Menü schließen

Specials (24)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 41,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0295ROA01
    Mi. 16:30 - 18:00, 16 UStd.
    22.02.17 - 26.04.17, 8 Termine
    Sibylle Kollwitz
    Wellingsbüttel

    Mit viel Spaß, Farbe und anregenden Materialien können Kinder und Jugendliche ihre eigene Kreativität und Individualität entdecken und ausprobieren. Nicht nur mit der Zeichnung und Malerei, sondern auch mit der Collage oder dem Bauen von Objekten können erstaunliche und wunderbare Arbeiten entstehen, kleine und große Kunstwerke.

  • Preis: 41,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0295ROA02
    Fr. 16:30 - 18:00, 16 UStd.
    03.03.17 - 12.05.17, 8 Termine
    Sibylle Kollwitz
    Wellingsbüttel

    Mit viel Spaß, Farbe und anregenden Materialien können Kinder und Jugendliche ihre eigene Kreativität und Individualität entdecken und ausprobieren. Nicht nur mit der Zeichnung und Malerei, sondern auch mit der Collage oder dem Bauen von Objekten können erstaunliche und wunderbare Arbeiten entstehen, kleine und große Kunstwerke.

  • Preis: 60,-
    10 - 19 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300WWW05
    Fr. 11:00 - 13:30, 12 UStd.
    31.03.17 - 23.06.17, 4 Termine
    Jeffrey Turek
    Hamburg-Altstadt

    Once a month we'll tour the Kunsthalle and the most important special exhibitions (contemporary, modern or classical). Come and share your ideas.

    Inhalte
    Brush up and use your English while keeping up on the latest developments in the most important special exhibitions (contemporary, modern or classical) with an American art historian. You'll be encouraged to join the discussion and share your ideas. Entry tickets to the Hamburger Kunsthalle are not included in the price. Small costs for copies.

  • Preis: 60,-
    10 - 19 Teilnehmende
    Kursnummer: 5300WWW06
    Fr. 14:00 - 16:15, 12 UStd.
    31.03.17 - 23.06.17, 4 Termine
    Jeffrey Turek
    Hamburg-Altstadt

    Once a month we'll tour the Kunsthalle and the most important special exhibitions (contemporary, modern or classical). Come and share your ideas.

    Inhalte
    Brush up and use your English while keeping up on the latest developments in the most important special exhibitions (contemporary, modern or classical) with an American art historian. You'll be encouraged to join the discussion and share your ideas. Entry tickets to the Hamburger Kunsthalle are not included in the price. Small costs for copies.

  • Preis: 87,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0232MMM05
    Sa. + So. 10:30 - 17:30, 16 UStd.
    13.05.17 - 14.05.17, 2 Termine
    Stephanie Baden
    Sternschanze

    Der Frühling mit seinen leuchtenden Farben gibt uns eine Fülle von Anregungen für die wichtigsten Kontraste der Malerei: Komplementärkontrast und Kalt-Warm-Kontrast. Sie steigern die Lebendigkeit Ihrer Bilder, erreichen farbperspektivische Wirkungen und schaffen dynamische Harmonien. Malen Sie frei nach Ihren eigenen Vorlieben und Ideen. Bringen Sie dazu bitte Abbildungen mit einfachen Motiven als Malvorlage mit. Außerdem besteht die Möglichkeit, sich mit Pigmenten eine Acryl- oder Eitemperafarbe selbst anzureiben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 155,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0281ROF06
    Mo. - Mi. 09:00 - 18:00, Do. 09:00 - 14:00, So. 16:00 - 20:00, 36 UStd.
    21.05.17 - 25.05.17, 5 Termine
    Christine Ruge
    Quern

    Farben und Formen des Frühlings
    Alles neu macht der Mai! In diesem Sinne widmen wir uns den Erscheinungsformen des Frühlings und entwickeln eine vielfältige Farb- und Formensprache. Naturalistisch oder Abstrakt – gemalt oder gedruckt. Bei schönem Wetter werden wir im Freien skizzieren und malen. Die gesammelten Eindrücke können im Atelier weiterentwickelt werden und sich zur Bildaussage verdichten. Die Farblehre nach J. Itten und Beispiele aus der Kunstgeschichte bilden den theoretischen Hintergrund und ergänzen die praktische Arbeit.
    Folgende Techniken können angewendet werden: Aquarell, Acryl, Zeichnung, Druck.
    Eine gesonderte Materialliste wird zugeschickt.

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 189,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0281ROF05
    Mo. 16:00 - 22:00, Di. - Sa. 09:00 - 18:00, So. 09:00 - 14:00, 49 UStd.
    22.05.17 - 28.05.17, 7 Termine
    Ute Meta Kühn
    Quern

    Gegenständlich und abstrakt
    Mit Stift und Pinsel die Euphorie des Frühlings nutzen… auf dem Scheersberg! Dazu benötigen Sie Ihr eigenes Lieblingsmaterial zum Malen und Zeichnen, um im freien Umgang Erlebtes in Bilder zu übertragen.
    In individueller Betreuung werden Empfehlungen über Farbwahl, Komposition und Gestaltung sowie praktische Hilfestellungen angeboten. Bei gutem Wetter geht es nach draußen in die Natur, rund um Scheersberg. Am Ende des Tages wird es eine Gruppenbesprechung geben. Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene.
    Bitte mitbringen: eigene Mal-und Zeichenutensilien, viel Skizzenpapier (Größer als A4) und ein Skizzenbuch

  • Preis: 78,-
    6 - 7 Teilnehmende
    Kursnummer: 0429SHH01
    Di. 15:00 - 18:00, 16 UStd.
    30.05.17 - 20.06.17, 4 Termine
    Heike Rolshoven
    Heimfeld

    Wir kreieren fantasivolle Kopfbedeckungen und entwerfen dazu passende Gewandungen und Kostüme. Wir lassen uns berauschen inmitten der farbreichen Stoffe in der Wendenstraße und entwickeln Ideen und Wünsche. Beim Ateliergespräch wird deutlich, wie diese Ideen umgesetzt werden können. Skizzen werden angefertigt und Techniken besprochen. Und los geht es, Unterstützung ist immer dabei!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 71,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0281ROF01
    Fr. 17:00 - 20:00, Sa. 11:00 - 17:00, So. 11:00 - 15:00, 16 UStd.
    23.06.17 - 25.06.17, 3 Termine
    Christine Ruge
    Farmsen

    Wer kennt es nicht? Die „Unvollendeten“ ruhen und warten auf Ausgestaltung oder sogar Übermalung! Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihre angefangenen Zeichnungen oder Bilder unter fachkundiger Anleitung weiter ausarbeiten möchten. Alle gängigen Techniken sind einsetzbar – z. B. wasservermalbare Ölfarbe, Acryl und Aquarell. Auf Terpentin und Lösemittel wird verzichtet.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM30
    Do. - So. 09:30 - 18:00, 40 UStd.
    27.07.17 - 30.07.17, 4 Termine
    Stephanie Baden
    Sternschanze

    Vier Tage tief eintauchen in die Malerei und sich wiederfinden in den eigenen Bildern. Mit Skizzenblock und Digitalkamera können quirlige Straßenszenen und Hinterhof-Idyllen ins Atelier geholt werden - die Graffitis sind eine weitere Möglichkeit - schräg, impulsiv und stark. In Einzelgesprächen gibt es Raum, eigene Ideen zu entwickeln und Perspektiven für neue Arbeiten zu erkunden. Übergeordnetes Thema ist die Farbe - ihre Dynamik und sinnliche Kraft.
    Es besteht die Gelegenheit, mit Pigmenten und Eitempera zu malen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    6 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM04
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    10.08.17 - 13.08.17, 4 Termine
    Johannes L.M. Koch
    Kleiner Grasbrook

    Eine Einführung in die Metallbildhauerei.
    Im Vordergrund stehen die moderne Form der Metallskulptur, der intensive Ausdruck und die unkonventionelle Verarbeitung, auch der Materialmix von Holz oder Stein ist möglich. Im gut ausgestatteten Bildhaueratelier erlernen Sie grundlegende Techniken wie das Schweißen, Löten oder Formen. Sie besprechen Kunstwerke des 20. und 21. Jh. und gestalten eine Arbeit selbst.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    9 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM02
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    10.08.17 - 13.08.17, 4 Termine
    Petra Schoenewald
    Kleiner Grasbrook

    Wir lassen uns vom besonderen Ort inspirieren - skizzieren und zeichnen in seriellen Zusammenhängen auf kleinen und sehr großen Formaten, experimentieren mit Materialien und gefundenen Themen und den Perspektiven, die sich vor Ort auftun. Die Grenzen zu weiteren Techniken wie Überzeichnung, Collage, Decollage, Frottage, Monotypie und Malerei sind durchlässig. Skurrile Objekte, Figuren, Gesichter und Geschichten, die wir vor Ort betrachten, werden bildnerisch umgesetzt. Wir arbeiten zur Ideenfindung eines individuellen Vorhabens zunächst in der Gruppe sowohl praktisch als auch in der Auseinandersetzung im Gespräch. Einzel-, Gruppenarbeit und Korrektur. Im Verlauf des Kurses wird jede/r seinen individuellen Arbeitsschwerpunkt finden. Wo sind die spannenden Bilder versteckt und wie können wir sie bergen? Die Themen sind so groß wie die Elbe: Wasser, Rost, Krimi, ... oder so weit wie der Himmel darüber.

  • Preis: 187,-
    9 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM01
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    10.08.17 - 13.08.17, 4 Termine
    Linde Hartmann
    Kleiner Grasbrook

    Der Hafen - ein Sammelbecken von Ideen, Techniken und Sichtweisen, Ort der Bewegung und des Austauschs.
    Äußere Eindrücke nach innen tragen und das Innere nach außen transportieren. Ziel ist es, Malerei in ihrer Vielsprachigkeit zu sehen und zu entwickeln, Techniken und Inhalte neu zu verknüpfen.
    Gemeinsam arbeiten, Impulse aufnehmen und sich in alle Richtungen ausdehnen - wir begeben uns auf "große Fahrt"!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    6 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM05
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    10.08.17 - 13.08.17, 4 Termine
    Gabriele Schwark
    Kleiner Grasbrook

    Wir nutzen die Hafenkulisse, um verschiedene Möglichkeiten der Fotografie auszuprobieren. Ideenreichtum, wie auch technisches und gestalterisches Wissen sind eine wesentliche Grundlage für das Gelingen der fotografischen Arbeit. Dabei geht es vor allem um die Klärung grundsätzlicher Begriffe wie Belichtungszeit und Schärfentiefe sowie um den Ausschnitt und eine dramaturgische Bildgestaltung. Außerdem habe viele Kameras einen Filmmodus, auf den wir gerne ausprobieren können.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM14
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    17.08.17 - 20.08.17, 4 Termine
    Katrin McClean
    Kleiner Grasbrook

    Literarisches Schreiben zwischen Hafenmuseum und Kreuzfahrtterminal. Der Hamburger Hafen ist Realität und Metapher zugleich und nirgendwo sonst wird er so zur Legende wie im alten Hansahafen. Hier findet man zahlreiche Reliquien der Hafengeschichte, steht der Logistikmaschine Hafen direkt gegenüber und genießt den Panoramablick über die Stadtsilhouette vom Michel bis zur Hafencity.
    Das historische Hafengelände ist ein magischer Ort, der Fantasien weckt, Träume und Geschichten, um sie vor Ort zu verankern. Autorentreffpunkt ist ein Waggon der einstigen Hafenbahn. Im Wechsel zwischen Gruppengespräch und Schreiben kommen die Texte dann so richtig in Fahrt.
    Kursleitung und persönliche Betreuung übernimmt Katrin McClean, Autorin vieler Bücher und Hörspiele u.a. "Das Kind in der Speicherstadt". Entstandene Texte können zur Finissage des Sommerateliers vorgetragen werden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    9 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM12
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    17.08.17 - 20.08.17, 4 Termine
    Petra Schoenewald
    Kleiner Grasbrook

    Wir lassen uns vom besonderen Ort inspirieren - skizzieren und zeichnen in seriellen Zusammenhängen auf kleinen und sehr großen Formaten, experimentieren mit Materialien und gefundenen Themen und den Perspektiven, die sich vor Ort auftun. Die Grenzen zu weiteren Techniken wie Überzeichnung, Collage, Decollage, Frottage, Monotypie und Malerei sind durchlässig. Skurrile Objekte, Figuren, Gesichter und Geschichten, die wir vor Ort betrachten, werden bildnerisch umgesetzt. Wir arbeiten zur Ideenfindung eines individuellen Vorhabens zunächst in der Gruppe sowohl praktisch als auch in der Auseinandersetzung im Gespräch. Einzel-, Gruppenarbeit und Korrektur. Im Verlauf des Kurses wird jede/r seinen individuellen Arbeitsschwerpunkt finden. Wo sind die spannenden Bilder versteckt und wie können wir sie bergen? Die Themen sind so groß wie die Elbe: Wasser, Rost, Krimi, ... oder so weit wie der Himmel darüber.

  • Preis: 187,-
    9 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM11
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    17.08.17 - 20.08.17, 4 Termine
    Linde Hartmann
    Kleiner Grasbrook

    Der Hafen - ein Sammelbecken von Ideen, Techniken und Sichtweisen, Ort der Bewegung und des Austauschs.
    Äußere Eindrücke nach innen tragen und das Innere nach außen transportieren. Ziel ist es, Malerei in ihrer Vielsprachigkeit zu sehen und zu entwickeln, Techniken und Inhalte neu zu verknüpfen.
    Gemeinsam arbeiten, Impulse aufnehmen und sich in alle Richtungen ausdehnen - wir begeben uns auf "große Fahrt"!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM13
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    17.08.17 - 20.08.17, 4 Termine
    Thomas Werner
    Kleiner Grasbrook

    Die Freude an neuen Erfahrungen in Form und Technik mit einem harten Material eröffnet Gestaltungsmöglichkeiten. Was lässt sich nicht alles erschaffen aus einem Brocken: Charakterköpfe oder Masken, Fabelwesen oder Tierhaftes, von schroffen Formen bis hin zu fließender Bewegung, von der Andeutung bis ins Detail.
    "Ist der Stein nicht zu hart für mich?"
    Die der eigenen Kraft und dem eigenen Können entsprechenden Arbeitstechniken sind schnell gelernt und wachsen zu künstlerisch-gestalterischen Fähigkeiten. Man entdeckt Neues mit Hammer und Meißel, findet die eigene bildnerische Sprache.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 94,-
    9 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM16
    Di. + Mi. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    22.08.17 - 23.08.17, 2 Termine
    Petra Schoenewald
    Kleiner Grasbrook

    Wir lassen uns vom besonderen Ort inspirieren - skizzieren und zeichnen in seriellen Zusammenhängen auf kleinen und sehr großen Formaten, experimentieren mit Materialien und gefundenen Themen und den Perspektiven, die sich vor Ort auftun. Die Grenzen zu weiteren Techniken wie Überzeichnung, Collage, Decollage, Frottage, Monotypie und Malerei sind durchlässig. Skurrile Objekte, Figuren, Gesichter und Geschichten, die wir vor Ort betrachten, werden bildnerisch umgesetzt. Wir arbeiten zur Ideenfindung eines individuellen Vorhabens zunächst in der Gruppe sowohl praktisch als auch in der Auseinandersetzung im Gespräch. Einzel-, Gruppenarbeit und Korrektur. Im Verlauf des Kurses wird jede/r seinen individuellen Arbeitsschwerpunkt finden. Wo sind die spannenden Bilder versteckt und wie können wir sie bergen? Die Themen sind so groß wie die Elbe: Wasser, Rost, Krimi, ... oder so weit wie der Himmel darüber.

  • Preis: 94,-
    9 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM15
    Di. + Mi. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    22.08.17 - 23.08.17, 2 Termine
    Linde Hartmann
    Kleiner Grasbrook

    Der Hafen - ein Sammelbecken von Ideen, Techniken und Sichtweisen, Ort der Bewegung und des Austauschs.
    Äußere Eindrücke nach innen tragen und das Innere nach außen transportieren. Ziel ist es, Malerei in ihrer Vielsprachigkeit zu sehen und zu entwickeln, Techniken und Inhalte neu zu verknüpfen.
    Gemeinsam arbeiten, Impulse aufnehmen und sich in alle Richtungen ausdehnen - wir begeben uns auf "große Fahrt"!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    9 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM21
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    24.08.17 - 27.08.17, 4 Termine
    Linde Hartmann
    Kleiner Grasbrook

    Der Hafen - ein Sammelbecken von Ideen, Techniken und Sichtweisen, Ort der Bewegung und des Austauschs.
    Äußere Eindrücke nach innen tragen und das Innere nach außen transportieren.
    Ziel ist es, Malerei in ihrer Vielsprachigkeit zu sehen und zu entwickeln, Techniken und Inhalte neu zu verknüpfen.
    Gemeinsam arbeiten, Impulse aufnehmen und sich in alle Richtungen ausdehnen - wir begeben uns auf "große Fahrt"!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM23
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    24.08.17 - 27.08.17, 4 Termine
    Thomas Werner
    Kleiner Grasbrook

    Die Freude an neuen Erfahrungen in Form und Technik mit einem harten Material eröffnet Gestaltungsmöglichkeiten. Was lässt sich nicht alles erschaffen aus einem Brocken: Charakterköpfe oder Masken, Fabelwesen oder Tierhaftes, von schroffen Formen bis hin zu fließender Bewegung, von der Andeutung bis ins Detail.
    "Ist der Stein nicht zu hart für mich?"
    Die der eigenen Kraft und dem eigenen Können entsprechenden Arbeitstechniken sind schnell gelernt und wachsen zu künstlerisch-gestalterischen Fähigkeiten. Man entdeckt Neues mit Hammer und Meißel, findet die eigene bildnerische Sprache.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    9 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM22
    Do. - So. 10:00 - 18:00, 40 UStd.
    24.08.17 - 27.08.17, 4 Termine
    Petra Schoenewald
    Kleiner Grasbrook

    Wir lassen uns vom besonderen Ort inspirieren - skizzieren und zeichnen in seriellen Zusammenhängen auf kleinen und sehr großen Formaten, experimentieren mit Materialien und gefundenen Themen und den Perspektiven, die sich vor Ort auftun. Die Grenzen zu weiteren Techniken wie Überzeichnung, Collage, Decollage, Frottage, Monotypie und Malerei sind durchlässig. Skurrile Objekte, Figuren, Gesichter und Geschichten, die wir vor Ort betrachten, werden bildnerisch umgesetzt. Wir arbeiten zur Ideenfindung eines individuellen Vorhabens zunächst in der Gruppe sowohl praktisch als auch in der Auseinandersetzung im Gespräch. Einzel-, Gruppenarbeit und Korrektur. Im Verlauf des Kurses wird jede/r seinen individuellen Arbeitsschwerpunkt finden. Wo sind die spannenden Bilder versteckt und wie können wir sie bergen? Die Themen sind so groß wie die Elbe: Wasser, Rost, Krimi, ... oder so weit wie der Himmel darüber.

  • Preis: 80,-
    10 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0284MMM25
    Sa. + So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    26.08.17 - 27.08.17, 2 Termine
    Benjamin Mihelcic
    Kleiner Grasbrook

    Von der besonderen und abenteuerlichen Umgebung des Hamburger Hafens rund um das Hafenmuseum wollen wir uns inspirieren lassen und auf eine stimmliche Entdeckungsreise gehen. Unser Repertoire besteht überwiegend aus deutsch- und englischsprachigen Liedern der letzten 60 Jahre, aber auch Kanons, Sprechgesang und Körperrhythmen gehören dazu. Außerdem experimentieren wir mit Geräuschen und Klängen, die unser Körper erzeugt. Wir singen viel im Freien. So entsteht ein Klang- und Gesangssound, der zusammen mit den vielen verschiedenen Geräuschen im Hafen eine ganz eigene Stimmung ergeben. Zum Abschluss ist ein kleines Open Air Konzert geplant.

    buchen Merken
    • Plätze frei