Menü schließen

Globales Lernen / Nachhaltigkeit (22)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 125,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM03
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    29.08.16 - 02.09.16, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Sternschanze

    Die Hamburger waren immer stolz auf "ihren" Hafen - doch der ändert sich rasant. Wir werden den Hafen, seine Geschichte und den aktuellen Strukturwandel zwischen Containerterminals, Hafencity und "Sprung über die Elbe" unter die Lupe nehmen. Ökologische Probleme, der Handel mit der Dritten Welt sowie die Bedingungen, unter denen im Hafen gearbeitet wird, sollen kritisch betrachtet werden. Vorgesehen sind Gespräche mit Experten und Exkursionen zu Fuß, mit dem Fahrrad und per Schiff, die mehr bieten als eine normale Hafenrundfahrt.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 125,-
    10 - 17 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMW16
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    12.09.16 - 16.09.16, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Wilhelmsburg

    Die Elbe ist seit fast 1000 Jahren ein zentraler Hamburger Wirtschaftsfaktor. Der Mensch hat sie nach seinen Bedarfen geformt: Ihre Ufer sind durch Deiche, Beton oder Stein eingezwängt, Tiefe und Fließgeschwindigkeit dem Schiffsverkehr angepasst. Dennoch stellt der Fluss auch heute noch einen bedeutenden Lebensraum für Pflanzen und Tiere dar, ist Erholungsgebiet und Trinkwasserquelle. Wie sieht das Leben am Fluss heute aus und welche Perspektiven gibt es? Darauf wird in dieser Woche nach Antworten gesucht.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 45,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210ROA01
    Di. 09:45 - 11:15, 24 UStd.
    20.09.16 - 20.12.16, 12 Termine
    Thomas Kurt Schröder
    Wellingsbüttel

    Die rasant zunehmende Vermengung globalpolitischer Ereignisse mit national- und regionalpolitischen Themen und Problemen, verstärkt die ohnehin kaum zu überschauende Komplexität des Politischen. Da ist die Suche nach einfachen Erklärungen, erkennbaren Lösungen und praktischen Argumenten verständlich, aber in Wirklichkeit keine Alternative: Denn auf komplexe Sachverhalte kann es nur komplexe Antworten geben. Was müssen wir heute wissen, wenn es um Politik und um das Politische geht?


    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 4,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210MMM01
    Di. 18:00 - 19:30, 2 UStd.
    27.09.16 - 27.09.16, 1 Termin
    Barbara Flügge
    Sternschanze

    Ein Alltag ohne Kunststoff scheint nicht mehr denkbar. Von morgens bis abends kaufen und benutzen wir Gegenstände aus Plastik, aber wie alles andere auch sind diese Gegenstände früher oder später nur noch Müll. Die ganze Welt ist voll von diesem Plastikmüll, ob an Land oder im Wasser, bis in die entlegensten Wüsten und Meere ist er schon vorgedrungen. Was können wir tun? Sehen wir genauer hin, ändern wir unsere Sicht auf die Dinge – nur ein wenig, dann kann es gelingen: Wir machen eine Reise durch unseren Alltag und finden Wege, Plastik und so auch den Plastikmüll zu reduzieren.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8504WWW40
    Fr. 18:00 - 21:45, 10 UStd.
    07.10.16 - 14.10.16, 2 Termine
    Regine Schramm
    Othmarschen

    Sind saisonal und regional vielleicht das bessere Bio? In diesem Kurs müssen Sie sich nicht entscheiden, sondern werden undogmatisch in eine nachhaltige vegane Ernährung eingeführt, die immer bodenständig bleibt. Fleischersatzprodukte und Industriezucker brauchen Sie dabei nicht, die Natur hat zu jeder Jahreszeit viele Köstlichkeiten zu bieten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Ein spannungsreiches, weites Feld

    Inhalt Alle Details
    Preis: 125,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM20
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    10.10.16 - 14.10.16, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Sternschanze

    Hamburg gilt als grüne Großstadt, und neben weitläufigen Parks, schönen Alleen und einem attraktiven Gewässernetz, verfügt die Metropole tatsächlich über ein hohes Maß an Artenvielfalt. Demgegenüber steht ein hoher Flächenbedarf für den Wohn- und Gewerbebau sowie für die Verkehrserschließung. Die Aktivitäten für den Naturschutz bewegen sich zwischen diesen Polen. Wie dies in Hamburg geschieht, werden wir in dieser Woche erkunden.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: kostenlos
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3260ROF01
    Do. 17:00 - 19:00, 3 UStd.
    13.10.16 - 13.10.16, 1 Termin
    Michael Liebert
    Bramfeld

    Dieser Kurs gibt einen Überblick über die aktuelle Klimaerwärmung mit ihren Temperaturrekorden, Dürren, Gletscherschmelzen, Starkregen und Überschwemmungen. Wo liegen die Hauptursachen und welche weiteren Folgen sind zu erwarten? – Müssen wir dabei tatenlos zusehen oder können wir auch als Familie oder einzelne sinnvoll aktiv werden? Darüber wollen wir uns zusammen austauschen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 20,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3240SBE01
    Sa. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    15.10.16 - 15.10.16, 1 Termin
    Ingrid Banciu
    Bergedorf

    Flüchtlingsströme, Globale Erwärmung und Finanzkrise sind aktuelle Themen für die Zukunft des Menschen. Aber wie können die Herausforderungen wirksam angegangen werden? Gemeinsam wird erarbeitet, welche konkreten Möglichkeiten sich für jeden einzelnen bieten, um selbst aktiv zu werden und auf lokaler Ebene globale Veränderungen zu bewirken.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 8800ROF01
    So. 14:00 - 15:30, 2 UStd.
    23.10.16 - 23.10.16, 1 Termin
    Eva Jürgens
    Bramfeld

    Erntezeit, Ausklang des Sommerhalbjahrs und Vorbereitung von Pflanzen und Tiere auf den Winter. Im Gelände steht die Laubfärbung natürlich im Vordergrund. Wir machen uns auf die Suche nach Tierspuren, wie Spinnennetze, Gallen sowie Fraßspuren und schauen uns die verschiedenen Früchte an. Der Herbst-Raum der Ausstellung „jahreszeitHAMBURG“ bietet zusätzlich besondere Erlebnisse.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 125,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196ROA60
    Mo. - Fr. 09:30 - 16:30, 40 UStd.
    24.10.16 - 28.10.16, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Wellingsbüttel

    Keine Landschafts- oder Vegetationsform hat sich tiefer ins Bewusstsein der Deutschen eingeprägt als der Wald. Dort lebten und leben teilweise noch große Huftiere wie Hirsch, Elch, Wisent und Auerochse, von denen sich Wölfe, Bären und Luchse ernährten, aber auch die jagenden Menschen. Bis ins Mittelalter war die Jagd elementare Existenzsicherung. Wie sieht es heute aus? Ist sie ökologisch notwendig oder bloß teures Vergnügen? Verletzt sie ethische Grundsätze oder ist sie Bestandteil einer historisch gewachsenen und naturverträglichen Landnutzung? Bei Exkursionen in Hamburgs Wald-, Heide- und Moorgebiete und Gesprächen mit Jägern, Förstern und Ökologen gibt es Gelegenheit, alte Sichtweisen zu überprüfen und neue kennenzulernen.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Beispiele aus der Hamburger Wirtschaft

    Inhalt Alle Details
    Preis: 29,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3200MMM03
    Sa. + So. 10:00 - 14:30, 12 UStd.
    05.11.16 - 06.11.16, 2 Termine
    Manfred Jotter
    Sternschanze

    Umweltkatastrophen, Finanz- und Schuldenkrisen, ungerechte Vermögensverteilung oder der ganz persönliche Stress im Beruf wecken in uns das dringende Bedürfnis, etwas ändern zu wollen. Ausgehend von Ihren alltäglichen Erfahrungen lernen wir alternative Wirtschaftsmodelle kennen und fragen uns, ob und wie das funktionieren kann. Konkrete Ansätze und Beispiele aus der Hamburger Wirtschaft zeigen uns neue Wege.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 25,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3260WWW01
    Sa. 10:00 - 15:00, 12 UStd.
    05.11.16 - 12.11.16, 2 Termine
    Hamed Abbaspur
    Othmarschen

    Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Doch was bedeutet, nachhaltig zu handeln bzw. bewusster zu leben? Welche globalen Trends und Nachhaltigkeitsziele existieren? Wie kann jede/r Einzelne dazu beitragen, die von den Vereinten Nationen gesetzten Ziele nachhaltiger Entwicklung bis zum Jahr 2030 zu erreichen? Gemeinsam wollen wir uns mit der Konzeption der Nachhaltigkeit, dessen Herausforderungen sowie Lösungen aus dem alltäglichen Leben beschäftigen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Eine kultur- und naturgeschichtliche Annäherung

    Inhalt Alle Details
    Preis: 130,-
    10 - 19 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196NNN12
    Mo. - Fr. 09:00 - 17:00, 40 UStd.
    07.11.16 - 11.11.16, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Barmbek

    Rotkäppchen, Romulus und Remus, Werwölfe, die Wolfsschanze – überall ist der Wolf im Spiel. Jetzt, wo er sich in Deutschland wieder etabliert, wird er von den einen emphatisch begrüßt, andere fürchten um das Vieh auf der Weide. Woran liegt es, dass der Wolf solche unterschiedlichen Emotionen auslöst? Wie wurde aus dem Wolf der Haushund? Ein Seminar, das hilft, den realen Wolf wie auch seinen Mythos besser zu begreifen.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 47,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8539MMM50
    So. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    27.11.16 - 27.11.16, 1 Termin
    Markus Rapior
    Sternschanze

    Wer liebt ihn nicht, den leckeren Duft von frisch gebackenem Brot? Preiswert, mit viel weniger Aufwand als gedacht und sogar in Bioqualität können Sie in Zukunft Ihr Brot backen. Freuen Sie sich auf knackige Krusten, saftige Vollkornbrote und jede Menge Tipps und Tricks direkt vom Bäckermeister. Ohne Backmischungen und Zusatzstoffe erproben Sie vielfältige und alltagstaugliche Rezepturen vornehmlich unter Zugabe von Sauerteig.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 43,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8539SHH55
    Sa. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    10.12.16 - 10.12.16, 1 Termin
    Markus Rapior
    Harburg

    Wer liebt ihn nicht, den leckeren Duft von frisch gebackenem Brot? Preiswert, mit viel weniger Aufwand als gedacht und sogar in Bioqualität können Sie in Zukunft Ihr Brot backen. Freuen Sie sich auf knackige Krusten, saftige Vollkornbrote und jede Menge Tipps und Tricks direkt vom Bäckermeister. Ohne Backmischungen und Zusatzstoffe erproben Sie vielfältige und alltagstaugliche Rezepturen vornehmlich unter Zugabe von Sauerteig.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Erkundungen zwischen Schiffen, Terminals und bei den Menschen vor Ort

    Inhalt Alle Details
    Preis: 125,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM02
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    24.04.17 - 28.04.17, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Sternschanze

    Die Hamburger waren und sind stolz auf ihren Hafen. Gilt er als das Herz der Stadt. Doch bei aller Faszination, die von den großen Schiffen und den Containerterminals ausgeht, stellt sich die Frage, wohin die Hafenentwicklung gehen soll. Wir setzen uns bei Exkursionen und Gesprächsrunden mit den Fragen, die die Elbvertiefung aufwirft, auseinander, beleuchten die logistischen und wirtschaftlichen Stärken und Schwächen des Hafens und sprechen mit Hafenarbeitern, Seeleuten, Hafenplanern und anderen Menschen vor Ort über ihre Sichtweisen auf das Hamburger Herz. Dafür sind wir zu Fuß, auf dem Schiff und mit dem Fahrrad unterwegs.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Erkundungen zwischen Schiffen, Terminals und bei den Menschen vor Ort

    Inhalt Alle Details
    Preis: 125,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM04
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    08.05.17 - 12.05.17, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Sternschanze

    Die Hamburger waren und sind stolz auf ihren Hafen. Gilt er als das Herz der Stadt. Doch bei aller Faszination, die von den großen Schiffen und den Containerterminals ausgeht, stellt sich die Frage, wohin die Hafenentwicklung gehen soll. Wir setzen uns bei Exkursionen und Gesprächsrunden mit den Fragen, die die Elbvertiefung aufwirft, auseinander, beleuchten die logistischen und wirtschaftlichen Stärken und Schwächen des Hafens und sprechen mit Hafenarbeitern, Seeleuten, Hafenplanern und anderen Menschen vor Ort über ihre Sichtweisen auf das Hamburger Herz. Dafür sind wir zu Fuß, auf dem Schiff und mit dem Fahrrad unterwegs.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 125,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM06
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    15.05.17 - 19.05.17, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Sternschanze

    Tiere emotionalisieren, deswegen eignen sie sich so gut als Werbeträger. Straßenhunde in Not, Videos über niedliche Katzenkinder, vom Aussterben bedrohte Vogelarten ... kaum ein Thema erreicht die Herzen der Menschen leichter. Wonach beurteilen wir, welche Tiere unseren besonderen Schutz benötigen und welche nicht? Groß ist die Empörung, wenn ein Zoo seine notgeschlachtete Giraffe an Raubtiere verfüttert. Doch verbraucht jeder Tierpark täglich große Mengen Fleisch und Fisch um Raubkatzen, Wölfe, Pinguine oder Robben satt zu kriegen. Wie sehen die gesetzlichen Grundlagen zum Tierschutz aus? Sind Tiere eine Ware? Wo liegen die ethisch motivierten Konfliktlinien, wenn es darum geht, Tiere zu nutzen, sie dafür zu töten und/oder in engen Ställen zu halten. Was heißt dabei "artgerecht"? Wie gehen wir als Verbraucherinnen und Verbraucher mit unserer Verantwortung um?

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 125,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196SHH01
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    15.05.17 - 19.05.17, 5 Termine
    Rubina Ahmadi
    Harburg

    Die Geschichte Hamburgs als "Tor zur Welt" ist geprägt von kultureller und religiöser Vielfalt. Erhalten Sie einen Einblick in die Weltreligion Islam und seine vielseitigen Facetten im Leben der Hamburger Muslime. Freuen Sie sich auf Gespräche mit muslimischen Gemeinden in Hamburg sowie den Besuch einer Moschee und weiterer Einrichtungen. Angefragt sind ein Imam sowie ein Verbandsmitglied. Lassen Sie sich auf eine interessante und inspirierende Woche ein und erfahren Sie mehr über das religiöse und kulturelle Leben Ihrer Nachbarn.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 125,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMW22
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    12.06.17 - 16.06.17, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Wilhelmsburg

    Die Elbe ist seit fast 1000 Jahren ein zentraler Hamburger Wirtschaftsfaktor. Der Mensch hat sie nach seinen Bedarfen geformt: Ihre Ufer sind durch Deiche, Beton oder Stein eingezwängt, Tiefe und Fließgeschwindigkeit dem Schiffsverkehr angepasst. Dennoch stellt der Fluss auch heute noch einen bedeutenden Lebensraum für Pflanzen und Tiere dar, ist Erholungsgebiet und Trinkwasserquelle. Wie sieht das Leben am Fluss heute aus und welche Perspektiven gibt es? Darauf wird in dieser Woche nach Antworten gesucht.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 125,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196SHH02
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    26.06.17 - 30.06.17, 5 Termine
    Andrea-Vicky Amankwaa-Birago
    Harburg

    Kein Mensch begibt sich freiwillig in Lebensgefahr und verlässt seine geliebte Heimat und die Geborgenheit der Familie. Klimaflüchtlinge finden jedoch im deutschen Asylrecht keine Anerkennung. Auf den Internetseiten von Behörden und Regierungsorganisationen findet sich kein Hinweis zu diesem Thema und bei Anfragen wird lediglich auf andere Organisationen verwiesen. Erfahren Sie die Hintergründe und Tendenzen der Umweltorganisation Greenpeace. Ein Referent aus Berlin erläutert den aktuellen Stand. Wir besuchen engagierte Nichtregierungsorganisationen und Vereine in Hamburg (z.B. das Café Exil). Zudem nehmen wir an kulturellen Veranstaltungen von Geflüchteten in Hamburg teil, um eine Begegnung und einen Austausch zu ermöglichen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub
  • Ein spannungsreiches, weites Feld

    Inhalt Alle Details
    Preis: 125,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMZ18
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    26.06.17 - 30.06.17, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Hamburg-Altstadt

    Hamburg gilt als grüne Großstadt und neben weitläufigen Parks, schönen Alleen und einem attraktiven Gewässernetz verfügt die Metropole tatsächlich über ein hohes Maß an Artenvielfalt. Demgegenüber steht ein hoher Flächenbedarf für den Wohn- und Gewerbebau sowie für die Verkehrserschließung. Die Aktivitäten für den Naturschutz bewegen sich zwischen diesen Polen. Wie dies in Hamburg geschieht, werden wir in dieser Woche erkunden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
    • Bildungsurlaub