Menü schließen

Häufig gestellte Fragen

Welche Prüfungen bietet die Hamburger Volkshochschule an?

A1
telc Deutsch A1 / Start Deutsch 1
Sprachkompetenzen dieser Stufe werden als Nachweis für den Ehegattennachzug anerkannt.

B1
Deutsch-Test für Zuwanderer (DTZ als Abschluss der Integrationskurse, skaliert: A2-B1) nur für Kursteilnehmende der VHS
Zertifikat Deutsch / telc Deutsch B1
Sprachkompetenzen auf der Stufe B1 brauchen Sie, um im Alltag in Deutschland zurechtzukommen. Der Nachweis dieser Kompetenzen wird vor allem im Einbürgerungsverfahren oder für den unbefristeten Aufenthaltstitel verlangt.

B2
telc Deutsch B2
telc Deutsch B1-B2 Beruf (als Abschluss der Berufssprachkurse Niveau B2) nur für Kursteilnehmende der VHS
Sprachkompetenzen dieser Stufe werden in Ausbildung und Beruf vorausgesetzt.

C1
Goethe-Zertifikat C1
C1-Kompetenzen benötigen Sie, um an einer deutschen Hochschule oder Universität studieren zu können.
Bitte erkundigen Sie sich an der jeweiligen Hochschule/Universität, welches Prüfungsformat anerkannt wird.

C2
Goethe-Zertifikat C2: GDS (Großes Deutsches Sprachdiplom) - nur für Kursteilnehmende der VHS
Die Länder in der Bundesrepublik Deutschland erkennen die Prüfung als sprachlichen Nachweis innerhalb der Lehramtsqualifikation an. Sie dokumentiert die sechste und höchste Stufe (C2) der Kompetenzskala des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen. 

Wie kann ich mich auf eine Prüfung vorbereiten?

Die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Prüfungen enthalten die jeweiligen Übungstests, die Sie bei uns erwerben können
oder hier als download finden:
telc Deutsch A1
telc Deutsch B1
telc Deutsch B2
Goethe-Zertifikat C1
Goethe-Zertifikat C2

Für alle Prüfungen können Sie in unseren Sprachkursen die notwendigen Sprachkompetenzen erwerben. Wenn Sie schon hinreichende sprachliche Vorkenntnisse haben, ist vielleicht eines der kurzen Prüfungstrainings für Sie interessant, in denen Sie sich mit dem Prüfungsablauf und den verschiedenen Aufgabentypen vertraut machen.

Auf der Grundlage eines kostenlosen Einstufungstests während unserer Öffnungszeiten beraten wir Sie individuell und besprechen mit Ihnen, welche Prüfung und welcher Vorbereitungskurs in Frage kommen.

Was kostet eine Prüfung?

Die Preise unterscheiden sich je nach Prüfungsformat. Bitte schauen Sie unter Termine / Preise. Teilnehmende unserer DaF-Kurse zahlen weniger als Kandidaten, die nur die Prüfung an der VHS ablegen.

Wie kann ich mich anmelden?

Eine Anmeldung zu unseren Prüfungen ist nur persönlich während unserer Öffnungszeiten möglich.

Wie lange muss ich auf das Ergebnis warten?

In der Regel müssen Sie mit einer Wartezeit von bis zu 8 Wochen rechnen. Sobald die Ergebnisse von der telc oder dem Goethe-Institut an uns übermittelt wurden, senden wir Ihnen Ihr Zertifikat per Post zu.

Wie oft kann man eine Prüfung wiederholen?

Sie können die Prüfung beliebig oft wiederholen, müssen aber jedes Mal die gesamten Kosten neu tragen.

Besteht die Möglichkeit, nur einen Teil der Prüfung zu wiederholen?

Die Wiederholung einer Teilprüfung (schriftlich oder mündlich) ist nur für die Prüfungsformate telc Deutsch B1 und telc Deutsch B2 zulässig. Der nicht bestandene Prüfungsteil darf bis zum Ende des nächsten Kalenderjahres erneut abgelegt werden. Auch wenn Sie nur einen Teil der Prüfung wiederholen, wird die gesamte Prüfungsgebühr fällig.

Die Prüfung für das Goethe-Zertifikat C2 ist eine modulare Prüfung. Das heißt, jedes Modul (Lesen, Hören, Schreiben oder Sprechen) kann einzeln abgelegt bzw. wiederholt werden. Die Prüfungsgebühr pro Modul beträgt 100€ bzw. 75€ für VHS-interne Kursteilnehmer/innen.

Bis wann kann ich von einer Prüfung zurücktreten?

Bis zum Anmeldeschluss ist ein Rücktritt von der Prüfung kostenlos. Nach Anmeldeschluss wird eine Bearbeitungsgebühr von 20/25€ fällig. Sollten Sie nicht zur Prüfung erscheinen, ohne sich abzumelden, ist das volle Prüfungsentgelt zu zahlen.