Menü schließen

Politik (42)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 6,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210MMZ07
    Mi. 18:00 - 19:30, 2 UStd.
    22.05.19 - 22.05.19, 1 Termin
    Gerd Lütjens
    Hamburg-Altstadt

    In der Veranstaltung zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes (GG) am 23. Mai 1949 stellen wir die damaligen Bedingungen und Hintergründe der Entstehung des GG vor. Das Jubiläum bietet zudem eine gute Gelegenheit, sich einmal etwas ausführlicher mit dem GG und seiner gesellschaftlichen Bedeutung zu beschäftigen. Leben wir heute noch in guter, vielleicht sogar in bester Verfassung? Wie steht es um die Zukunftsfähigkeit? Was hat sich bewährt – und welche Artikel sind umstritten? Neben einer Übersicht über Ziele und Inhalte des GG, werden wir auch über sich widerstreitende Grundrechte diskutieren.


    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Fast voll
  • Preis: 30,-
    7 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410SBE17
    Sa. 10:00 - 14:45, Sa. 14:45 - 17:00, 8 UStd.
    25.05.19 - 25.05.19, 2 Termine
    Dr. Sameh Dridi
    Bergedorf

    Lernen Sie religiöse und kulturelle Gegebenheiten sowie aktuelle Entwicklungen der arabischen Länder kennen. Erfahren Sie die "Do's" und "Dont's" sowie die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten, etwa in Hinblick auf Werte und Normen und Kulturstandards. Anhand von Beispielen aus dem privaten und beruflichen Alltag werden Klischees kritisch betrachtet und die Vielfalt der arabischen Kulturen diskutiert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Revolution, 2. Weltkrieg, Gründung der BRD und DDR

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 150,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3896NNN01
    Mo. - Fr. 09:00 - 17:00, 40 UStd.
    03.06.19 - 07.06.19, 5 Termine
    Michael Grill
    Barmbek

    2019 jähren sich wichtige historische Ereignisse: z. B. die Französischen Revolution 1789, die Gründung der Weimarer Republik 1919, der Beginn des 2. Weltkrieges 1939, die Gründung von BRD und DDR 1949 wie auch das Ende des Sozialismus 1989. Im Fokus des Seminars stehen zwei weltverändernde Ereignisse: die Französische Revolution und der Beginn des 2. Weltkrieges. Zudem betrachten wir die Gründung von BRD und DDR aus Hamburger Perspektive.
    Zusätzliche Kosten für Fahrten.

    Wichtige Hinweise
    In Kooperation mit Arbeit und Leben Hamburg.
    Anmeldung ausschließlich bei Arbeit und Leben auf der Homepage www.hamburg.arbeitundleben.de.

    Merken
    • Neu im Programm
    • Beratung erforderlich
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 138,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196WWW01
    Do. - Fr. 09:30 - 16:30, dazu 1x Mo. 10:00 - 16:30, 1x Di. 09:00 - 16:45, 1x Mi. 09:00 - 16:30, 40 UStd.
    03.06.19 - 07.06.19, 5 Termine
    Hannelore Hollstegge
    Othmarschen

    Manchmal blaues Gold, manchmal braune Drecksbrühe: Wasser in Hamburg gibt es in vielen Facetten. Hamburg bietet reiche Vorkommen an leckerem und gutem Trinkwasser. Aber wie sieht die Reinigung des Abwassers aus? Wir beschäftigen uns mit Elbe, Alster und Bille, mit Sielen und Sauerstofflöchern. Vor Ort erkunden wir Aktuelles und Historisches rund um die Wasserver- und entsorgung. Gespräche mit einem Wasserabfüller und Fachleuten aus Politik und Wasserwirtschaft geben weitere Impulse.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 138,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM32
    Mo. - Fr. 10:00 - 17:00, 40 UStd.
    03.06.19 - 07.06.19, 5 Termine
    Angela Dietz
    Sternschanze

    Hamburgs jüngster Stadtteil gilt in der Fachwelt als eines der aufregendsten Stadtentwicklungsprojekte weltweit. Die öffentliche Wahrnehmung reicht von großartig bis gräßlich. Wir wollen genau hinsehen: Wie kam es zu den Planungen an genau diesem Ort, wer steuert die Prozesse, wie steht es um die Zukunftsfähigkeit? Neben der Beschäftigung mit dem Phänomen "Stadt", den wechselnden Leitbildern und aktuellen Fragestellungen von Planungen, werden wir realisierte und entstehende Projekte kennenlernen. Wir schauen uns den Alltag von Bewohnern und dort Tätigen an und befragen Akteure vor Ort. Expertengespräche ergänzen das Programm.

    Wichtige Hinweise
    Zusätzliche Kosten für HVV und Eintritte.

    buchen Merken
    • Fast voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 5,-
    5 - 60 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210SHR02
    Mi. 18:00 - 20:00, 3 UStd.
    05.06.19 - 05.06.19, 1 Termin
    Harburg

    Die schwere Last der Mütter und die Auswirkungen auf die Töchter und Söhne
    Kriegskinder, Nachkriegskinder und Kriegsenkel und der Zweite Weltkrieg in der Familienbiografie

    Als Kind oder Jugendliche haben Frauen Flucht, Vertreibung, sexuelle Gewalt, Hungersnot und/oder den Tod geliebter Menschen erleben oder ansehen müssen. Dieses erlebte Leid liegt häufig im Verborgenen eingehüllt in einem Mantel des Schweigens. Oft musste die gesamte psychische Kraft mobilisiert werden um Krieg und Nachkriegsjahre durchzustehen. In diesem Vortrag zeigt Monika Richter, freiberufliche Referentin, auf, wie das Erlebte noch heute auf die Lebensqualität sowie die Mutter/Tochter- sowie die Mutter/Sohnbeziehung wirken kann und dass die Erkenntnis darüber entlastend ist.

    Im Anschluss an den Vortrag lädt eine Gesprächsrunde zum Austausch ein.
    Eine Literaturliste zur Vertiefung rundet den Abend ab.

    Wichtige Hinweise
    E-Mail: www.rieckhof.de
    Anmeldung erforderlich.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 6,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3110MMM08
    Do. 17:00 - 19:15, 3 UStd.
    06.06.19 - 06.06.19, 1 Termin
    Anette Borkel
    Altstadt

    2016 haben die BI "Hamburg entfesseln!", die Evangelischen Akademie und die Patriotischen Gesellschaft die Initiative "Altstadt für Alle!" gegründet. Gemeinsam wollen sie Mut machen für eine kreative und innovative Stadtentwicklung im Herzen Hamburgs: für mehr Wohnraum, mehr soziale Mischung, mehr Platz für Begegnung, mehr Kultur und mehr Arbeitsplätze. Frank Engelbrecht, Pastor an St. Katharinen, und Wiebke Kähler-Siemssen, Geschäftsführerin der Patriotischen Gesellschaft, geben einen Einblick in die Arbeit der Initiative und führen dann durch die Altstadt, um Ideen für die Belebung des Öffentlichen Raums vorzustellen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Fast voll
  • Preis: kostenlos
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 3496RVO32
    Sa. - So. 10:00 - 17:30, dazu 2x Fr. 15:00 - 18:15, 40 UStd.
    21.06.19 - 30.06.19, 6 Termine
    St. Pauli

    In angenehmer Atmosphäre lernen Sie die Stadt Hamburg, ihre Kultur und ihre Menschen kennen. Sie machen Ausflüge, Stadtrundgänge und finden Antworten auf viele Ihrer Fragen. An zwei Wochenenden lernen Sie viel Neues und erfahren Wissenswertes über Politik, Geschichte und Gesellschaft – und nebenbei verbessern Sie Ihr Deutsch! (ab Niveau A2)

    Wichtige Hinweise
    Anmeldung können Sie sich per E-Mail an hamburg-kurse@zeromail.org oder bei Ihrem Kursleiter/ Ihrer Kursleiterin oder im DaF-Anmeldebüro der VHS-Mitte in der Schanzenstraße 77 oder der VHS-Nord in der Saarlandstraße 30 oder in Harburg in der Eddelbüttelstraße 47a. Die Teilnahme ist kostenlos!

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 138,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM24
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    24.06.19 - 28.06.19, 5 Termine
    Wiebke Johannsen
    Sternschanze

    Hamburg wächst seit Jahren. Auch der neue Claim der Stadt spricht davon und verbindet das Wachsen mit qualitativen Merkmalen: Hamburg ist die "Grüne, gerechte, wachsende Stadt". In Exkursionen und Gesprächen mit Kritikern und Experten fragen wir nach, wie es um die Stadt-Natur, um die Stadt im Klimawandel, um soziale (Un-)gerechtigkeit am Beispiel Wohnen und Verkehrspolitik steht.

    Wichtige Hinweise
    Zusätzliche Kosten für HVV. Die Kurszeiten können sich an manchen Tagen leicht verschieben.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • erinnern, mahnen und nicht vergessen - Denkmäler, Statuen und Mahnmale in Hamburg

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: kostenlos
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 3496RVO35
    Sa. - So. 10:00 - 17:30, dazu 1x Fr. 15:00 - 18:15, 20 UStd.
    09.08.19 - 11.08.19, 3 Termine
    Julia Freienberg
    St. Pauli

    Was sucht der Mann mit Perücke auf dem Gänsemarkt? Welche Frau steht am Michel und verkauft Zitronen? Warum ist die Nikolaikirche gerade erst renoviert und doch noch kaputt? In diesem Kurs wollen wir Ihnen Antworten auf diese Fragen geben und Ihnen zeigen, an welche Personen und Ereignisse in Hamburg mit Denkmälern, Standbildern und Mahnmalen erinnert wird. (ab Niveau B1)

    Wichtige Hinweise
    Anmeldung können Sie sich per E-Mail an hamburg-kurse@zeromail.org oder bei Ihrem Kursleiter/ Ihrer Kursleiterin oder im DaF-Anmeldebüro der VHS-Mitte in der Schanzenstraße 77 oder der VHS-Nord in der Saarlandstraße 30 oder in Harburg in der Eddelbüttelstraße 47a. Die Teilnahme ist kostenlos!

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Vor Ort zwischen Schiffen, Terminals und Menschen

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 138,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM14
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    12.08.19 - 16.08.19, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Sternschanze

    Die Hamburger waren immer stolz auf ihren Hafen. Doch bei aller Faszination, die von großen Schiffen und Containerterminals ausgeht, ist die Hafenentwicklung auch umstritten. Wir setzen uns mit der Elbvertiefung auseinander, beleuchten die logistischen und wirtschaftlichen Stärken und Schwächen des Hafens und sprechen mit Hafenarbeitern, Seeleuten und Planern über ihre Sichtweisen auf das Hamburger Herz. Wir sind zu Fuß, mit dem Schiff und dem Fahrrad unterwegs.

    Wichtige Hinweise
    Zusätzliche Kosten für Eintritte, Hafenrundfahrt etc. von 35-40 Euro.
    Bitte Fahrrad mitbringen.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 7,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3500ROF03
    Di. 17:30 - 19:00, 2 UStd.
    20.08.19 - 20.08.19, 1 Termin
    Barbara Flügge
    Farmsen

    Ein Alltag ohne Kunststoff scheint nicht mehr denkbar. Von morgens bis abends kaufen und benutzen wir Gegenstände aus Plastik, aber wie alles andere auch sind diese Gegenstände früher oder später nur noch Müll. Die ganze Welt ist voll von diesem Plastikmüll, ob an Land oder im Wasser, bis in die entlegensten Wüsten und Meere ist er schon vorgedrungen. Was können wir tun? Sehen wir genauer hin, ändern wir unsere Sicht auf die Dinge – nur ein wenig, dann kann es gelingen: Wir machen eine Reise durch unseren Alltag und finden Wege, Plastik und so auch den Plastikmüll zu reduzieren.

    Wichtige Hinweise
    In Kooperation mit One Earth - One Ocean e.V.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 14,-
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 0500WWW01
    Mo. 18:00 - 21:00, 4 UStd.
    02.09.19 - 02.09.19, 1 Termin
    Maren Schönfeld
    Othmarschen

    Am 1. 9. 2019 jährt sich der Beginn des Zweiten Weltkriegs zum 80. Mal. Wir erinnern daran mit einer Veranstaltung über die erste weibliche Friedensnobelpreis-Trägerin.
    Bertha von Suttners Apell, die Waffen schweigen zu lassen, fand lange Zeit großes Gehör. Ihr Buch, "Die Waffen nieder!" war das meistgelesene Werk des 19. Jahrhunderts. Ihre Bemühungen um Frieden und Abrüstung und ihre Vorschläge zu einer internationalen Friedenvereinigung wurden 1905 mit dem Friedensnobelpreis gewürdigt.
    Ein moderner Krieg sei von keiner Seite zu gewinnen, so warnte sie. Doch als sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Staaten Europas in eine Aufrüstungsspirale treiben ließen, wurden die Ideen und Warnungen der "Friedensbertha" als Ausdruck weiblicher Exaltiertheit verhöhnt. Ein nationalistisch verhetztes Europa bereitete sich auf den Krieg vor. Pazifisten galten, wie dann erneut im Zweiten Weltkrieg, als Vaterlandsverräter.
    Und dennoch: Wenn heute das Haager Schiedsgericht angerufen wird, wenn die Genfer Konvention zwischenstaatliche Konflikte zu lösen versucht, so basieren diese Institutionen auf Einrichtungen, zu denen Bertha von Suttner einst den Grundstein legte.

    Wichtige Hinweise
    An diesem Abend stellt die Schriftstellerin Susanne Bienwald das bewegte Leben Bertha von Suttners vor. Die Lyrikerin Maren Schönfeld rezitiert eigene Gedichte zum Thema Krieg und Frieden.
    Kooperationsveranstaltung mit dem writers' room Hamburg.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 52,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200ROF16
    Do. 18:00 - 19:30, 22 UStd.
    05.09.19 - 12.12.19, 11 Termine
    Gerd Lütjens
    Farmsen

    Immer mehr Begriffe werden in der Berichterstattung der Medien benutzt, ohne dass der Hintergrund oder der Zusammenhang klar wird. Selbst eine Übersetzung bzw. Erklärung reicht oft nicht aus, zu verstehen, was genau gemeint ist.
    Die Teilnehmer/innen wählen tagesaktuelle Themen aus Wirtschaft und Politik aus. Wir beschäftigen uns mit den Hintergründen und kommen dabei möglichen, dahinter liegenden Interessen, Zielen bzw. Strukturen auf die Spur (z. B. die Vorgänge bei der Wahl des Präsidenten der Europäischen Kommission).

    Wichtige Hinweise
    Der Kurs richtet sich an Interessierte, die bisher wenig oder keine Möglichkeit hatten, sich tiefer mit aktuellen politischen Themen zu beschäftigen. Die Themenvorschläge und -wünsche der Teilnehmer/innen stehen im Vordergrund. Schwerpunkte bzw. einzelne Themen werden zu Beginn des Kurses festgelegt.
    Notwendige Unterlagen (Texte, Zeitungsartikel, etc.) werden bereitgestellt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 138,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM11
    Di. - Do. 09:00 - 16:00, dazu 1x Mo. 09:00 - 17:00, 1x Fr. 09:00 - 15:15, 40 UStd.
    09.09.19 - 13.09.19, 5 Termine
    Hannelore Hollstegge
    Sternschanze

    Seit Jahren steigen die Übernachtungszahlen in- und ausländischer Gäste in Hamburg stark an. Musicals, Kreuzfahrten, Städtereisen: Kurzurlaube in die grüne Metropole am Wasser sind sehr beliebt. Auch die zahlreichen Massenevents, vor allem am Hafen, locken viele Gäste nach Hamburg. Die Elbphilharmonie gilt als wichtiger zusätzlicher Magnet. Welche wirtschaftliche Bedeutung hat der Tourismus für Hamburg? Wer geht wie mit den sozialen und ökologischen Folgen um? In Gesprächen und Besuchen werden wir diesen und weiteren Fragen nachgehen.

    Wichtige Hinweise
    Zusätzliche Kosten für Eintritte und HVV.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 150,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3896MMK01
    Mo. - Fr. 09:00 - 17:00, 40 UStd.
    09.09.19 - 13.09.19, 5 Termine
    St. Pauli

    Verfolgung und Widerstand zur NS-Zeit – was bedeutete das im KZ Neuengamme und in Hamburg? Ausgehend von der KZ-Gedenkstätte, erfahren wir viel über die Opfer und nehmen auch die Täter_innen in den Blick. Am System der Zwangsarbeit werden die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Zusammenhänge deutlich. Was heißt das heute für uns? Das diskutieren wir aus persönlicher wie gesellschaftlicher Perspektive.

    Wichtige Hinweise
    In Kooperation mit Arbeit und Leben Hamburg. Anmeldung ausschließlich bei Arbeit und Leben auf der Homepage www.hamburg.arbeitundleben.de.
    Zusätzliche Kosten für ÖPNV und Eintritte fallen an.

    Merken
    • Neu im Programm
    • Beratung erforderlich
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 70,-
    10 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 3201ROF25
    Mo. 10:00 - 12:00, 30 UStd.
    09.09.19 - 02.12.19, 11 Termine
    Barbara Ottrand
    Farmsen

    Wir reden, lachen - wenn's was zu lachen gibt - diskutieren miteinander und versuchen, uns mit den Themen auseinanderzusetzen, die uns in unserer politischen, ökologischen und sozialen Umwelt interessieren und/oder Sorgen machen. Also: Politik im umfassenden Sinne.

    Wichtige Hinweise
    Zusatzkosten können durch Eintritte oder Führungen entstehen.

    Warteliste Merken
    • noch nicht buchbar
  • Preis: 65,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200MMM10
    Mo. 11:00 - 12:30, 28 UStd.
    09.09.19 - 13.01.20, 14 Termine
    Klaus A. Henningsen
    Sternschanze

    Täglich werden wir mit einer kaum zu bewältigenden Fülle von politischen Informationen konfrontiert. Um zu verstehen, was in der Politik los ist, müssen wir diese Informationen ordnen, in Zusammenhang bringen und mit Hintergrundwissen ergänzen. In diesem Kurs können Sie die notwendigen Grundkenntnisse erwerben und mit anderen über politische Ereignisse diskutieren - damit Sie mitreden können.

  • Preis: 65,-
    10 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200ROF12
    Di. 11:15 - 12:45, 28 UStd.
    10.09.19 - 14.01.20, 14 Termine
    Klaus A. Henningsen
    Farmsen

    Die Politik wird komplizierter. Es ist deshalb hilfreich, sich genauer zu informieren, wenn man sie verstehen und/oder mitreden will. Hier werden ausgewählte politische Fragen eingehend über mehrere Vormittage behandelt und diskutiert. Auch ihre zeitgeschichtliche Entwicklung wird nicht vernachlässigt. Die Themen werden von den Teilnehmer/innen ausgewählt und abgesprochen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Warteliste Merken
    • noch nicht buchbar
  • Preis: 7,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3500MMW02
    Di. 18:00 - 19:30, 2 UStd.
    10.09.19 - 10.09.19, 1 Termin
    Barbara Flügge
    Wilhelmsburg

    Ein Alltag ohne Kunststoff scheint nicht mehr denkbar. Von morgens bis abends kaufen und benutzen wir Gegenstände aus Plastik, aber wie alles andere auch sind diese Gegenstände früher oder später nur noch Müll. Die ganze Welt ist voll von diesem Plastikmüll, ob an Land oder im Wasser, bis in die entlegensten Wüsten und Meere ist er schon vorgedrungen. Was können wir tun? Sehen wir genauer hin, ändern wir unsere Sicht auf die Dinge – nur ein wenig, dann kann es gelingen: Wir machen eine Reise durch unseren Alltag und finden Wege, Plastik und so auch den Plastikmüll zu reduzieren.

    Wichtige Hinweise
    In Kooperation mit One Earth - One Ocean e.V.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 65,-
    10 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200ROF13
    Do. 11:15 - 12:45, 28 UStd.
    12.09.19 - 23.01.20, 14 Termine
    Klaus A. Henningsen
    Farmsen

    Die Politik wird komplizierter. Es ist deshalb hilfreich, sich genauer zu informieren, wenn man sie verstehen und/oder mitreden will. Hier werden ausgewählte politische Fragen eingehend über mehrere Vormittage behandelt. Auch ihre zeitgeschichtliche Entwicklung wird nicht vernachlässigt. Die Themen werden von den Teilnehmer/innen ausgewählt und abgesprochen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    Warteliste Merken
    • noch nicht buchbar
  • Preis: 6,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3500ROF09
    Do. 17:00 - 19:15, 3 UStd.
    12.09.19 - 12.09.19, 1 Termin
    Kathrin Lenz
    Farmsen

    Kompostierbare Druckerzeugnisse? Wiederverwertbare Schuhe? Damit Müll zur Geschichte und aller Abfall zum Nährstoff wird: Das Konzept Cradle to Cradle, übersetzt "von der Wiege zur Wiege", steht für kontinuierliche Stoffkreisläufe in der Produktentwicklung und positiv definierte Materialien, die für Mensch und Umwelt gesund sind. Der gemeinnützige Verein C2C erklärt uns dieses Konzept und präsentiert Produktbeispiele.

    Wichtige Hinweise
    In Kooperation mit Cradle to Cradle – Wiege zur Wiege e.V., Regionalgruppe Hamburg.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 30,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410SHH18
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    14.09.19 - 14.09.19, 1 Termin
    Dr. Sameh Dridi
    Harburg

    Lernen Sie religiöse und kulturelle Gegebenheiten sowie aktuelle Entwicklungen der arabischen Länder kennen. Erfahren Sie die "Do's" und "Dont's" sowie die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten, etwa in Hinblick auf Werte und Normen und Kulturstandards. Anhand von Beispielen aus dem privaten und beruflichen Alltag werden Klischees kritisch betrachtet und die Vielfalt der arabischen Kulturen diskutiert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 13,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 3400MMZ12
    Sa. 14:00 - 18:15, 6 UStd.
    14.09.19 - 14.09.19, 1 Termin
    Ying Guo
    Hamburg-Altstadt

    Chinas enorme Wirtschaftskraft und der rasante Aufstieg zu einer Großmacht fasziniert, ruft aber auch bei vielen Europäern Ängste hervor. Bilder über die Volksrepublik, die in Deutschland präsent sind, stimmen allerdings nicht immer. Häufig ist das Wissen über das einflussreiche Land durch überholte Vorstellungen und Klischees geprägt. Sie erhalten einen Einblick in das Land und Grundkenntnisse über die vielfältige chinesische Geschichte, Politik, Wirtschaft und Kultur.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 138,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM33
    Mo. - Fr. 10:00 - 17:00, 40 UStd.
    16.09.19 - 20.09.19, 5 Termine
    Angela Dietz
    Sternschanze

    Hamburgs jüngster Stadtteil gilt in der Fachwelt als eines der aufregendsten Stadtentwicklungsprojekte weltweit. Die öffentliche Wahrnehmung reicht von großartig bis gräßlich. Wir wollen genau hinsehen: Wie kam es zu den Planungen an genau diesem Ort, wer steuert die Prozesse, wie steht es um die Zukunftsfähigkeit? Neben der Beschäftigung mit dem Phänomen "Stadt", den wechselnden Leitbildern und aktuellen Fragestellungen von Planungen, werden wir realisierte und entstehende Projekte kennenlernen. Wir schauen uns den Alltag von Bewohnern und dort Tätigen an und befragen Akteure vor Ort. Expertengespräche ergänzen das Programm.

    Wichtige Hinweise
    Zusätzliche Kosten für HVV und Eintritte.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub