Kultur
Kursnummer: O10270ROF10

Portrait zeichnen und modellieren: das unbekannte Eigene im Gegenüber

Wie begreife ich mein eigenes Bildnis und wie nähere ich mich dem Gegenüber? Wir beginnen mit zeichnerischen Skizzen und lernen Details im Gesicht kennen. Im nächsten Schritt modellieren wir aus Ton unser Selbstportrait oder unser Gegenüber (Tischnachbar/-in oder Portraitfotos). Wer Interesse hat, kann nach den dreidimensionalen Übungen ein gemaltes Portrait beginnen und mit Palettmesser oder Pinseln weitergestalten.

Wichtige Hinweise

Achtung: Plastiken können nicht im Kurs gebrannt werden und müssen durchtrocknen.
Bitte mitbringen: Behälter für Abtransport der Plastiken, einen Stofflappen aus Baumwolle (ca. 70x70cm), um den Kopf einzuwickeln und feucht zu halten, Acrylfarben: schwarz,, gelb, rot, blau und weiß, Pinsel.
Vor Ort wird eine Materialkostenumlage in Höhe von 15 € für Ton und weitere Materialien eingesammelt.

Ein Kurs von Maria Hobbing-Steigner

Platzhalter: Maria Hobbing-Steigner

Bei der VHS seit 2015

Künstlerin, Abschluss des Studiums an der Hochschule für Bildende Künste mit Diplom, nach einem Lehrauftrag an der HAW, langjährige Tätigkeit als freie Mitarbeiterin für Bildung und Vermittlung an der Hamburger Kunsthalle, Atelier im Künstlerhaus Sootbörn.

Kurstermine

Fr. 05.04.24 um 16:00 - 19:00
Sa. 06.04.24 um 11:00 - 16:00

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

VHS-Zentrum Ost
22159 Hamburg / Farmsen
2 Behindertenparkplätze; Zugang Gebäude über Stufe oder Rampe, elektrische Tür (100cm) öffnet nach außen; in der 2. Etage gelegen, Aufzug vorhanden; Zugang durch R 201 (Webraum mit einer Brandschutztür, Türbreite 91 cm); Türbreite Raum 91 cm, Tür öffnet sich nach außen; Rollstuhl-WC vorhanden; keine Induktionsanlage; weitere Infos: Tel. 428 853 - 0
Support