Kampagnen
Kursnummer: N23296MMM25
  • Bildungsurlaub

Wasser ist mehr als H2O

Bedeutung von Wasser in Hamburg und der Welt

Ein Kurs von Wiebke Johannsen
Alster, Elbe, Hafen und Klimawandel - in Hamburg ist Wasser ein allgegenwärtiges Thema, dem wir uns mit Filmen und Vorträgen nähern. Zudem beschäftigen wir uns mit der weltweiten Bedeutung von Wasser: z. B. mit der internationalen Konkurrenz der Häfen und dem Zugang zu sauberem Trinkwasser. Exkursionen z. B. nach Kaltehofe geben zusätzliche Impulse.

Wichtige Hinweise

In Kooperation mit Arbeit und Leben Hamburg. Anmeldung ausschließlich bei Arbeit und Leben auf der Homepage www.hamburg.arbeitundleben.de.
Zzgl. Kosten für ÖPNV und Eintritte

Ein Kurs von Wiebke Johannsen

Foto: Wiebke Johannsen

Bei der VHS seit 2009

… hat in Hamburg, Tübingen und Edinburgh Geschichte, Vor- und Frühgeschichte und Philosophie studiert. Sie bietet Bildungskurse zu Themen der politischen Bildung an und verzahnt dabei globale Themengebiete mit Hamburg-Bezogenem. Ihre Erfahrung als Stadt- und Museumsführerin und ihre Freude am Forschen bringt die Historikerin gerne kreativ in ihre Kurse ein. Die Vermittlung vor Ort liegt ihr besonders am Herzen. Als Autorin mit eigenen literarischen Programmen leitet sie ihre Kurse mit einem breiten Allgemeinwissen, Schlagfertigkeit und viel Humor. Wen sie ansprechen möchte: „Alle, die sicher Geglaubtes hinterfragen, mit neuem Wissen andere Wege beschreiten und die sich einmischen wollen.“
www.hamburg-stadtfuehrung.net

Kurstermine

Mo. 25.09.23 um 09:00 - 17:00 VHS-Zentrum Mitte
20357 Hamburg / Sternschanze
Di. 26.09.23 um 09:00 - 17:00 Ort nach Vereinbarung
Mi. 27.09.23 um 09:00 - 17:00 Ort nach Vereinbarung
Do. 28.09.23 um 09:00 - 17:00 VHS-Zentrum Mitte
20357 Hamburg / Sternschanze
Fr. 29.09.23 um 09:00 - 17:00 VHS-Zentrum Mitte
20357 Hamburg / Sternschanze

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

VHS-Zentrum Mitte
20357 Hamburg / Sternschanze
3 Behindertenparkplätze beim rückseitigen Hofeingang Bartelsstraße, Zugang barrierefrei, mit unebenem Holzpflaster. Rampe zum barrierefreien Eingang hat ein Gefälle von bis zu 12%. Aufzug vorhanden, Zugang vom Treppenhaus zum Flur hat eine Schwelle von 2 cm, Türbreite 89 cm, keine Induktionsanlage, Rollstuhl-WC vorhanden, mit nicht unterfahrbarem Waschbecken.. Mehr Infos: 040 42841-2752
Support