Menü schließen

Buchführung / Controlling (9)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 117,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2147MMZ03
    Fr. 18:00 - 21:15, Sa. 10:00 - 17:00, 12 UStd.
    09.06.17 - 10.06.17, 2 Termine
    Jürgen Lockhausen
    Hamburg-Altstadt

    Excel bietet eine Fülle von Funktionen um Daten auszuwerten. Dazu gehören u.a. das Sortieren und Filtern, bedingte Formate, Datenbankfunktionen, das Anzeigen von Teilergebnissen und die Erstellung von Pivot-Tabellen und Pivot-Charts.
    Inhalte: Sortieren mit mehreren Sortierschlüsseln, Rang, Autofilter, verschiedene Varianten, Datenschnitte, Bereich als Tabelle formatieren, Bedingte Formate, Sparklines, Spezialfilter, Datenbankfunktionen, Namen vergeben, Summewenn(s), Verweisfunktion, Teilergebnisse (auch mehrstufige), Pivottabellen und Pivot-Charts, Entfernen doppelter Einträge, Verknüpfte Berechnungen über mehrere Tabellenblätter, Tabellenblätter konsolidieren

  • Preis: 153,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2531WWW01
    Fr. 18:30 - 21:30, Sa. 10:00 - 18:00, 26 UStd.
    09.06.17 - 17.06.17, 4 Termine
    Dr. Arne Thomsen
    Othmarschen

    Ziele: Es werden die Grundlagen der Buchführung vermittelt, die den Einstieg und das Verständnis in das betriebliche Rechnungswesen darstellen.
    Inhalte: Inventur, Inventar, Bilanz - Belegorganisation - Kontenrahmen - Konteneröffnungen und Buchungen - Bestands- und Erfolgskonten - Abschluss über G u. V und Bilanz.

  • Preis: 248,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2530MMZ03
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    19.06.17 - 23.06.17, 5 Termine
    Nicole Schaffmann
    Hamburg-Altstadt

    Ziele: Vermittlung grundlegender Buchführungskenntnisse des Geschäftsgeschehens.
    Inhalte: Kontierung und Buchung von Belegen - Eröffnung von Bestands-/ Erfolgskonten - Umsatz-/Vorsteuerbuchungen - Buchung von Preisnachlässen - Abschlussbuchungen über Gewinn- und Verlustkonto/Schlussbilanz - Auswirkung der Buchungen auf den Gewinn.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 138,-
    12 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2532WWW03
    Fr. 18:00 - 21:00, Sa. 10:00 - 18:00, 26 UStd.
    30.06.17 - 08.07.17, 4 Termine
    Dr. Arne Thomsen
    Othmarschen

    Ziele: Dieser Kurs baut inhaltlich auf dem Grundkurs auf. Es werden weiterführende Kenntnisse vermittelt, die das Verständnis für das betriebliche Rechnungswesen intensivieren.
    Inhalte: Preisnachlässe - Praxisrelevante Geschäftsfälle im Zahlungsverkehr und Personalbereich - Der Jahresabschluss: Abschreibungen, Rückstellungen, Rechnungsabgrenzungen - Hauptabschlussübersicht.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 223,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2534MMZ10
    Fr. 18:00 - 21:00, Sa. 10:00 - 18:00, 26 UStd.
    25.08.17 - 02.09.17, 4 Termine
    Günter Kresin
    Hamburg-Altstadt

    Anlegen von Firmen, Anlegen und Bearbeiten von Sach- und Personenkonten, Kontieren und Buchen von Eingangs- und Ausgangsrechnungen, Splittbuchungen, Buchen über Debitoren- und Kreditorenkonten und Zahlungen mit OPOS-Ausgleich,
    Stornobuchungen, Auswerten von Datenbeständen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 153,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 2531MMW05
    Fr. 18:30 - 21:30, Sa. 10:00 - 18:00, 26 UStd.
    15.09.17 - 23.09.17, 4 Termine
    Kai Diestel
    Wilhelmsburg

    Es werden die Grundlagen der Buchführung vermittelt, die den Einstieg und das Verständnis in das betriebliche Rechnungswesen darstellen.
    Inhalte: Aufgaben der Buchführung, rechtliche Grundlagen, Inventur, Bilanz, Belegorganisation, Aufgaben und Aufbau der Kontenrahmen, praxisrelevante Geschäftsfälle auf Bestands- und Erfolgskonten, Umsatzsteuer und Vorsteuer, Abschluss über GuV und Bilanz.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 102,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2148MMZ01
    Mi. 18:00 - 21:00, 12 UStd.
    27.09.17 - 11.10.17, 3 Termine
    Erik Roderwald
    Hamburg-Altstadt

    Mit dem Werkzeug PowerPivot für Excel schließt Microsoft die Lücke zwischen der Datenbank und der Tabellenkalkulation. Mussten bisher entweder die Daten auf Seiten der Datenbank oder mit komplizierten Verweisen in Excel aufbereitet werden, wird nun in PowerPivot ein Datenmodell erstellt, mit dessen Hilfe Informationen aus verschiedenen Tabellen in Beziehung gesetzt werden können. Sie lernen, wie dieses Modell erstellt wird, wie Sie im Modell berechnete Felder erzeugen und die Tabellen so für die Auswertung vorbereiten. Sie erfahren, wie Sie problemlos monatliche, quartalsweise und jährliche Auswertungen in Pivottabellen gestalten und auch hier weitere Berechnungen durchführen können. Selbst bei abweichenden Geschäftsjahren oder Datumsangaben, die nicht mit Anfang und Ende des Monats übereinstimmen, sind Analysen mit Pivottabellen nach diesem Kurs kein Problem mehr.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 248,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2530MMZ01
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    09.10.17 - 13.10.17, 5 Termine
    Sven Matthiesen
    Hamburg-Altstadt

    Ziele: Vermittlung grundlegender Buchführungskenntnisse des Geschäftsgeschehens.
    Inhalte: Kontierung und Buchung von Belegen - Eröffnung von Bestands-/Erfolgskonten - Umsatz-/Vorsteuerbuchungen - Buchung von Preisnachlässen - Abschlussbuchungen über Gewinn- und Verlustkonto/Schlussbilanz - Auswirkung der Buchungen auf den Gewinn.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 248,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 2530SHH10
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    27.11.17 - 01.12.17, 5 Termine
    Kai Diestel
    Harburg

    Ziele: Vermittlung grundlegender Buchführungskenntnisse des Geschäftsgeschehens.
    Inhalte: Kontierung und Buchung von Belegen + Eröffnung von Bestands-/Erfolgskonten + Umsatz-/Vorsteuerbuchungen + Buchung von Preisnachlässen + Abschlussbuchungen über Gewinn- und Verlustkonto/Schlussbilanz + Auswirkung der Buchungen auf den Gewinn.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub