Verberge Filter
Menü schließen

5 Fragen an ... Gerhild Wolf

Gerhild Wolf

5 Fragen an Gerhild Wolf, Englisch-Kursleiterin bei der Hamburger VHS

Was war Ihr schönster Unterrichtsmoment?

Ich kann mich an keinen konkreten Moment erinnern, der für mich der schönste war. Die schönsten Momente sind immer dann, wenn Teilnehmer*innen ausdrücken, wie gerne sie zum Kurs kommen. Und wenn ich sehe, wie eine Gruppe zusammenwächst.

Was bringen Sie Ihren Teilnehmer*innen am liebsten bei?

Es macht mir sehr viel Spaß, Sprechanlässe für die Kommunikation zu entwickeln. Ich setze dabei verschiedene Mittel ein, zum Beispiel Bilder und Fotos, Postkarten und Spiele. Oder auch „prompts“, also Leitfragen zu bestimmten Themen.

Was mögen die Teilnehmer*innen an Ihrer Art zu unterrichten?

Teilnehmer*innen geben mir häufig die Rückmeldung, dass sie meinen Unterricht sehr abwechslungsreich finden. Das liegt vielleicht daran, dass ich gerne experimentiere.

Was haben Sie selber zuletzt Neues gelernt?

Ich habe zuletzt gelernt, einen Kurs für die VHS Cloud zu entwickeln und durchzuführen. Dabei habe ich sehr viel dazugelernt. Eine Videokonferenz zu leiten, zum Beispiel.

Wo ist Ihr Lieblingslernort in Hamburg?

Das ist die Berufliche Schule Energietechnik in Altona. Die Klassenräume sind sehr sauber und gepflegt, und die Schule ist technisch auf dem neuesten Stand. Die Schule legt großen Wert darauf, dass die Kursleiter*innen der VHS dort gut arbeiten können. Bei Problemen – etwa mit der Technik – wird umgehend reagiert.

Alle Kurse von Gerhild Wolf finden Sie hier>>

Support