Menü schließen

Theater erleben (8)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 123,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0182MMM23
    Sa. - So. 11:00 - 17:00, dazu 1x Fr. 16:00 - 19:00, 20 UStd.
    10.11.17 - 18.11.17, 3 Termine
    Anne-Cathrin Bruns
    Hamburg-Altstadt

    Siebdruck ist en vogue im Thalia Theater: Nach "Schnee" im Thalia Gaußstraße ist mit "Das achte Leben (für Brilka)" auch im Großen Haus ein Bühnenbild komplett mit Siebdruck und Schablonen gestaltet worden. - Wer schon immer einmal wissen wollte, wie das eigentlich geht, ist richtig in diesem Workshop. Jeder Teilnehmer kann ein Sieb mit eigenen Motiven belichten und ausprobieren, welche vielfältigen Möglichkeiten dieses Kunsthandwerk bietet. Wir können Kleinserien mit unseren Lieblingsmotiven auf verschiedene Untergründe wie Papier, Stoff oder auch Holz drucken.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 123,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0182MMM23
    Sa. - So. 11:00 - 17:00, dazu 1x Fr. 16:00 - 19:00, 20 UStd.
    16.02.18 - 24.02.18, 3 Termine
    Anne-Cathrin Bruns
    Hamburg-Altstadt

    Siebdruck ist en vogue im Thalia Theater: Nach "Schnee" im Thalia Gaußstraße ist mit "Das achte Leben (für Brilka)" auch im Großen Haus ein Bühnenbild komplett mit Siebdruck und Schablonen gestaltet worden. - Wer schon immer einmal wissen wollte, wie das eigentlich geht, ist richtig in diesem Workshop. Jeder Teilnehmer kann ein Sieb mit eigenen Motiven belichten und ausprobieren, welche vielfältigen Möglichkeiten dieses Kunsthandwerk bietet. Wir können Kleinserien mit unseren Lieblingsmotiven auf verschiedene Untergründe wie Papier, Stoff oder auch Holz drucken.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 89,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0235MMM07
    Sa. - So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    13.01.18 - 14.01.18, 2 Termine
    Henning Sominka
    Hamburg-Altstadt

    In diesem Kurs werden Grundlagen und Techniken der Graumalerei (Grisaille) erklärt und ausprobiert: auf Leinwand wird malerisch – mittels Licht- und Schattensetzung – ein Ornament bzw. eine Figur plastisch dargestellt. Verschiedene Maltechniken können bei der Umsetzung angewendet werden. Zusätzlich werden verschiedene Möglichkeiten zum Übertragen der Vorlage auf die Leinwand gezeigt. In der Werkstatt erhält man einen Einblick in die Arbeit der Theatermaler sowie in laufende Produktionen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 76,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0235MMM08
    Sa. - So. 11:00 - 16:00, dazu 1x Sa. 15:00 - 18:00, 17 UStd.
    03.03.18 - 11.03.18, 3 Termine
    Henning Sominka
    Hamburg-Altstadt

    In diesem Workshop entwerfen und gestalten die Teilnehmer/innen ein Bühnenbild begleitend zum Theatercamp (Aufführung am 17.3.2018 im Thalia Nachtasyl). Nachdem beim ersten Treffen Ideen ausgetauscht und Materialien herausgesucht wurden, gestalten die Teilnehmer am Wochenende danach an zwei Tagen das Bühnenbild im Malsaal des Thalia Theaters, das dann bei der Abschlusspräsentation zum Einsatz kommt. Bei dem Kurs erhalten die Teilnehmer auch Einblicke in die Arbeitswelt der Theatermaler.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 75,-
    10 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0901MMM02
    Di. 19:45 - 21:15, 18 UStd.
    19.09.17 - 12.12.17, 9 Termine
    Dr. Lutz Flörke
    Sternschanze

    Allein ins Theater gehen, ist nur der halbe Spaß. Denn sofort werden Fragen aufgeworfen: War die Aufführung nun gut oder schlecht? Kunst oder Bluff? Was heißt überhaupt "gut"? Wo läuft in Hamburg denn das aufregende Theater? Das Gespräch über diese und ähnliche Fragen kann mindestens ebensoviel Spaß machen wie die Aufführung selbst - und man erfährt mehr über das Gegenwartstheater.
    Alle, die mit uns schon einmal eine Aufführung besucht haben, wissen, bei uns darf man sich auch mal ärgern über das, was auf der Bühne passiert, darf schimpfen, sich streiten, man darf aber auch begeistert sein und muss sich nie einigen - Hauptsache man hat Lust zur Auseinandersetzung mit dem zeitgenössischen Theater.
    Jeder Theaterbesuch (Schauspielhaus, Kampnagel, Thalia - aber auch kleine, weniger bekannte Bühnen) wird ausführlich vor- und nachbereitet. Dabei kommen ausgewählte Aspekte dramatischer Texte und der Aufführungspraxis zur Sprache.

  • Preis: 101,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0902MMM01
    Do. 19:45 - 21:15, 26 UStd.
    28.09.17 - 18.01.18, 13 Termine
    Cristiana Garba
    St. Pauli

    Gehen Sie gern ins Theater? Und kommen doch selten dazu? Möchten Sie mehr wissen über die aktuellen Inszenierungen an den Hamburger Bühnen? Suchen Sie das Theatergespräch? Dann ist ein Theaterkurs das Richtige für Sie. Sie erhalten einen einführenden Überblick über die Spielpläne der Hamburger Bühnen. Sie bestimmen die Auswahl der Stücke. Sie erhalten eine Einführung zu Autor, Drama und Zeitgeschichte, zu Regie, Schauspiel und Bühne, zu Arbeitsweise, Ausdrucksformen.
    Karten werden für Sie bestellt und abgeholt. Sie erhalten günstige Gruppenkarten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 78,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0903MMM01
    Mi. 17:30 - 19:30, 20 UStd.
    01.11.17 - 31.01.18, 8 Termine
    Stefanie Mehring
    Hamburg-Altstadt

    Die neue Spielzeit 2017/2018 unseres Kooperationspartners Thalia Treffpunkt Thalia Theater beginnt mit zwei Veranstaltungen, die besondere Einblicke geben:

    Aus erster Hand erfahren, was ist:
    Die Chef-Dramaturgin des Thalia Theaters Julia Lochte informiert über den Start in die neue Spielzeit und gibt Hinweise auf die Stücke des Spielplans.
    Mo 18.9.2017, 17.30 Uhr Thalia Nachtasyl Eintritt frei

    Alle Infos zum Thalia Treffpunkt 2017/2018:
    Wir präsentieren in dieser Veranstaltung zur Eröffnung unserer Saison alle Kurse, Workshops und Theatergruppen. Und alle Projektleiter beschreiben und demonstrieren hier, worum es geht!
    Di 19.9.2017, 17 Uhr Thalia Nachtasyl Eintritt frei

    Wer hatte die Idee zu diesem Bühnenbild? Was ist hinter den Kulissen los, wenn die Vorstellung läuft? Wer außer den Schauspielerinnen und Schauspielern ist noch an einer Theaterproduktion beteiligt? „Nachgefragt“ beleuchtet drei aktuelle Produktionen des Thalia Theaters aus unterschiedlichen Perspektiven. Wir beschäftigen uns mit Texten und Regiehandschriften, stellen Fragen, suchen nach Antworten und bieten Hintergrundinformationen rund um folgende Theaterproduktionen: "Die Weber" nach Gerhart Hauptmann (Regie Kornél Mundruczó); "Tartuffe" von Molière (Regie Stefan Pucher) und "Die Orestie" von Aischylos (Regie Ersan Mondtag).

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 59,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0903MMM02
    Do. 17:30 - 19:30, Di. - Do. 18:30 - 20:00, 14 UStd.
    11.01.18 - 01.02.18, 6 Termine
    Hamburg-Altstadt

    Auch 2018 heißt es wieder „Um alles in der Welt – Lessingtage“. Über eine Woche voller spannender Gastspiele aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen. Wir erhalten gemeinsam Einblicke hinter die Kulissen des Festivals und widmen uns drei ausgewählten Inszenierungen besonders intensiv. Die Lessingtage 2018 finden statt vom 19. bis 28. Januar 2018.

    buchen Merken
    • Plätze frei