Gesellschaft und Politik
Kursnummer: N18901WWW04

Zu Besuch bei der Stadtreinigung Hamburg - Zentrum für Ressourcen und Energie

In der Reihe: Komplizen für die Zukunft

Ein Kurs von Anette Borkel
Die Stadtreinigung Hamburg betreibt aktiven Klima- und Ressourcenschutz. Ein Leuchtturmprojekt ist das Zentrum für Ressourcen und Energie (ZRE), welches bis 2025 erbaut und nach seiner Fertigstellung eines der modernsten Abfallbehandlungszentren Europas sein wird. Das ZRE wird wichtige Wertstoffe durch eine Sortieranlage zurückgewinnen sowie 40.000 Haushalte mit Strom und Wärme versorgen und somit auch der lokalen Energiewende wichtige Impulse geben. Prof. Dr. Rüdiger Siechau, Sprecher der Geschäftsführung der Stadtreinigung Hamburg, wird uns über die Baustelle führen und anschließend die Ideen und Herausforderungen der Stadtreinigung zum Thema Klimaschutz vorstellen. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und eine angeregte Diskussion.

Ein Kurs von Anette Borkel

Foto: Anette Borkel

Bei der VHS seit 2002

... leitet die Programmabteilung der Hamburger Volkshochschule und hat rund 30 Jahre Erfahrung als Kursleiterin und Referentin in der Erwachsenenbildung. Mit großer Begeisterung plant und begleitet sie u.a. Veranstaltungen in der Reihe "Komplizen für die Zukunft – was bewegt die Stadt?". Sie sieht die VHS dabei als Türöffnerin, die es ermöglicht, in einem geschützten Rahmen direkt mit spannenden Akteuren der Stadtgesellschaft ins Gespräch zu kommen.

Kurstermine

Mo. 17.04.23 um 17:00 - 19:00

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

Stadtreinigung Hamburg AöR
Schnackenburgallee 100
22525 Hamburg (Bahrenfeld)
Support