Gesellschaft und Politik
Kursnummer: N13120MMM12

Ein Neustadt-Rundgang mit Besuch der Michel-Krypta

Ein Kurs von Wiebke Johannsen
Neustadt? Neu bedeutet in diesem Falle das 17. Jahrhundert. Vom Stintfang auf der alten Bastion Albertus geht es durchs „Portugiesenviertel“ über den Großneumarkt bis zum ältesten Wohnhaus Hamburgs im Alten Steinweg. Im Michel besuchen wir „den Keller“ (Eintritt 3 Euro) und sprechen über Bestattungen und das Besondere des Michels.

Ein Kurs von Wiebke Johannsen

Foto: Wiebke Johannsen

Bei der VHS seit 2009

… hat in Hamburg, Tübingen und Edinburgh Geschichte, Vor- und Frühgeschichte und Philosophie studiert. Sie bietet Bildungskurse zu Themen der politischen Bildung an und verzahnt dabei globale Themengebiete mit Hamburg-Bezogenem. Ihre Erfahrung als Stadt- und Museumsführerin und ihre Freude am Forschen bringt die Historikerin gerne kreativ in ihre Kurse ein. Die Vermittlung vor Ort liegt ihr besonders am Herzen. Als Autorin mit eigenen literarischen Programmen leitet sie ihre Kurse mit einem breiten Allgemeinwissen, Schlagfertigkeit und viel Humor. Wen sie ansprechen möchte: „Alle, die sicher Geglaubtes hinterfragen, mit neuem Wissen andere Wege beschreiten und die sich einmischen wollen.“
www.hamburg-stadtfuehrung.net

Kurstermine

Sa. 15.04.23 um 16:30 - 19:30

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

Treffpunkt: vor der Jugendherberge Hamburg - Auf dem Stintfang
Alfred-Wegener-Weg 5
20459 Hamburg (Altona)
Support