Menü schließen

Deutsch für den Beruf

Die Hamburger Volkshochschule bietet zur Zeit drei verschiedene Kursformate zur berufsbezogenen Deutschförderung an:
Zuweisung in der Regel über ihr Jobcenter oder die Arbeitsagentur.

Berufssprachkurse (BSK)

Viermonatiger berufsbezogener Deutschkurs in Vollzeit (Ziel B1 oder B2) oder acht Monate in Teilzeit (nur B2).
Dreimonatiger berufsbezogener Deutschkurs in Vollzeit mit Ziel C1.

Nächster Kursstart mit Ziel B1 (nur Vollzeit) und B2 (Vollzeit/Teilzeit): 18.09.2017

ESF-BAMF-Programm

Sechsmonatiger, berufsbezogener Deutschkurs in Vollzeit (28-30 Unterrichtsstunden pro Woche) mit Bewerbungstraining und Fachunterricht.

JuMA - Junge Menschen in Ausbildung - Berufliche Orientierung und Deutschkurs (B2)

Die berufliche Orientierung mit Praktika und Erprobung verschiedener Fachbereiche findet bei der inab statt,
der Deutschkurs bei der Hamburger Volkshochschule.
Teilnahmevoraussetzungen:
Sprachstand B1, unter 30 Jahre alt, Leistungsbezug (Jobcenter oder Agentur für Arbeit),
Ziel kaufmännische Ausbildung (Handel/Lager-Logistik/Transport und Verkehr)
Nächster Kursstart: November 2017, Anmeldung ab Anfang Oktober.
Zuweisung über Ihr Jobcenter oder die Agentur für Arbeit mit diesem Flyer