Gesellschaft und Politik

Rundgang durch Altonas Altstadt

Kursnummer: 3800WWW60

Wahrscheinlich kommt der Name NICHT von Allzunah - aber die Anekdote ist halt hübsch. Altona: das ist Fischereihafen-Vergangenheit, das ist klassizistische Pracht, das ist ein ehemals blühendes jüdisches Leben. Und heute auch touristischer Hotspot und Hafen-Kulissen-Inwertsetzung. Ende in Fischmarktnähe.
11,- €
(nicht ermäßigbar)
Plätze verfügbar
10 - 18 Teilnehmende
Fr. 14:00 - 16:15, 3 UStd.
14.04.23, 1 Termin
Terffpunkt: S-Bahn Königstraße
Ausgang Königstraße Altona-Altstadt

Kursleitende

Foto: Wiebke Johannsen

Wiebke Johannsen
Bei der VHS seit 2009

… hat in Hamburg, Tübingen und Edinburgh Geschichte, Vor- und Frühgeschichte und Philosophie studiert. Sie bietet Bildungskurse zu Themen der politischen Bildung an und verzahnt dabei globale Themengebiete mit Hamburg-Bezogenem. Ihre Erfahrung als Stadt- und Museumsführerin und ihre Freude am Forschen bringt die Historikerin gerne kreativ in ihre Kurse ein. Die Vermittlung vor Ort liegt ihr besonders am Herzen. Als Autorin mit eigenen literarischen Programmen leitet sie ihre Kurse mit einem breiten Allgemeinwissen, Schlagfertigkeit und viel Humor. Wen sie ansprechen möchte: „Alle, die sicher Geglaubtes hinterfragen, mit neuem Wissen andere Wege beschreiten und die sich einmischen wollen.“
www.hamburg-stadtfuehrung.net

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Fr. 14.04.2023 14:00 - 16:15

Terffpunkt: S-Bahn Königstraße
Ausgang Königstraße Altona-Altstadt

Support