Menü schließen

Musik (189)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 20,-
    1 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0500SHH01
    Fr. 20:00 - 21:30, 1 UStd.
    21.09.18 - 21.09.18, 1 Termin
    Harburg

    Georg Philipp Telemann vertont ein dichterisches Zeitdokument der Aufklärung in seinen Moralischen Cantaten von 1735 mit Witz und Charme. Telemanns erst jüngst wiederentdeckte Fantasien für Viola da gamba solo erschienen zeitgleich und im Wechsel mit seinen Moralischen Cantaten, wie ein auf August 1735 datierter Katalog ankündigt.
    Altus: Benno Schachtner; Hamburger Ratsmusik
    Barockgitarre: Ulrich Wedemeier; Viola da gamba: Simone Eckert
    Cembalo: Anke Dennert

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 20,-
    1 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0500SHH02
    Di. 20:00 - 21:30, 2 UStd.
    02.10.18 - 02.10.18, 1 Termin
    Harburg

    Wilhelm Busch am Vorabend des Deutschen Nationalfeiertags? Aber sicher, denn der typische Busch-Humor ist ein Stück verbindendes, altes- und klassenloses Kulturgut, wie es so wohl kein zweites gibt. „Wilhelm Busch - Alles Theater?!“ des Elbensembles Hamburg ist eine schöne Mischung aus bekannten und eventuell weniger geläufigen Werken Buschs die durch verschiedenste Darstellungsformen lebendig auf die Bühne gebracht werden. Seine Bildergeschichten, Gedichte und Erzählungen machen den Sprung aus den Büchern hinauf auf die Bühne.
    Der besondere Wilhelm-Busch-Humor kommt dabei sicher auch nicht zu kurz!

    Rike: Suntje Freier
    Horst: Henry Maxa
    Timo: Stefan Weißenburger

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0624ROA18
    Mo. 10:30 - 12:00, 20 UStd.
    17.09.18 - 26.11.18, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Wellingsbüttel

    Gegen Ende des 19. Jahrhunderts ist der Impressionismus eine der ersten Reaktionen auf eine gefühlsüberladene, psychologisch aufgeheizte Spätromantik. Von der Malerei übernommen, eroberte sich der Begriff bald angrenzende Gebiete wie die Musik - auch wenn ihr Hauptvertreter in Frankreich, Claude Debussy, sich vehement gegen die Verwendung des Begriffs wehrte. Dabei fand die Idee, sich nicht den eigenen Empfindungen, sondern einem äußeren Sinneseindruck hinzugeben, auch in anderen Ländern Europas Nachahmer.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0624ROF18
    Do. 11:15 - 12:45, 20 UStd.
    20.09.18 - 29.11.18, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Richard Strauss nimmt in der Musikgeschichte eine ambivalente Rolle ein. Hatte er sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts vor allem als Komponist spätromantischer Tondichtungen einen Namen gemacht, schockierte er 1905 Publikum und Kritik mit seiner Oper "Salome". Doch nur wenige Jahre darauf schlug er mit seinem "Rosenkavalier" Töne an, die ihm den Vorwurf einbrachten, den Weg eines Revolutionärs gegen den eines Reaktionärs eingetauscht zu haben. Gerade in dieser stilistischen Vielheit erweist sich Strauss jedoch als typischer Vertreter des 20. Jahrhunderts.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0624ROA19
    Mo. 10:30 - 12:00, 20 UStd.
    03.12.18 - 25.02.19, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Wellingsbüttel

    Richard Strauss nimmt in der Musikgeschichte eine ambivalente Rolle ein. Hatte er sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts vor allem als Komponist spätromantischer Tondichtungen einen Namen gemacht, schockierte er 1905 Publikum und Kritik mit seiner Oper "Salome". Doch nur wenige Jahre darauf schlug er mit seinem "Rosenkavalier" Töne an, die ihm den Vorwurf einbrachten, den Weg eines Revolutionärs gegen den eines Reaktionärs eingetauscht zu haben. Gerade in dieser stilistischen Vielheit erweist sich Strauss jedoch als typischer Vertreter des 20. Jahrhunderts.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 71,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0624ROF19
    Do. 11:15 - 12:45, 18 UStd.
    06.12.18 - 21.02.19, 9 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Die englische Musik führte viele Jahrhunderte ein Eigenleben. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts verschaffte Edward Elgar ihr durch seine "Enigma"-Variationen und das Oratorium "Der Traum des Gerontius" einen festen Platz in der internationalen Musikszene. Diese Position behaupteten ebenso der Symphoniker Ralph Vaughan Williams und Gustave Holst mit seiner Orchestersuite "Die Planeten". Am berühmtesten ist sicher Benjamin Britten, und auch heute noch verbinden Komponisten wie Peter Maxwell Davies und George Benjamin in ihren Werken Tradition und Moderne.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630ROF07
    Do. 09:30 - 11:00, 20 UStd.
    20.09.18 - 29.11.18, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630ROF08
    Do. 18:00 - 19:30, 20 UStd.
    20.09.18 - 29.11.18, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630WWW02
    Fr. 11:30 - 13:00, 20 UStd.
    21.09.18 - 30.11.18, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Othmarschen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 71,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630ROF09
    Do. 09:30 - 11:00, 18 UStd.
    06.12.18 - 21.02.19, 9 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 71,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630ROF10
    Do. 18:00 - 19:30, 18 UStd.
    06.12.18 - 21.02.19, 9 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 71,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630WWW03
    Fr. 11:30 - 13:00, 18 UStd.
    07.12.18 - 22.02.19, 9 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Othmarschen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 116,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0632ROA11
    Di. 15:00 - 16:30, 30 UStd.
    04.09.18 - 08.01.19, 15 Termine
    Udo Schwarz
    Wellingsbüttel

    Ist die Oper tot? Ist sie ein verstaubtes und überflüssiges Relikt aus vergangenen Zeiten? Ist sie nur etwas für eine kleine, elitäre Gesellschaftsschicht?
    Seit ihrer (irrtümlichen) Geburt vor über 400 Jahren hat die Kunstform Oper alle Untergangsprophezeiungen überlebt. Wie lebendig, spannend und interessant das Musiktheater Oper heute immer noch ist, will dieser Kurs vermitteln. Durch Tonträger und Videos, Opern- und Probenbesuche, Reisen zu interessanten Inszenierungen an bedeutenden Opernhäusern sowie Treffen mit Künstlern werden die klassischen und modernen Werke der Opernliteratur vorgestellt.
    Der Kurs wendet sich an Freunde der Oper und an alle, die es noch werden möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 20,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0640WWW10
    Sa. 10:15 - 13:45, 4 UStd.
    22.09.18 - 22.09.18, 1 Termin
    Anna-Kathrina Lubrich
    Othmarschen

    Was hat es mit den fünf Linien auf sich, und wie bringe ich die Punkte darauf zum Klingen? Wie lese ich einen Violinschlüssel? Was sagen mir die Notenhälse? Wenn Sie sich das schon länger fragen, und mit dem Thema in der Schule nicht so recht warm geworden sind, dann sind Sie hier genau richtig. Mit einfachen Übungen wollen wir uns dem Thema „Noten lesen“ nähern. Dabei steht immer das eigene Tun im Mittelpunkt: Rhythmen klopfen, einfache Melodien anhand der Noten singen. Violin-Schlüssel, Bass-Schlüssel, Dur- und moll unterscheiden, Notenwerte erkennen, ein leichter Einstieg in die Harmonie- Lehre - all das soll uns an diesem Vormittag begegnen.

    Warteliste Merken
    • Neu im Programm
    • Voll
  • Preis: 37,-
    10 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0640ROF66
    Sa. - So. 11:00 - 14:15, 8 UStd.
    20.10.18 - 21.10.18, 2 Termine
    Hans Braun
    Farmsen

    Für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse. Erarbeitet werden die Noten im Violin- und Bassschlüssel, Taktarten und Rhythmen, die Dur-Tonleitern und der Quintenzirkel in Dur. Bitte ein Notenheft mitbringen!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 37,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0640ROF67
    Sa. - So. 11:00 - 14:15, 8 UStd.
    27.10.18 - 28.10.18, 2 Termine
    Hans Braun
    Farmsen

    Für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen entsprechend Crash-Kurs I. Erarbeitet werden die Moll-Tonleitern, der Quintenzirkel in Moll und die Intervalle. Bitte ein Notenheft mitbringen! Fortsetzung in Kurs 0644ROF65.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 30,-
    8 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0640SBE04
    Sa. 11:00 - 13:15, 6 UStd.
    24.11.18 - 01.12.18, 2 Termine
    Ronnie Meyer
    Bergedorf

    Was sind Intervalle, wie bilden sich Tonleitern oder Akkorde? Wer sich solche Fragen schon gestellt hat, ist in diesem Kurs genau richtig. Stammtöne, Notensystem, Intervalle, Tonleitern, Quintenzirkel, Akkorde und Funktionstheorie werden leicht verständlich erklärt und an Beispielen verdeutlicht. Vorwissen wird nicht benötigt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 67,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0641MMM01
    Fr. 18:00 - 21:00, Sa. 11:00 - 17:00, So. 12:00 - 15:00, 15 UStd.
    11.01.19 - 13.01.19, 3 Termine
    Regina Engelhardt
    Sternschanze

    Anhand eines einfachen Systems werden wir das logische Notensystem leicht und schnell verstehen und anwenden lernen. Hörübungen, Ausprobieren am Keybord, sowie an eigenen mitgebrachten Instrumenten, eröffnen die Welt der Töne. Der Kurs ist auch eine gute Vorbereitung für einen Einstieg in einen Chor.
    Bitte Notenpapier und Bleistift mitbringen. Es können gerne eigene Instrumente mitgebracht werden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 45,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0644ROF65
    Sa. - So. 11:00 - 14:15, 8 UStd.
    17.11.18 - 18.11.18, 2 Termine
    Hans Braun
    Farmsen

    Für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen entsprechend Crash-Kurs II. Erarbeitet werden Intervalle, Dreiklänge, die Obertonreihe und einfache Kadenzen in Dur (vierstimmiger Satz). Ein Abschlusstest wird angeboten. Bitte ein Notenheft mitbringen! Fortsetzung in Kurs 0644ROF67

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 45,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0644ROF71
    Sa. - So. 11:00 - 14:15, 8 UStd.
    24.11.18 - 25.11.18, 2 Termine
    Hans Braun
    Farmsen

    Für Teilnehmer/innen mit den Vorkenntnissen entsprechend Kurs Harmonielehre I.
    Intervalle - Dreiklänge - Septakkorde - Melodien - Rhythmen. Erkennung der besprochenen Intervalle, Dreiklänge und Septakkorde. Notierung von Melodielinien und Rhythmen.
    Ein Semesterabschluss-Test wird angeboten. Bitte ein Notenheft mitbringen!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 43,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0660NNN12
    Do. 19:15 - 20:45, 10 UStd.
    30.08.18 - 27.09.18, 5 Termine
    Gabriele Stern
    Dulsberg

    Für alle, die Spaß am Singen haben und ihre eigene Stimme und musikalischen Möglichkeiten besser kennen lernen und ausbauen möchten. Mit Körper-, Wahrnehmungs- und Lockerungsübungen werden Gesangsgrundlagen vermittelt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 87,-
    10 - 19 Teilnehmende
    Kursnummer: 0660WWW08
    Di. 17:45 - 19:15, 20 UStd.
    18.09.18 - 04.12.18, 10 Termine
    Gabriele Stern
    Othmarschen

    Für alle, die ihre Stimme und ihre musikalischen Möglichkeiten besser kennen lernen und entfalten möchten: Auf der Basis von Körper- und Wahrnehmungsübungen möchte dieser Kurs den Spaß am Singen fördern und spielerisch gesangstechnische Grundlagen vermitteln. Ergänzend erarbeiten wir Lieder und kleinere Chorstücke und experimentieren mit Rhythmus und Improvisation. Ein Neueinstieg ist möglich. Auch für Anfänger/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 53,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0660SHH12
    Mi. 19:45 - 21:15, 12 UStd.
    17.10.18 - 28.11.18, 6 Termine
    Nadja Schlüssel
    Harburg

    Für alle, die ihre Stimme und ihre musikalischen Möglichkeiten besser kennen lernen und entfalten möchten: Auf der Basis von Körper- und Wahrnehmungsübungen möchte dieser Kurs den Spaß am Singen fördern und spielerisch gesangstechnische Grundlagen vermitteln. Ergänzend erarbeiten wir Lieder und kleinere Chorstücke und experimentieren mit Rhythmus und Improvisation. Neueinstieg ist möglich.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 62,-
    10 - 19 Teilnehmende
    Kursnummer: 0660WWW09
    Fr. 17:45 - 19:15, 14 UStd.
    19.10.18 - 30.11.18, 7 Termine
    Stephanie Klein
    Othmarschen

    Für alle, die ihre Stimme und ihre musikalischen Möglichkeiten besser kennen lernen und entfalten möchten: Auf der Basis von Körper- und Wahrnehmungsübungen möchte dieser Kurs den Spaß am Singen fördern und spielerisch gesangstechnische Grundlagen vermitteln. Ergänzend erarbeiten wir Lieder und kleinere Chorstücke und experimentieren mit Rhythmus und Improvisation. Neueinstieg ist möglich.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 87,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0660NNN02
    Mo. 19:15 - 20:45, 20 UStd.
    05.11.18 - 21.01.19, 10 Termine
    Petra Gundlach
    Barmbek

    Für alle, die ihre eigene Stimme und ihre musikalischen Möglichkeiten besser kennen lernen möchten: Auf der Basis von Körper- und Wahrnehmungsübungen werden Spaß am Singen gefördert und spielerisch gesangstechnische Grundlagen vermittelt. Ergänzend erarbeiten wir Lieder und kleine Chorstücke und experimentieren mit Rhythmus, Melodik und Improvisation.

    buchen Merken
    • Plätze frei