Kultur
Kursnummer: N20265MMM06

Zeichnen im Museum - eine Tournee durch Hamburgs Museen

Ein Kurs von Peter Boué
In diesem Kurs wollen wir uns den vielfältigen Sammlungen und Räumlichkeiten der Hamburger Museen widmen. Jedes historische Museumsgebäude ist besonders und alle haben unterschiedliche Schwerpunkte. Entdecken Sie Hamburgs Museumslandschaft zeichnerisch!
Im Kurs werden Sie in die Möglichkeiten des Zeichnens im Museum und deren Einschränkungen eingeführt und erhalten Erläuterungen zur Technik der Zeichnung überhaupt. Es ist oft nicht nur die Form, Farbe oder Materialität des Gegenstandes, sondern auch seine Funktion, die uns für sich einnimmt und das Interesse erweckt, ihn zeichnerisch wiederzugeben. Dabei kann es sich um künstlerische Skulpturen ebenso wie um historische Gegenstände und Alltagsobjekte handeln.
In Kooperation mit dem Museum für Kunst und Gewebe, dem Museum am Rothenbaum - Kulturen und Künste der Welt (MARKK), der Stiftung Historische Museen und der Hamburger Kunsthalle

Wichtige Hinweise

Keine Vorkenntnisse nötig. Bitte mitbringen: Bleistifte HB, 2B, 4B, Zeichenkohle, Buntstifte, Kreiden. Festes Zeichenpapier mit Unterlage oder Zeichenblock von mindestens DIN A4, besser aber DIN A3.
Der erste Termin findet im Museum am Rothenbaum (MARKK) statt, die weiteren Treffpunkte werden im Kurs besprochen. Donnerstagsabends ist der Eintritt den meisten der genannten Museen frei oder stark ermäßigt. Ggf. anfallende Eintrittskosten kommen vor Ort zum Kursentgelt hinzu.

Ein Kurs von Peter Boué

Foto: Peter Boué

Bei der VHS seit 2016

… studierte Literatur- und Kunstgeschichte in Hamburg. Peter Boué ist freischaffender Künstler und hat als Dozent an der HAW Hamburg und Design Factory International gelehrt.
In seine Kurse bringt er seine technischen Fähigkeiten und seine Kenntnisse über die Zeichnung als Disziplin ein, auch unter theoretischen und historischen Gesichtspunkten.
"Grundsätzlich möchte ich alle mit meinen Kursen ansprechen. Begabung ist nicht alles, Interesse für die Sache ist wichtiger. Mein Ziel ist es, die Teilnehmenden für die Sache zu interessieren, die dann begeistert sind, die Möglichkeiten und Ausprägungen der Zeichnung kennengelernt zu haben."
www.peter-boue.com

Kurstermine & Kursorte

Do. 09.11.23 um 17:00 - 19:15
Do. 16.11.23 um 17:00 - 19:15
Do. 23.11.23 um 17:00 - 19:15
Do. 30.11.23 um 17:00 - 19:15

Anfahrt & Barrierefreiheit

Museum am Rothenbaum - Kulturen und Künste der Welt MARKK
20148 Hamburg / Rotherbaum
Gekennzeichnete Parkmöglichkeiten für Besucher*innen mit Sonderparkausweis finden Sie vor dem Haupteingang an der Rothenbaumchaussee (2 Plätze) sowie in der Binderstraße in Höhe der Hausnummer 14 am Seiteneingang des Museums (1 Platz). Der Seiteneingang in der Binderstraße ist barrierefrei mit Zugang zum Aufzug. Unser Personal holt Sie gerne dort ab und ist per Klingel oder telefonisch unter +49 40 428879 671 erreichbar, um Ihnen die Tür zu öffnen. Per Aufzug ist ein rollstuhlgerechtes WC im Restaurantbereich erreichbar. Unsere Ausstellungsaufsicht ist Ihnen gerne zu jeder Zeit behilflich, sich trotz Treppen innerhalb des Hauses zu bewegen. Nähere Informationen beim Besucher:innenservice unter +49 40 42 88 79 – 671.
Support