Gesundheit

Sanfte Fasziendehnung – mehr Beweglichkeit durch Eutonie GA

Kursnummer: 8108RVO18

Eine gute Spannung der Faszien ist für die Gesundheit des Menschen nötig, damit das Bewegungs- und Wahrnehmungssystem ihre Aufgaben erfüllen können. Die Dehnungsfähigkeit der Faszien erhöht Ihre Beweglichkeit und Ihren Energiefluss. Muskeln sind von Faszien eingehüllt und über Sehnen mit den Knochen verbunden. Eutonie setzt Bewegungen aus den Finger- oder Zehenspitzen, aus dem Kreuzbein oder Brustbein heraus an. So sorgen sanfte Dehnungen dafür, dass Fehlspannungen sich lösen und die Gewebeschichten in allen Körperschichten wieder aneinander gleiten können. Eutonie Gerda Alexander sorgt für mehr körperbewusstsein, Spannungsausgleich und Wohlbefinden. Sie werden sich freier fühlen.
40,- €
6 - 12 Teilnehmende
So. 11:00 - 17:00, 8 UStd.
12.02.23, 1 Termin
VHS-Zentrum Ost
Berner Heerweg 183
22159 Hamburg (Farmsen)
Kostenloses WLAN

Wichtige Hinweise

Bitte mitbringen: eine dünne Isomatte und eine Wolldecke oder 2 Wolldecken, warme bequeme Kleidung, dicke Sochen und ein Handtuch, ein Mundnasenschutz. Dies ist ein Angebot des Volkshochschulvereins Hamburg-Ost e.V.
Anmeldung und Beratung unter Tel. 428 853 255 oder vhs-verein@web.de . Es gelten zum Teil andere Teilnahmebedingungen.
Bitte mitbringen: eine dünne Isomatte und eine Wolldecke oder 2 Wolldecken, warme bequeme Kleidung, dicke Sochen und ein Handtuch, (freiwillig Mund/Nasenschutz)

Kursleitende

Karin Coch
Bei der VHS seit 2000

seit 1976 Lehrerin mit 20 jähriger Berufserfahrung, Gesamtschullehrerin
1992 bis 1997 Ausbildung für Eutonie Gerda Alexander, seit 1997 dipl. Eutoniepädagogin und -therapeutin GA, seitdem freiberuflich tätig in eigener Praxis in HH-Bramfeld und anderen Stadtteilen, regelmäßig nationale und internationale Fortbildungen

Termine

Tag Datum Uhrzeit
So. 12.02.2023 11:00 - 17:00
Support