Menü schließen

Literatur (48)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 39,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590SHH12
    Mo. 18:00 - 19:30, 10 UStd.
    29.05.17 - 03.07.17, 5 Termine
    Manfred Eckhof
    Harburg

    Ist Plattdeutsch eigentlich eine Sprache wie andere auch? Gibt es dafür eine richtige Grammatik? Kann man Plattdeutsch erlernen, wenn man es nicht von Kindheit an mit der Seeluft aufgesogen hat? Dreimal: JA. Dieses Angebot richtet sich an Hamburger/innen und Quiddjes, die schon immer mitschnacken wollten, sich aber bislang nie getraut haben. Ziel des Kurses ist es, ohne Vorkenntnisse oder auch mit geringen Vorkenntnissen am Schluss eine einfache Unterhaltung auf Platt zu führen, kurze plattdeutsche Texte verstehen und lesen zu können.
    Also: Versöök dat mal! Ööv dat mal! Riemels, Leder, Gedichte, Radels, Vertellen, Sammelsuus un Döntjes.. Un'n lütt beten Grammatik! Und dat allens mit veel Spaaß!

  • Preis: 60,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0552NNN13
    Do. 19:15 - 21:30, 12 UStd.
    08.06.17 - 29.06.17, 4 Termine
    Ulrike Hilgenberg
    Barmbek

    Sie möchten sich an komplexe Szenarien wagen, Dialoge schreiben, Ihre Titelhelden scheitern und siegen sehen? Dann ist das der richtige Kurs für Sie, denn hier werden wir Texte mit Tiefgang schreiben.
    Wir experimentieren mit Ausdruck und verschiedenen Textformen. Einfache Techniken aus dem bewegten und kreativen Schreiben werden uns dabei unterstützen, spannende Szenen zu erschaffen, Figuren einen speziellen Charakter zu geben und sie überraschende Dinge tun zu lassen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 55,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0540MMM13
    Fr. 18:00 - 21:15, Sa. 11:00 - 18:00, 12 UStd.
    09.06.17 - 10.06.17, 2 Termine
    Gila Grau
    Sternschanze

    Tauchen Sie ein in die eigene Biografie, suchen Sie Orte und Plätze der Erinnerung auf. Im Text begegnen Sie Personen und sich selbst wieder (neu). Schreibend nähern Sie sich der eigenen Lebens-Geschichte, erzählen entlang der Lebenslinie, verbinden das Damals mit dem Heute. Durch verschiedene Schreibübungen und -techniken spüren Sie nicht nur Lebensmuster, sondern auch den eigenen Erzählstil auf und nehmen unterschiedliche Perspektiven ein. Anhand kreativer Impulse durch Fundstücke und Fotos kommen Sie Erinnerungen auf die Spur und üben sich in der bildhaften und sinnlichen Gestaltung von Eindrücken und Erlebnissen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 52,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0583MMM01
    Sa. 11:00 - 16:45, 7 UStd.
    10.06.17 - 10.06.17, 1 Termin
    Esther Ilanit Marisa Kaufmann
    Sternschanze

    Wenn Sie gerne neue Wege beim Kreativen Schreiben gehen wollen, können Sie hier das Schreiben für Animation kennen lernen. Animation kennt man von TV-Serien, Disney-Filmen oder Computerspielen. Aber dahinter steckt immer ein Drehbuch, dass die bunte, gezeichnete Welt vorgibt: Wir werden uns mit den einzigartigen Freiräumen und Chancen beschäftigen, wenn man Animation (be)schreibt, aber auch die besonderen Regeln kennen lernen, die für diese spannende Erzählform gelten. Dazu gibt es Einblicke in den Alltag als Animationsautor und den modernen Animations-Markt.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 32,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0540ROF17
    Sa. 10:30 - 16:00, 7 UStd.
    17.06.17 - 17.06.17, 1 Termin
    Anne Heisig
    Farmsen

    Jedem Anfang liegt ein Zauber inne und allem, was man ein erstes Mal im Leben tut sowieso - ein Schreibtag um den ersten Malen im Leben nachzuspüren: Dem ersten Schultag, dem ersten Flug in den Urlaub, dem ersten Kuss, der ersten Fahrt allein mit dem Auto, der ersten Arbeitsstelle oder dem ersten Ankommen in einer neuen Welt. Anregungen, Austausch und Kreativtechniken unterstützen die Erinnerungs- und Schreibarbeit.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 32,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0565WWW14
    Sa. 11:00 - 17:00, 7 UStd.
    17.06.17 - 17.06.17, 1 Termin
    Ulrike Hilgenberg
    Othmarschen

    In diesem Workshop nehmen wir das Glück selbst in die Hand. Wir schreiben, malen und spielen ein bisschen Improvisationstheater. Und während wir dabei verschiedenen Fragen nachgehen, wie zum Beispiel: "Was ist eigentlich Glück?", "Bin ich glücklich?" oder "Was brauche ich zum Glücklichsein?", werden wir sehr viel Spaß und gleichzeitig viele neue Erkenntnisse haben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 10,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3112SBE11
    Mo. 18:00 - 20:15, 3 UStd.
    19.06.17 - 19.06.17, 1 Termin
    Annegret Grant
    Bergedorf

    Wi dropt uns Klock söss vö de Petri und Pauli Kirch. Wenn se noch open is, kickt wi uns de Kirch von binn an. Wieder geiht dat Richtung Schloss und Bardoper Möhl. Dorno goth wi wedder trüch int Centrum und
    ik waar Euch wad vun dat Huus Stadt Hambuch (Block House), dann Hoben und anere historische und intressante Orte wiesen. De Tour ward bummelich twee Stünn duern.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 19,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0550WWO11
    Sa. 10:00 - 16:00, 7 UStd.
    24.06.17 - 24.06.17, 1 Termin
    Charlotte Ueckert
    Osdorf

    Wir kommen unseren Heimatgefühlen und -geschichten auf die Spur. Leichte kreative Schreibübungen regen uns zu Ideen und Inhalten an.
    Wir werfen eine Blick zurück und schauen nach vorne: Was war und ist wichtig und bewegend, was ist für mich Heimat, was fehlt mir?
    In einer vertrauten Runde schreiben wir gemeinsam und lesen uns unsere Heimatgeschichten vor.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2422ROF11
    Sa. 10:00 - 15:15, 6 UStd.
    24.06.17 - 24.06.17, 1 Termin
    Karin Istel
    Farmsen

    Sie lernen, berufliche Schreiben (E-Mails, Geschäftsbriefe, ...) souverän zu verfassen. Wie sieht ein zeitgemäßer Brief oder eine E-Mail aus? Wie werden Sätze prägnant und verständlich? Wie kann die Aufmerksamkeit des Empfängers geweckt werden?
    In zahlreichen Übungen erproben Sie, verschiedene Texte verständlich zu formulieren.
    Inhalte: kundenorientiert, zeitgemäß und verständlich schreiben - Stilsicherheit - souverän auf Beschwerden antworten.
    Sie erhalten Basiswissen und mehr Sicherheit beim beruflichen Schreiben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 64,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0552NNN18
    Sa. - So. 11:00 - 17:00, 14 UStd.
    24.06.17 - 25.06.17, 2 Termine
    Ulrike Hilgenberg
    Barmbek

    Dieser Wochenendworkshop richtet sich an alle, die schon lange davon träumen, kreativ zu sein, allein aber keinen rechten Anfang finden. Wir nutzen die inspirierende Kraft der Gruppe und probieren die verschiedensten Möglichkeiten aus, die eigene Kreativität zum Leben zu erwecken. Dabei arbeiten wir mit Methoden aus dem bewegten Schreiben. Wir malen, schreiben, tanzen und haben vor allem viel Spaß zusammen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 17,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0526ROA16
    Sa. 12:00 - 14:15, 3 UStd.
    24.06.17 - 24.06.17, 1 Termin
    Jan Roidner
    Volksdorf

    Sah Goethe während seiner Italienreise 1786–88 aufgrund politischer Unwägbarkeiten noch von einer Überfahrt ins osmanisch besetzte Griechenland ab, rückte das Land nach den Befreiungskriegen immer stärker in den Fokus der gebildeten Kreise. Es wurde als Projektionsraum des deutschen Philhellenismus ("Freundschaft zum Griechentum") viel bereist. Das Griechenlandbild der deutschen Literatur ist vielfältig – als Land der Sehnsucht, der Antike und Wiege der abendländischen Kultur.
    Angesichts der politischen Konflikte zwischen Nord- und Südeuropa setzen wir uns mit den unterschiedlichen Imaginationen neu auseinander. Wir werden anhand literarischer Reiseberichte den Brüchen, aber auch Kontinuitäten nachgehen. Welches Griechenland findet sich heute zwischen idealistischer Schwärmerei und ideologischer Kritik?

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0565MMM14
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    01.07.17 - 01.07.17, 1 Termin
    Ulrike Hilgenberg
    Sternschanze

    Eigene Texte schreiben und die passenden Bilder dazu malen - oder umgekehrt. In diesem Workshop darf sich die Kreativität austoben. Wir experimentieren mit Farben, Formen und Wörtern, um so die Angst vor dem weißen Blatt zu verlieren. Es geht nicht darum, ein perfektes Bild zu malen oder einen perfekten Text zu schreiben, sondern vielmehr darum, sich auszudrücken. Übungen aus dem Kreativen Schreiben und dem Ausdrucksmalen helfen dabei, Ideen und Gefühle zu Papier zu bringen.
    Lassen Sie sich überraschen, wie nah beieinander Malen und Schreiben liegen!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0562MMM15
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    09.07.17 - 09.07.17, 1 Termin
    Christoph Ernst
    Sternschanze

    Was unterscheidet einen Action-Plot vom Entwicklungsroman? Wie packe ich den Leser auf den ersten Seiten? Was muss ich beachten, um aus einer guten Idee eine spannende Story zu machen? Gibt es goldene Regeln für schlüssige Erzählstränge? Wo setzt die Handlung ein, wie hört sie auf? Nach welchen Charakteren verlangt meine Geschichte, und welche Art Text wird ihren Charakteren gerecht? Diesen und anderen Fragen muss man sich stellen, egal, ob man an einem Thriller oder einer Kurzgeschichte sitzt. Dieser Kurs nimmt die Herausforderung an. Unterwegs gleicht er Theorie mit Praxis ab und übt das Handwerk.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 32,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0565MMM13
    Sa. 11:00 - 17:00, 7 UStd.
    15.07.17 - 15.07.17, 1 Termin
    Ulrike Hilgenberg
    Sternschanze

    Wir nehmen uns eine kleine Auszeit und verbringen in Gedanken einen Tag am Meer. Dort schreiben wir wunderbare Geschichten über Abenteuer am Strand, Segeltörns auf dem Wasser oder romantische Begegnungen im Strandlokal. Übungen aus dem bewegten Schreiben unterstützen uns dabei.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0553SHH12
    Sa. 11:00 - 18:00, 8 UStd.
    15.07.17 - 15.07.17, 1 Termin
    Gila Grau
    Harburg

    Möchten Sie Ihre Gedanken ordnen, Lösungen finden, Zusammenhänge erkennen? Schreiben kann ein Mittel zur Reflektion sein. Reden Sie doch einmal mit Ihrem "Inneren Schweinehund", denken Sie schriftlich nach oder schreiben Sie sich frei von Konflikten und Emotionen. Hilfreiche Techniken und Übungen werden ausprobiert, um mit sich und dem weißen Blatt in den Dialog zu kommen. Ob Sie ein "klassisches" Tagebuch, ein Journal nutzen oder z.B. einen Blog schreiben möchten, Sie entdecken Methoden, die Ihnen den Durchblick bringen sowie Schreibspaß und "Flow" ermöglichen können.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 67,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0563MMM13
    Sa. 11:00 - 17:00, So. 11:00 - 15:00, 12 UStd.
    22.07.17 - 23.07.17, 2 Termine
    Ulrike Hilgenberg
    Sternschanze

    Haben Sie schon immer davon geträumt, ein Buch für Kinder zu schreiben? In diesem Workshop werden wir das endlich in die Tat umsetzen. Wir finden heraus, was ein Kinderbuch eigentlich ausmacht. Danach helfen uns Übungen aus dem kreativen Schreiben und dem Ausdrucksmalen dabei, Ideen zu finden und diese zu Papier zu bringen. Wir experimentieren mit Farben und Formen, jonglieren mit Wörtern und schreiben zu unseren Bildern anrührende, fantasievolle oder lustige Geschichten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM14
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    17.08.17 - 20.08.17, 4 Termine
    Katrin McClean
    Kleiner Grasbrook

    Literarisches Schreiben zwischen Hafenmuseum und Kreuzfahrtterminal. Der Hamburger Hafen ist Realität und Metapher zugleich und nirgendwo sonst wird er so zur Legende wie im alten Hansahafen. Hier findet man zahlreiche Reliquien der Hafengeschichte, steht der Logistikmaschine Hafen direkt gegenüber und genießt den Panoramablick über die Stadtsilhouette vom Michel bis zur Hafencity.
    Das historische Hafengelände ist ein magischer Ort, der Fantasien weckt, Träume und Geschichten, um sie vor Ort zu verankern. Autorentreffpunkt ist ein Waggon der einstigen Hafenbahn. Im Wechsel zwischen Gruppengespräch und Schreiben kommen die Texte dann so richtig in Fahrt.
    Kursleitung und persönliche Betreuung übernimmt Katrin McClean, Autorin vieler Bücher und Hörspiele u.a. "Das Kind in der Speicherstadt". Entstandene Texte können zur Finissage des Sommerateliers vorgetragen werden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 80,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0575WWW12
    Mo. 18:30 - 20:45, 15 UStd.
    28.08.17 - 25.09.17, 5 Termine
    Ulrike Hilgenberg
    Othmarschen

    Für alle, die schon lange ein größeres Stück schreiben wollten! Für alle, die die Idee für einen Roman im Kopf haben und nicht wissen, wie sie anfangen sollen! Für alle, die mit ihrem Roman nicht weiterkommen! In diesem Kurs wagen wir uns an komplexe Szenarien. Einfache Techniken aus dem Improvisationstheater unterstützen uns dabei, Titelhelden zu erschaffen, Beziehungen zwischen Figuren zu erkennen und deren Handlungen zu konkretisieren. Und der Spaß kommt dabei garantiert auch nicht zu kurz!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 78,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0562ROF15
    Sa. 10:00 - 17:00, So. 10:00 - 16:00, 14 UStd.
    02.09.17 - 03.09.17, 2 Termine
    Birgit Lohmeyer
    Farmsen

    Der Sonntags-Tatort langweilig? Der Polizeiruf unlogisch? Blochin und Schwaiger zu brutal? Schreiben Sie doch einmal selbst einen Krimi! In diesem Workshop erfahren Sie alles rund um das Schreiben gelungener Kurzkrimis und probieren es auch gleich aus. Sie lernen Techniken aus dem Handwerk der Spannungsliteratur kennen, entwickeln gemeinsam Ideen für Geschichten und erhalten kollegiale Kritik von der Seminargruppe.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 56,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300MMM12
    Mo. 18:00 - 20:00, 11 UStd.
    04.09.17 - 25.09.17, 4 Termine
    Rebecca Pohle
    Hoheluft

    Sie lesen gelegentlich ein englisches Buch? Oder Sie möchten das endlich tun? Und Sie sprechen gern über Gelesenes? Hier treffen Sie Gleichgesinnte.
    Join HARPO'S BOOKCLUB, read and discuss a New York Times bestseller - and find out about excellent travel writing, food writing and more! The title dealt with in this course will be "The last policeman" by Ben H. Winters.
    Meet the last policeman – extraordinary detective Palace – in a brilliant and, considering the circumstances, oddly uplifting mystery/crime story.
    Please don’t read the book beforehand but wait for further information (email).
    Geeignet für lesefreudige Einsteiger auf der Stufe B2.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 56,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300MMM15
    Mi. 18:00 - 20:00, 11 UStd.
    06.09.17 - 27.09.17, 4 Termine
    Rebecca Pohle
    Hoheluft

    Sie lesen gelegentlich ein englisches Buch? Oder Sie möchten das endlich tun? Und Sie sprechen gern über Gelesenes? Hier treffen Sie Gleichgesinnte.
    Join HARPO'S BOOK CLUB, read and discuss a New York Times bestseller - and find out about excellent travel writing, food writing and more!
    Summer title: FOR ALL THE TEA IN CHINA by Sarah Rose. A story about an amazing Victorian who stole the secret of tea from the Chinese. An informative and entertaining read.
    Please don’t read the book beforehand but wait for further information. (email)
    Geeignet für lesefreudige Einsteiger auf der Stufe B2.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 10,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3112SBE12
    Do. 18:00 - 20:15, 3 UStd.
    07.09.17 - 07.09.17, 1 Termin
    Annegret Grant
    Bergedorf

    Wi dropt uns Klock söss vö de Petri und Pauli Kirch. Wenn se noch open is, kickt wi uns de Kirch von binn an. Wieder geiht dat Richtung Schloss und Bardoper Möhl. Dorno goth wi wedder trüch int Centrum und
    ik waar Euch wad vun dat Huus Stadt Hambuch (Block House), dann Hoben und anere historische und intressante Orte wiesen. De Tour ward bummelich twee Stünn duern.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0596WWW01
    Do. 18:15 - 19:45, 20 UStd.
    07.09.17 - 07.12.17, 10 Termine
    Bernhard Koch
    Othmarschen

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 32,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0555WWW03
    Sa. 11:00 - 17:00, 7 UStd.
    09.09.17 - 09.09.17, 1 Termin
    Ulrike Hilgenberg
    Othmarschen

    In diesem Workshop lassen wir es uns richtig gut gehen. Wir meditieren, malen und lassen uns von Klängen inspirieren. Die Ideen sprudeln, derart angeregt, nur so hervor. Wir müssen sie nur noch aufschreiben – vollkommen mühelos und mit überaus viel Freude.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590SHH01
    Mo. 18:00 - 19:30, 16 UStd.
    11.09.17 - 20.11.17, 8 Termine
    Manfred Eckhof
    Harburg

    Ist Plattdeutsch eigentlich eine Sprache wie andere auch? Gibt es dafür eine richtige Grammatik? Kann man Plattdeutsch erlernen, wenn man es nicht von Kindheit an mit der Seeluft aufgesogen hat? Dreimal: JA. Dieses Angebot richtet sich an Hamburger/innen und Quiddjes, die schon immer mitschnacken wollten, sich aber bislang nie getraut haben. Ziel des Kurses ist es, ohne Vorkenntnisse oder auch mit geringen Vorkenntnissen am Schluss eine einfache Unterhaltung auf Platt führen, kurze plattdeutsche Texte verstehen und lesen zu können.
    Also: Versöök dat mal! Ööv dat mal! Riemels, Leder, Gedichte, Radels, Vertellen, Sammelsuus un Döntjes. Un'n lütt beten Grammatik! Und dat allens mit veel Spaaß!

    buchen Merken
    • Plätze frei