Kultur
Kursnummer: N20105WWW01

  • Neu im Programm

Einführung in die Mosaikkunst

Ein Kurs von Meike Woermann
Stück für Stück erlernen wir im Kurs die Kunst des Mosaiklegens. Nach einer Einführung in das Material, mögliche Schneid- und Setztechniken (Andamento) legen wir sofort los. Aus Fliesen und Glasmosaiksteinen gestaltet jede/r Teilnehmer/in zuerst ein kleines Probestück, und anschließend ein ca. 30 x 30 cm großes Mosaik in direkter Legetechnik.
Jede/r Teilnehmer/in kann sein eigenes Motiv umsetzen (Motivideen sind vorhanden.) Zur Bearbeitung der Fliesen und Glasmosaiksteine nutzen wir verschiedene Werkzeuge wie Glasbeißzange, Fliesenzange, Fliesen- und Glasschneider und Hammer. Zuletzt wird das Werkstück verfugt.

Wichtige Hinweise

Alle erforderlichen Materialien stehen bereit, auch einfache Holzunterlagen für Mosaikbilder (alternativ können gerne auch Unterlagen mitgebracht werden wie z.B. kleines Tischchen, Tablett). Es fallen zusätzlich zum Kursentgeld Materialkosten von 40 € an, die direkt an die Kursleiterin gezahlt werden.

Ein Kurs von Meike Woermann

Foto: Meike Woermann

Bei der VHS seit 2023

(geb. 1976) … hat an der Universität in Barcelona Zeitgenössische Kunst studiert und dazu diverse Mosaikwerkstätten in Spanien, Italien und Großbritannien besucht. Sie arbeitet als selbstständige Mosaikdesignerin und wurde 2016 für den German Design Awardnominiert. Dazu hat sie Erfahrungen in der Arbeit mit Erwachsenen und Kindern an der "Kunstanstalt Barmbek" und bei Kunstführungen im Rahmen ihrer Kuratorentätigkeit im Elysée-Hotel gesammelt. "Meine Teilnehmenden sind begeistert, wie schnell man die handwerklichen Fähigkeiten erlernen und sein eigenes Werk gestalten kann."


http://meikewoermann.de

Kurstermine

Mo. 17:30 - 19:45, 18 UStd.
6 Termine
Montag 09.10.2023 17:30 - 19:45
Montag 30.10.2023 17:30 - 19:45
Montag 06.11.2023 17:30 - 19:45
Montag 13.11.2023 17:30 - 19:45
Montag 20.11.2023 17:30 - 19:45
Montag 04.12.2023 17:30 - 19:45

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

VHS-Zentrum West
Waitzstraße 31
22607 Hamburg (Othmarschen)
Ein Rollstuhl-Parkplatz, Zugang vom Parkplatz barrierefrei, Rollstuhl-WC im anderen Gebäude, keine Induktionsanlage. Mehr Infos: 040 890 591-0
Support