Kultur
Kursnummer: N20051SHH05

Design der 1920er Jahre - Luxus, Funktion, Expressionismus

VHS to Huus - Onlinevortrag in Kooperation mit dem Museum für Kunst und Gewerbe

Ein Kurs von Rebecca Junge
Nach dem Ersten Weltkrieg sehnen sich die Menschen in Europa nach einem Neuanfang. Auch Kunst und Design verabschieden sich von alten Traditionen und den Idealen der Vorkriegszeit und suchen nach neuen, zeitgemäßen Ausdrucksformen. Die 1920er Jahre bieten eine Fülle von Ideen und Stilrichtungen: Vom luxuriösen Art Déco über das funktionelle Bauhaus bis zum provozierenden Expressionismus finden sich in Kunst und Design die große Kreativität, aber auch die Zerrissenheit der „Wilden 20er Jahre“ wieder. Neben Fortschritt und Glamour stehen soziale Unsicherheit und wirtschaftliche Krisen.

Dieser Zeitgeist soll an Hand der Sammlung Moderne des Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg veranschaulicht werden.

Wichtige Hinweise

Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).
Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail mit. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet. Die Teilnahme mit einem Smartphone ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt.
Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.

Ein Kurs von Rebecca Junge

Foto: Rebecca Junge

Bei der VHS seit 2021

Rebecca Junge (geb. 1981) …
… hat Geschichte, Kunstgeschichte und Literatur an der Universität Hamburg studiert. Seit zehn Jahren ist sie in der Vermittlung von Kunst- und Kultur aktiv. Am Museum für Kunst und Gewerbe arbeitet sie häufig mit Erwachsenen mit unterschiedlichstem Bildungs- und Interessenhintergrund. Sie führt Gruppen mit (Design-)Studenten, Designern, Architekten etc., aber auch sehr oft kulturinteressierten Besuchern ohne Fachwissen. „Bei mir können die Teilnehmenden ohne Hemmungen an die Thematik herangehen, Spaß haben, das Erklärte verstehen und neue Aspekte entdecken.“

Kurstermine

Sa. 16.12.23 um 18:30 - 20:00 Online

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

Support