Menü schließen

Termine / Preise (21)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM01
    Mo. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    18.09.17 - 18.09.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM02
    Mo. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    18.09.17 - 18.09.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM03
    Mo. 19:15 - 20:30, 1.5 UStd.
    18.09.17 - 18.09.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM04
    Fr. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    29.09.17 - 29.09.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM05
    Fr. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    29.09.17 - 29.09.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM06
    Mo. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    09.10.17 - 09.10.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM07
    Mo. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    09.10.17 - 09.10.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM08
    Mo. 19:15 - 20:30, 1.5 UStd.
    09.10.17 - 09.10.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM09
    Mo. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    30.10.17 - 30.10.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM10
    Mo. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    30.10.17 - 30.10.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM11
    Mo. 19:15 - 20:30, 1.5 UStd.
    30.10.17 - 30.10.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM12
    Fr. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    10.11.17 - 10.11.17, 1 Termin
    Ingeborg Wilms
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM13
    Fr. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    10.11.17 - 10.11.17, 1 Termin
    Ingeborg Wilms
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM14
    Mo. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    27.11.17 - 27.11.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM15
    Mo. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    27.11.17 - 27.11.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM16
    Mo. 19:15 - 20:30, 1.5 UStd.
    27.11.17 - 27.11.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM17
    Fr. 16:15 - 17:30, 1.5 UStd.
    08.12.17 - 08.12.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM18
    Fr. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    08.12.17 - 08.12.17, 1 Termin
    Gabriele Oberstenfeld-Walz
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM19
    Mo. 16:15 - 17:00, 1.5 UStd.
    18.12.17 - 18.12.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM20
    Mo. 17:45 - 19:00, 1.5 UStd.
    18.12.17 - 18.12.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 25,-
    12 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 5090DSM21
    Mo. 19:15 - 20:30, 1.5 UStd.
    18.12.17 - 18.12.17, 1 Termin
    Irmtraud Kübeck-Karius
    St. Georg

    Für den Einbürgerungstest ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge verantwortlich. Die Hamburger Volkshochschule ist mit der Durchführung beauftragt worden. Der Test umfasst 33 Fragen aus Politik, Geschichte und Kultur in Deutschland, die einem Katalog aus 300 bundeseinheitlichen Fragen und 10 landesspezifischen Fragen entnommen werden. Sprachkompetenzen der Stufe B1 werden darin vorausgesetzt. Sie können sich den gesamten Fragenkatalog auf unserer Internetseite ansehen.
    Für die Beantwortung der Testfragen haben Sie eine Stunde Zeit. Sie haben bestanden, wenn Sie mindestens 17 der 33 Fragen richtig beantwortet haben. Der Test kostet entsprechend den Bestimmungen des BAMF EUR 25,00. Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich. Bitte beachten Sie den Anmeldeschluss XXXXXXX.
    Wenn Sie sich auf den Test vorbereiten wollen, können Sie bei der Volkshochschule ein Testtraining besuchen, das in der Regel einmal im Monat angeboten wird. Bei der Anmeldung zum Test können Sie sich ausführlich informieren lassen und ggf. dazu anmelden. Näheres auch auf unserer Internetseite.

    Information, Beratung und persönliche Anmeldung:
    VHS-Zentrum Deutsch als Fremdsprache, Schanzenstr. 77
    Öffnungszeiten
    Mo. 15.00 - 18.00 Uhr
    Mi. 10.00 - 13.00 Uhr
    Do. 15.00 - 18.00 Uhr

    Merken
    • Beratung erforderlich