Menü schließen

Literatur (69)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 55,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0576MMM11
    Sa. + So. 11:00 - 16:30, 12 UStd.
    21.01.17 - 22.01.17, 2 Termine
    Anne Heisig
    Sternschanze

    Mini-Essays spüren den Überraschungen, Unzulänglichkeiten, Krisen und Zufällen des Alltags nach. Die Kürze ist hier Programm, Leichtigkeit die Grundlage. Essays ermuntern zum eigenen Beobachten und Denken, um Altes mit Neuem zu verbinden. Ideen werden gesammelt, Argumente und Beispiele gesucht, der Aufbau des Essays geprüft. Kreative Methoden und Techniken erleichtern den Schreibprozess. Gemeinsam werden die Texte genau, anregend und humorvoll besprochen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0552NNN12
    Sa. 11:00 - 18:00, 8 UStd.
    21.01.17 - 21.01.17, 1 Termin
    Andreas Greve
    Barmbek

    Ob es eigenartige Reiseerlebnisse, groteske Unfälle, absurde Formulare oder überdrehte Verwandte sind – manchmal erlebt man Dinge, die man eher in der Literatur als im (eigenen) Leben vermutet hätte. Daraus würde man gern eine Geschichte machen. Wir beginnen mit Schreibübungen, lesen und besprechen entsprechende Beispiele aus der Literatur und machen dann aus unserer jeweiligen unglaublichen Geschichte eine Kurzgeschichte. Diese wird vorgelesen, besprochen und ggf. ausgebaut.

  • Preis: 4,-
    20 - 80 Teilnehmende
    Kursnummer: 0500WWW01
    So. 18:00 - 21:00, 4 UStd.
    22.01.17 - 22.01.17, 1 Termin
    Hans-Hermann Groppe
    Ottensen

    In jedem Semester werden in der Hamburger VHS mehr als zwanzig literarische Schreibwerkstätten und -kurse durchgeführt. Viele Texte, die hier entstehen, sind sehr lesenswert und "bühnenreif". Beim VHS-Leseabend präsentieren sich ausgewählte Autoren mit ganz unterschiedlichen Kursergebnissen. Vom poetischen Text über Spannung aus dem Krimi-Kurs bis zu experimentellen Formen der Erzählkunst ist alles vertreten. Texte und Autoren werden von den einzelnen Kursleitern vorgestellt. So verspricht der Abend einen unterhaltsamen Einblick in die verschiedenen Kursangebote und damit in die vielfältigen Möglichkeiten des literarischen Schreibens.
    Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem monsun theater statt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 32,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0565MMM11
    Sa. 11:00 - 17:00, 7 UStd.
    28.01.17 - 28.01.17, 1 Termin
    Ulrike Hilgenberg
    Sternschanze

    Dieser Workshop wird ein Tag voller Experimente und persönlicher Abenteuer. Wir schreiben kurze und lange Geschichten. Vorher und zwischendurch tanzen wir zu langsamer und schneller, zu lustiger und romantischer Musik, um auf neue Ideen zu kommen. Zusätzlich lassen wir uns von Übungen aus dem kreativen Schreiben und dem Improvisationstheater inspirieren.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 72,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0555NNN20
    Sa. 11:00 - 18:00, So. 11:00 - 17:00, 16 UStd.
    28.01.17 - 29.01.17, 2 Termine
    Hilkka Zebothsen
    Barmbek

    Für alle, die ein längeres Stück Text (Roman/Drehbuch) in Angriff nehmen wollen: Die Teilnehmer/innen lernen mit den zwölf Phasen der Heldenreise eine höchst effektive Methode kennen, die ihnen einen leicht anwendbaren und äußerst variablen Aufbau ihrer Geschichte ermöglicht. Es wird vermittelt, wie man den Stoff strukturiert, Spannungsbögen zieht und interessante "Konflikte" schafft. Und die acht Archetypen helfen, starke Figuren zu entwickeln. Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene mit Freude am kreativen Umgang mit Dramaturgie und Sprache. Eigene Stoffideen können mitgebracht werden, sind jedoch keine Voraussetzung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 96,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0530MMM01
    Di. 10:30 - 12:00, 24 UStd.
    31.01.17 - 18.04.17, 12 Termine
    Bettina Lohse
    Niendorf

    Die Schriftstellerin Jane Austen (1775-1817) ist nicht nur die erste, sondern nach wie vor eine der wichtigsten englischen Autorinnen. Auch wenn ihre romantische Komödien mit Happy End auf den ersten Blick fast trivial erscheinen mögen, so sind doch ihr feiner Sprachwitz, ihre scharfen Beobachtungen sowie ihre subtile Kritik an der Gesellschaft zeitlos aktuell. Nicht ohne Grund wird Austens Werk oft mit Shakespeares Komödien verglichen. Anlässlich ihres 300. Todestages werden wir gemeinsam erkunden, wie sich Austens Können zeigt und was sie so besonders macht. Zusätzlich zur Zeitgeschichte und den Parallelen zu anderen Autoren werden wir auch einen Blick auf Austens Rezeptionsgeschichte werfen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    8 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0539RVO01
    Do. 10:00 - 12:00, 46 UStd.
    02.02.17 - 13.07.17, 23 Termine
    Farmsen

    Dieser Gesprächskreis wird vom Volkshochschulverein Hamburg-Ost e.V. angeboten und organisatorisch betreut. Teilnehmende zahlen je Semester eine geringe Raumnutzungsgebühr und teilen sich die Honorarkosten für die Kursleitung.
    Anmeldung und weitere Informationen über Tel. 428 853 255 oder vhs-verein@web.de.
    Es gelten zum Teil andere Teilnahmebedingungen.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: kostenlos
    8 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0539RVO02
    Fr. 09:30 - 11:00, 38 UStd.
    03.02.17 - 07.07.17, 19 Termine
    Eva Erman
    Wellingsbüttel

    Dieser Gesprächskreis wird vom Volkshochschulverein Hamburg-Ost e.V. angeboten und organisatorisch betreut. Teilnehmende zahlen je Semester eine geringe Raumnutzungsgebühr und teilen sich die Honorarkosten für die Kursleitung.
    Anmeldung und weitere Informationen über Tel. 428 853 255 oder vhs-verein@web.de.
    Es gelten zum Teil andere Teilnahmebedingungen.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 55,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0540MMM11
    Fr. 18:00 - 21:15, Sa. 11:00 - 18:00, 12 UStd.
    03.02.17 - 04.02.17, 2 Termine
    Gila Grau
    Sternschanze

    Tauchen Sie ein in die eigene Biografie, suchen Sie Orte und Plätze der Erinnerung auf. Im Text begegnen Sie Personen und sich selbst wieder (neu). Schreibend nähern Sie sich der eigenen Lebens-Geschichte, erzählen entlang der Lebenslinie, verbinden das Damals mit dem Heute. Durch verschiedene Schreibübungen und -techniken spüren Sie nicht nur Lebensmuster, sondern auch den eigenen Erzählstil auf und nehmen unterschiedliche Perspektiven ein. Anhand kreativer Impulse durch Fundstücke und Fotos kommen Sie Erinnerungen auf die Spur und üben sich in der bildhaften und sinnlichen Gestaltung von Eindrücken und Erlebnissen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590SHH11
    Mo. 18:00 - 19:30, 16 UStd.
    06.02.17 - 10.04.17, 8 Termine
    Manfred Eckhof
    Harburg

    Ist Plattdeutsch eigentlich eine Sprache wie andere auch? Gibt es dafür eine richtige Grammatik? Kann man Plattdeutsch erlernen, wenn man es nicht von Kindheit an mit der Seeluft aufgesogen hat? Dreimal: JA. Dieses Angebot richtet sich an Hamburger/innen und Quiddjes, die schon immer mitschnacken wollten, sich aber bislang nie getraut haben. Ziel des Kurses ist es, ohne Vorkenntnisse oder auch mit geringen Vorkenntnissen am Schluss eine einfache Unterhaltung auf Platt zu führen, kurze plattdeutsche Texte verstehen und lesen zu können.
    Also: Versöök dat mal! Ööv dat mal! Riemels, Leder, Gedichte, Radels, Vertellen, Sammelsuus un Döntjes. Un'n lütt beten Grammatik! Und dat allens mit veel Spaaß!

  • Preis: 96,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0550WWW15
    Mo. 18:30 - 20:45, 24 UStd.
    06.02.17 - 10.04.17, 8 Termine
    Ulrike Hilgenberg
    Othmarschen

    Sie haben 1000 Ideen im Kopf und suchen nach einem Weg, diese Ideen zu Texten zu machen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig! Hier lernen Sie, die Furcht vorm weißen Blatt zu überwinden und Ihre Geschichten endlich aufzuschreiben. Durch verschiedene Übungen aus dem kreativen Schreiben lassen wir uns zu Ideen und Inhalten anregen. Spielerische Experimente helfen uns bei Wortwahl und Formulierungen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Sie werden überrascht sein, wie einfach Schreiben sein kann.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 56,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0594WWW14
    Mo. 19:15 - 20:45, 16 UStd.
    06.02.17 - 10.04.17, 8 Termine
    Joost Hinrichs
    Othmarschen

    Viele Menschen würden gern mal wieder Platt snacken, haben aber keine Gelegenheit dazu.
    Wi snackt Platt und dat mokt Spoß! Du kannst dat verstohn un lesen, man di fehlt de Övung to'n snacken? Denn büst du bi uns richtig! Kumm vörbi un snack mit uns över Dit un Dat. Geschichten und Riemels lesen un vertellen, ole und nee plattdüütsche Leeder hören un singen - dat is bi uns Programm und bitieden kriggst du to weten, wat "buten" in de plattdüütsche Kulturlandschop löpt.

  • Preis: 96,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0574NNN12
    Mo. 20:00 - 21:30, 24 UStd.
    06.02.17 - 29.05.17, 12 Termine
    Andreas Kollender
    Barmbek

    Ohne schreibtechnische Grundlagen ist beinahe jeder längere Text zum Scheitern verurteilt. Anhand eigener Texte der Kursteilnehmer/innen und an Beispielen aus der Literatur werden Schritt für Schritt Schreibtechniken erarbeitet und besprochen: Der Konflikt als Zentrum jeden Textes, Dramaturgie, Figuren, Vorarbeit, Spannung... Ferner gibt es Hinweise zu Veröffentlichungsmöglichkeiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 108,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0552ROF11
    Di. 09:00 - 11:15, 27 UStd.
    07.02.17 - 18.04.17, 9 Termine
    Anne Heisig
    Farmsen

    Wie eine Geschichte schreiben, wie anfangen, wie weiter und mit welchem Ende? Die kurzweiligen Methoden des Kreativen Schreibens und die Kenntnis vielfältiger Erzähltechniken helfen, den Geheimnissen des Schreibens auf die Spur zu kommen. Mit zahlreichen Anregungen können Sie Ihre Fantasie besser nutzen, Motivation stärken, Spontaneität und Schreibfluss fördern. Notizen und Skizzen entwickeln sich zu Kürzest- und Kurzgeschichten. Am guten Ende wird der Übergang zum literarischen Schreiben möglich.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 96,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 0527ROA13
    Di. 11:30 - 13:00, 24 UStd.
    07.02.17 - 09.05.17, 12 Termine
    Dr. Thomas Kurt Schröder
    Wellingsbüttel

    "Dass ich erkenne, was die Welt im Innersten zusammen hält…"
    Das zitierte Motiv aus Goethes "Faust" steht für das Bedürfnis, mittels poetischer Phantasie und literarischer Ästhetik, Einblicke in den Weltlauf zu gewinnen, eigene und fremde Welten zu erschließen und mit ihnen zu kommunizieren. Das meint der Begriff der Weltliteratur. Ein heute sehr aktuelles Motiv, für das sich zahlreiche Beispiele in der europäischen Literaturgeschichte finden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590NNN11
    Di. 18:00 - 19:30, 16 UStd.
    07.02.17 - 11.04.17, 8 Termine
    Wolfgang Löhr
    Barmbek

    "Wenn ik di bi de Büx krieg." Manche Dinge kann man eben nur auf Platt sagen. Und wie man das richtig macht, lernen Sie hier. Das Wichtigste ist dabei der Spaß an der Sprache und am Sprechen, deshalb fangen wir auch gleich damit an, Platt to schnacken. Dafür muss man kein Könner sein, einfache Wörter, Wendungen und Sätze machen den Anfang. Schritt für Schritt bauen wir diese Kenntnisse systematisch zu kleinen Dialogen aus. Wir beschäftigen uns darüber hinaus mit Texten, alter und neuer plattdeutscher Musik und schauen uns in der niederdeutschen Grammatik um.

  • Preis: 62,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 0591NNN12
    Di. 19:45 - 21:15, 16 UStd.
    07.02.17 - 11.04.17, 8 Termine
    Wolfgang Löhr
    Barmbek

    Ganz suutje koomt wi dor achter... Wir befassen uns mit plattdeutschen Texten aller Art, lernen dabei die grammatikalischen Eigenarten und Ausdruckmöglichkeiten der Sprache kennen und kommen durch praktische Übungen zu eigenen Dialogen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 93,-
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590MMM12
    Mi. 19:00 - 20:30, 24 UStd.
    08.02.17 - 10.05.17, 12 Termine
    Peter Nissen
    St. Georg

    Ist Plattdeutsch eigentlich eine Sprache wie andere auch? Gibt es dafür eine richtige Grammatik? Kann man Plattdeutsch erlernen, wenn man es nicht von Kindheit an mit der Seeluft aufgesogen hat? - Dreimal: JA.
    Dieses Angebot richtet sich an Hamburger/innen und Quiddjes, die schon immer mitschnacken wollten, sich aber bislang nie getraut haben. Ziel des Kurses ist es, ohne Vorkenntnisse am Schluss eine einfache Unterhaltung auf Platt führen zu können.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 40,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0512NNN12
    Mi. 19:15 - 20:45, 10 UStd.
    08.02.17 - 17.05.17, 5 Termine
    Markus Seidel
    Barmbek

    Dieser Kurs wendet sich an alle, die gern lesen und mit anderen über Literatur sprechen. Gelesen und diskutiert werden Neuerscheinungen und immer noch aktuelle Bücher der letzten Jahre. Ferner besteht die Möglichkeit, an einer Lesung teilzunehmen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 120,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0540ROF15
    Do. 09:30 - 11:45, 30 UStd.
    09.02.17 - 27.04.17, 10 Termine
    Anne Heisig
    Farmsen

    Sie möchten in Erinnerung bleiben, einen Blick zurück auf Ihr bisheriges Leben werfen, eine Biografie oder Teilbiografie schreiben. Autobiografisches Schreiben klärt und ordnet den eigenen Lebensweg. Entspannungs- und Kreativitätsübungen erleichtern den Zugang. Schreibend werden Zusammenhänge deutlich. Lebensfülle braucht Ordnung, Struktur, Stil und Ausdruck. Das Wissen um die eigene Geschichte verbinden wir mit dem Wissen um Techniken des biografischen Erzählens. Familienporträts, neue Perspektiven und das Üben des Erzählens kurzer, abgeschlossener Episoden sind erste ordnende Elemente. Auch die Schreibgruppe hilft mit Austausch, Humor und Respekt, das eigene Leben zu Papier zu bringen.

  • Preis: 64,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0510WWW14
    Do. 10:30 - 12:00, 16 UStd.
    09.02.17 - 18.05.17, 8 Termine
    Sabine Witt
    Othmarschen

    Sie lesen gern und möchten sich über Ihre Lieblingsbücher oder aktuelle Buchtitel austauschen? Dann sind Sie in dieser Runde Lesebegeisterter richtig. Zu Beginn des Kurses wählen Sie die Bücher aus, die zu Hause gelesen werden. In den Gesprächen alle zwei Wochen beleuchten Sie dann gemeinsam mit der Kursleiterin, was Sie beeindruckt oder wenig begeistert hat. Ein Blick in die bio-bibliografischen Daten der Autoren und Autorinnen und die Struktur der jeweiligen Texte rundet die Beschäftigung ab.

  • Preis: 62,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590ROF11
    Do. 18:00 - 19:30, 16 UStd.
    09.02.17 - 13.04.17, 8 Termine
    Wolfgang Löhr
    Farmsen

    "Wenn ik di bi de Büx krieg." Manche Dinge kann man eben nur auf Platt sagen. Und wie man das richtig macht, lernen Sie hier. Das Wichtigste ist dabei der Spaß an der Sprache und am Sprechen, deshalb fangen wir auch gleich damit an, Platt to schnacken. Dafür muss man kein Könner sein, einfache Wörter, Wendungen und Sätze machen den Anfang. Schritt für Schritt bauen wir diese Kenntnisse systematisch zu kleinen Dialogen aus. Wir beschäftigen uns darüber hinaus mit Texten, alter und neuer plattdeutscher Musik und schauen uns in der niederdeutschen Grammatik um.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590WWW11
    Do. 18:15 - 19:45, 20 UStd.
    09.02.17 - 27.04.17, 10 Termine
    Klaus Brandt
    Othmarschen

    Ist Plattdeutsch eigentlich eine Sprache wie andere auch? Gibt es dafür eine richtige Grammatik? Kann man Plattdeutsch erlernen, wenn man es nicht von Kindheit an mit der Seeluft aufgesogen hat? - Dreimal: JA.
    Dieses Angebot richtet sich an Hamburger/innen und Quiddjes, die schon immer mitschnacken wollten, sich aber bislang nie getraut haben. Ziel des Kurses ist es, ohne Vorkenntnisse am Schluss eine einfache Unterhaltung auf Platt führen zu können.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 96,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0550NNN12
    Do. 19:15 - 21:30, 24 UStd.
    09.02.17 - 13.04.17, 8 Termine
    Ulrike Hilgenberg
    Barmbek

    Sie haben schon lange Lust zu schreiben, wissen aber nicht, wie Sie anfangen sollen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig, denn hier lernen Sie, die Furcht vorm weißen Blatt zu überwinden. Angeregt durch vielfältige Übungen zur Ideenfindung, durch Sprachspiele und gemeinsames Schreiben werden wir dem Grübeln ein Ende bereiten und große, kleine, lustige, aufregende oder besinnliche Texte formen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich von Ihrer Kreativität überraschen.

  • Preis: 62,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 0591ROF11
    Do. 19:45 - 21:15, 16 UStd.
    09.02.17 - 13.04.17, 8 Termine
    Wolfgang Löhr
    Farmsen

    Wi köönt al ‘n beten wat verstohn – man sülvst schnacken? Wir lernen anhand von verschiedenen Texten und praktischen Übungen die Aussprache, typische Vokabeln und Ausdrücke sowie die grammatikalischen Besonderheiten der Sprache kennen. Am Anfang stehen ganz einfache Übungen, am Schluss können wir mitreden! Op Platt – is ja kloor!

    buchen Merken
    • Plätze frei