Menü schließen

Hamburg unsere Stadt (59)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: kostenlos
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3112SBI03
    So. 14:00 - 15:30, 2 UStd.
    24.09.17 - 24.09.17, 1 Termin
    Sabine Erler
    Billstedt

    Wir entdecken Grabstätten mit "Engeln, Trauernden und anderen Fabelwesen" und erfahren Interessantes aus Theologie und Geschichte, über Stadtteil und Trauerkultur. Engel verbinden Himmel und Erde, sind Mittler zwischen den Welten, spielen im Judentum, Christentum und Islam eine Rolle und können so heute auch Mittler zwischen Menschen unterschiedlichen Glaubens sein. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, im Café "Adam und Sophie" einzukehren.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 130,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMZ16
    Mo. - Fr. 09:15 - 16:15, 40 UStd.
    25.09.17 - 29.09.17, 5 Termine
    Anke Schwarzer
    Hamburg-Altstadt

    Die reichsdeutsche Kolonialzeit dauerte von 1884 bis zum Ersten Weltkrieg. Die Eroberung von außereuropäischen Gebieten und die Versklavung von Menschen reichen jedoch noch weiter zurück als in die scheinbar kurze Periode während der Kaiserzeit. In Hamburg haben Kaufleute und Reedereien viel Geld mit Palmöl, Schnaps und Baumwolle verdient. Spuren der in Deutschland verdrängten Kolonialvergangenheit lassen sich noch heute finden - im Handel, in den Museen, Straßen, Köpfen und Schulbüchern. Nicht selten wird diese Epoche romantisch verklärt und die koloniale Gewalt verdrängt.
    Wie gehen der Senat, die Behörden und die Kirchen heute mit dem kolonialen Erbe um? Und was fordern Initiativen, die sich für postkoloniale Erinnerungsorte in Hamburg einsetzen?
    Eine Woche mit vielen Exkursionen, Diskussionen und Filmen erwartet Sie.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 60,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3100ROF14
    Di. 10:00 - 11:30, 20 UStd.
    26.09.17 - 12.12.17, 10 Termine
    Birgit Hühn
    Volksdorf

    Wir sind etwas älter und vielfältig interessiert. Teilnehmer/innen bringen ihre Erfahrungen und ihr Wissen ein. Wir informieren uns über die unterschiedlichsten Themen aus den Bereichen Gesellschaft, Politik, Kultur, Umwelt, Religionen und Wissenschaft, bitten Referenten und Referentinnen um Hintergrundinformationen und diskutieren mit ihnen. Gelegentlich machen wir eine Exkursion und gönnen uns auch mal Unterhaltsames. Die breit gefächerten Themen legen wir gemeinsam am Ende des Semesters für das nächste Semester fest.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 50,-
    10 - 21 Teilnehmende
    Kursnummer: 3100ROF02
    Mi. 11:15 - 13:00, 14 UStd.
    27.09.17 - 15.11.17, 6 Termine
    Farmsen

    Mit Besuchen von Ausstellungen, Institutionen, Betrieben, Parks, mit geführten Stadtspaziergängen und Vorträgen zur Stadtgeschichte und -entwicklung, Infos zum Hamburger Kulturangebot sowie Gesprächen mit Künstlern und anderen Persönlichkeiten wird ein vielfältiges Programm zusammen gestellt.

  • Preis: 59,-
    10 - 17 Teilnehmende
    Kursnummer: 3101NNN03
    Do. 09:45 - 12:00, 15 UStd.
    28.09.17 - 30.11.17, 5 Termine
    Dr. Susanne Limmroth-Kranz

    Auf geführten Rundgängen lernen Sie Hamburg in zahlreichen Facetten kennen: Sehenswürdigkeiten, Stadtteile, Grünanlagen, Museen, Kirchen und Betriebe. In der Gruppe wird dieses zu einem besonderen Erlebnis.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 11,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3110MMM01
    Do. 14:45 - 17:00, 3 UStd.
    28.09.17 - 28.09.17, 1 Termin
    Burkhard Kleinke
    St. Gerorg

    Kleine Auskünfte, ein warmer Platz zum Unterstellen, Umsteigehilfen, verlorene Fahrkarten: Hunderttausende Reisende kommen jeden Tag am Hauptbahnhof an und fahren von dort ab. Die Bahnhofsmission hilft seit 1895 bei den kleinen und nicht so kleinen Problemen des Reise-Alltages. Sie unterstützt alle, sofort, gratis und ohne Anmeldung. Wir schauen hinter die Kulissen und haben ein einführendes Gespräch mit anschließender Führung durch den Hauptbahnhof. Die Bahnhofsmission würde sich über eine Spende sehr freuen.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 16,-
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 3113SBE40
    Sa. 11:00 - 16:30, 6 UStd.
    30.09.17 - 30.09.17, 1 Termin
    Andreas Grünwald
    St. Georg

    Das Hamburger Grünachsenkonzept geht auf den Stadtplaner Fritz Schumacher zurück. Wie eine in alle Himmelsrichtungen sprießende Pflanze wird die Großstadt von mächtigen grünen Achsen durchzogen. Auf dieser Radtour lernen wir die östliche Achse nördlich und südlich der Bille kennen. Schöne alte Parkanlagen in Hamm und Horn, Öjendorf und Billstedt sowie die umliegenden Stadtteile vermitteln Wissenswertes aus der Geschichte. Die Rückfahrt erfolgt mit der S-Bahn.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 13,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3120MMM43
    Fr. 17:30 - 20:30, 4 UStd.
    06.10.17 - 06.10.17, 1 Termin
    Andreas Grünwald
    Hamburg-Altstadt

    Auf diesem Rundgang durch die Altstadt, mehrere Kirchen passierend, geht es um das Leben und die Bräuche im Mittelalter. Damals im Jahr 1330 kämpfte Hamburg noch um seine Freiheit. Eine fremde Stadt. Doch wir haben eine Stadtkarte dabei. Sie zeigt uns den Weg vom Armutsbezirk des "St. Jacobi Kirchspiels" zum Dom, der unsere 5.000-Einwohner-Stadt überragt. Überall riecht es nach Bier, denn an der "Reykenstrate" sind 400 Brauerei-Betriebe ansässig. Am "Olde Radhus" treffen wir schließlich Bürgermeister Kersten Miles und Simon von Utrecht.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Ein spannungsreiches, weites Feld

    Inhalt Alle Details
    Preis: 125,-
    10 - 19 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM20
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    09.10.17 - 13.10.17, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Sternschanze

    Hamburg gilt als grüne Großstadt, und neben weitläufigen Parks, schönen Alleen und einem attraktiven Gewässernetz, verfügt die Metropole tatsächlich über ein hohes Maß an Artenvielfalt. Demgegenüber steht ein hoher Flächenbedarf für den Wohn- und Gewerbebau sowie für die Verkehrserschließung. Die Aktivitäten für den Naturschutz bewegen sich zwischen diesen Polen. Wie dies in Hamburg geschieht, werden wir in dieser Woche erkunden.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 76,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8810SBE06
    Di. - Do. 09:00 - 13:30, 18 UStd.
    10.10.17 - 12.10.17, 3 Termine
    Ingo Hartung

    Im Herbst gehen über 8 Millionen Bundesbürger in die heimischen Wälder, um Maronen, Steinpilze und Pfifferlinge zu sammeln. Und das Interesse an den "Früchten des Waldes" wächst kontinuierlich. Damit steigt auch die Gefahr zunehmender Pilzvergiftungen, verursacht durch Inhaltstoffe, die unterschiedliche Vergiftungs-Symptome auslösen. In dieser ausführlichen Anleitung zum Pilze sammeln erfahren Sie alles zu Bestimmungsmerkmalen und Tipps für nachhaltiges Sammeln von Röhren- und Lamellenpilzen, Sprödblättter und Leistlingen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 94,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 1206MMM03
    Mi. 19:00 - 22:00, 16 UStd.
    11.10.17 - 10.01.18, 4 Termine
    Peter Bruns
    Hamburg-Altstadt

    Wir erarbeiten gemeinsam ein freies Thema, inspiriert durch Themen des Thalia Theater Spielplanes. Über einen längeren Zeitraum sammeln wir Bilder, die wir gemeinsam an den vier Terminen besprechen und eine Auswahl erstellen. Der Kurs gibt grundlegende Informationen zu fotografischen Stilrichtungen wie Straßen-, Landschafts- oder Reisefotografie und wir tauschen uns über Bildaufbau und Bildgestaltung aus.
    Zum Abschluss ist eine gemeinsame Ausstellung geplant.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Ein Kurs für Menschen mit und ohne Behinderung

    Inhalt Alle Details
    Preis: 9,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0258WWW60
    Do. 17:30 - 19:00, 2 UStd.
    12.10.17 - 12.10.17, 1 Termin
    Peter Heidenwag
    Bahrenfeld

    Die Galerie der Villa ist der künstlerische Atelier- und Projektraum des Betriebs Elbe West in Altona der Elbe-Werkstätten GmbH und dient der Entwicklung, Vorstellung und Vermittlung von Projekten und Arbeiten sowohl ihrer als auch anderer Produzenten. Die Führung gibt Einblicke in Projekte, Werke, Arbeitsweisen und Struktur des Ateliers und des Betriebs der Galerie der Villa.

    Wichtige Angaben bei der Anmeldung:
    • Benötigen sie Hilfe vor Ort?
    • Kommen sie mit einer Begleitperson?
    • Haben sie sonstige Bedarfe, z.B. Angebote in leichter Sprache, Unterstützung beim Lesen und Schreiben oder Seh- bzw. Hörschwächen?

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 11,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3110WWW27
    Fr. 10:45 - 13:00, 3 UStd.
    13.10.17 - 13.10.17, 1 Termin
    Burkhard Kleinke
    Nienstedten

    Auf Grundlage des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen wurde der Internationale Seegerichtshof mit Sitz in Hamburg geschaffen. Darf atomares Material über den Ozean geschifft werden? Wie sehen die Umweltstandards beim Tiefseebodenbergbau aus? Welche Entscheidungen werden hier gefällt? Aus welchen Ländern kommen die Richter? Thema der Führung wird die Entwicklung des Seerechts und des Seegerichtshofs sein. Beim Rundgang durch das Gebäude an der Elbe, das im jahre 2000 eingeweiht wurde, sehen wir neben dem Gerichtssaal auch bedeutsame Kunstwerke. Sollte eine Anhörung stattfinden, muss die Führung abgesagt werden. Es wäre dann aber möglich, diese Anhörung in französischer und englischer Sprache zu verfolgen. Wichtig: Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit und geben Sie bei der Anmeldung ihren vollständigen Vor- und Zunamen an.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 130,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM63
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    16.10.17 - 20.10.17, 5 Termine
    Wiebke Johannsen
    Sternschanze

    Nachbarschaftliches Miteinander und grundlegende Beteiligung an Planung sind Markenzeichen von Wohnprojekten, wie sie in den letzen 20 Jahren in unterschiedlichster sozialer Zusammensetzung entstanden sind. Die Nachfrage nach selbstbestimmten Nachbarschaften hält an, und auch abseits geförderter Wohnformen haben sich neue Ideen etabliert, die als Farbtupfer gut in das Hamburger Konzept der Wachsenden Stadt passen: Wohnen am Wasser, Eigentum in Ökosiedlungen und Künstlerflair in alten Fabriken. Sie werden viel unterwegs sein und praktische Eindrücke und Einblicke in Hintergründe gewinnen.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 9,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3610MMM04
    Mi. 14:30 - 16:30, 2.66 UStd.
    18.10.17 - 18.10.17, 1 Termin
    Burkhard Kleinke
    City

    Radio Hamburg ist der Klassiker unter den Hamburger Privatradios und oft Marktführer im Hamburger Radiobereich. Das Funkhaus ist im Herzen der Hamburger Innenstadt. Neben dem NDR spielt Radio Hamburg eine große Rolle im Hamburger Radiobereich. Wie ist der Kontakt zu den Hörer/innen? Wir schauen hinter die Kulissen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 130,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196ROA60
    Mo. - Fr. 09:30 - 16:30, 40 UStd.
    23.10.17 - 27.10.17, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Wellingsbüttel

    Keine Landschaft hat sich tiefer ins Bewusstsein der Deutschen eingeprägt als der Wald. Dort lebten große Huftiere wie Hirsch, Elch, Wisent und Auerochse, von denen sich Wölfe, Bären und Luchse ernährten, aber auch die jagenden Menschen. Bis ins Mittelalter war die Jagd Existenzsicherung. Ist sie heute ökologisch notwendig oder bloß teures Vergnügen? Verletzt sie ethische Grundsätze oder ist sie Bestandteil einer naturverträglichen Landnutzung? Bei Exkursionen in Hamburgs Wald-, Heide- und Moorgebiete und Gesprächen mit Jägern, Förstern und Ökologen können Sie alte Sichtweisen überprüfen und neue kennenlernen.

    buchen Merken
    • Fast voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 17,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 8800SHR04
    So. 13:00 - 16:00, 4 UStd.
    05.11.17 - 05.11.17, 1 Termin
    Manuela Herbst
    Ohlsdorf

    Der Ohlsdorfer Friedhof ist Hamburgs größte Grünfläche und vor allem in seinem älteren Teil weit mehr als "nur" ein Friedhof. Wilhelm Cordes hat ihn auch als Ort der Erholung für alle Bürger geplant. Besonders zur beginnenden Rhododendrenblüte im Mai entfaltet das Areal seinen Reiz. Themen des Rundgangs werden sein: Geschichte des Friedhofs und seiner Beisetzungskultur, Grabmalsymbolik, Gartenkunst und Naturschutz auf dem größten Parkfriedhof der Welt. Auf dem Weg wird auch auf einige der Engelstatuen, vorgeschichtliche Gräber und Gräber einiger prominenter Hamburger eingegangen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 135,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM34
    Mo. - Fr. 09:00 - 17:00, 40 UStd.
    06.11.17 - 10.11.17, 5 Termine
    Dr. Christian Baudy
    Sternschanze

    Hamburg versteht sich als weltoffene Stadt und trägt seit Mai 2011 den Titel Fairtrade-Town. Was heißt das konkret? Wir beschäftigen uns mit dem Hintergrund, den AkteurInnen und dem Siegelsystem des Fairen Handels, wir beleuchten Bedingungen und Bedeutung der Zertifizierung als Fairtrade-Town, untersuchen Hamburgs Fairtrade-Aktivitäten und erörtern alternative Möglichkeiten zur Förderung gerechter(er) Welthandelsstrukturen.

    Merken
    • Neu im Programm
    • Beratung erforderlich
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 12,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3610WWW13
    Do. 13:00 - 15:15, 3 UStd.
    09.11.17 - 09.11.17, 1 Termin
    Burkhard Kleinke
    Bahrenfeld

    Die "Mopo" war früher eine Tageszeitung in SPD-Besitz und ist heute eine der beiden großen Hamburger Tageszeitungen.
    Wie funktioniert die Arbeit zwischen Print-und Digitalmedien. Wieviele Redakteure arbeiten noch hier? Schauen Sie selbst hinter die Kulissen der "Mopo".

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 9,-
    12 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3610MMM06
    Mo. 13:30 - 15:00, 2 UStd.
    13.11.17 - 13.11.17, 1 Termin
    Burkhard Kleinke
    Hamburg-Altstadt

    Wie läuft der Betrieb von Hinz & Kunzt, dem bekannten Straßenmagazin, das von obdachlosen oder wohnungslosen Menschen vertrieben wird? Wir schauen hinter die Kulissen des im November 1993 gegründeten und im gemeinnützigen Verlag Hinz & Kunzt GmbH erscheinenden Magazins. Die Gesellschafter des Verlages sind das Diakonische Werk Hamburg und die Patriotische Gesellschaft von 1765.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 33 Teilnehmende
    Kursnummer: 0039NNN01
    Mo. 18:00 - 20:00, 2 UStd.
    13.11.17 - 13.11.17, 1 Termin
    Barmbek

    Die Direktorin des Museums der Arbeit, Prof. Dr. Rita Müller, führt Sie durch Haus und ermöglicht Ihnen einen Blick auch "hinter die Kulissen". Was passiert, wenn ein neues Objekt in die Sammlung kommt? Wie werden Ausstellungen geplant? Am Beispiel der aktuellen Sonderausstellung "Das Kapital" gibt die Direktorin einen Einblick in die Museumsarbeit und in zukünftige Planungen.

  • Eine Einführung in feministische Diskussionen

    Inhalt Alle Details
    Preis: 9,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200NNN19
    Di. 18:00 - 21:00, 4 UStd.
    14.11.17 - 14.11.17, 1 Termin
    Joona Wirth
    Barmbek

    Geschlecht und sexuelle Identität spielen eine mächtige Rolle in unserer Gesellschaft. Wir diskutieren aktuelle geschlechterpolitische Fragen, etwa zur Homo-Ehe, zu Frauen in Führungspositionen oder zum Gendermainstreaming. Wir klären Begriffe wie Gender, Sexismus, Pansexualität oder Queer-Feminismus. Mit Blick auf rund 120 Jahre feministische Bewegungen werden mit verschiedenen, teils spielerischen, Methoden alte und neue Debatten rund um soziale und gesetzliche Gleichberechtigung beleuchtet.


    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 9,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3610ROF07
    Mi. 13:15 - 15:00, 2 UStd.
    15.11.17 - 15.11.17, 1 Termin
    Burkhard Kleinke

    In Norderstedt sitzt die Medienanstalt für die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein. Sie vergibt die Sendelizenzen für Radio Hamburg und Radio Schleswig-Holstein. In welchen Berufen wird hier gearbeitet? Wir schauen hinter die Kulissen. Entstehung, Aufgaben und politische Rahmenbedingungen der Medienanstalt werden vorgestellt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 10,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3230MMM34
    Sa. 14:00 - 17:00, 4 UStd.
    18.11.17 - 18.11.17, 1 Termin
    Dr. Dirk Bartnik
    Sternschanze

    Ferne Länder, interessante Begegnungen, atemberaubende Landschaften: Viele warten nicht auf den großen Lottogewinn, bis sie sich den Traum einer längeren Auszeit erfüllen. Neben Abenteuerlust gehört dazu auch eine gute Planung. Wie kann ich alles organisieren und trotzdem frei und spontan unterwegs sein? Wir besprechen Themen, die vor, während und nach der Weltreise wichtig sind: Finanzierung, Gesundheit, Visa, Job, Wiedereinstieg sowie verschiedene Formen der Auszeit wie etwa ein Sabbatical. Impressionen einer Weltreise nach Nepal, Myanmar, Patagonien, Tasmanien, Bolivien, Galapagos und in andere Regionen begleiten uns.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 14,-
    13 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3110NNN02
    Di. 14:00 - 16:15, 3 UStd.
    21.11.17 - 21.11.17, 1 Termin
    Olaf Nieß
    Eppendorf

    Sie wollten schon immer mehr über die Alsterschwäne wissen? Wir besuchen Hamburgs lebende Wahrzeichen in ihrem Winterquartier, wenn viele Tiere und unterschiedliche Arten vor Ort sind. "Schwanenvater" Olaf Nieß informiert über die Schwäne, das Hamburger Schwanenwesen und seine vielfältigen Aufgaben: Retten von Tieren aus Notfallsituationen, Seuchenbekämpfung, Beratung von privaten Wasserwild- und Teichbesitzenden, Verfolgen von Tierquälerei und Gewässerverunreinigung, Aufzucht und Pflege von verwaisten Jungtieren.