Menü schließen

Musikgeschichte - Musikleben (8)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 79,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0624ROA16
    Mo. 10:30 - 12:00, 20 UStd.
    05.03.18 - 14.05.18, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Wellingsbüttel

    Richard Strauss nimmt in der Musikgeschichte eine ambivalente Rolle ein. Hatte er sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts vor allem als Komponist spätromantischer Tondichtungen einen Namen gemacht, schockierte er 1905 Publikum und Kritik mit seiner Oper "Salome". Doch nur wenige Jahre darauf schlug er mit seinem "Rosenkavalier" Töne an, die ihm den Vorwurf einbrachten, den Weg eines Revolutionärs gegen den eines Reaktionärs eingetauscht zu haben. Gerade in dieser stilistischen Vielheit erweist sich Strauss jedoch als typischer Vertreter des 20. Jahrhunderts.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 87,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0624ROF17
    Do. 11:15 - 12:45, 22 UStd.
    08.03.18 - 24.05.18, 11 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Richard Strauss nimmt in der Musikgeschichte eine ambivalente Rolle ein. Hatte er sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts vor allem als Komponist spätromantischer Tondichtungen einen Namen gemacht, schockierte er 1905 Publikum und Kritik mit seiner Oper "Salome". Doch nur wenige Jahre darauf schlug er mit seinem "Rosenkavalier" Töne an, die ihm den Vorwurf einbrachten, den Weg eines Revolutionärs gegen den eines Reaktionärs eingetauscht zu haben. Gerade in dieser stilistischen Vielheit erweist sich Strauss jedoch als typischer Vertreter des 20. Jahrhunderts.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 87,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630ROF01
    Do. 09:30 - 11:00, 22 UStd.
    08.03.18 - 24.05.18, 11 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630ROF02
    Do. 18:00 - 19:30, 20 UStd.
    08.03.18 - 24.05.18, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 87,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630WWW01
    Fr. 11:30 - 13:00, 22 UStd.
    09.03.18 - 25.05.18, 11 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Othmarschen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 116,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0632ROA10
    Di. 15:00 - 16:30, 30 UStd.
    06.02.18 - 12.06.18, 15 Termine
    Udo Schwarz
    Wellingsbüttel

    Ist die Oper tot? Ist sie ein verstaubtes und überflüssiges Relikt aus vergangenen Zeiten? Ist sie nur etwas für eine kleine, elitäre Gesellschaftsschicht?
    Seit ihrer (irrtümlichen) Geburt vor über 400 Jahren hat die Kunstform Oper alle Untergangsprophezeiungen überlebt. Wie lebendig, spannend und interessant das Musiktheater Oper heute immer noch ist, will dieser Kurs vermitteln. Durch Tonträger und Videos, Opern- und Probenbesuche, Reisen zu interessanten Inszenierungen an bedeutenden Opernhäusern sowie Treffen mit Künstlern werden die klassischen und modernen Werke der Opernliteratur vorgestellt.
    Der Kurs wendet sich an Freunde der Oper und an alle, die es noch werden möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 9,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0633MMM01
    Di. 13:00 - 14:30, 2 UStd.
    08.05.18 - 08.05.18, 1 Termin
    Burkhard Kleinke
    Neustadt

    Wir führen ein Gespräch mit einem Mitglied der künstlerischen Leitung der Staatsoper. Gerne werden Fragen über Sängerbesetzung, Arbeits-und Probensituation, Sängernachwuchs und die Operndirektion beantwortet. Die Hamburgische Staatsoper ist eine der großen und berühmten Opern weltweit. Berühmte Sänger wie Placido Domingo, Linda Watson, Angela Denoke und Klaus Florian Vogt gastieren hier. Auch das Hamburg Ballett unter Leitung von John Neumeier ist als Staatsopernballett Teil der Hamburgischen Staatsoper.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 13,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3120MMM23
    Mi. 14:00 - 17:00, 4 UStd.
    14.03.18 - 14.03.18, 1 Termin
    Dr. phil. Birgit Kiupel

    Der Barock-Komponist Georg Philipp Telemann (1681-1767) bestimmte im 18. Jahrhundert fast 50 Jahre lang das musikalische Leben in Hamburg. Mit 41 Jahren kam er als Musikdirektor in die Hansestadt. Er unterrichtete als Kantor am Johanneum und war für die Musik der Stadtkirchen zuständig. Später übernahm er auch die Leitung der Gänsemarktoper und komponierte weltliche Singspiele. Der Rundgang durch die Hamburger Innenstadt führt zu einigen seiner Wirkungsstätten und wird abgerundet durch eine Trickfilmeinlage im Komponisten Quartier. Beleuchtet wird auch die Zusammenarbeit mit der Sopranistin, Opernpächterin und Konzertveranstalterin Margaretha Susanna Kayser. Die Tour an seinem Geburtstag führt an der Alster vorbei zum ehemaligen Standort der Gänsemarktoper, von da aus zum ehemaligen Konzerthaus am Camp und endet im Komponisten-Quartier.

    buchen Merken
    • Plätze frei