Menü schließen

Globales Lernen / Nachhaltigkeit (53)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 14,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3112MMM01
    Do. 16:00 - 18:15, 3 UStd.
    22.02.18 - 22.02.18, 1 Termin
    Rotherbaum

    Wie funktionieren Klimasimulationen, und was ist der Unterschied zu Wettervorhersagen? Wie könnte sich unser Klima verändern, wenn wir unseren Energiebedarf weiter mit großen Mengen fossiler Brennstoffe decken? Um solche Fragen beantworten zu können, entwickeln Klimaforscher Modelle, die die wichtigsten Prozesse in Atmosphäre, Ozean und an Land simulieren. Diese Berechnungen erfordern modernste Supercomputer und extrem viel Speicherplatz. Sie sehen den Hochleistungsrechner "Mistral", einen der schnellsten Rechner Deutschlands, aus der Nähe an und lernen Simulationsergebnisse zum Hamburger Stadtklima kennen. Ein spannender Besuch, bei dem Sie viele Fragen los werden können!

  • Preis: 11,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3501MMM04
    Sa. 11:00 - 14:00, 4 UStd.
    24.02.18 - 24.02.18, 1 Termin
    Andreas Klotz
    Rotherbaum

    Die Züchtung von Pflanzen und Tieren stellt die Grundlage jeder zivilisatorischen Entwicklung dar. Flora und Fauna bevölkern menschliche Mythen und manifestieren sich in spirituellen Welten als Schöpfer, Götter und Dämonen. In welcher Weise die Vielfalt der Menschen mit dem biologischen Reichtum untrennbar verknüpft ist, soll dieser Ausflug ins Museum für Völkerkunde zeigen.

    Der Kurs ist Teil der Kursreihe "Eine Erkundungsreise in Sachen Biodiversität": In Deutschland sind in den letzten Jahrzehnten dramatisch viele Insekten und Singvögel verschwunden. Die Vielfalt der Arten und Lebensräume ist in Gefahr. Das Thema Biodiversität führt allerdings in der öffentlichen Wahrnehmung ein Schattendasein. Dabei handelt sich nicht um ein Liebhaberthema für Naturfreunde, sondern um die Voraussetzung für alle Lebensprozesse und somit die Grundlage jeder menschlichen Kultur. Wir wollen in dieser Kursreihe in Vorträgen und Exkursionen unterschiedliche Facetten der Biodiversität kennenlernen. Dafür besuchen wir Museen und wissenschaftliche Sammlungen und erkunden Hamburger Naturräume.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 44,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8539SHH50
    Sa. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    24.02.18 - 24.02.18, 1 Termin
    Markus Rapior
    Harburg

    Wer liebt ihn nicht, den leckeren Duft von frisch gebackenem Brot? Preiswert, mit viel weniger Aufwand als gedacht und sogar in Bioqualität können Sie in Zukunft Ihr Brot backen. Freuen Sie sich auf knackige Krusten, saftige Vollkornbrote und jede Menge Tipps und Tricks direkt vom Bäckermeister. Ohne Backmischungen und Zusatzstoffe erproben Sie vielfältige und alltagstaugliche Rezepturen vornehmlich unter Zugabe von Sauerteig.

  • Preis: 16,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3210SBE01
    Sa. 14:00 - 18:30, 6 UStd.
    24.02.18 - 24.02.18, 1 Termin
    Damian Arikas
    Bergedorf

    CETA-Abkommen stoppen! Kitaschließung verhindern! Bessere Fahrradwege in unserer Straße! Dieser Workshop vermittelt Handwerkszeug für erfolgreiche Kampagnen. Lobbygespräche mit zuständigen Politikerinnen oder Firmenvertretern, Social Media, Pressearbeit, Straßenaktionen: An einem Nachmittag werden Grundlagen des Campaigning vermittelt, um Anliegen gegenüber Politik und Wirtschaft besser durchsetzen zu können.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8502WWW01
    Di. 09:00 - 17:00, 9 UStd.
    27.02.18 - 27.02.18, 1 Termin
    Lars Bülhoff
    Othmarschen

    Sie arbeiten in der Kita, Grundschule oder an außerschulischen Lernorten? Wir möchten Sie dabei unterstützen, Kinder und Jugendliche auf den Geschmack gesunder Ernährung zu bringen und für frische Lebensmittel zu begeistern. In einer kostenlosen, eintägigen Fortbildung können Sie Rezepte ausprobieren und lernen Grundsätze einer ausgewogenen Ernährung, wichtige Warengruppen und Küchentechniken kennen. Sie erhalten Tipps zur Umsetzung und werden mit praxisnahen Materialien ausgestattet. Das Angebot ist Teil der bundesweiten Ernährungsbildungsinitiative "Ich kann kochen!" der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER. Alle Veranstaltungen in Hamburg finden in Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule statt.
    Anmelden können Sie sich unter: www.ichkannkochen.de

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 16,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3500MMZ01
    Fr. 17:00 - 20:00, Sa. 13:00 - 16:00, 8 UStd.
    02.03.18 - 03.03.18, 2 Termine
    Ingo Böttcher
    Hamburg-Altstadt

    Seit der Sturmflut von 1962 nimmt Hamburg Hochwasserschutz ernst: Viel Geld fließt seither in den Bau und Erhalt von Deichen und Schutzbauwerken. Doch hinter immer höheren Deichen schwindet das Bewusstsein von den Gefahren, die der Blanke Hans auch für die Hansestadt bereit hält. Der Kurs zeigt, was Hamburg unternimmt, um das Sturmflut-Risiko an der Elbe zu kontrollieren. Im Seminarteil werden Fakten und Begriffe zu Tide, Sturmflut und Hochwasserschutz (HWS) erläutert. Die anschließende Exkursion erkundet Hamburger Hochwasserschutzanlagen – Deich, Sperrwerk und HWS-Wand –und vertieft die Seminarthemen vor Ort.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8851NNN20
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    04.03.18 - 04.03.18, 1 Termin
    Grit Lory
    Barmbek

    Die ersten Radieschen, Salat aus dem eigenen Beet - was gibt es Schöneres? In diesem Kurs geht es darum, wie Sie einen Nutzgarten sinnvoll planen und anlegen können, wie Sie Obst und Gemüse anbauen und ernten. Es geht um Beetbearbeitung, Fruchtfolgen, Anbauplanung, Anzucht, Pflege, Ernte, Saatgutvermehrung, Lagerung, Nährstoffkreisläufe und Kompostierung, kurz: um die Grundlagen für eine eigene Ernte, die mehr als nur zum Naschen ist.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 14,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3562SHH01
    Mi. 13:00 - 15:15, 3 UStd.
    14.03.18 - 14.03.18, 1 Termin
    Burkhard Kleinke
    Borgfelde

    Fuchs-Mobil, Fledermaus-Nottelefon, Wildkäuter-Führungen und das Kreuzfahrt-Umwelt-Ranking: Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) setzt sich seit 100 Jahren für den Schutz von Tieren, Pflanzen, Gewässern, Luft und Böden ein. Er betreut in Hamburg und Umgebung rund 60 Flächen, darunter rund 15 Naturschutzgebiete. Wir besuchen die Landesgeschäftsstelle Hamburg. Dort erwartet uns ein Vortrag mit anschließender Diskussion über die Arbeit des NABU in Hamburg.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 20,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3501MMM05
    Sa. 10:00 - 14:45, 6 UStd.
    17.03.18 - 17.03.18, 1 Termin
    Andreas Klotz
    Wohldorf-Ohlstedt

    Biologische Vielfalt vor Ort erleben: Im wohl schönsten und vielgestaltigsten Hamburger Naturschutzgebiet besichtigen wir unterschiedliche Lebensraumtypen und bekommen mit blubbernden Moorfröschen und den balzenden Kranichen eine Vorstellung von der Vielfalt, die im Hamburger Stadtgebiet zuhause ist.

    Der Kurs ist Teil der Kursreihe "Eine Erkundungsreise in Sachen Biodiversität": In Deutschland sind in den letzten Jahrzehnten dramatisch viele Insekten und Singvögel verschwunden. Die Vielfalt der Arten und Lebensräume ist in Gefahr. Das Thema Biodiversität führt allerdings in der öffentlichen Wahrnehmung ein Schattendasein. Dabei handelt sich nicht um ein Liebhaberthema für Naturfreunde, sondern um die Voraussetzung für alle Lebensprozesse und somit die Grundlage jeder menschlichen Kultur. Wir wollen in dieser Kursreihe in Vorträgen und Exkursionen unterschiedliche Facetten der Biodiversität kennenlernen. Dafür besuchen wir Museen und wissenschaftliche Sammlungen und erkunden Hamburger Naturräume.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8502MMM05
    Di. 09:00 - 17:00, 9 UStd.
    20.03.18 - 20.03.18, 1 Termin
    Lena Thyra Meyer
    Sternschanze

    Sie arbeiten in der Kita, Grundschule oder an außerschulischen Lernorten? Wir möchten Sie dabei unterstützen, Kinder und Jugendliche auf den Geschmack gesunder Ernährung zu bringen und für frische Lebensmittel zu begeistern. In einer kostenlosen, eintägigen Fortbildung können Sie Rezepte ausprobieren und lernen Grundsätze einer ausgewogenen Ernährung, wichtige Warengruppen und Küchentechniken kennen. Sie erhalten Tipps zur Umsetzung und werden mit praxisnahen Materialien ausgestattet. Das Angebot ist Teil der bundesweiten Ernährungsbildungsinitiative "Ich kann kochen!" der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER. Alle Veranstaltungen in Hamburg finden in Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule statt.
    Anmelden können Sie sich unter: www.ichkannkochen.de

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: kostenlos
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 3500ROF12
    Di. 18:00 - 20:00, 3 UStd.
    20.03.18 - 20.03.18, 1 Termin
    Michael Liebert
    Bramfeld

    Eine wichtige Säule der Energiewende sind wir selbst: Jeder von uns hat vielfältige Möglichkeiten, im Alltag energiebewusst zu leben. Wir schauen uns diesmal den Lebensbereich Mobilität genauer an: Wie kommen wir zur Arbeit, zum Einkaufen oder in den Urlaub? Gibt es nicht gerade in einer Metropole wie Hamburg gute Alternativen zum eigenen Benzin- oder Diesel-Pkw? Gemeinsam stöbern wir Ansatzpunkte für ein klimafreundliches Unterwegssein auf und tauschen Erfahrungen aus.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8851MMM20
    So. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    25.03.18 - 25.03.18, 1 Termin
    Grit Lory
    Sternschanze

    Die ersten Radieschen, Salat aus dem eigenen Beet - was gibt es Schöneres? In diesem Kurs geht es darum, wie Sie einen Nutzgarten sinnvoll planen und anlegen können, wie Sie Obst und Gemüse anbauen und ernten. Es geht um Beetbearbeitung, Fruchtfolgen, Anbauplanung, Anzucht, Pflege, Ernte, Saatgutvermehrung, Lagerung, Nährstoffkreisläufe und Kompostierung, kurz: um die Grundlagen für eine eigene Ernte, die mehr als nur zum Naschen ist.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8502WWW03
    Do. 09:00 - 17:00, 9 UStd.
    05.04.18 - 05.04.18, 1 Termin
    Lars Bülhoff
    Othmarschen

    Sie arbeiten in der Kita, Grundschule oder an außerschulischen Lernorten? Wir möchten Sie dabei unterstützen, Kinder und Jugendliche auf den Geschmack gesunder Ernährung zu bringen und für frische Lebensmittel zu begeistern. In einer kostenlosen, eintägigen Fortbildung können Sie Rezepte ausprobieren und lernen Grundsätze einer ausgewogenen Ernährung, wichtige Warengruppen und Küchentechniken kennen. Sie erhalten Tipps zur Umsetzung und werden mit praxisnahen Materialien ausgestattet. Das Angebot ist Teil der bundesweiten Ernährungsbildungsinitiative "Ich kann kochen!" der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER. Alle Veranstaltungen in Hamburg finden in Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule statt.
    Anmelden können Sie sich unter: www.ichkannkochen.de

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 43,-
    10 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 8505WWW52
    Fr. 18:00 - 21:45, 5 UStd.
    06.04.18 - 06.04.18, 1 Termin
    Yvonne Aßmann
    Othmarschen

    Slow Food setzt sich für den Erhalt regionaler Produkte und Speisen ein. Produzenten, Händler und Verbraucher werden als Lobby für die Geschmacksvielfalt zusammen gebracht. In der Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule kochen Sie mit Produkten, die keine langen Transportwege, Lageraufenthalte oder künstliche Düngermassen hinter sich haben.
    Das Frühjahr beginnen wir mit Frau Tenthoff vom Kattendorfer Hof und ihren Produkten (Demeter und solidarische Landwirtschaft). Unser Menü besteht aus gelber Beete oder Feldsalat mit Ziegenfrischkäse und Hofhonig, Zickleinbraten mit weissen Bohnen, Möhren und Wirsing mit Kartoffelgratin und als Nachtisch Pfannkuchentorte mit Quittengelee, Walnuss und saurer Sahne.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Fast voll
  • Preis: 35,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8870SBE08
    So. 11:00 - 17:30, 8 UStd.
    08.04.18 - 08.04.18, 1 Termin
    Mirko Surburg
    Bergedorf

    Sie träumen davon, Ihren Garten zu genießen, ohne Rückenschmerzen von der ständigen Wühlerei zu bekommen? Ein erfahrener Gartenbaumeister zeigt Ihnen, wie Sie mit wenig Aufwand Ihren Garten pflegeleicht gestalten oder umgestalten können. Unter anderem geht es um Bodenbeschaffenheit, Rasen, Beetgestaltung, Pflanzenauswahl, Hochbeete, Bewässerung, Werkzeuge und Grundstücksbegrenzungen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Vom Nahrungsmittel zur schwindenden Ressource

    Inhalt Alle Details
    Preis: 130,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3596WWW01
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:15, 40 UStd.
    09.04.18 - 13.04.18, 5 Termine
    Michael Grill
    Othmarschen

    Fisch wurde massenhaft in Hamburg angelandet und verarbeitet. Heute kommen Dorsch, Scholle und Thunfisch aus meist überfischten Meeren über Cuxhaven und Frankfurt nach Hamburg. Eine Hamburger Flotte gibt es schon lange nicht mehr, allerdings wieder zwei Elbfischer. Wir beschäftigen uns mit der historischen, ökonomischen und politischen Seite der schwindenden Ressource Fisch sowie mit postkolonialen Aspekten der Fischereipolitik. Wir nehmen die Fischindustrie unter die Lupe – von der Zwangsarbeit bis zur schlecht entlohnten Arbeit für Frauen und Migrant/innen. Wo kommen Fischbestände zurück, wo sind sie bedroht? Wie verhält sich die Elbvertiefung zur Wiederansiedlung von Fischen? Wir besuchen den Fischereihafen Cuxhaven und das dortige Fischereimuseum, Greenpeace und erkunden Orte der ehemaligen Fischindustrie an der Hafenkante und in Altona.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 130,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8511MMM10
    Mi. 18:00 - 21:45, 15 UStd.
    11.04.18 - 25.04.18, 3 Termine
    Volker Werth
    Sternschanze

    Mit kleinem Budget lecker kochen ist gar nicht so einfach? Günstig einkaufen, bewusst essen und dabei alles verwerten - das ist Jamie Olivers Leitgedanke bei seinem Konzept für "Clever kochen". Paare, Singles, Familien oder Studenten-WGs können von den köstlichen Rezepten und alltagspraktischen Anregungen für eine clevere Haushaltsführung profitieren. Und ganz nebenbei einen jungen und unkomplizierten Kochstil entwickeln, der wenig kostet, fantastisch schmeckt und außerdem noch dem Körper alles gibt, was er braucht.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Zahnpasta, Handcreme und Waschmittel selbst gemacht

    Inhalt Alle Details
    Preis: 7,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 3500SBE07
    Fr. 15:00 - 17:30, 3 UStd.
    13.04.18 - 13.04.18, 1 Termin
    Vanessa Riechmann
    Bergedorf

    Mehrere Millionen Tonnen Plastikmüll landen jedes Jahr in unseren Ozeanen. Bis Tüten und Verpackungen zersetzt sind, können hunderte von Jahren vergehen. Problematisch sind auch Weichmacher und andere Bestandteile der Kunststoffe. Aber ein Leben, ohne viel Müll zu produzieren? Ein monatlicher Abfall, der in ein Marmeladenglas passt? Vanessa Riechmann und Erdmuthe Seth erklären, wie das funktionieren kann. Beide leben seit einigen Jahren „müllfrei“. Neben Erfahrungen und praktischen Tipps zeigen sie auch, wie man Zahnpasta, Handcreme und Waschmittel aus einfachen und natürlichen Zutaten herstellen kann.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 48,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8539MMM55
    Sa. 11:00 - 16:15, 7 UStd.
    14.04.18 - 14.04.18, 1 Termin
    Markus Rapior
    Sternschanze

    Wer liebt ihn nicht, den leckeren Duft von frisch gebackenem Brot? Preiswert, mit viel weniger Aufwand als gedacht und sogar in Bioqualität können Sie in Zukunft Ihr Brot backen. Freuen Sie sich auf knackige Krusten, saftige Vollkornbrote und jede Menge Tipps und Tricks direkt vom Bäckermeister. Ohne Backmischungen und Zusatzstoffe erproben Sie vielfältige und alltagstaugliche Rezepturen vornehmlich unter Zugabe von Sauerteig.

  • So werden Balkon oder Terrasse zur grünen Oase

    Inhalt Alle Details
    Preis: 27,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 8870NNN02
    So. 12:00 - 16:45, 6 UStd.
    15.04.18 - 15.04.18, 1 Termin
    Mirko Surburg
    Barmbek

    Karibisch bunt, mediterran lavendelig oder weißblaue Nordseestimmung - Sie können Ihren Balkon jedes Jahr neu in Szene setzen. Sogar die Selbstversorgung mit Kräutern, frischem Salat und saftigen Beeren kann in Gefäßen spielend leicht gelingen. Doch wie stellt man es richtig an? Wie wählen Sie Töpfe, Erde, Blumen, Sträucher und essbare Pflanzen aus, was gehört in die Sonne und was in den Schatten und was ist bei der Pflege zu beachten?

  • Preis: kostenlos
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 8502MMM07
    Do. 09:00 - 17:00, 9 UStd.
    19.04.18 - 19.04.18, 1 Termin
    Lena Thyra Meyer
    Sternschanze

    Sie arbeiten in der Kita, Grundschule oder an außerschulischen Lernorten? Wir möchten Sie dabei unterstützen, Kinder und Jugendliche auf den Geschmack gesunder Ernährung zu bringen und für frische Lebensmittel zu begeistern. In einer kostenlosen, eintägigen Fortbildung können Sie Rezepte ausprobieren und lernen Grundsätze einer ausgewogenen Ernährung, wichtige Warengruppen und Küchentechniken kennen. Sie erhalten Tipps zur Umsetzung und werden mit praxisnahen Materialien ausgestattet. Das Angebot ist Teil der bundesweiten Ernährungsbildungsinitiative "Ich kann kochen!" der Sarah Wiener Stiftung und der BARMER. Alle Veranstaltungen in Hamburg finden in Kooperation mit der Hamburger Volkshochschule statt.
    Anmelden können Sie sich unter: www.ichkannkochen.de

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Vor Ort zwischen Schiffen, Terminals und Menschen

    Inhalt Alle Details
    Preis: 130,-
    10 - 18 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196MMM02
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    23.04.18 - 27.04.18, 5 Termine
    Andreas Klotz
    Sternschanze

    Die Hamburger waren immer stolz auf ihren Hafen. Doch bei aller Faszination, die von großen Schiffen und Containerterminals ausgeht, ist die Hafenentwicklung auch umstritten. Wir setzen uns mit der Elbvertiefung auseinander, beleuchten die logistischen und wirtschaftlichen Stärken und Schwächen des Hafens und sprechen mit Hafenarbeitern, Seeleuten und Planern über ihre Sichtweisen auf das Hamburger Herz. Wir sind zu Fuß, mit dem Schiff und dem Fahrrad unterwegs.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub
  • Preis: 11,-
    8 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 3101SHH08
    So. 15:00 - 17:15, 3 UStd.
    29.04.18 - 29.04.18, 1 Termin
    Wiebke Johannsen
    Hamburg-Altstadt

    Von Fleeten, Waaken und Wasserkünsten, von Hasenmooren, Hygieia und Hummel-Hummel: Ein historischer Wasserrundgang von der Altstadt in die Neustadt. Es geht um die vorindustrielle Wasserver- und Entsorgung, um Fleetenkieker, Hochwasserschutz und die Sturmflut 1962.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 8800ROF01
    So. 14:00 - 16:00, 2 UStd.
    06.05.18 - 06.05.18, 1 Termin
    Bramfeld

    Natur im Frühling: die Sonne gibt Energie, das Leben erwacht! Frisches Grün, Blüten und Bienensummen. Auch im Teich regt sich schon etwas und unsere schwarzen Lämmer toben über die Weide. Wir füttern die Schafe, erforschen die Frühblüher und das spannende Flirtverhalten einiger Tiere. Der Frühlings-Raum unserer Ausstellung bietet zusätzliche Erlebnisse: Steigen Sie durch den Insektenkokon in das riesige Vogelnest, bestaunen Sie meterhohe Gänseblümchen und lebendige Schlangen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 130,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 3196NNN02
    Mo. - Fr. 09:00 - 16:00, 40 UStd.
    14.05.18 - 18.05.18, 5 Termine
    Hannelore Hollstegge
    Barmbek

    Nicht nur Feriengäste lieben Parks und mit Bäumen gesäumte Straßen: Öffentliche Plätze und Grünanlagen gehören allen Menschen der Stadt. Wer ist an ihrer Gestaltung beteiligt? Wer fühlt sich hier wohl und wer nicht? Und wie steht es um die Nachhaltigkeit? Der Radverkehr soll gefördert und die Luft muss besser werden. Der Klimawandel mit Starkregen und Hitze erfordert unversiegelte, bewachsene Böden. Wie die Realität aussieht und welche Planungen entwickelt werden, erkunden Sie in Gesprächen mit Fachleuten und vor Ort - zu Fuß, mit dem Rad und dem HVV.

    Warteliste Merken
    • Voll
    • Bildungsurlaub