Kursleiterfortbildungen

Jede*r ist willkommen! Inklusive Erwachsenenbildung - Einführung in die Leichte Sprache

Anforderungen aus verschiedenen Perspektiven

Kursnummer: 9040VSK10

Das Ziel des NIEB (Netzwerk inklusive Erwachsenenbildung) ist es, Bildungsarbeit für Erwachsene in Hamburg inklusiv zu gestalten. Es lädt alle Interessierten aus der Erwachsenenbildung herzlich zur Veranstaltungsreihe "Jede*r ist willkommen! Inklusive Erwachsenenbildung" ein. Ziel ist es, Anforderungen an die Erwachsenenbildung aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Folgende Fragen sollen dabei im Mittelpunkt der Impulse und Gespräche stehen:
• Wie sollte Erwachsenenbildung gestaltet sein, damit möglichst viele unterschiedliche Menschen teilnehmen können und sich willkommen fühlen?
• Was braucht es, damit ganz unterschiedliche Menschen gut miteinander und voneinander lernen können?
• Welche Rahmenbedingungen, Methoden, Materialien und Räume brauchen die verschiedenen Perspektiven damit inklusive Erwachsenenbildung und Teilhabe für alle gelingen kann?

An diesem Termin zeigt die Lektorin Angelika Pohl, wie Kurse in leichter Sprache gestaltet werden können. Sie erhalten Ideen und Anregungen. Konkrete Fragen oder Texte können Sie bis zum 11. März einreichen an kontakt@angelika-pohl.de.
kostenlos
6 - 14 Teilnehmende
  • Online nicht buchbar

    Beratung erforderlich

  • Merken
Di. 17:00 - 19:00, 2.5 UStd.
22.03.22, 1 Termin
Hamburger Arbeitsassistenz
Schulterblatt 36, 4. Stock
20357 Hamburg (Sternschanze)

Wichtige Hinweise

Eine Kooperation mit dem Netzwerk Inklusive Erwachsenenbildung Hamburg (NIEB).
Anmeldungen direkt bei Martin Gorlikowski, Tel. 040 270 790-926, nieb@lmbhh.de. Die jeweils geltenden Corona-Regeln werden mit der Anmeldung mitgeteilt.

Kursleitende

Angelika Pohl
Bei der VHS seit 2018

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Di. 22.03.2022 17:00 - 19:00

Hamburger Arbeitsassistenz
Schulterblatt 36, 4. Stock
20357 Hamburg (Sternschanze)

Support