Verberge Filter
Menü schließen

5 Fragen an ... Stefanie Rückert

Stefanie Rückert

5 Fragen an Stefanie Rückert, Kursleiterin für Nachhaltigkeitsthemen bei der Hamburger VHS

Was hat Sie in Ihren Kursen am meisten beeindruckt?

Wie offen und interessiert die Teilnehmer*innen sind.

Was lernen Ihre Kursteilnehmer*innen besonders schnell?

Dass es nicht darum geht perfekt zu sein, sondern den eigenen, individuellen Weg zu finden.

Welchen Kurs würden Sie selbst gerne mal als Teilnehmerin besuchen?

Einen Kurs zu MBSR – Mindfulness Based Stress Reduction.

Haben Sie einen Tipp für uns gegen Motivationstiefs beim Lernen?

Pausen sind sehr wichtig. Einfach mal rausgehen, frische Luft schnappen, sich bewegen. Einen Perspektivwechsel vollziehen und vielleicht einen Kopfstand machen oder die Beine an der Wand hochlegen. Wenn ich gedanklich immer wieder abschweife, stelle ich einen Timer auf 30 Minuten und versuche mich wenigstens diese halbe Stunde auf das Thema zu konzentrieren. Meist bin ich, wenn der Timer klingelt, so motiviert, dass ich einfach weitermache. Oder ich nutze die Pomodoro-Technik: im Wechsel 25 Minuten arbeiten und 5 Minuten Pause machen.

Was begeistert Sie an der Stadt, in der Sie leben?

Ich bin im letzten Jahr in ein kleines Dorf vor den Toren Hamburgs gezogen. Was mich daran begeistert, ist die Nähe zum Wald und die Möglichkeit, in der Natur zu sein. An Hamburg begeistert mich die Elbe. Und die vielen grünen Oasen, die es überall in der Stadt gibt.

Stefanie Rückert leitet bei der VHS seit 2019 verschiedene Kurse zum Thema Nachhaltigkeit. Neben Online- und Präsenzkursen bietet sie auch Stadtrundgänge und Bildungsurlaube an.

Hier geht es zu unseren aktuellen Online-Kursen>>

Support