheidungen auf nationale und regionale Lebenswelten ein, ohne dass ein umgekehrter Rück- oder Einfluss erkennbar ist oder möglich scheint. Viele fühlen sich deshalb ausgegrenzt und abgehängt. Der Kurs bietet eine Einführung und Diskussion zu Fragestellungen der neuen Internationalen Politik - mit Bezug auf aktuelle Themen der politischen Öffentlichkeit.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei