Menü schließen

Literatur (65)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 37,-
    10 - 13 Teilnehmende
    Kursnummer: 0565MMM12
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    28.04.18 - 28.04.18, 1 Termin
    Ulrike Hilgenberg
    Sternschanze

    Eigene Texte schreiben und die passenden Bilder dazu malen - oder umgekehrt. In diesem Workshop darf sich die Kreativität austoben. Wir experimentieren mit Farben, Formen und Wörtern, um so die Angst vor dem weißen Blatt zu verlieren. Es geht nicht darum, ein perfektes Bild zu malen oder einen perfekten Text zu schreiben, sondern vielmehr darum, sich auszudrücken. Übungen aus dem Kreativen Schreiben und dem Ausdrucksmalen helfen dabei, Ideen und Gefühle zu Papier zu bringen.
    Lassen Sie sich überraschen, wie nah beieinander Malen und Schreiben liegen!

  • Altstadt Rundgang - auf Plattdeutsch

    Inhalt Alle Details
    Preis: 10,-
    10 - 26 Teilnehmende
    Kursnummer: 3120MMM09
    So. 15:00 - 17:15, 3 UStd.
    06.05.18 - 06.05.18, 1 Termin
    Thorsten Börnsen

    De Törn föhrt uns dörch de Hamburger Binnenstadt. Vörbi an Alster, Raathuus un Börs geiht dat över de olen Koopmannshüser in de Diekstraat bit na de Spiekerstadt. Twüschendörch gifft wat to hören över de Spraak op ehrn langen Weg dörch de Tiet. Plattdüütsch twüschen gistern un hüüt, twüschen Ketelklopper un Köhlschapp.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 20,-
    1 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0500SHH02
    Mi. 20:00 - 21:30, 2 UStd.
    09.05.18 - 09.05.18, 1 Termin
    Harburg

    Sky du Mont liest aus seinem neuen Buch, Christine Schütze kontert singend am Klavier. Die Fortsetzung des gemeinsamen Bühnenprogramms „BeziehungsWeisen“!
    Was macht man, wenn einen die eigene Mutter auf Besichtigungstour durch diverse Altersheime schickt? Schließlich ist sie schon fast 100 Jahre alt, und was soll aus ihm werden, wenn ... Aber muss es gleich ein Altersheim sein? Mit Humor und einer großen Portion Herz widmet sich Sky du Mont der Frage: Was ist das eigentlich, Alter? Wann sind wir wirklich alt? Pianistin und Klavierkabarettistin Christine Schütze kommentiert, persifliert und assistiert mit Witz und Können. Amüsement garantiert!

    Sprecher: Sky du Mont
    Kommentar und Klavier: Christine Schütz

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 47,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300MMM39
    Mo. 18:15 - 20:15, 8 UStd.
    14.05.18 - 04.06.18, 3 Termine
    Michael O'Connor
    Sternschanze

    Join us on a brief journey of Irish literature. On the way we will encounter amongst others: Jonathan Swift's 'Gulliver's Travels', Oscar Wilde's 'A Picture of Dorian Gray', Bram Stoker's 'Dracula', W. B. Yeats, James Joyce and Flann O'Brien's 'The Third Policeman'.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 71,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0575WWW11
    Mo. 18:30 - 20:45, 18 UStd.
    14.05.18 - 25.06.18, 6 Termine
    Ulrike Hilgenberg
    Othmarschen

    Für alle, die schon lange ein größeres Stück schreiben wollten! Für alle, die die Idee für einen Roman im Kopf haben und nicht wissen, wie sie anfangen sollen! Für alle, die mit ihrem Roman nicht weiterkommen! In diesem Kurs wagen wir uns an komplexe Szenarien. Einfache Techniken aus dem Improvisationstheater unterstützen uns dabei, Titelhelden zu erschaffen, Beziehungen zwischen Figuren zu erkennen und deren Handlungen zu konkretisieren. Und der Spaß kommt dabei garantiert auch nicht zu kurz!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • In der Reihe: Sommer in ... Wandsbek!

    Inhalt Alle Details
    Preis: 8,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590ROF12
    Fr. 18:15 - 19:45, 2 UStd.
    25.05.18 - 25.05.18, 1 Termin
    Gert Steinbach
    Farmsen

    Gesucht – gesöcht:
    Leute, die Platt(Deutsch) verstehen und sprechen wollen. Lüd, de Platt(Dütsch) verstohn un spreeken wüllt.
    Platt is "in" weil: Das hat Tradition und ist modern zugleich.
    Platt is "in" weil: Dat hett Traditschon un is modern togliek.
    Wi snackt, schrievt un singt vun "Dit un Dat" – allns in Platt. Handuul, Huulbessen, Düwelskroom un (Metten)Mors ward verkloort.
    Dat Wichdichste is: De Lüd hebbt bannich veel Spooß mit Platt anne VHS.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 28,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 0527ROF14
    Fr. + Mi. 18:30 - 20:45, 6 UStd.
    25.05.18 - 30.05.18, 2 Termine
    Jan Roidner
    Farmsen

    Der in Reinfeld (Holstein) geborene Dichter und Journalist Matthias Claudius (1740-1815) ist vor allem durch sein Wirken in Wandsbek und als Herausgeber des "Wandsbecker Bothen" bekannt. Heute ist er den meisten Lesern wohl nur noch als Autor des Gedichts "Abendlied" geläufig. Claudius stand in enger Verbindung mit literarischen Größen seiner Zeit wie Goethe, Klopstock, Lessing und Herder. Wir werden in diesem zweiteiligen Claudius-Workshop sein Werk wieder lesen und es in die Kultur der Aufklärung einbetten. Dabei werden wir anhand der Vielfalt seiner Themen einen überraschend zeitgemäßen Autor entdecken. Claudius erzählt uns in seinen zum Teil ganz persönlichen Erfahrungen über Freundschaft, Liebe, Kinder, Religion, Krieg und Tod.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 110,-
    8 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 1009MMM03
    Sa. - So. 11:00 - 17:30, 16 UStd.
    26.05.18 - 27.05.18, 2 Termine
    Gabriel Bornstein
    Sternschanze

    Alfred Hitchcock hat gesagt, dass gute Filme auf drei Dingen basieren: Auf einem guten Drehbuch, einem guten Drehbuch und einem guten Drehbuch. Die Regeln der Dramaturgie kann jede/r erlernen, aber um sie zu beherrschen, muss man es schon ausprobieren. Im Drehbuchseminar werden wir es wagen, ein paar Beispiele selbst zu schreiben und aus klassischen Filmen ein paar Tricks für uns persönlich neu zu gestalten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 32,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0552NNN17
    Sa. 11:00 - 17:00, 7 UStd.
    26.05.18 - 26.05.18, 1 Termin
    Ulrike Hilgenberg
    Barmbek

    Dies ist ein Workshop für alle, die Lust haben, aus dem Moment heraus zu schreiben: dem ersten Impuls, der ersten Idee folgend. Wir trainieren Spontaneität und Themenfindung. Die Texte entstehen dann wie von selbst innerhalb weniger Minuten. Und zwischendurch bleibt natürlich genug Zeit zum Luftholen und Lachen.

  • Preis: 32,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0550WWW13
    Sa. 11:00 - 17:00, 7 UStd.
    26.05.18 - 26.05.18, 1 Termin
    Anne Heisig
    Othmarschen

    Ein Tag, um das Kreative Schreiben kennenzulernen oder weiter zu vertiefen. Mit Materialien und Methoden, die spontan ins Schreiben führen, finden Sie neue Ideen und Formen für kurze Geschichten. Die Gruppe befördert Lust und Spaß dabei, gibt Resonanz und weitere Anregungen.

  • Preis: 40,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0590SHH12
    Mo. 18:00 - 19:30, 10 UStd.
    28.05.18 - 25.06.18, 5 Termine
    Manfred Eckhof
    Harburg

    Ist Plattdeutsch eigentlich eine Sprache wie andere auch? Gibt es dafür eine richtige Grammatik? Kann man Plattdeutsch erlernen, wenn man es nicht von Kindheit an mit der Seeluft aufgesogen hat? Dreimal: JA. Dieses Angebot richtet sich an Hamburger/innen und Quiddjes, die schon immer mitschnacken wollten, sich aber bislang nie getraut haben. Ziel des Kurses ist es, ohne Vorkenntnisse oder auch mit geringen Vorkenntnissen am Schluss eine einfache Unterhaltung auf Platt zu führen, kurze plattdeutsche Texte verstehen und lesen zu können.
    Also: Versöök dat mal! Ööv dat mal! Riemels, Leder, Gedichte, Radels, Vertellen, Sammelsuus un Döntjes. Un'n lütt beten Grammatik! Und dat allens mit veel Spaaß!

  • Preis: 51,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300MMM19
    Mo. 18:00 - 19:30, 10 UStd.
    28.05.18 - 25.06.18, 5 Termine
    Zari Harat
    Sternschanze

    Women of colour are telling the most amazing stories but you do not encounter their work very often in English courses. Let’s do this here. Among the authors we are going to look at will be May Ayim, the Ghanian-German poet, Audre Lorde, Shouri Daniels, whose literature spans her experiences from Kerala to Chicago, Sandra Cisneros, whose experiences between English and Spanglish are delightful visions, and more.
    Zari Harat is a visual artist and instructor based in Hamburg.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • nach Jean Echenoz' "Ravel"

    Inhalt Alle Details
    Preis: 20,-
    1 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0500SHH03
    Mi. 20:00 - 21:30, 2 UStd.
    30.05.18 - 30.05.18, 1 Termin
    Harburg

    Beginnend mit Ravels einziger Tournee durch Nordamerika, welche zu seinem unaufhaltsam wachsenden Ruhm noch einen relativen Wohlstand hinzufügen sollte, ist hier eine überaus kurzweilige Zeitreise gelungen, in der nicht nur Ravels Musik und schillernde Persönlichkeit an allen Ecken und Enden Thema ist, sondern auch
    noch ganz nebenbei alle wichtigen Personen des Musik- und Kulturlebens der Zeit ihren Platz finden. In aller Stille geht „Ravel“ zuende, wie auch seine Musik, die den Abend mit Auszügen aus Ravels Klaviertrio, der Violinsonate, dem Duo für Violine und Violoncello und manchem Solostück für Klavier begleitet.
    Sprecherin: Leslie Malton; Violoncello: Sabine Frick
    Violine: Cordula Kocian; Klavier: Hinrich Alpers

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 59,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300MMZ18
    Sa. - So. 11:00 - 15:00, 10 UStd.
    02.06.18 - 03.06.18, 2 Termine
    Zari Harat
    Hamburg-Altstadt

    Stories involve using one's imagination and can be the greatest inspiration next to music to create (mental) images. In this course you will listen to storytellers from all over the world, such as Sami storytellers from the area we know as Lapland, contemporary writers reading their works to an audience or at a workshop. Not all of the storytellers tell their stories in English but we will work with translations if and when needed to discuss them, or merely let their work give us new paintings and drawings.
    Zari Harat is a visual artist and instructor based in Hamburg.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 32,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0594WWW15
    Mo. 19:15 - 20:45, 8 UStd.
    04.06.18 - 25.06.18, 4 Termine
    Heiko Thomsen
    Othmarschen

    Der Dithmarscher Klaus Groth (1819–1899) gilt zusammen mit dem Mecklenburger Fritz Reuter als Erneuerer der niederdeutschen Dichtung im 19. Jahrhundert. Viele seiner Quickborn-Gedichte sind auch heute noch lesenswert, ebenso seine "Vertelln" und die sprachtheoretischen Aufsätze.
    In diesem Kurs lernen wir verschiedene Texte Groths kennen und sprechen über sie – auf Hoch und Platt – jeedeen na sien Fassong.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 14,-
    6 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0033MMM25
    Mi. 19:30 - 21:45, 3 UStd.
    06.06.18 - 06.06.18, 1 Termin
    Brigitte Helbling
    St. Pauli

    "Comics", "Manga" oder "Graphic Novel"? Webcomics oder die guten alten Comic Strips in Zeitungen? Im Bereich Comic hat sich viel getan–so scheint es zumindest. Was ist neu, was bleibt gleich–das alles wollen wir gemeinsam erkunden, und zwar inmitten der Comics – und direkt am Objekt. Warum war "Maus" so wichtig? Was genau ist eine "Graphic Novel"? Wer ist Jimmy Corrigan? Und vor allem: Welche Bedeutung nimmt der deutschsprachige Comic heute in der Szene ein? Wir schauen zurück, zu den Meilensteinen der letzten 25 Jahre, wir schauen nach vorn, zu den Künstlern und Künstlerinnen einer pulsierenden neuen Comic-Szene. Viele davon leben und arbeiten in Hamburg. Einige ihrer Werke werden wir uns ebenfalls anschauen.
    Hier sind alle willkommen, die den Anschluss an "Comics" neu suchen – aber auch die, die mit dem Medium bisher wenig anfangen konnten. Wir treffen uns in "Strips & Stories", dem Comicladen auf dem Kiez, der selbst als Raum und Ort für Veranstaltungsort für den Umbruch steht, den die Bilder und ihre Geschichten in den vergangenen Jahrzehnten erlebt haben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 55,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0552NNN13
    Do. 18:30 - 20:45, 12 UStd.
    07.06.18 - 28.06.18, 4 Termine
    Ulrike Hilgenberg
    Barmbek

    Sie möchten sich an komplexe Szenarien wagen, Dialoge schreiben, Ihre Titelhelden scheitern und siegen sehen? Dann ist das der richtige Kurs für Sie, denn hier werden wir Texte mit Tiefgang schreiben.
    Wir experimentieren mit Ausdruck und verschiedenen Textformen. Einfache Techniken aus dem bewegten und kreativen Schreiben werden uns dabei unterstützen, spannende Szenen zu erschaffen, Figuren einen speziellen Charakter zu geben und sie überraschende Dinge tun zu lassen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 47,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0540MMM13
    Fr. 18:15 - 20:30, Sa. 11:00 - 17:00, 10 UStd.
    08.06.18 - 09.06.18, 2 Termine
    Gila Grau
    Sternschanze

    Tauchen Sie ein in die eigene Biografie, suchen Sie Orte und Plätze der Erinnerung auf. Im Text begegnen Sie Personen und sich selbst wieder (neu). Schreibend nähern Sie sich der eigenen Lebens-Geschichte, erzählen entlang der Lebenslinie, verbinden das Damals mit dem Heute. Durch verschiedene Schreibübungen und -techniken spüren Sie nicht nur Lebensmuster, sondern auch den eigenen Erzählstil auf und nehmen unterschiedliche Perspektiven ein. Anhand kreativer Impulse durch Fundstücke und Fotos kommen Sie Erinnerungen auf die Spur und üben sich in der bildhaften und sinnlichen Gestaltung von Eindrücken und Erlebnissen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 8,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3410SBE09
    Fr. 19:30 - 21:45, 3 UStd.
    08.06.18 - 08.06.18, 1 Termin
    Agatha Ombeni Stickdorn-Ngonyani
    Bergedorf

    Alisha Ngoni ist noch ein Teenager, als sie mit ihrem Baby ganz allein von Tansania nach Deutschland zu ihrem deutschen Mann fliegt. Hinter ihr liegt ein Leben, das geprägt ist von Missbrauch und der Gefühlskälte der eigenen Mutter. Doch die ungleiche Liebe mit ihrem älteren Mann vermag ihre verletzte Seele nicht zu heilen. Der Start in ein neues Leben ist beschwerlich. Die Autorin von "Hörst du mich leise weinen? Auf der Suche nach meinem Glück in Deutschland" wurde am Fuße des Kilimanjaro geboren, wuchs in Hamburgs Partnerstadt Dar es Salaam auf und kam Ende 1984 nach Deutschland. Sie liest aus ihrem - teils autobiographischen – Roman, präsentiert Lieder auf Swahili und selbst bemalte Lesezeichen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Schwedische Kinderbücher ab Schwedisch A2

    Inhalt Alle Details
    Preis: 36,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 7500MMM01
    Sa. 12:00 - 16:30, 6 UStd.
    09.06.18 - 09.06.18, 1 Termin
    Agnes Sonntag
    Sternschanze

    Schwedische Kinderbücher haben ihren ganz eigenen Stil – kein Wunder, dass sie auch bei uns so beliebt ist. Hier lesen Sie Auszüge im schwedischen Original und treffen alte Bekannte wie Pippi Langstrumpf und andere Figuren aus Bilder-, Jugendbüchern und Comics der vergangenen Jahrzehnte. Welche Wörter werden heute noch benutzt, wie hat sich die Sprache verändert? Unterrichtssprache: überwiegend Schwedisch. Sie üben lesen, sprechen und hören. Die Textauszüge bekommen Sie vor Beginn des Kurses zugeschickt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • So kommt er zum Greifen nahe - Der Traum vom eigenen Buch

    Inhalt Alle Details
    Preis: 70,-
    5 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 1008ROF72
    So. 11:00 - 16:00, 12 UStd.
    10.06.18 - 24.06.18, 2 Termine
    Simone Däfler
    Farmsen

    Lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie ein Buch vom Cover bis zur letzten Seite ansprechend gestalten. Was müssen Sie bei der Erstellung der Daten beachten, und wie funktioniert eigentlich der stationäre Buchhandel? Wie kommt mein Buch über Online-Shops zum Leser, und macht eine Veröffentlichung überhaupt Sinn?
    Gemeinsam veröffentlichen wir Ihr Buch bei einem Anbieter von "Printing on Demand", (= das Buch wird erst gedruckt, wenn es bestellt wurde). Oder aber Sie veröffentlichen zunächst für den Eigenbedarf eine Kleinstauflage für Familie und Freunde.
    Bringen Sie fertiggestellte Manuskripte in gängigen Dateiformaten mitbringen, die wir für den Druck aufbereiten können.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Die Wesendonck-Lieder und der "Liederkreis"

    Inhalt Alle Details
    Preis: 20,-
    1 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0500SHH04
    Mi. 20:00 - 21:30, 1 UStd.
    13.06.18 - 13.06.18, 1 Termin
    Harburg

    Eine Muse fand Richard Wagner 1852 in seinem Schweizer Exil in Zürich in Mathilde Wesendonck, deren Mann, ein wohlhabender Seidenhändler, ihn finanziell und ideell unterstützte. Dem Verhältnis der beiden stand allerdings auf der einen Seite Mathildes Ehemann und auf der anderen Seite Wagners damalige Ehefrau im Wege, so dass eine wirkliche Liebesbeziehung sich nicht entwickeln konnte. Das Verhältnis bestand bis zum plötzlichen Ende, als Minna einen Brief Wagners an Mathilde abfing und einen Bruch provozierte, vor allem in unerfüllter Sehnsucht zueinander. Die „Wesendonck-Lieder“ zeugen von dieser Liebe. Insgesamt 21 Eichendorff-Gedichte sind als Vertonungen Robert Schumanns erhalten, 12 davon im Liederkreis op.39, den er in einem Brief vom 22. Mai 1840 an Clara Wieck, seine spätere Ehefrau, als sein „aller Romantischstes“ bezeichnete.
    Mezzospopran: Iris Vermillion; Klavier: Christiane Behn

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 32,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0552NNN18
    Sa. 11:00 - 17:00, 7 UStd.
    16.06.18 - 16.06.18, 1 Termin
    Ulrike Hilgenberg
    Barmbek

    Der Sommer ist da und mit ihm das Licht, die Liebe und die Lebensfreude. So viel Glück muss man einfach in Worte fassen! Und zwar in wenige Worte. In diesem Workshop dichten wir, was das Zeug hält. Spielerisch erfahren wir etwas über verschiedene lyrische Formen (Haiku, Tanka, Stabreim, Knittelreim). Und merken, dass sich poetische Zeilen gar nicht unbedingt reimen müssen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 10,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3112SBE11
    Di. 18:00 - 20:15, 3 UStd.
    19.06.18 - 19.06.18, 1 Termin
    Annegret Grant
    Bergedorf

    Wi dropt uns Klock söss vö de Petri und Pauli Kirch. Wenn se noch open is, kickt wi uns de Kirch von binn an. Wieder geiht dat Richtung Schloss und Bardoper Möhl. Dorno goth wi wedder trüch int Centrum und ik waar Euch wad vun dat Huus Stadt Hambuch (Block House), dann Hoben und anere historische und intressante Orte wiesen. De Tour ward bummelich twee Stünn duern.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 63,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 5334ROF76
    Fr. 11:15 - 12:45, 12 UStd.
    22.06.18 - 14.09.18, 6 Termine
    Regina Anders
    Farmsen

    Reading the lines, between the lines and beyond the lines - in this course we will dive into contemporary short stories and discuss them.

    buchen Merken
    • Plätze frei