Menü schließen

Theater erleben (6)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 126,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0182MMM27
    So. - Sa. 11:00 - 17:00, dazu 1x Fr. 16:00 - 19:00, 20 UStd.
    08.02.19 - 16.02.19, 3 Termine
    Anne-Cathrin Bruns
    Hamburg-Altstadt

    Was im großen Format auf der Bühne des Thalia Theaters funktioniert, macht auch im kleineren Format Freude: Während des Workshops im Malsaal des Theaters lernen die Teilnehmer/innen, wie Siebdrucken funktioniert und lernen die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten dieser Handwerkskunst kennen. Sie belichten ein Sieb mit eigenen Motiven, können sich nach Herzenslust ausprobieren und ihre individuellen Lieblingsstücke herstellen.

    Wichtige Hinweise
    Zusätzliche Materialkosten 20 €. Eine Umlage für die Vorbereitung der Siebdruckvorlagen von 15 € ist im Entgelt enthalten, kann nicht ermäßigt werden.
    Gruppengröße max. 8 Teilnehmer/innen.
    Leitung Anne-Cathrin Bruns, Theatermalerin
    Eine Kooperation der Hamburger Volkshochschule und dem Thalia Treffpunkt, Thalia Theater.

  • Preis: 93,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0235MMM08
    Sa. - So. 11:00 - 17:00, dazu 1x Sa. 15:00 - 18:30, 20 UStd.
    02.03.19 - 10.03.19, 3 Termine
    Henning Sominka
    Hamburg-Altstadt

    In diesem Workshop gestalten die Teilnehmer gemeinsam ein Bühnenbild zum Theatercamp „Penthesilea“ von Heinrich von Kleist. Die Grundidee für den Bühnenraum steht bereits fest und wird beim ersten Treffen vorgestellt. Gemeinsam überlegen die Kursteilnehmer die Umsetzung und entscheiden sich für Materialien, Farben und Motive.
    Am Wochenende danach wird an zwei Tagen das Bühnenbild im Malsaal des Thalia Theaters künstlerisch umgesetzt.

    Wichtige Hinweise
    Zum Einsatz kommt es dann bei der Abschlusspräsentation des Theatercamps am Fr 15.3.2019, 16 Uhr im Nachtasyl Thalia Theater. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Arbeitswelt der Theatermaler.
    Zusätzliche Materialkosten.
    Leitung Henning Sominka, Theatermaler am Thalia Theater.
    Eine Kooperation der Hamburger Volkshochschule und dem Thalia Treffpunkt, Thalia Theater.

    Siehe auch 0285MMM01 "Bühnenbildmodelle für "Hexenjagd" von Arthur Miller".

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 91,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0285MMM01
    Sa. - So. 11:00 - 17:00, dazu 1x Sa. 15:00 - 18:30, 20 UStd.
    12.01.19 - 20.01.19, 3 Termine
    Henning Sominka
    Hamburg-Altstadt

    In diesem Kurs haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ein eigenes Bühnenbildmodell zu Arthur Millers "Hexenjagd" im Maßstab 1:20 zu entwerfen und zu gestalten. Im sogenannten Guckkastenmodell, einer Miniaturausgabe der großen Thalia-Bühne, werden die Bühnenbilder maßstabsgetreu erstellt und anschließend in einer Ausstellung präsentiert.

    Wichtige Hinweise
    Neben zahlreichen Tipps und Tricks erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Arbeit eines Theatermalers.
    Zusätzliche Materialkosten.
    Leitung Henning Sominka, Theatermaler am Thalia Theater.
    Eine Kooperation der Hamburger Volkshochschule und dem Thalia Treffpunkt, Thalia Theater.

    Siehe auch 0235MMM08 "Bühnenbild zum Theatercamp "Penthesilea"."

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 105,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0902MMM01
    Do. 19:45 - 21:15, 26 UStd.
    07.02.19 - 23.05.19, 13 Termine
    Cristiana Garba
    St. Pauli

    Gehen Sie gern ins Theater? Und kommen doch selten dazu? Möchten Sie mehr wissen über die aktuellen Inszenierungen an den Hamburger Bühnen? Suchen Sie das Theatergespräch? Dann ist ein Theaterkurs das Richtige für Sie. Sie erhalten einen einführenden Überblick über die Spielpläne der Hamburger Bühnen. Sie bestimmen die Auswahl der Stücke. Sie erhalten eine Einführung zu Autor, Drama und Zeitgeschichte, zu Regie, Schauspiel und Bühne, zu Arbeitsweise, Ausdrucksformen.
    Karten werden für Sie bestellt und abgeholt. Sie erhalten günstige Gruppenkarten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 59,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0903MMM02
    Do. 17:30 - 19:30, dazu 1x Fr. 18:30 - 20:00, 1x Di. 18:00 - 20:00, 14 UStd.
    10.01.19 - 07.02.19, 6 Termine
    Hamburg-Altstadt

    Wir beschäftigen uns mit drei Gastspielen aus aller Welt. Mit den unterschiedlichen Theaterästhetiken, den Texten und den Themenfeldern. Beteiligte vor und hinter den Kulissen kommen zu Wort und berichten über Herausforderungen und Glücksmomente die ein solch großes und spannendes Festival mit sich bringt. Die Lessingtage 2019 finden statt vom 18. Januar bis 3. Februar 2019.

    Wichtige Hinweise
    Zusätzliche Kosten für Theaterkarten. Die Teilnehmenden bekommen ihre Karten über die Kursleiterin.
    Eine Kooperation der Hamburger Volkshochschule und dem Thalia Treffpunkt, Thalia Theater.
    Donnerstag 10.1.2019 und Do 17.1.2019, jeweils 17.30 – 19.30 Uhr und an den Vorstellungstagen der Gastspiele 1,5 Stunden vor der Vorstellung. Nachgespräch am Do 7.2. 2019, 17.30 – 19.30 Uhr.
    Insgesamt 6 Treffen (mit Vorstellungsbesuchen)
    Folgende Stück werden besucht:
    Dienstag, den 22.1 Hear Word! (Thalia Alstertor)
    Donnerstag, den 24.1. Who is happy in Russia (Thalia Alstertor)
    Sonntag, den 27.1 #minaret (Thalia Gaußstraße)

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 14,-
    10 - 57 Teilnehmende
    Kursnummer: 3330MMK12
    Mo. 09:30 - 11:00, Di. + Fr. 19:00 - 21:00, dazu 1x Mo. 11:30 - 14:00, 1x Mo. 11:30 - 13:00, 12 UStd.
    19.11.18 - 10.12.18, 6 Termine
    Dr. Anna von Villiez
    St. Pauli

    Das Einpersonenstück erzählt die Lebensgeschichte von Esther Bauer, der Tochter des letzten Schulleiters der ehemaligen Israelitischen Töchterschule. Es wird in Kooperation mit dem Thalia Theater am Originaloschauplatz aufgeführt. Von der behüteten Kindheit in Eppendorf, dem Beginn der Nazi-Herrschaft, über die Deportation ins Ghetto Theresienstadt und in das KZ Auschwitz, von der Befreiung in Mauthausen bis zur Emigration nach New York und den Aufbau einer neuen Existenz. Das Stück erzählt vom Glück des Überlebens. Es thematisiert darüber hinaus den Tod der nahezu letzten Zeitzeugen auf einer sehr persönlichen Ebene.


    Wichtige Hinweise
    Karten ausschließlich über das Thalia Theater (www.thalia-theater.de, Tel. 040 328 14-444) erhältlich!
    Eintritt 14 Euro / ermäßigt 10 Euro. Schülergruppen pro Person 7,50 Euro.
    Die Aufführungenstermine vormittags sind Schülergruppen vorbehalten.

    Merken
    • Beratung erforderlich