Kultur
Kursnummer: O10216WWW01
  • Neu im Programm

Comic und Graphic Novel: Glaubensfragen

in Kooperation mit dem Altonaer Museum zur Ausstellung "glauben und glauben lassen"

Ein Kurs von Laura Münker
In diesem Workshop erkunden Sie das Thema Glauben über die spannende Welt der Graphic Novels und Comics auf kreative und künstlerische Weise - ganz egal ob Sie gläubig sind oder nicht. Wir erkunden die aktuelle Ausstellung "glauben und glauben lassen" im Altonaer Museum und sammeln inspirierende Ideen für eigene Graphic Novels. Wir können uns Fragen stellen wie: Was bedeutet Glaube für mich? Wie erlebe ich Glaubensvielfalt im Alltag? Wie sichtbar kann / darf / soll Glaube im Stadtbild sein? Welchen Einfluss hat Glaube heute auf Lebensentscheidungen? Was ist Glaubensfreiheit und warum ist sie wichtig? Sie können als Ausgangspunkt für Ihre kreativen Werke dienen. Mithilfe abstrakter Formen werden Assoziationen zur Ausstellung geweckt, die in individuelle Graphic Novels / Comics umgesetzt werden. In Gruppen entwickeln Sie Storyboards und Skizzen und erschaffen Charaktere, um schließlich Ihre eigenen kleinen Graphic Novels oder Comics zu gestalten. Dieser Workshop bietet eine interaktive und kreative Herangehensweise an das Thema Glaubensfreiheit und fördert den kritischen Diskurs in einer inspirierenden Umgebung.

Der Kurs findet anlässlich der Ausstellung"glauben und glauben lassen. Eine Ausstellung über Freiheiten und Grenzen" statt.

Wichtige Hinweise

Keine Vorkenntnisse nötig.
Bitte mitbringen: Zeichenutensilien, mit denen gerne gearbeitet wird, z.B. Bleistifte, Buntstifte, Faserschreiber u.ä. sowie ausreichend Zeichenpapier.
Der Eintritt ins Altonaer Museum ist im Entgelt inbegriffen.

Ein Kurs von Laura Münker

Platzhalter: Laura Münker

Bei der VHS seit 2023

... ist seit 2015 als Kommunikationsdesignerin selbstständig. Für ihre Schwerpunkte Illustration und Editorial-Design verwendet sie unterschiedliche Materialien und Techniken, digital oder analog mit Grafiktablett, Bleistift und Papier. Laura kreiert bunte Collagen, Layouts und Vektoren in einem Prozess zwischen Konzeption und Kreation. Es entstehen Illustrationen zu Artikeln, Buchprojekte oder wissenschaftliche Infografiken. An der VHS vermittelt sie neben dem technischen Umgang mit InDesign auch kreative Ideenentwicklung und Designs.

Kurstermine

Sa. 27.01.24 um 11:00 - 17:00

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

Altonaer Museum
22765 Hamburg / Altona
Support