Digital
Kursnummer: O12260ROF02

Einführung in die 3D-Drucktechnologie

Eingeloggt! - Woche zum Thema Alter & Digitalisierung für Neugierige ab 50 plus

Der Workshop "Einführung in die 3D-Drucktechnologie" bietet älteren Menschen ohne Vorkenntnisse ab 50 Jahren eine praktische Einführung in die Welt des 3D-Drucks. Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmenden ein grundlegendes Verständnis und die Fähigkeiten zu vermitteln, um eigene 3D-Druck-Projekte zu realisieren.

Inhalte des Workshops:

Grundlagen des 3D-Drucks
Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die verschiedenen 3D-Druck-Technologien und -Materialien. Dieser kurze theoretische Teil vermittelt ein solides Grundverständnis für die Praxis.

Einfache Designtechniken
Wir führen in einfache Design- und Modellierungstechniken ein, die für den 3D-Druck relevant sind. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit.

Eigene Prototypen erstellen
Jede:r Teilnehmer:in hat die Möglichkeit, unter Anleitung einen eigenen Prototypen zu entwerfen und zu drucken. Dies fördert das praktische Verständnis und macht den Prozess erlebbar.

Vielseitigkeit des 3D-Drucks
Wir zeigen Ihnen, wie vielfältig der 3D-Druck in verschiedenen Bereichen eingesetzt wird: Vom alltäglichen privaten Gebrauch bis hin zum Zahnersatz beschäftigen wir uns mit der Vielseitigkeit dieser Technologie.

Keine Vorkenntnisse notwendig
Der Kurs ist speziell für Anfänger:innen konzipiert. Sie werden Schritt für Schritt in die Technologie eingeführt.

Niedrigschwelliges Angebot
Der Workshop ist so konzipiert, dass er für alle Interessierten zugänglich und verständlich ist, unabhängig von technischen Vorkenntnissen oder Erfahrungen.

Der Workshop ist ideal für ältere Menschen, die sich für neue Technologien interessieren und praktische Fähigkeiten im Umgang mit 3D-Druck erwerben möchten. Der Kurs schafft ein inklusives und unterstützendes Umfeld, in dem jeder die faszinierende Welt des 3D-Drucks entdecken und verstehen kann. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Der Kurs wird vom OpenLab Mobile durchgeführt, in Kooperation mit der Süderelbe AG.

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kurstermine

Sa. 16.03.24 um 14:30 - 17:00

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

VHS-Zentrum Ost
22159 Hamburg / Farmsen
2 Behindertenparkplätze; Zugang Gebäude über Stufe oder Rampe, elektrische Tür (100cm) öffnet nach außen; Im Erdgeschoss gelegen, Türbreite Raum 92 cm, Tür öffnet nach innen; Rollstuhl-WC vorhanden; keine Induktionsanlage; weitere Infos: Tel. 428 853 - 0
Support