Menü schließen

Musik (201)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 15,-
    12 - 55 Teilnehmende
    Kursnummer: 0600RVO10
    Di. 19:00 - 21:30, 4 UStd.
    06.02.18 - 06.02.18, 1 Termin
    Holger Kolodziej
    Farmsen-Berne

    Das Wandsbeker Sinfonieorchester, das Sinfonieorchester der Hamburger Volkshochschule, tritt mit einem neuen Programm auf: Beethoven, Britten, Chatschaturjan, Donizetti. Näheres in der Presse und den Aushängen.
    Leitung: Holger Kolodziej kontakt@wso-hamburg.de

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Eine musikalische Gitarrenreise auf der Altlantikroute nach Südamerika

    Inhalt Alle Details
    Preis: 5,-
    0 - 0 Teilnehmende
    Kursnummer: 0600RVO11
    Sa. 19:00 - 22:00, 4 UStd.
    24.02.18 - 24.02.18, 1 Termin
    Clemens Völker
    Farmsen

    Das Gitarrenorchester Nürtingen, Leitung Mandy Bahle und das Farmsener Gitarrenensemble, Leitung Clemens Voelker, präsentieren Musik von Gabrieli, Brouwer, Pujol und Piazzolla. Die respektablen Gitarrenorchester haben sich beim letzten Deutschen Orchesterwettbewerb kennengelernt und sind bereits im letzten Jahr zusammen in Nürtingen sehr erfolgreich aufgetreten.
    Leitung: Clemens Voelker, Mandy Bahle

    Merken
    • Beratung erforderlich
  • Preis: 30,-
    12 - 45 Teilnehmende
    Kursnummer: 0602ROF30
    Do. - So. 09:00 - 18:00, 28 UStd.
    10.05.18 - 13.05.18, 4 Termine
    Tobias Müller
    Quern

    Stammorchester ist das Wandsbeker Sinfonieorchester. Weitere Instrumentalisten mit guten Vorkenntnissen sind willkommen. Programm etc. auf gesondertem Informationsblatt und bei W. Hilbert, Tel. 428 853-0 oder ost@vhs-hamburg.de
    Zu den Werkstatttagen gehören auch Malwerkstätten 0281ROF05 und 06.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0624ROA14
    Mo. 10:30 - 12:00, 20 UStd.
    04.12.17 - 26.02.18, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Wellingsbüttel

    Gegen Ende des 19. Jahrhunderts ist der Impressionismus eine der ersten Reaktionen auf eine gefühlsüberladene, psychologisch aufgeheizte Spätromantik. Von der Malerei übernommen, eroberte sich der Begriff bald angrenzende Gebiete wie die Musik - auch wenn ihr Hauptvertreter in Frankreich, Claude Debussy, sich vehement gegen die Verwendung des Begriffs wehrte. Dabei fand die Idee, sich nicht den eigenen Empfindungen, sondern einem äußeren Sinneseindrücken hinzugeben, auch in anderen Ländern Europas Nachahmer.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 85,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0624ROF15
    Do. 11:15 - 12:45, 22 UStd.
    07.12.17 - 01.03.18, 11 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Gegen Ende des 19. Jahrhunderts ist der Impressionismus eine der ersten Reaktionen auf eine gefühlsüberladene, psychologisch aufgeheizte Spätromantik. Von der Malerei übernommen, eroberte sich der Begriff bald angrenzende Gebiete wie die Musik - auch wenn ihr Hauptvertreter in Frankreich, Claude Debussy, sich vehement gegen die Verwendung des Begriffs wehrte. Dabei fand die Idee, sich nicht den eigenen Empfindungen, sondern einem äußeren Sinneseindrücken hinzugeben, auch in anderen Ländern Europas Nachahmer.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 79,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0624ROA16
    Mo. 10:30 - 12:00, 20 UStd.
    05.03.18 - 14.05.18, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Wellingsbüttel

    Richard Strauss nimmt in der Musikgeschichte eine ambivalente Rolle ein. Hatte er sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts vor allem als Komponist spätromantischer Tondichtungen einen Namen gemacht, schockierte er 1905 Publikum und Kritik mit seiner Oper "Salome". Doch nur wenige Jahre darauf schlug er mit seinem "Rosenkavalier" Töne an, die ihm den Vorwurf einbrachten, den Weg eines Revolutionärs gegen den eines Reaktionärs eingetauscht zu haben. Gerade in dieser stilistischen Vielheit erweist sich Strauss jedoch als typischer Vertreter des 20. Jahrhunderts.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 87,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0624ROF17
    Do. 11:15 - 12:45, 22 UStd.
    08.03.18 - 24.05.18, 11 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Richard Strauss nimmt in der Musikgeschichte eine ambivalente Rolle ein. Hatte er sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts vor allem als Komponist spätromantischer Tondichtungen einen Namen gemacht, schockierte er 1905 Publikum und Kritik mit seiner Oper "Salome". Doch nur wenige Jahre darauf schlug er mit seinem "Rosenkavalier" Töne an, die ihm den Vorwurf einbrachten, den Weg eines Revolutionärs gegen den eines Reaktionärs eingetauscht zu haben. Gerade in dieser stilistischen Vielheit erweist sich Strauss jedoch als typischer Vertreter des 20. Jahrhunderts.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 85,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630ROF09
    Do. 09:30 - 11:00, 22 UStd.
    07.12.17 - 01.03.18, 11 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 85,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630ROF10
    Do. 18:00 - 19:30, 20 UStd.
    07.12.17 - 01.03.18, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 77,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630WWW14
    Fr. 11:30 - 13:00, 20 UStd.
    08.12.17 - 02.03.18, 10 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Othmarschen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 87,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630ROF01
    Do. 09:30 - 11:00, 22 UStd.
    08.03.18 - 24.05.18, 11 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 87,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630ROF02
    Do. 18:00 - 19:30, 22 UStd.
    08.03.18 - 31.05.18, 11 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Farmsen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 87,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0630WWW01
    Fr. 11:30 - 13:00, 22 UStd.
    09.03.18 - 25.05.18, 11 Termine
    Dr. Wolfgang Doebel
    Othmarschen

    Sie hören gern Klassische Musik, aber CD-Booklets, Konzertführer und Programmhefte sind Ihnen zu oberflächlich? Dann sind Sie hier richtig! Gemeinsam wollen wir zu teilweise stark ermäßigten Preisen eine Oper sowie Konzerte mit symphonischer und Kammermusik besuchen und diese durch bewusstes Hören sowie Hintergrundinformationen zu Komponist und Werk vorbereiten.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 116,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0632ROA10
    Di. 15:00 - 16:30, 30 UStd.
    06.02.18 - 12.06.18, 15 Termine
    Udo Schwarz
    Wellingsbüttel

    Ist die Oper tot? Ist sie ein verstaubtes und überflüssiges Relikt aus vergangenen Zeiten? Ist sie nur etwas für eine kleine, elitäre Gesellschaftsschicht?
    Seit ihrer (irrtümlichen) Geburt vor über 400 Jahren hat die Kunstform Oper alle Untergangsprophezeiungen überlebt. Wie lebendig, spannend und interessant das Musiktheater Oper heute immer noch ist, will dieser Kurs vermitteln. Durch Tonträger und Videos, Opern- und Probenbesuche, Reisen zu interessanten Inszenierungen an bedeutenden Opernhäusern sowie Treffen mit Künstlern werden die klassischen und modernen Werke der Opernliteratur vorgestellt.
    Der Kurs wendet sich an Freunde der Oper und an alle, die es noch werden möchten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 9,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0633MMM01
    Di. 13:00 - 14:30, 2 UStd.
    08.05.18 - 08.05.18, 1 Termin
    Burkhard Kleinke
    Neustadt

    Wir führen ein Gespräch mit einem Mitglied der künstlerischen Leitung der Staatsoper. Gerne werden Fragen über Sängerbesetzung, Arbeits-und Probensituation, Sängernachwuchs und die Operndirektion beantwortet. Die Hamburgische Staatsoper ist eine der großen und berühmten Opern weltweit. Berühmte Sänger wie Placido Domingo, Linda Watson, Angela Denoke und Klaus Florian Vogt gastieren hier. Auch das Hamburg Ballett unter Leitung von John Neumeier ist als Staatsopernballett Teil der Hamburgischen Staatsoper.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 25,-
    8 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0640SBE03
    Sa. 12:00 - 16:00, 5 UStd.
    02.12.17 - 02.12.17, 1 Termin
    Ronnie Meyer
    Bergedorf

    Was sind Intervalle, wie bilden sich Tonleitern oder Akkorde? Wer sich solche Fragen schon gestellt hat, ist in diesem Kurs genau richtig. Stammtöne, Notensystem, Intervalle, Tonleitern, Quintenzirkel, Akkorde und Funktionstheorie werden leicht verständlich erklärt und an Beispielen verdeutlicht. Vorwissen wird nicht benötigt.

  • Preis: 37,-
    10 - 30 Teilnehmende
    Kursnummer: 0640ROF66
    Sa. - So. 11:00 - 14:15, 8 UStd.
    17.02.18 - 18.02.18, 2 Termine
    Hans Braun
    Farmsen

    Für Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse. Erarbeitet werden die Noten im Violin- und Bassschlüssel, Taktarten und Rhythmen, die Dur-Tonleitern und der Quintenzirkel in Dur. Bitte ein Notenheft mitbringen!

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 45,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0640ROF67
    Sa. - So. 11:00 - 14:15, 8 UStd.
    03.03.18 - 04.03.18, 2 Termine
    Hans Braun
    Farmsen

    Für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen entsprechend Crash-Kurs I. Erarbeitet werden die Moll-Tonleitern, der Quintenzirkel in Moll und die Intervalle. Bitte ein Notenheft mitbringen! Fortsetzung in Kurs 0644ROF65.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 45,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0640ROF68
    Sa. - So. 11:00 - 14:15, 8 UStd.
    24.03.18 - 25.03.18, 2 Termine
    Hans Braun
    Farmsen

    Für Teilnehmer/innen mit Vorkenntnissen entsprechend Crash-Kurs II. Erarbeitet werden Intervalle, Dreiklänge, die Obertonreihe und einfache Kadenzen in Dur (vierstimmiger Satz). Ein Abschlusstest wird angeboten. Bitte ein Notenheft mitbringen! Fortsetzung in Kurs 0644ROF67

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 26,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0640SBE01
    Sa. 12:00 - 16:00, 5 UStd.
    07.04.18 - 07.04.18, 1 Termin
    Ronnie Meyer
    Bergedorf

    Was sind Intervalle, wie bilden sich Tonleitern oder Akkorde? Wer sich solche Fragen schon gestellt hat, ist in diesem Kurs genau richtig. Stammtöne, Notensystem, Intervalle, Tonleitern, Quintenzirkel, Akkorde und Funktionstheorie werden leicht verständlich erklärt und an Beispielen verdeutlicht. Vorwissen wird nicht benötigt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 67,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0641MMM21
    Fr. 18:00 - 21:00, Sa. 11:00 - 17:00, So. 12:00 - 15:00, 15 UStd.
    12.01.18 - 14.01.18, 3 Termine
    Regina Engelhardt
    Sternschanze

    Anhand eines einfachen Systems werden wir das logische Notensystem leicht und schnell verstehen und anwenden lernen. Hörübungen, Ausprobieren am Keybord, sowie an eigenen mitgebrachten Instrumenten, eröffnen die Welt der Töne. Der Kurs ist auch eine gute Vorbereitung für einen Einstieg in einen Chor.
    Bitte Notenpapier und Bleistift mitbringen. Es können gerne eigene Instrumente mitgebracht werden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 83,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0641MMM22
    Fr. 18:00 - 21:00, Sa. 11:00 - 17:00, So. 12:00 - 15:00, 15 UStd.
    16.02.18 - 18.02.18, 3 Termine
    Regina Engelhardt
    Sternschanze

    Nach einem kurzen Einstieg in die Notenlehre (Noten sollten bekannt sein) und Hörübungen kommen wir über das Verständnis der Tonarten zur Mehrstimmigkeit, zu Kadenzen und einem umfassenden Verständnis der musikalischen Regeln. Einfache kompositorische Übungen eröffnen den kreativen Umgang mit dem Gelernten.
    Bitte Notenpapier und Bleistift mitbringen. Es können gerne eigene Instrumente mitgebracht werden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 87,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0660NNN01
    Mo. 19:15 - 20:45, 20 UStd.
    05.02.18 - 14.05.18, 10 Termine
    Gabriele Stern
    Barmbek

    Für alle, die ihre eigene Stimme und ihre musikalischen Möglichkeiten besser kennen lernen möchten: Auf der Basis von Körper- und Wahrnehmungsübungen werden Spaß am Singen gefördert und spielerisch gesangstechnische Grundlagen vermittelt. Ergänzend erarbeiten wir Lieder und kleine Chorstücke und experimentieren mit Rhythmus, Melodik und Improvisation.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 61,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0660WWW11
    Fr. 17:45 - 19:15, 14 UStd.
    09.02.18 - 20.04.18, 7 Termine
    Magdalena Huhn
    Othmarschen

    Für alle, die ihre Stimme und ihre musikalischen Möglichkeiten besser kennen lernen und entfalten möchten: Auf der Basis von Körper- und Wahrnehmungsübungen möchte dieser Kurs den Spaß am Singen fördern und spielerisch gesangstechnische Grundlagen vermitteln. Ergänzend erarbeiten wir Lieder und kleinere Chorstücke und experimentieren mit Rhythmus und Improvisation. Neueinstieg ist möglich.

    Warteliste Merken
    • noch nicht buchbar
  • Preis: 87,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0660WWW10
    Di. 18:00 - 19:30, 20 UStd.
    13.02.18 - 15.05.18, 10 Termine
    Gabriele Stern
    Othmarschen

    Für alle, die ihre Stimme und ihre musikalischen Möglichkeiten besser kennen lernen und entfalten möchten: Auf der Basis von Körper- und Wahrnehmungsübungen möchte dieser Kurs den Spaß am Singen fördern und spielerisch gesangstechnische Grundlagen vermitteln. Ergänzend erarbeiten wir Lieder und kleinere Chorstücke und experimentieren mit Rhythmus und Improvisation. Neueinstieg ist möglich.

    Warteliste Merken
    • noch nicht buchbar