Kultur
Kursnummer: N20223MMM15

Malerei - Wege in die Abstraktion

Online-Kurs

Ein Kurs von Linde Hartmann
In der Kunst gibt es seit über einem Jahrhundert die abstrakte, ungegenständliche Malerei mit interessanten Werken von vielen bedeutenden Vertreterinnen und Vertretern. Auch die Abstraktion zeigt einen weiten Spannungsbogen an malerischen Ausdrucksmitteln. Dieser Kurs soll Möglichkeiten aufzeigen, um eigenen Ideen Ausdruck zu verleihen und spannende Arbeiten jenseits der realistischen Darstellung zu schaffen. Neben Farbigkeit, Komposition und Technik spielt die eigene Befindlichkeit, die Beherrschung der gestalterischen Mittel und die Offenheit für das Experiment eine große Rolle. Im Kurs können verschiedene Herangehensweisen und Varianten erprobt werden. Für Anregungen gibt es zahlreiche Beispiele aus der Kunstgeschichte. Gemeinsame und individuelle Besprechung der entstandenen Arbeiten.

Zu jede:m Termin gibt es Videos oder bebilderte Einführungen in das Thema. Erläuterungen zur Aufgabe sowie ausführliche Besprechungen und Korrekturen der per E-Mail zugesandten Arbeiten finden in einer Online-Konferenz statt. Die Videos und Aufgabenerläuterungen sind während der gesamten Kursdauer auf einer Kurs-Website zu finden, sodass auch außerhalb der Kurszeiten bei freier Zeiteinteilung gearbeitet werden kann.

Wichtige Hinweise

Eine Materialliste wird vor Kursbeginn zugesandt.
Die Nutzungspauschale für digitale Kursmaterialien ist nicht ermäßigbar.
Dieser Online-Kurs findet in der vhs.cloud statt - eine bundesweite Lernplattform der Volkshochschulen mit geschütztem, persönlichen Arbeitsbereich.
Voraussetzungen: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. In der Regel genügt eine normale DSL-Verbindung und ein aktueller Internet-Browser wie Firefox, Chrome oder Microsoft Edge (Safari funktioniert nicht). Zudem wird ein Headset, alternativ Mikrofon und Lautsprecher sowie eine Webcam benötigt. Am einfachsten ist ein Laptop mit eingebauter Kamera und Mikrofon.
Vor Beginn des Kurses erhalten Sie von der VHS Informationen zum Zugang zum Kursraum in der vhs.cloud in einer automatisch generierten E-Mail.
Bitte prüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner.
Bitte registrieren Sie sich vor dem Kurstermin in der vhs.cloud und betreten Sie den Kurs rechtzeitig vor Kursbeginn.

Ein Kurs von Linde Hartmann

Platzhalter: Linde Hartmann

Bei der VHS seit 1996

1970 - 1973 Studium der Geschichte und Kunsterziehung an der Universität Leipzig
1979 - 1984 Studium der Freien Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
Seit 1988 Malerin und Grafikerin mit zahlreichen Einzelausstellungen in Galerien und Kunstvereinen


www.lindehartmann.de

Kurstermine & Kursorte

Sa. 30.09.23 um 11:00 - 17:00
Sa. 07.10.23 um 11:00 - 17:00

Anfahrt & Barrierefreiheit

Support