Kochen
Kursnummer: O18582MMM21

Macarons - klein, bunt, vielfältig

Ein Kurs von Maren Thobaben
Das süße, bunte Baisergebäck aus Frankreich ist längst zum Trend geworden. Tauchen Sie ein in die Geheimnisse der Macarons und erlernen Sie die fachgerechte Herstellung der bunten Masse und der phantasievollen Füllungen. So können Sie Ihre Gäste mit diesen kleinen farbenfrohen Köstlichkeiten beglücken oder sich selbst eine Freude machen.
Küche im VHS-Zentrum Mitte in der Schanzenstraße 75. Von hieraus haben Sie einen wundervollen Blick über die Stadt.
Küche im VHS-Zentrum Mitte in der Schanzenstraße 75. Von hieraus haben Sie einen wundervollen Blick über die Stadt.
Küche im VHS-Zentrum Mitte in der Schanzenstraße 75. Von hieraus haben Sie einen wundervollen Blick über die Stadt.
Essraum der Küche im VHS-Zentrum Mitte.

Wichtige Hinweise

Bitte bringen Sie für die Kochkurse eine Schürze und bei Bedarf Getränke mit. Auch Gefäße für evtl. übriggebliebene Köstlichkeiten sind empfehlenswert.
Lebensmittelumlage ist in der NP enthalten.

Ein Kurs von Maren Thobaben

Foto: Maren Thobaben

Bei der VHS seit 2022

… studierte Angewandte Medienwissenschaften in Ilmenau und war in Ihrem ersten Berufsleben als User Experience Architect tätig. Mit 36 Jahren hat sie das Konditorhandwerk erlernt und den Meistertitel sowie den Ausbilder-Eignungsschein erworben. Sie bringt ihre langjährige Ausbildererfahrung in beiden Berufen wie auch ihr Wissen aus der handwerklichen Arbeit und ihren Back-Workshops mit in ihre Kurse ein.

„Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich den Beruf der Konditorin erlernt habe. Aus diesem Grund weiß ich, wie wichtig es ist, Wissen verständlich zu vermitteln.“

Maren Thobaben möchte Freude am Backen, Fachwissen und Leichtigkeit mit kleinen Tipps und Tricks entlang des Herstellungsprozesses praktisch vermitteln.

www.mrs-t.de

Kurstermine

Sa. 02.03.24 um 13:00 - 16:45

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

VHS-Zentrum Mitte
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg (Sternschanze)
3 Behindertenparkplätze beim rückseitigen Hofeingang Bartelsstraße, Zugang barrierefrei, mit unebenem Holzpflaster. Rampe zum barrierefreien Eingang hat ein Gefälle von bis zu 12%. Aufzug vorhanden, Zugang vom Treppenhaus zum Flur hat eine Schwelle von 2 cm, Türbreite 89 cm, Lehrküche hat eine unterfahrbare Arbeitsfläche und Herd in Höhe von 90 cm, keine Induktionsanlage, Rollstuhl-WC vorhanden, mit nicht unterfahrbarem Waschbecken.. Mehr Infos: 040 42841-2752
Support