Menü schließen

Literatur (50)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 64,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0530SBE11
    Mo. 19:30 - 21:00, 16 UStd.
    20.02.17 - 12.06.17, 8 Termine
    Jan Roidner
    Bergedorf

    Wir lesen einen der interessantesten und umstrittensten englischen Romane des 18. Jahrhunderts: "Leben und Meinungen des Tristram Shandy" (erschienen 1760–1767) aus der Feder des aus Irland stammenden Landpfarrers Laurence Sterne (1713–1768). Nicht nur die freizügig-erotische Darstellung von Leidenschaften, auch sein pikanter Humor erregte die Ablehnung konservativer Zeitgenossen. Sternes Hauptwerk ist alles andere als konventionell. Er durchbricht die Normen erzählerischer Handlungsentfaltung und Figuren- bzw. Weltdarstellung durch den Rückgriff auf zahllose Digressionen und erzählerische Ironie. Seine große Bedeutung für den modernen Roman ist durch Virginia Woolf und James Joyce gewürdigt worden. In Deutschland haben Goethe – der seine deutsche Übersetzung unterstützte – und vor allem Jean Paul ("der deutsche Sterne") versucht, ihn beim deutschen Publikum durchzusetzen. Ich lade Sie ein, diesen außergewöhnlichen und Maßstäbe sprengenden Roman kennenzulernen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 96,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 0531SHH12
    Di. 18:30 - 20:00, 24 UStd.
    21.02.17 - 30.05.17, 12 Termine
    Jan Roidner
    Harburg

    Wir lesen einen der interessantesten und umstrittensten englischen Romane des 18. Jahrhunderts: "Leben und Meinungen des Tristram Shandy" (erschienen 1760–1767) aus der Feder des aus Irland stammenden Landpfarrers Laurence Sterne (1713–1768). Nicht nur die freizügig-erotische Darstellung von Leidenschaften, auch sein pikanter Humor erregte die Ablehnung konservativer Zeitgenossen. Sternes Hauptwerk ist alles andere als konventionell. Er durchbricht die Normen erzählerischer Handlungsentfaltung und Figuren- bzw. Weltdarstellung durch den Rückgriff auf zahllose Digressionen und erzählerische Ironie. Seine große Bedeutung für den modernen Roman ist durch Virginia Woolf und James Joyce gewürdigt worden. In Deutschland haben Goethe – der seine deutsche Übersetzung unterstützte – und vor allem Jean Paul ("der deutsche Sterne") versucht, ihn beim deutschen Publikum durchzusetzen. Ich lade Sie ein, diesen außergewöhnlichen und Maßstäbe sprengenden Roman kennenzulernen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 56,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0510NNN10
    Mi. 17:15 - 18:45, 14 UStd.
    22.02.17 - 19.04.17, 7 Termine
    Dr. Susanne Limmroth-Kranz
    Langenhorn

    Lesen Sie gern und möchten Sie sich mit anderen Leser(n)/innen austauschen? Gelegenheit dazu bietet der Literaturkreis. Neben der Kurzbiographie erfolgt eine Einordnung des Werkes für den jeweiligen zeit- und literaturhistorischen Kontext. Im Mittelpunkt steht die eigene Erfahrung beim Lesen: Wie erschließt sich der Text für uns? Wie interpretieren die anderen das Buch? Wir lesen nach Absprache sowohl themenbezogen als auch einzelne Neuerscheinungen, zeitgenössische Bücher und Klassiker.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 70,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0510NNN11
    Mi. 19:00 - 20:30, 14 UStd.
    22.02.17 - 19.04.17, 7 Termine
    Dr. Susanne Limmroth-Kranz
    Langenhorn

    Lesen Sie gern und möchten Sie sich mit anderen Leser(n)/innen austauschen? Gelegenheit dazu bietet der Literaturkreis. Neben der Kurzbiographie erfolgt eine Einordnung des Werkes für den jeweiligen zeit- und literaturhistorischen Kontext. Im Mittelpunkt steht die eigene Erfahrung beim Lesen: Wie erschließt sich der Text für uns? Wie interpretieren die anderen das Buch? Wir lesen nach Absprache sowohl themenbezogen als auch einzelne Neuerscheinungen, zeitgenössische Bücher und Klassiker.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 78,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0562ROF07
    Sa. 10:00 - 17:00, So. 10:00 - 16:00, 14 UStd.
    25.02.17 - 26.02.17, 2 Termine
    Birgit Lohmeyer
    Farmsen

    Der Sonntags-Tatort langweilig? Der Polizeiruf unlogisch? Blochin und Schwaiger zu brutal? Schreiben Sie doch einmal selbst einen Krimi! In diesem Workshop erfahren Sie alles rund um das Schreiben gelungener Kurzkrimis und probieren es auch gleich aus. Sie lernen Techniken aus dem Handwerk der Spannungsliteratur kennen, entwickeln gemeinsam Ideen für Geschichten und erhalten kollegiale Kritik von der Seminargruppe.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 35,-
    8 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300MMM10
    Sa. 15:00 - 17:30, 6 UStd.
    25.02.17 - 25.03.17, 2 Termine
    Konstanze Schertel
    Sternschanze

    The English Theatre of Hamburg will be presenting “Othello” next spring - this is a rare opportunity indeed! To get the most out of this play the VHS is offering a Shakespeare appreciation course on two afternoons as follows:
    On the first, we will meet to read different passages and become acquainted with the characters as well as the particular language that is used in this play. This serves as preparation for watching "Othello" together as a group on Saturday 18th March 2017 at 7.30 pm. You can of course select any other day and go by yourself. On the second afternoon we will discuss our impressions of the performance, read further passages and compare “Othello” to other plays by Shakespeare. So, why not come along and experience one of Shakespeare’s most emotional and powerful plays!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 70,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0596WWW11
    Do. 18:15 - 19:45, 18 UStd.
    02.03.17 - 18.05.17, 9 Termine
    Bernhard Koch
    Othmarschen

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 48,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0531SHR84
    Do. 15:00 - 17:15, 12 UStd.
    09.03.17 - 30.03.17, 4 Termine
    Eva Simon
    Harburg

    Wir nähern uns dem Thema über eine Auswahl klassischer und moderner Gedichte von Autoren, die dazu in unterschiedlicher Weise geschrieben haben. Wir beginnen, indem jede(r) Teilnehmer/in ein Gedicht auswählt und es laut vorliest. "...Und die Welt fängt an zu singen, triffst du nur das Zauberwort." ( Josef v. Eichendorff, Wünschelrute)
    So erkunden wir nicht nur die Kraft der Sprache und entdecken gemeinsam verborgene Botschaften, sondern klären auch unser eigenes Verhältnis zum jeweiligen Thema.
    Manchmal unterstützen passende Bilder und Musik die Poesie. Bei jedem der vier Treffen steht ein anderes Thema im Mittelpunkt.

  • Preis: 77,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0596NNN11
    Mi. 10:00 - 11:30, 20 UStd.
    15.03.17 - 31.05.17, 10 Termine
    Bernhard Koch
    Langenhorn

    Konversationskurs für alle, die eine Gelegenheit zum "Snacken" suchen und für alle, die alte Kenntnisse wieder auffrischen wollen. Dieser Kurs ist für Anfänger/innen oder Teilnehmer/innen mit geringen Kenntnissen nicht geeignet.

  • Preis: 84,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0562NNN11
    Di. 19:15 - 21:30, 21 UStd.
    21.03.17 - 02.05.17, 7 Termine
    Christoph Ernst
    Barmbek

    Wie wird die Idee zur Story? Wo packt man den Leser? Nach welchen Regeln entfalten sich Erzählstränge? Welche Figuren verlangt die Geschichte, wie entwickelt man sie, und welcher Plot wird ihnen gerecht? Diesen Fragen muss sich jeder stellen, egal, ob er an einem Entwicklungsroman, Thriller oder einer Kurzgeschichte sitzt. Der Kurs vermittelt Handwerkszeug, gleicht Theorie mit Praxis ab und setzt jedes Semester einen anderen Schwerpunkt (z.B. Genres, Charaktere, Dialoge), so dass kein Kurs dem anderen gleicht. Die Teilnehmer/innen sollten Lust am Schreiben mitbringen, den Mut, selbst Produziertes in der gemeinsamen '"Werkstatt" zu teilen, eigene Texte mit "fremden" Augen zu lesen, um den Blick für das zu schärfen, was jenseits der Story packende Prosa ausmacht: Stil, Tempo, Rhythmus und Timing.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Literaturkreis der VHS im Alstertal

    Inhalt Alle Details
    Preis: 66,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0512ROA11
    Mi. 17:45 - 19:15, 16 UStd.
    22.03.17 - 10.05.17, 8 Termine
    Peter Gottschau
    Wellingsbüttel

    "Rätsel Mensch" von Marie Luise Kaschnitz ("Liebesgeschichten", Suhrkamp) – das soll das Motto sein für den zweiteiligen Literaturkurs. Es werden kurze, prägnante Texte zu existentiellen Themen, wie Krankheit, Liebe, Tod, gelesen und gemeinsam besprochen. Im Frühjahr lesen wir ausländischen Autoren (Maupassant, Camus, Tschechow, A.Munro).

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 60,-
    6 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0510ROA11
    Do. 17:00 - 18:30, 12 UStd.
    23.03.17 - 27.04.17, 6 Termine
    Anne Heisig
    Volksdorf

    "shared reading" ist eine neue Art des gemeinsamen Lesens für Menschen aus allen Alters- und Bildungsschichten. Wir lesen eine Kurzgeschichte und tauschen unsere Assoziationen, Bilder, Ideen und Eindrücke darüber aus. Das shared reading ist persönlich, sinnlich, offen und ruhig ausgerichtet. Gemeinsames Lesen ist kein Wettbewerb des Wer-weiß-mehr, kein Leistungsvergleich, sondern ist Worte genießen, ist Unbekanntes erspüren, Schönheit entdecken und eine Möglichkeit, Gefühl und Intellekt zu verbinden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 58,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0598SBE11
    Do. 17:45 - 19:15, 12 UStd.
    23.03.17 - 27.04.17, 6 Termine
    Annegret Grant
    Bergedorf

    Leebe Plattsnacker und de de dat vielicht mol warn wölt. In März 2017 beet de VH eenen "Plattdütschen Krink" an. Wer Lust und Spooß an de plattdütsche Sprok het is hier genau richtig. Dönsches, Geschichten oder eenfach nur klönen - dat alles ob Platt. Perfekt oder een beeten Apeldwatsch, egol, de Spooß sall in Vödergrund stohn.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 12,-
    6 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0033MMM20
    Do. 19:00 - 21:15, 3 UStd.
    23.03.17 - 23.03.17, 1 Termin
    Brigitte Helbling
    St. Pauli

    "Comics", "Manga" oder "Graphic Novel"? Webcomics oder die guten alten Comic Strips in Zeitungen? Im Bereich Comic hat sich viel getan–so scheint es zumindest. Was ist neu, was bleibt gleich–das alles wollen wir gemeinsam erkunden, und zwar inmitten der Comics – und direkt am Objekt. Warum war "Maus" so wichtig. Was genau ist eine "Graphic Novel". Wer ist Jimmy Corrigan? Und vor allem: Welche Bedeutung nimmt der deutschsprachige Comic heute in der Szene ein? Wir schauen zurück, zu den Meilensteinen der letzten 25 Jahre, wir schauen nach vorn, zu den Künstlern und Künstlerinnen einer pulsierenden neuen Comic-Szene. Viele davon leben und arbeiten in Hamburg. Einige ihrer Werke werden wir uns ebenfalls vornehmen.
    Hier sind alle willkommen, die den Anschluss an "Comics" neu suchen – aber auch die, die mit dem Medium bisher wenig anfangen konnten. Wir treffen uns in "Strips & Stories", dem Comicladen auf dem Kiez, der selbst als Raum und Ort für Veranstaltungsort für den Umbruch steht, den die Bilder und ihre Geschichten in den vergangenen Jahrzehnten erlebt haben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 149,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0585MMZ19
    Fr. 18:00 - 21:00, Sa. + So. 10:00 - 17:00, 20 UStd.
    24.03.17 - 26.03.17, 3 Termine
    Christiane Zwick
    Hamburg-Altstadt

    Veröffentlichen und veröffentlicht werden! Ein guter Artikel im richtigen Medium (Print oder Online) ist für Selbstständige ebenso wichtig wie für Vereine und Institutionen. Und für journalistische Anfänger/innen kann er den gelungenen Start in ihr neues Berufsfeld bedeuten. Sie erfahren, wie Ihr Text beschaffen sein muss, damit er von einer Redaktion akzeptiert wird. Sie lernen das journalistische Handwerkszeug kennen und anwenden. Auf dem Programm stehen: Recherche, Interview und das Schreiben von Nachrichten, Berichten und Pressemitteilungen. Das erlernte Know-how ist auch für die eigene Webseite gut zu gebrauchen. Alle Texte werden in vertrauensvoller Atmosphäre intensiv besprochen. Computer sind vorhanden, eigene Notebooks willkommen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 78,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0552WWW07
    Fr. 18:00 - 21:00, Sa. 11:00 - 17:00, So. 11:00 - 16:00, 17 UStd.
    24.03.17 - 26.03.17, 3 Termine
    Ulrike Hilgenberg
    Othmarschen

    Sie wollten schon immer gern schreiben? In diesem Seminar werden wir versuchen, der Sprache Flügel zu verleihen. Wir werden ein wenig mit Worten jonglieren, um dann mit verschiedenen Übungen zum Schreiben zu kommen. Dabei versuchen wir uns an verschiedenen Textgattungen und erarbeiten uns ein erstes Handwerkszeug literarischen Arbeitens. Die Ergebnisse besprechen wir gemeinsam und entwickeln so Kriterien für das weitere Arbeiten - und nicht zuletzt auch für das Sprechen über Sprache und Texte.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 47,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0550SBE11
    Sa. 12:00 - 17:00, So. 11:00 - 16:00, 12 UStd.
    25.03.17 - 26.03.17, 2 Termine
    Huug van't Hoff
    Bergedorf

    Ein ganzes Wochenende lang mit Schreibübungen eigene Ideen, mit den Ideen die eigenen Worte und mit den Worten den eigenen Text finden: Kreatives Schreiben ist ein Abenteuer. Die Schreiblust soll alle packen, ihre Figuren lebendig werden und die Geschichten in eine bestimmte oder auch unbestimmte Zukunft treiben lassen. Schreibimpulse wecken die Lust am Erzählen, wohin die Schreibreise aber letztlich gehen wird, entscheidet jede(r) selbst. Die Kursinhalte richten sich auch nach den Wünschen der Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 6,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0597MMW10
    Sa. 13:00 - 14:30, 2 UStd.
    25.03.17 - 25.03.17, 1 Termin
    Wilhelmsburg

    We wult uns dat Museum in´t ole Amtshuus vun 1724 ankieken un wat över de Geschicht vun Willemsborg heurn. Wi wart wat rutkriegen öber de adelig Lüüd, de Buurn, de Landwirtschop, de Warften un dat Leven an sick. Wenn Tied blifft, künnt wi villicht noch Bodder sülben moken oder wat op Platt vörlest kregen. Achteran köönt ji, wenn ji wüllt, in Café Eléonore Koffee drinken un Koken eten. Klock 4 gifft dat in´t Museum ok noch een SuedLese Lesung un Cello: „Tatjana“ vun Curt Goetz (up Hochdüütsch, 15 € / Vvk 12 € Intritt).

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 84,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0560MMM12
    Sa. 14:00 - 17:00, 20 UStd.
    25.03.17 - 29.04.17, 5 Termine
    Sternschanze

    Haben Sie Spaß am Spiel mit geschriebener Sprache? Dieser Kurs richtet sich an alle, die die Techniken des Geschichtenerzählens kennenlernen wollen. In praktischen Übungen können Sie Figurenkonstruktion, Dialogführung und Stimmungsbeschreibung u. a. erlernen und anwenden. So können Sie sich die Fertigkeit, Ihr kreatives Potenzial in einer Geschichte aufleben zu lassen, Schritt für Schritt "erschreiben."

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 54,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0933MMM01
    Sa. + So. 11:00 - 16:15, 12 UStd.
    01.04.17 - 02.04.17, 2 Termine
    Dorothea Hagena M.A.
    Sternschanze

    Wer gut erzählt, kommt gut an! Lernen Sie, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen, ob nun Enkel, Freunde oder Arbeitskollegen. Wer spannend und lebendig erzählt, der oder dem hört man gerne zu
    Ziel dieses Kurses:
    - persönliche Erzählweise kennenlernen,
    - mit Stimme, Worten, Mimik und Gestik improvisieren,
    - Lampenfieber besänftigen, Sprechpausen sinnvoll gestalten,
    - sich Zeit nehmen, Blick- und Hörerkontakt herstellen
    - Spannung erzeugen
    - eigene und fremde Geschichten, Märchen, Gedichte,
    Erzählungen lebendig, einfühlsam und stimmungsvoll vortragen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 72,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0555NNN22
    Sa. 11:00 - 18:00, So. 11:00 - 17:00, 16 UStd.
    01.04.17 - 02.04.17, 2 Termine
    Hilkka Zebothsen
    Barmbek

    Wie man lebendige Charaktere für Buch und Film entwickelt, ist Inhalt dieses Seminars. Angelehnt an die Archetypen geht es darum, vielschichtige Figuren zu erarbeiten, die nicht nur eine dramaturgische Funktion erfüllen. Darüber hinaus sollen unsere Personen Emotionen haben und ebensolche beim Leser oder Zuschauer erzeugen und in der Interaktion mit anderen wie eine Zwiebel Schicht um Schicht enthüllen, bis zu ihrem innersten Wesenskern. Die Teilnehmer/innen entwickeln in praktischen Übungen lebendige Figuren zwischen Want und Need, Traum und Trauma. Der Kurs richtet sich an Anfänger/innen und Fortgeschrittene. Eigene Stoffideen können mitgebracht werden, sind jedoch keine Voraussetzung.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 18,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0054MMM06
    Sa. 11:00 - 14:15, 4 UStd.
    01.04.17 - 01.04.17, 1 Termin
    Olga Stelter
    Sternschanze

    Гамбург и Санкт-Петербург вместе уже почти 60 лет! В человеческих отношениях можно праздновать бриллиантовую свадьбу. В 2017 году так и будет.
    Вы хотели бы узнать об этом больше? Что объединяет Санкт-Петербург и Гамбург? Какие мифы и легенды могут рассказать эти города? Какие личности связаны с ними или оказали на них влияние? Что объединяет их сегодня? Ответы на эти вопросы вы получите на нашем курсе, а также некоторые советы для путешествия в Петербург.
    Сб. с 11 до 14.15

    Hamburg und St. Petersburg sind seit 60 Jahren zusammen!
    In einer zwischenmenschlichen Beziehung bedeutet das eine Juwelenhochzeit. 2017 ist es so weit.
    Möchten Sie mehr erfahren, was Hamburg und St. Petersburg verbindet? Welche Geschichten und Mythen diese Städte uns erzählen können? Welche Persönlichkeiten diese Städte geprägt haben? Was sie heutzutage verbindet? Antworten auf diese Fragen bekommen Sie in diesem Kurs, darüber hinaus auch einige Tipps für eine Reise nach St. Petersburg.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 160,-
    5 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0574MMM15
    Sa. bzw. + So. 11:00 - 17:30, 21 UStd.
    01.04.17 - 09.04.17, 3 Termine
    Andreas Kollender
    St. Pauli

    Die Idee zu einem Roman oder einer längeren Erzählung zu haben, ist manchmal verblüffend einfach. Aus dieser Idee einen zusammenhängenden, tragfähigen Text zu machen, der interessant, gut und spannend ist, das ist weniger einfach. Aber es ist machbar, und es ist eine faszinierende Arbeit. Figuren müssen zum Leben erweckt werden, und ihre Entwicklung im Text - eine wichtige Forderung im Erzählen - muss skizziert werden. Die Dramaturgie muss stimmen, überflüssige Nebenfiguren und Erzählstränge müssen gestrichen und in den Text verdichtende Motive eingebaut werden. Die Teilnehmer/innen bringen Entwürfe, Exposés, Skizzen oder Recherchematerial zum ersten Treffen mit und stellen sie vor. Im Kurs wird darüber gesprochen und die einzelnen Projekte vorangetrieben. Romane, Erzählungen, Reisegeschichten und auch biographische oder autobiographische Texte können bearbeitet werden. Wille und Ehrgeiz "Von der Idee zum Buch" zu kommen sind gefordert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300MMM31
    Sa. 15:00 - 17:30, 15 UStd.
    01.04.17 - 24.06.17, 5 Termine
    Rebecca Pohle
    Sternschanze

    Sie lesen gelegentlich ein englisches Buch? Oder Sie möchten das endlich tun? Und Sie sprechen gern über Gelesenes? Hier treffen Sie Gleichgesinnte.
    Join HARPO'S BOOK CLUB, read and discuss a New York Times bestseller - and find out about excellent travel writing, food writing and more! This semester's title will be available approximately three weeks prior to the course. Please await further information.
    Geeignet für lesefreudige Einsteiger auf der Stufe B2.

  • Preis: 72,-
    6 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300MMM33
    Mo. 18:15 - 20:15, 14 UStd.
    03.04.17 - 26.06.17, 5 Termine
    Rebecca Pohle
    Hoheluft

    Sie lesen gelegentlich ein englisches Buch? Oder Sie möchten das endlich tun? Und Sie sprechen gern über Gelesenes? Hier treffen Sie Gleichgesinnte.
    Join HARPO'S BOOK CLUB, read and discuss a New York Times bestseller - and find out about excellent travel writing, food writing and more! This semester's title will be available approximately three weeks prior to the course. Please await further information.
    Geeignet für lesefreudige Einsteiger auf der Stufe B2.