Verberge Filter
Menü schließen

5 Fragen an ... Jennifer Lehmann

Jennifer Lehmann

5 Fragen an ... Jennifer Lehmann, Französisch-Kursleiterin bei der Hamburger VHS

Was war Ihr schönster Unterrichtsmoment?

Für mich gibt es viele schöne Unterrichtsmomente. Es sind kleine Dinge. Zum Beispiel, wenn niemand Angst hat, einen Fehler zu machen, sondern wir gemeinsam darüber schmunzeln und daraus lernen können.

Was bringen Sie Ihren Teilnehmer*innen am liebsten bei?

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich meinen Teilnehmer*innen sehr gerne Grammatik beibringe. Ansonsten finde ich es immer wieder schön, kleine Dinge aus der Umgangssprache zu vermitteln oder zu zeigen, welche Unterschiede es im Französischen in den verschiedenen französischsprachigen Ländern gibt.

Was mögen die Teilnehmer*innen an Ihrer Art zu unterrichten?

Ich bekomme oft positives Feedback für meine optimistische und offene Art, vor allem aber für meine Motivation. Mir wird immer wieder gesagt, dass man mir anmerkt, wieviel Spaß ich am Unterrichten habe. Das scheint die Teilnehmer*innen beim Lernen zu motivieren.

Was haben Sie selber zuletzt Neues gelernt?

Zuletzt habe ich gelernt, eine Webseite mit WordPress zu gestalten. Aber nicht in einem Kurs, sondern durch learning by doing. In einem Kurs habe ich zuletzt brasilianisches Portugiesisch gelernt, in meinem Masterstudium.

Wo ist Ihr Lieblingslernort in Hamburg?

Im Sommer lege ich mich gerne in den Schatten an die Außenalster. Im Winter lerne ich dann lieber gemütlich eingekuschelt auf meinem Sofa.

Hier finden Sie alle Kurse von Jennifer Lehmann>>

Support