Menü schließen

Lokale Politik (10)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 125,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196SBE24
    Mo. - Fr. 09:30 - 16:30, 40 UStd.
    29.05.17 - 02.06.17, 5 Termine
    Michael Grill
    Bergedorf

    Bergedorf ist eine Kleinstadt mit Flair, Zentrum einer einzigartigen Kulturlandschaft und wachsender Bezirk. Geschichte und Zukunft für Bergedorfer Altstadt, Hafen und Sternwarte werden uns ebenso beschäftigen wie der Alltag in Allermöhe, dem jüngsten Hamburger Stadtteil. Wasserwege und Wassergewinnung in den Vierlanden und die Produktions- und Lebensbedingungen der Vierländer werden erforscht. Eine Erkundungstour führt zum neuen Ausstellungsgelände des ehemaligen KZ-Neuengamme.

    buchen Merken
    • Fast voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 10,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200MMK09
    Do. 18:00 - 21:00, 4 UStd.
    08.06.17 - 08.06.17, 1 Termin
    Andreas Grünwald
    St. Pauli

    China, USA, Russland, Brasilien, Türkei, Südafrika und viel andere mehr: Am 7. und 8. Juli versammeln sich die 20 Regierungschefs der weltweit größten Industrie- und Schwellenländer sowie der Europäischen Union zu ihrem jährlichen G20-Treffen in Hamburg. Es soll u.a. um die Sicherung wirtschaftlicher Stabilität und die Bewältigung umweltpolitischer Herausforderungen gehen. Vielfältige Proteste sind geplant, denn die seit 2008 stattfindenden Treffen sind umstritten. Wie sieht die Geschichte der G20 aus? Welche Erwartungen sind an solche Treffen gebunden? Warum wird Kritik vorgetragen? Welche Auswirkungen hat das Treffen für Hamburg? Das sind nur einige der Fragen, die wir an diesem Abend besprechen werden.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Eine Einführung in feministische Diskussionen

    Inhalt Alle Details
    Preis: 29,-
    8 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200MMZ19
    Di. 18:30 - 21:30, 12 UStd.
    13.06.17 - 27.06.17, 3 Termine
    Joona Wirth
    Hamburg-Altstadt

    Alles Gender oder was? Geschlecht und sexuelle Identität spielen eine mächtige Rolle in unserer Gesellschaft. Ein drittes Geschlecht, die Homo-Ehe, Frauen in Führungspositionen: Wir diskutieren aktuelle geschlechterpolitische Fragen und klären dabei Begriffe wie zum Beispiel Gender, Sexismus, Pansexualität und Queer-Feminismus. Mit Blick auf rund 120 Jahre feministische Bewegungen werden historische Schlaglichter gezeigt und alte wie neue Debatten rund um soziale und gesetzliche Gleichberechtigung beleuchtet. Der Workshop arbeitet auch mit spielerischen Methoden der Bildungsarbeit und Theaterpädagogik.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 12,-
    12 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3111MMM09
    Sa. 14:00 - 16:30, 3 UStd.
    17.06.17 - 17.06.17, 1 Termin
    Burkhard Kleinke
    St. Georg

    In Hamburgs Innenstadt gibt es große und kleine Theater. Manche sind sehr alt, etwa die Staatsoper, die auf eine über 300 Jahre alte Geschichte zurückblickt. Andere sind erst vor einigen Jahrzehnten entstanden. Der Rundgang führt uns vom Deutschen Schauspielhaus zum Ohnsorg Theater über das Operettentheater Engelsaal und einige andere Bühnen bis hin zum Kellertheater. Vor den Häusern werden die Entstehung und Geschichte der Hamburger City-Theater beleuchtet.


    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 125,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM13
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    26.06.17 - 30.06.17, 5 Termine
    Wiebke Johannsen
    Sternschanze

    Nachbarschaftliches Miteinander und grundlegende Beteiligung an Planung sind Markenzeichen von Wohnprojekten, wie sie in den letzen 20 Jahren in unterschiedlichster sozialer Zusammensetzung entstanden sind. Die Nachfrage nach selbstbestimmten Nachbarschaften hält an, und auch abseits geförderter Wohnformen haben sich neue Ideen etabliert, die als Farbtupfer gut in das Hamburger Konzept der Wachsenden Stadt passen: Wohnen am Wasser, Eigentum in Ökosiedlungen und Künstlerflair in alten Fabriken. Sie werden viel unterwegs sein und praktische Eindrücke und Einblicke in Hintergründe gewinnen. Vielleicht ein Anfang zur Umsetzung der eigenen Wohnträume?

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 135,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMZ33
    Mo. - Fr. 09:00 - 17:00, 40 UStd.
    10.07.17 - 14.07.17, 5 Termine
    Hamburg-Altstadt

    Die Landtagswahlen 2016 zeigen: In Deutschland ist Rechtspopulismus wieder salonfähig. Ein Spiegel der Entwicklung der letzten Jahre, in denen antisemitische, rassistische, homophobe und antiziganistische Haltungen die Tabuzone verlassen haben.
    Wie konnte es dazu kommen? Wir beschäftigen uns mit den rechtspopulistischen Bewegungen verschiedener Länder, diskutieren mit ExpertInnen und entwickeln Handlungsstrategien.

    Merken
    • Neu im Programm
    • Beratung erforderlich
    • Bildungsurlaub
  • Hamburg auf den zweiten Blick

    Inhalt Alle Details
    Preis: 125,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM14
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    10.07.17 - 14.07.17, 5 Termine
    Wiebke Johannsen
    Sternschanze

    Hamburg wächst seit Jahren. Auch der neue Claim der Stadt spricht davon und verbindet das Wachsen mit qualitativen Merkmalen: Hamburg ist die "Grüne, gerechte, wachsende Stadt". In Exkursionen und Gesprächen mit Kritikern und Experten fragen wir nach, wie es um die Stadt-Natur, um die Stadt im Klimawandel, um soziale (Un-)gerechtigkeit am Beispiel Wohnen und Verkehrspolitik steht.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 125,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM31
    Mo., Mi., Do., Fr. 10:00 - 17:00, dazu 1x Di. 09:30 - 16:30, 40 UStd.
    04.09.17 - 08.09.17, 5 Termine
    Angela Dietz
    Sternschanze

    Hamburgs jüngster Stadtteil gilt in der Fachwelt als eines der aufregendsten Stadtentwicklungsprojekte weltweit. Die öffentliche Wahrnehmung reicht von großartig bis gräßlich. Wir wollen genau hinsehen: Wie kam es zu den Planungen an genau diesem Ort, wer steuert die Prozesse, wie steht es um die Zukunftsfähigkeit? Neben der Beschäftigung mit dem Phänomen Stadt, den wechselnden Leitbildern und aktuellen Fragestellungen von Planungen werden wir realisierte und entstehende Projekte kennenlernen. Wir schauen uns den Alltag von Bewohnern und dort Tätigen an und befragen Akteure vor Ort. Expertengespräche ergänzen das Programm.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 135,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMZ34
    Mo. - Fr. 09:00 - 17:00, 40 UStd.
    11.09.17 - 15.09.17, 5 Termine
    Martina Austen
    Hamburg-Altstadt

    Im Sommer 2015 war kurzzeitig das Dublin-II-Abkommen außer Kraft und viele Menschen kamen in die Kernländer Europas. Zwei Jahre nach dem kurzen „Sommer der Migration“ beleuchten wir die Situation der Refugees in Hamburg. Was ist inzwischen geschehen? Hat der Senat seine Versprechen wahr gemacht? Wir diskutieren mit Geflüchteten, Ehrenamtlichen, Hauptamtlichen und Beratungsstellen für Refugees.

    Merken
    • Neu im Programm
    • Beratung erforderlich
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 130,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM63
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    16.10.17 - 20.10.17, 5 Termine
    Wiebke Johannsen
    Sternschanze

    Nachbarschaftliches Miteinander und grundlegende Beteiligung an Planung sind Markenzeichen von Wohnprojekten, wie sie in den letzen 20 Jahren in unterschiedlichster sozialer Zusammensetzung entstanden sind. Die Nachfrage nach selbstbestimmten Nachbarschaften hält an, und auch abseits geförderter Wohnformen haben sich neue Ideen etabliert, die als Farbtupfer gut in das Hamburger Konzept der Wachsenden Stadt passen: Wohnen am Wasser, Eigentum in Ökosiedlungen und Künstlerflair in alten Fabriken. Sie werden viel unterwegs sein und praktische Eindrücke und Einblicke in Hintergründe gewinnen.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub