Menü schließen

Musiklehre / Komponieren (6)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 27,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0640SBE01
    Sa. 12:00 - 16:00, 5 UStd.
    06.04.19 - 06.04.19, 1 Termin
    Ronnie Meyer
    Bergedorf

    Was sind Intervalle, wie bilden sich Tonleitern oder Akkorde? Wer sich solche Fragen schon gestellt hat, ist in diesem Kurs genau richtig. Stammtöne, Notensystem, Intervalle, Tonleitern, Quintenzirkel und Akkorde werden leicht verständlich erklärt und an Beispielen verdeutlicht. Vorwissen wird nicht benötigt.

    Wichtige Hinweise
    Zusätzliche Kosten für Unterrichtsmaterial 5 EUR.

  • Preis: 27,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0640WWW13
    Sa. 10:15 - 14:30, 5 UStd.
    27.04.19 - 27.04.19, 1 Termin
    Anna-Kathrina Lubrich
    Othmarschen

    Was hat es mit den fünf Linien auf sich, und wie bringe ich die Punkte darauf zum Klingen? Wie lese ich einen Violinschlüssel? Was sagen mir die Notenhälse? Wenn Sie sich das schon länger fragen, und mit dem Thema in der Schule nicht so recht warm geworden sind, dann sind Sie hier genau richtig. Mit einfachen Übungen wollen wir uns dem Thema „Noten lesen“ nähern. Dabei steht immer das eigene Tun im Mittelpunkt: Rhythmen klopfen, einfache Melodien anhand der Noten singen. Violin-Schlüssel, Bass-Schlüssel, Dur- und moll unterscheiden, Notenwerte erkennen, ein leichter Einstieg in die Harmonie- Lehre - all das soll uns an diesem Vormittag begegnen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 45,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0644ROF65
    Sa. - So. 11:00 - 14:15, 8 UStd.
    13.04.19 - 14.04.19, 2 Termine
    Hans Braun
    Farmsen

    Für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen entsprechend Crash-Kurs II. Erarbeitet werden Intervalle, Dreiklänge, die Obertonreihe und einfache Kadenzen in Dur (vierstimmiger Satz). Ein Abschlusstest wird angeboten. Bitte ein Notenheft mitbringen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Von "Hänschen klein" zur Jazz-/Popballade

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 33,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0700MMM20
    Sa. 14:00 - 18:45, 5 UStd.
    29.06.19 - 29.06.19, 1 Termin
    Georgia Ch. Hoppe
    Sternschanze

    Sie wollen den Aufbau von Songs verstehen und sich die Melodie und Akkorde so schnell und einfach merken können wie den Geburtstag Ihrer besten Freundin? Unser Musiksystem ist bestechend logisch und schön aufgebaut: Aus der einfachen Dur-Tonleiter läßt sich fast alles ableiten und anhand bunter Grafiken darstellen. Dies demonstrieren ein paar Beispielssongs vom einfachsten Kinderlied über Gospel bis zur „schwierigen“ Jazzballade. Für alle, die auswendig, Soli und/oder in Bands spielen oder arrangieren und komponieren wollen.
    Voraussetzung: Spielpraxis. (Rudimentäre) Notenkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht zwingend. Bitte bringen Sie Ihr Instrument mit (Gitarre, Ukulele, Baß, Posaune oder sonstiges)
    Zusätzliche Kosten für Unterrichtsmaterial (Grafiken/Skripte)

    Wichtige Hinweise

    Gruppengröße: 6-9 Teilnehmer/innen

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 69,-
    5 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 1081WWW02
    Di. 19:00 - 22:00, 8 UStd.
    21.05.19 - 28.05.19, 2 Termine
    Dr. Joachim Stange-Elbe
    Othmarschen

    Mit GarageBand können Sie eigene Musik aufnehmen, arrangieren und abmischen und das fertige Projekt für andere bereitstellen. Es beinhaltet ein vollständiges Aufnahmestudio, zahlreiche Instrumente, Effekte und eine große Anzahl aufgezeichneter Klänge, die Sie für Ihr Projekt verwenden können. Sowohl als erfahrener Musiker wie auch als Anfänger können Sie mit GarageBand schnell und einfach eigene Songs und Podcasts erstellen.

    Wichtige Hinweise
    Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Arbeiten am PC oder am Mac, wie sie in unseren Grundlagen-Kursen vermittelt werden.
    Gruppengröße: max. 9 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 69,-
    5 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 1090MMM04
    Mo. 18:00 - 21:00, 8 UStd.
    08.04.19 - 15.04.19, 2 Termine
    Dr. Joachim Stange-Elbe
    Sternschanze

    Von Homerecording spricht man, wenn Musikproduktionen statt im professionellen Tonstudio mit vergleichsweise geringem finanziellen Aufwand in den eigenen vier Wänden oder im Probenraum stattfinden. Solche Aufnahmen können durch die heute hochentwickelte Technik und das relativ günstige Equipment (teilweise auch Freeware) optimal verwirklicht werden. Im Kurs erhalten Sie einen Überblick, welche Hard- und Software Sie benötigen und wie Sie diese sinnvoll einsetzen. Folgende Themen sind vorgesehen: Homerecording - was ist das eigentlich? Hard- und Software, die für Homerecording benötigt werden; sinnvoller Aufbau und optimale Verkabelungen des Equipments; Arbeitsweise am Computer; Nachbearbeitung; abschließende Arbeiten.

    Wichtige Hinweise
    Voraussetzungen: EDV-Grundlagenkenntnisse.
    Gruppengröße: max. 10 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei