Menü schließen

Bildhauerei (31)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 78,-
    6 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0111WWW31
    Di. 18:30 - 21:30, 16 UStd.
    04.04.17 - 25.04.17, 4 Termine
    Jutta Gemmeke
    Othmarschen

    Ausgehend von Beobachtungen unseres „Baumeisters Natur“ lernen wir erste bildhauerische Techniken: Beobachten, Ideen skizzieren und spielerisches Umsetzen in plastische Materialien wie Papier, Draht, Papiermaché oder andere Modelliermassen. Auch Fundstücke finden ihren rechten Platz und so entstehen lustvolle Plastiken, von massig bis filigran - skurrile Collagen in 3D!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 99,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0111MMM20
    Sa. + So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    22.04.17 - 23.04.17, 2 Termine
    Thomas Werner
    Kleiner Grasbrook

    Durchbruch und Widerstand, Stagnation und fließendes Arbeiten sind die Stichworte für die Arbeit am Stein. Wir arbeiten unter Hamburgs Sonne und blauem Himmel. Anfänger/innen und Erfahrene lernen Formentwicklung und Techniken.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Steine schlagen - intuitiv und prozessorientiert

    Inhalt Alle Details
    Preis: 108,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0111ROF03
    Mo. 18:30 - 21:30, 28 UStd.
    24.04.17 - 26.06.17, 7 Termine
    Thomas Behrendt
    Farmsen

    Der inneren Stimme folgen in der Zwiesprache mit dem Stein, den eigenen Rhythmus finden im Einklang mit der Form des Steins, das eigene kreative Potential entdecken beim Schlagen in Sand- und Kalkstein, Marmor und Granit, zerstörerisch und befreiend zugleich.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 99,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0111MMM21
    Sa. + So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    24.06.17 - 25.06.17, 2 Termine
    Thomas Werner
    Kleiner Grasbrook

    Durchbruch und Widerstand, Stagnation und fließendes Arbeiten sind die Stichworte für die Arbeit am Stein. Wir arbeiten unter Hamburgs Sonne und blauem Himmel. Anfänger/innen und Erfahrene lernen Formentwicklung und Techniken.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 195,-
    10 - 40 Teilnehmende
    Kursnummer: 0111RVO30
    Mo. - So. 10:00 - 16:00, 54 UStd.
    22.07.17 - 30.07.17, 9 Termine
    Thomas Behrendt

    Leitung Thomas Behrendt, Norderstedt
    „Der Berg ruft“ zum Steinschlagen und wandern, sowie zu vielfältigen Begegnungen mit Mensch und Natur.
    „Dem Himmel nahe auf 2000m Höhe zwischen schneebedeckten Bergen und rauschenden Wasserfällen schlagen wir Carrara Marmor, Rosso Verona, Travertin und Granit.“ Du findest Zeit und Ruhe für Dich in der Abgeschiedenheit der Berge. Der wohltuende und entspannende Rhythmus des Schlagens vermittelt Dir ein Gefühl der Zeitlosigkeit, und so wird das rhythmische Geklingel der Eisen und Fäustel zur meditativen Musik...
    Die Begegnung mit der vielfältigen Natur der Berge inspiriert Dich. Das Steinschlagen ist der ideale Einstieg in das plastische Arbeiten. Der Stein bringt Dir Widerstand entgegen, sperrt sich gegen schnelle Lösungen. Steinschlagen ist ein kreativer Prozess, zerstörerisch und befreiend zugleich.
    Individuelles Arbeiten von Anfänger/innen bis zu Fortgeschrittenen.
    Eine Grundausstattung Werkzeug, sofern seitens der Teilnehmer nicht vorhanden, wird gestellt. Kosten für Stein, Maschinen/Werkzeuge und Transport werden anteilig berechnet. Thomas Behrendt arbeitet als freier Künstler und VHS-Dozent und ist u. a. Kunst und Kulturpreisträger des Kreises Segeberg und Kulturpreisträger der Stadt Norderstedt.
    Tel. +49 (0)40-525 53 27, www.thomas-behrendt.com
    Kursentgelt eine Woche € 195,-, beide Wochen € 345,-
    Ein Kurs im Rahmen der Ötztaler Kulturwochen 2017 mit 15 Angeboten, vgl. www.vhs-verein.de/oetztal2017.pdf

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 195,-
    10 - 40 Teilnehmende
    Kursnummer: 0111RVO31
    Mo. - So. 10:00 - 16:00, 54 UStd.
    29.07.17 - 06.08.17, 9 Termine
    Thomas Behrendt

    Leitung Thomas Behrendt, Norderstedt
    „Der Berg ruft“ zum Steinschlagen und wandern, sowie zu vielfältigen Begegnungen mit Mensch und Natur.
    „Dem Himmel nahe auf 2000m Höhe zwischen schneebedeckten Bergen und rauschenden Wasserfällen schlagen wir Carrara Marmor, Rosso Verona, Travertin und Granit.“ Du findest Zeit und Ruhe für Dich in der Abgeschiedenheit der Berge. Der wohltuende und entspannende Rhythmus des Schlagens vermittelt Dir ein Gefühl der Zeitlosigkeit, und so wird das rhythmische Geklingel der Eisen und Fäustel zur meditativen Musik...
    Die Begegnung mit der vielfältigen Natur der Berge inspiriert Dich. Das Steinschlagen ist der ideale Einstieg in das plastische Arbeiten. Der Stein bringt Dir Widerstand entgegen, sperrt sich gegen schnelle Lösungen. Steinschlagen ist ein kreativer Prozess, zerstörerisch und befreiend zugleich.
    Individuelles Arbeiten von Anfänger/innen bis zu Fortgeschrittenen.
    Eine Grundausstattung Werkzeug, sofern seitens der Teilnehmer nicht vorhanden, wird gestellt. Kosten für Stein, Maschinen/Werkzeuge und Transport werden anteilig berechnet. Thomas Behrendt arbeitet als freier Künstler und VHS-Dozent und ist u. a. Kunst und Kulturpreisträger des Kreises Segeberg und Kulturpreisträger der Stadt Norderstedt.
    Tel. +49 (0)40-525 53 27, www.thomas-behrendt.com
    Kursentgelt eine Woche € 195,-, beide Wochen € 345,-
    Ein Kurs im Rahmen der Ötztaler Kulturwochen 2017 mit 15 Angeboten, vgl. www.vhs-verein.de/oetztal2017.pdf

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 98,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0112MMM01
    Sa. + So. 10:00 - 17:00, 18 UStd.
    04.03.17 - 05.03.17, 2 Termine
    Thomas Werner
    Sternschanze

    Genaues Beobachten eröffnet eine Vielfalt der feinen Formen. Das Material Ton erlaubt ein schnelles Verändern der Form und ist ideal geeignet für Experimente.
    Ein Portrait erstellen Sie entweder durch Maßnehmen Ihres Modells oder anhand von verschiedenen Fotos oder Kopien Ihres persönlichen Stars. Einen Torso, ein Tier entwickeln Sie anhand verschiedener Abbildungen oder aus der Fantasie heraus. Auch die Entwicklung einer freien Form, z.B. als Entwurf für eine Steinskulptur, ist möglich.

  • Preis: 71,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0114ROF01
    Sa. + So. 11:00 - 18:00, 16 UStd.
    13.05.17 - 14.05.17, 2 Termine
    Anne Dingkuhn
    Farmsen

    Speckstein lässt sich als ungewöhnlich weiches Gestein durch Feilen, Sägen, Schnitzen, Schneiden vielfältig bearbeiten und erlaubt eine körperlich leichte Bildhauerarbeit. Da der Stein in Farbe und Beschaffenheit unterschiedlich ausfällt, bietet er bei der Gestaltung viele Überraschungen. Gearbeitet werden Reliefs und freistehende Plastiken.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 80,-
    6 - 6 Teilnehmende
    Kursnummer: 0115WWW01
    Sa. + So. 10:00 - 15:00, 13 UStd.
    25.03.17 - 26.03.17, 2 Termine
    Mathias Kadolph
    Altona

    Beflügelt von der eigenen Fantasie verdichten sich plastische Entwürfe. Skizzen auf Papier, später am Holz, begleiten einen Prozess, in dessen Zentrum die räumliche Umsetzung steht. Dieser spannende Weg birgt Zufälle und Überraschungen. Auf geht's!

  • Preis: 80,-
    6 - 7 Teilnehmende
    Kursnummer: 0115ROF11
    Sa. + So. 10:00 - 15:00, 13 UStd.
    22.04.17 - 23.04.17, 2 Termine
    Mathias Kadolph
    Farmsen

    Beflügelt von der eigenen Fantasie verdichten sich plastische Entwürfe. Skizzen auf Papier, später am Holz, begleiten einen Prozess, in dessen Zentrum die räumliche Umsetzung steht. Dieser spannende Weg birgt Zufälle und Überraschungen. Auf geht 's!

  • Preis: 80,-
    6 - 7 Teilnehmende
    Kursnummer: 0115ROF10
    Sa. + So. 10:00 - 15:00, 13 UStd.
    06.05.17 - 07.05.17, 2 Termine
    Mathias Kadolph
    Farmsen

    Beflügelt von der eigenen Fantasie verdichten sich plastische Entwürfe. Skizzen auf Papier, später am Holz, begleiten einen Prozess, in dessen Zentrum die räumliche Umsetzung steht. Dieser spannende Weg birgt Zufälle und Überraschungen. Auf geht 's!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 80,-
    6 - 6 Teilnehmende
    Kursnummer: 0115WWW02
    Sa. + So. 10:00 - 15:00, 13 UStd.
    20.05.17 - 21.05.17, 2 Termine
    Mathias Kadolph
    Altona

    Beflügelt von der eigenen Fantasie verdichten sich plastische Entwürfe. Skizzen auf Papier, später am Holz, begleiten einen Prozess, in dessen Zentrum die räumliche Umsetzung steht. Dieser spannende Weg birgt Zufälle und Überraschungen. Auf geht's!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 80,-
    6 - 7 Teilnehmende
    Kursnummer: 0115ROF12
    Sa. + So. 10:00 - 15:00, 13 UStd.
    24.06.17 - 25.06.17, 2 Termine
    Mathias Kadolph
    Farmsen

    Beflügelt von der eigenen Fantasie verdichten sich plastische Entwürfe. Skizzen auf Papier, später am Holz, begleiten einen Prozess, in dessen Zentrum die räumliche Umsetzung steht. Dieser spannende Weg birgt Zufälle und Überraschungen. Auf geht 's!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 80,-
    6 - 6 Teilnehmende
    Kursnummer: 0115WWW03
    Sa. + So. 10:00 - 15:00, 13 UStd.
    15.07.17 - 16.07.17, 2 Termine
    Mathias Kadolph
    Altona

    Beflügelt von der eigenen Fantasie verdichten sich plastische Entwürfe. Skizzen auf Papier, später am Holz, begleiten einen Prozess, in dessen Zentrum die räumliche Umsetzung steht. Dieser spannende Weg birgt Zufälle und Überraschungen. Auf geht's!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 148,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0116SBE12
    Sa. + So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    15.07.17 - 16.07.17, 2 Termine
    Karl-Heinz Meier
    Bergedorf

    Dieser Kurs bietet Ihnen den Umgang mit der Kettensäge im kreativen und künstlerischen Bereich. Nach Einführung in die Grundlagen der Handhabung und den sicheren Umgang mit der Kettensäge werden einige Übungen am Stammholz durchgeführt. Danach können figürliche und abstrakte Objekte nach Anleitung oder eigenen Ideen aus dem Stammholz geschnitzt werden. Für die bildhauerische Weiterbearbeitung stehen diverse Schnitzwerkzeuge zur Verfügung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 179,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0120MMW03
    Fr. 18:00 - 21:00, Sa. 10:00 - 17:00, So. 10:00 - 16:00, 19 UStd.
    12.05.17 - 14.05.17, 3 Termine
    Johannes L.M. Koch
    Wilhelmsburg

    Eine Einführung in die Metallbildhauerei.
    Im Vordergrund stehen die moderne Form der Metallskulptur, der intensive Ausdruck und die unkonventionelle Verarbeitung, auch der Materialmix von Holz oder Stein ist möglich. Im gut ausgestatteten Bildhaueratelier erlernen Sie grundlegende Techniken wie das Schweißen, Löten oder Formen. Sie besprechen Kunstwerke des 20. und 21. Jh. und gestalten eine Arbeit selbst.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 108,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0133ROF01
    Sa. + So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    06.05.17 - 07.05.17, 2 Termine
    Thorsten Helmerking
    Bramfeld

    Seit mehr als 4000 Jahren wird in Europa Bronze gegossen, wobei die angewandten Techniken sich bis heute kaum verändert haben. Was die wichtigsten Werkstattgeheimnisse sind, können die Teilnehmer/innen im Rahmen des Kurses erfahren und ausprobieren. Jeder kann nach eigenen Vorstellungen ein Wachsmodell herstellen, das von ihm eingeformt und über Nacht gebrannt wird. Hierbei können Formen für Schmuck, Geräte oder kleine Plastiken entstehen. Der zweite Tag beginnt dann mit dem Bau eines Grubenofens, in dem die Bronze unter Mithilfe aller aufgeschmolzen wird. Das Gießen der 1200°C heißen Legierung aus Kupfer und Zinn in die eigene Form soll von jedem selbst ausgeführt werden. Mit der Nachbearbeitung der Rohgüsse kann noch vor Ort begonnen werden.

  • Preis: 108,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0133ROF02
    Sa. + So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    15.07.17 - 16.07.17, 2 Termine
    Thorsten Helmerking
    Bramfeld

    Seit mehr als 4000 Jahren wird in Europa Bronze gegossen, wobei die angewandten Techniken sich bis heute kaum verändert haben. Was die wichtigsten Werkstattgeheimnisse sind, können die Teilnehmer/innen im Rahmen des Kurses erfahren und ausprobieren. Jeder kann nach eigenen Vorstellungen ein Wachsmodell herstellen, das von ihm eingeformt und über Nacht gebrannt wird. Hierbei können Formen für Schmuck, Geräte oder kleine Plastiken entstehen. Der zweite Tag beginnt dann mit dem Bau eines Grubenofens, in dem die Bronze unter Mithilfe aller aufgeschmolzen wird. Das Gießen der 1200°C heißen Legierung aus Kupfer und Zinn in die eigene Form soll von jedem selbst ausgeführt werden. Mit der Nachbearbeitung der Rohgüsse kann noch vor Ort begonnen werden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 148,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0135SBE15
    Sa. + So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    04.03.17 - 05.03.17, 2 Termine
    Karl-Heinz Meier
    Bergedorf

    Schweißen bietet viele Möglichkeiten. Sie lernen die Technik Schritt für Schritt, welche Schweißverfahren und -geräte es gibt und wofür das MIG-, MAG-, Elektro- und das Fülldrahtschweißen verwendet werden kann. So können Sie Objekte und Plastiken aus Altmetall herstellen und ggf. mit Holz oder Stein kombinieren oder mit Aluminium, Kupfer oder Edelstahl veredeln.
    Vorkenntnisse sind dafür nicht nötig. Wir arbeiten nach eigenen Ideen, Bildvorlagen dienen als Anregung.
    Sie benötigen keine Vorkenntnisse und können sich anhand von Bildvorlagen für Ihre Werke anregen lassen oder nach eigenen kreativen Ideen arbeiten.

  • Preis: 148,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0135SBE16
    Sa. + So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    18.03.17 - 19.03.17, 2 Termine
    Karl-Heinz Meier
    Bergedorf

    Schweißen bietet viele Möglichkeiten. Sie lernen die Technik Schritt für Schritt, welche Schweißverfahren und -geräte es gibt und wofür das MIG-, MAG-, Elektro- und das Fülldrahtschweißen verwendet werden kann. So können Sie Objekte und Plastiken aus Altmetall herstellen und ggf. mit Holz oder Stein kombinieren oder mit Aluminium, Kupfer oder Edelstahl veredeln.
    Vorkenntnisse sind dafür nicht nötig. Wir arbeiten nach eigenen Ideen, Bildvorlagen dienen als Anregung.
    Sie benötigen keine Vorkenntnisse und können sich anhand von Bildvorlagen für Ihre Werke anregen lassen oder nach eigenen kreativen Ideen arbeiten.

  • Preis: 148,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0135SBE14
    Sa. + So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    24.06.17 - 25.06.17, 2 Termine
    Karl-Heinz Meier
    Bergedorf

    Dieser Wochenendkurs für Einsteiger/innen bietet die Möglichkeit, nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten für Ihre künstlerischen Ideen zu suchen. Es werden Metallskulpturen entworfen, hergestellt und gestaltet (ggf. auch farblich), die z.B. auf dem Balkon, auf der Terrasse oder im Garten aufgestellt werden können. Dazu werden leicht erlernbare Arbeitstechniken wie Sägen, Feilen und Schleifen sowie Kenntnisse im Elektroschweißen vermittelt. Es können ein bis zwei Objekte von ca. 30-50 cm hergestellt werden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 148,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0136SBE02
    Sa. + So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    10.06.17 - 11.06.17, 2 Termine
    Karl-Heinz Meier
    Bergedorf

    Dieser Kurs bietet Einsteigern einen Einblick in das traditionelle Schmiedehandwerk wie vor 100 Jahren. Mit leicht auszuführenden Arbeiten wie Stauchen, Breiten und Spitzen können z. B. Brieföffner, Sicheln und Messer umgesetzt werden. Kleine Figuren oder eigene Ideen werden in Absprache am Amboss und Schmiedeschraubstock direkt am rotglühenden Metall geschmiedet. Die grundlegenden Arbeitstechniken des Schmiedens werden vermittelt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    6 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM04
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    10.08.17 - 13.08.17, 4 Termine
    Johannes L.M. Koch
    Kleiner Grasbrook

    Eine Einführung in die Metallbildhauerei.
    Im Vordergrund stehen die moderne Form der Metallskulptur, der intensive Ausdruck und die unkonventionelle Verarbeitung, auch der Materialmix von Holz oder Stein ist möglich. Im gut ausgestatteten Bildhaueratelier erlernen Sie grundlegende Techniken wie das Schweißen, Löten oder Formen. Sie besprechen Kunstwerke des 20. und 21. Jh. und gestalten eine Arbeit selbst.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM13
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    17.08.17 - 20.08.17, 4 Termine
    Thomas Werner
    Kleiner Grasbrook

    Die Freude an neuen Erfahrungen in Form und Technik mit einem harten Material eröffnet Gestaltungsmöglichkeiten. Was lässt sich nicht alles erschaffen aus einem Brocken: Charakterköpfe oder Masken, Fabelwesen oder Tierhaftes, von schroffen Formen bis hin zu fließender Bewegung, von der Andeutung bis ins Detail.
    "Ist der Stein nicht zu hart für mich?"
    Die der eigenen Kraft und dem eigenen Können entsprechenden Arbeitstechniken sind schnell gelernt und wachsen zu künstlerisch-gestalterischen Fähigkeiten. Man entdeckt Neues mit Hammer und Meißel, findet die eigene bildnerische Sprache.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM23
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    24.08.17 - 27.08.17, 4 Termine
    Thomas Werner
    Kleiner Grasbrook

    Die Freude an neuen Erfahrungen in Form und Technik mit einem harten Material eröffnet Gestaltungsmöglichkeiten. Was lässt sich nicht alles erschaffen aus einem Brocken: Charakterköpfe oder Masken, Fabelwesen oder Tierhaftes, von schroffen Formen bis hin zu fließender Bewegung, von der Andeutung bis ins Detail.
    "Ist der Stein nicht zu hart für mich?"
    Die der eigenen Kraft und dem eigenen Können entsprechenden Arbeitstechniken sind schnell gelernt und wachsen zu künstlerisch-gestalterischen Fähigkeiten. Man entdeckt Neues mit Hammer und Meißel, findet die eigene bildnerische Sprache.

    buchen Merken
    • Plätze frei