Menü schließen

Technik (18)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 154,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0135SBE13
    Sa. - So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    30.03.19 - 31.03.19, 2 Termine
    Karl-Heinz Meier
    Bergedorf

    Schweißen ist vielfältig und spannend. Sie lernen am Samstag nach dem Einrichten Ihres Arbeitsplatzes, der Materialkunde und einer Einführung über die Vor- und Nachteile von Inverter- und Fülldrahtschweißgeräten Schritt für Schritt das Elektroschweißen. Sonntag wird in die leicht erlernbaren Schweißtechniken und Arbeitsprozesse des MAG Schweißen mit dem MIG MAG Schutzgasschweißgeräteingeführt. So können Sie Objekte und Skulpturen aus Stahl und Altmetall herstellen und Ihre Werke mit Holz, Stein oder Edelstahl kombinieren und veredeln. Wir arbeiten nach eigenen Ideen und vorhandenen Bildvorlagen.

    Wichtige Hinweise
    Vorkenntnisse sind nicht nötig.
    Für jede/n Teilnehmer/in stehen ausreichend Schweißgeräte, Bohrmaschinen und Handwerkzeuge zur Verfügung. Für die Verbindungsmaterialien wie Stabelektroden, Schweißdrähten, Schutzgasen und Metallen entstehen zusätzliche Kosten je nach Verbrauch ab 42 €, die mit dem Dozenten abgerechnet werden.
    Gruppengröße max. 8 Teilnehmer/innen.

  • Preis: 152,-
    6 - 7 Teilnehmende
    Kursnummer: 0416WWW01
    Fr. 17:00 - 21:00, Sa. 11:00 - 18:00, So. 11:00 - 16:00, 18 UStd.
    05.04.19 - 07.04.19, 3 Termine
    Ariane Forkel
    Osdorf

    Mit Glas kann man wunderschöne Objekte gestalten, z.B. Schalen, Raumteiler und auch Schmuck. Sie erlernen die Grundlagen der Flachglasverschmelzung, genannt Fusing: Glasschneiden, Glasverschmelzung, Dekore, Verformung des Glases.

    Wichtige Hinweise
    Für max. 7 Teilnehmer/innen. Materialkosten 41 EUR pro kg Glas incl. 1 Brand.
    Nachfragen an Ariane Forkel, Tel. 040 394622 oder ariane.forkel@online.de.

  • Preis: 123,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0488ROF03
    Sa. - So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    06.04.19 - 07.04.19, 2 Termine
    Karl-Heinz Meier
    Farmsen

    Dieser Kurs wird Ihnen - auch ohne handwerkliche Erfahrungen - Mut machen, Reparaturen selbst anzugehen. Sie üben z.B. Bohren in Stein und Holz sowie das Dübeln. Sie lernen, wie Sie tropfende Wasserhähne abdichten und Abflüsse freimachen können. Auch üben Sie, wie man eine Waschtischarmatur austauscht und Dusch- bzw. Badewannen mit Silikon abdichtet.
    Die hierfür notwendigen Werkzeuge werden Ihnen vorgestellt und erklärt. Auf Ihre besonderen Themenwünsche wird gerne eingegangen.

    Wichtige Hinweise
    Die Material- und Verbrauchskosten von 24 EUR werden direkt mit dem Dozenten abgerechnet.
    Gruppengröße max. 8 Teilnehmer/innen.

  • Preis: 36,-
    7 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2270MMZ06
    So. 10:00 - 17:00, 9 UStd.
    07.04.19 - 07.04.19, 1 Termin
    Dr. Rahim Bahramsari
    Hamburg-Altstadt

    Wir werden in Dreier-Teams verschiedene Figuren des Mindstorms EV3 bauen.
    Weiterhin werden wir die neuen intelligenten EV3-Bausteine, die das Gehirn des Roboters bilden, über externe Rechner ansprechen und programmieren. Damit werden die Ultraschall-, Ton-, Licht- und Tastsensoren befähigt vielfältige Aufgaben zu lösen und der Roboter "erwacht" zum Leben.

    Wichtige Hinweise
    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Preis: 53,-
    5 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 2260MMM23
    Fr. 18:00 - 21:00, 4 UStd.
    26.04.19 - 26.04.19, 1 Termin
    Rolf Bergmeier
    Sternschanze

    Sie erhalten eine Einführung in die Funktionsweise eines 3D-Druckers. Der Trend geht zum 3D, auch beim Drucken. Doch noch ranken sich um dieses 3D-Drucken viele Fragen. In einige davon wollen wir Sie einweihen. Mit welchen Materialien kann gedruckt werden? Was ist mit bezahlbaren Technologien möglich? Wie wird eine STL-Datei erzeugt und bearbeitet? Was ist slicen? Zur Anschauung wird ein Probestück gedruckt.

    Wichtige Hinweise

    Gruppengröße: max. 10 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 70,-
    8 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 2210MMM02
    Sa. 10:00 - 17:00, 8 UStd.
    27.04.19 - 27.04.19, 1 Termin
    Michael Schuster
    Sternschanze

    Der Einplatinen-Computer ist günstig im Einkauf und im Verbrauch, bietet aber vielfältige Einsatzmöglichkeiten, als Rechner, Mediacenter oder Server. Wir machen die ersten Schritte mit dem Raspberry Pi und probieren aus, was wir mit einer SD-Karte, einer HDMI-Schnittstelle und einer USB-Schnittstelle alles machen können.
    Wir betrachten den Aufbau, die Funktionsweise und Vor- und Nachteile bzw. Anwendungsgebiete für den Raspberry Pi. Zu Beginn werden wir die technischen Spezifikationen kennenlernen und uns mit der Hardware auseinandersetzen. Im zweiten und dritten Abschnitt teilen wir den Kurs in zwei Gruppen auf, wobei eine Gruppe den Pi auf Shell-Ebene ansteuert, konfiguriert und administriert und die andere Gruppe eine grafische Oberfläche benutzt, um auf Programmebene das XBMC Media Center kennezulernen.

    Wichtige Hinweise

    Gruppengröße: max. 10 Teilnehmer/innen.

  • Preis: 39,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651WWW01
    Sa. 10:00 - 17:00, 9 UStd.
    04.05.19 - 04.05.19, 1 Termin
    Dr. Rahim Bahramsari
    Othmarschen

    Ihr erhaltet eine Einführung in solare Wärme, in Stromgewinnung und Brennstoffzellen sowie in die Bedeutung der Wasserstofftechnologie in Zukunft. Ihr macht selbstständig Experimente. Wo und wie Brennstoffzellen sinnvoll eingesetzt werden können und welchen Umweltvorteil sie vor allem in Kombination mit Solartechnik haben, wird der Schwerpunkt des Kurses sein. Anschließend lötet Ihr eine Solaranlage zum Mitnehmen. Dabei lernt Ihr alles über Löttechnik, was man dafür benötigt und vor allem den Umgang mit einem Lötkolben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 39,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2650ROF02
    So. 10:00 - 17:00, 9 UStd.
    05.05.19 - 05.05.19, 1 Termin
    Dr. Rahim Bahramsari
    Farmsen

    Habt Ihr schon mal etwas von einem Stromkreis gehört? Diese und viele andere Dinge rund um das Thema Strom könnt Ihr in diesem Kurs erfahren. Unter dem Motto "Watt ihr Volt" könnt Ihr ganz selbständig Versuche durchführen und die Wirkungen des elektrischen Stroms kennenlernen, z. B. Wärme- und Leuchtwirkung, magnetische und chemische Wirkung. Und es gibt eine Einführung in die Löttechnik. Mit Hilfe der Löttechnik werden aus Metallen in Kombination mit Glas kleine Gegenstände produziert.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 187,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0120MMW01
    Fr. 18:00 - 21:00, Sa. 10:00 - 17:00, So. 10:00 - 16:00, 19 UStd.
    10.05.19 - 12.05.19, 3 Termine
    Johannes L.M. Koch
    Wilhelmsburg

    Im Vordergrund steht die moderne Form der Metallskulptur des 21. Jahrhunderts mit dem intensiven Ausdruck und der unkonventionellen Verarbeitung sowie dem möglichen Materialmix mit Holz oder Stein. Im gut ausgestatteten Bildhaueratelier erlernen Sie grundlegende Techniken wie das Schweißen, Löten oder Formen. Sie besprechen Kunstwerke des 20. und 21. Jh. und gestalten eine Arbeit selbst.

    Wichtige Hinweise
    Neben fester Kleidung brauchen Sie nichts mitzubringen, außer vorhandene Metallteile, die Sie verarbeiten wollen.
    Die Umlage für die Werkstattnutzung in Höhe von 40 € ist im Entgelt enthalten, sie kann nicht ermäßigt werden. Zusätzlich entstehen Verbrauchskosten für Werkzeug- und Gerätenutzung (Lötzinn, Schweißdraht, Säuren, Bohrer etc.) in Höhe von 35 €, die beim Kursleiter zu entrichten sind. Materialkosten werden anteilig verrechnet. Gemeinsames Mittagessen (8 €) ist möglich.
    Gruppengröße max. 8 Teilnehmer/innen.
    Johannes L.M. Koch, Stahlbildhauer, ist bekannt durch zahlreiche Arbeiten im öffentlichen Raum.

  • Preis: 89,-
    8 - 10 Teilnehmende
    Kursnummer: 2260MMM32
    Sa., So., Mo. 10:00 - 15:00, 18 UStd.
    11.05.19 - 13.05.19, 3 Termine
    Rolf Bergmeier
    Sternschanze

    Ihr lernt die Funktionsweise und Bedienung eines 3D Druckers kennen. Was können wir und müssen wir alles einstellen am Drucker und in der Software? Ihr lernt einfache Bauteile am Computer zu konstruieren. Wie funktioniert ein 3D Scan? Wie können wir eine Scan-Datei weiter bearbeiten zum Druck?

    Wichtige Hinweise
    Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Arbeiten mit PC
    Bitte mitbringen: Papier, Stift, USB-Stick (leer)
    Gruppengröße: max. 10 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 113,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0133ROF01
    Sa. - So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    11.05.19 - 12.05.19, 2 Termine
    Thorsten Helmerking
    Bramfeld

    Seit mehr als 4000 Jahren wird in Europa Bronze gegossen, wobei die angewandten Techniken sich bis heute kaum verändert haben. Was die wichtigsten Werkstattgeheimnisse sind, können die Teilnehmer/innen im Rahmen des Kurses erfahren und ausprobieren. Jeder kann nach eigenen Vorstellungen ein Wachsmodell herstellen, das von ihm eingeformt und über Nacht gebrannt wird. Hierbei können Formen für Schmuck, Geräte oder kleine Plastiken entstehen. Der zweite Tag beginnt dann mit dem Bau eines Grubenofens, in dem die Bronze unter Mithilfe aller aufgeschmolzen wird. Das Gießen der 1200°C heißen Legierung aus Kupfer und Zinn in die eigene Form soll von jedem selbst ausgeführt werden. Mit der Nachbearbeitung der Rohgüsse kann noch vor Ort begonnen werden.

    Wichtige Hinweise
    Für Erwachsene und Jugendliche sowie Kinder ab 10 Jahren in Begleitung. Materialkosten je nach Verbrauch 50-70 €.
    In Kooperation mit der Hamburger Klimaschutzstiftung auf Gut Karlshöhe.

    Warteliste Merken
    • noch nicht buchbar
  • Preis: 26,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651MMM55
    Sa. 10:00 - 13:00, 4 UStd.
    18.05.19 - 18.05.19, 1 Termin
    Dipl. Ing. Andrea Kugler
    Sternschanze

    Wie fliegen Raketen in das All? Welche Antriebsenergien verwenden sie dabei? Wie funktioniert das eigentlich? Wir probieren sie alle aus. Wir forschen und experimentieren und lassen verschiedene Raketen bis zu 15 m hoch fliegen. Ihr gestaltet euren eigenen Wunschplaneten, und Ihr lasst Raketen im Team Flugbahnen austesten, um dorthin fliegen zu können. Jedes Kind baut sich seine eigene coole Raketenstartrampe. Zu Hause kann der Spaß dann weiter gehen. So macht Technik Spaß.

  • Für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren

    Inhalt / Hinweise Alle Details
    Preis: 36,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651MMM65
    Sa. 14:00 - 17:00, 4 UStd.
    18.05.19 - 18.05.19, 1 Termin
    Dipl. Ing. Andrea Kugler
    Sternschanze

    Robotics werden von uns auch liebevoll unser Putzroboter genannt. Sie gibt es jetzt erstmals als Workshop. Jeder baut sich seinen eignen Robotic und gestaltet Ihn nach Lust und Laune ganz individuell selbst. Und dann wirbeln sie demnächst schon bei Euch über den Boden. Im Robotic-Workshop kann ein Lötdiplom erworben und Löten lernen leicht gemacht gelernt werden.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2651MMM75
    So. 10:00 - 13:00, 4 UStd.
    19.05.19 - 19.05.19, 1 Termin
    Dipl. Ing. Andrea Kugler
    Sternschanze

    Forschen und Erfinden: Wir bauen einen Solarhubschrauber, der seine Rotorblätter drehen lässt, wenn er im Licht steht. Wir lernen alles über das magische Sonnenlicht und die geheimnisvollen Solarzellen und bauen uns einen richtigen Solar-Modell-Hubschrauber aus Holz. Der kann zwar nicht abheben, aber dafür kräftig Wind machen wenn er auf der Fensterbank, oder auf dem Schreibtisch unter deiner Lampe steht. Und das besondere Highlight, wer löten lernen mag, kann sogar ein Lötdiplom machen. Aber nur wer möchte, denn es geht auch ohne Löten.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    7 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 2270MMZ08
    So. 10:00 - 17:00, 9 UStd.
    19.05.19 - 19.05.19, 1 Termin
    Dr. Rahim Bahramsari
    Hamburg-Altstadt

    Wir werden in Dreier-Teams verschiedene Figuren des Mindstorms EV3 bauen.
    Weiterhin werden wir die neuen intelligenten EV3-Bausteine, die das Gehirn des Roboters bilden, über externe Rechner ansprechen und programmieren. Damit werden die Ultraschall-, Ton-, Licht- und Tastsensoren befähigt vielfältige Aufgaben zu lösen und der Roboter "erwacht" zum Leben.

    Wichtige Hinweise
    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

  • Preis: 79,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 0120WWW01
    Sa. 10:00 - 15:30, dazu 1x Do. 18:00 - 19:30, 14 UStd.
    13.06.19 - 29.06.19, 3 Termine
    Othmarschen

    Sie stellen kleine vollplastische Objekte aus Gips und Beton her: Mit vorgefundenen oder selbst aufgebauten Gussformen, mit Holz- und Drahtkonstruktionen oder bildhauerischer Bearbeitung mit Messer und Hammer.

    Wichtige Hinweise
    Beim Vorbereitungstreffen am 13.6.19 werden die Materialien, Arbeitsweisen, Werkzeuge besprochen. Zusätzliche Materialkosten in Höhe von 10 €.
    Gruppengröße max. 9 Teilnehmer/innen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 113,-
    8 - 12 Teilnehmende
    Kursnummer: 0133ROF02
    Sa. - So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    22.06.19 - 23.06.19, 2 Termine
    Thorsten Helmerking
    Bramfeld

    Seit mehr als 4000 Jahren wird in Europa Bronze gegossen, wobei die angewandten Techniken sich bis heute kaum verändert haben. Was die wichtigsten Werkstattgeheimnisse sind, können die Teilnehmer/innen im Rahmen des Kurses erfahren und ausprobieren. Jeder kann nach eigenen Vorstellungen ein Wachsmodell herstellen, das von ihm eingeformt und über Nacht gebrannt wird. Hierbei können Formen für Schmuck, Geräte oder kleine Plastiken entstehen. Der zweite Tag beginnt dann mit dem Bau eines Grubenofens, in dem die Bronze unter Mithilfe aller aufgeschmolzen wird. Das Gießen der 1200°C heißen Legierung aus Kupfer und Zinn in die eigene Form soll von jedem selbst ausgeführt werden. Mit der Nachbearbeitung der Rohgüsse kann noch vor Ort begonnen werden.

    Wichtige Hinweise
    Für Erwachsene und Jugendliche sowie Kinder ab 10 Jahren in Begleitung. Materialkosten je nach Verbrauch 50-70 €.
    In Kooperation mit der Hamburger Klimaschutzstiftung auf Gut Karlshöhe.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 154,-
    6 - 8 Teilnehmende
    Kursnummer: 0135SBE14
    Sa. - So. 10:00 - 18:00, 20 UStd.
    29.06.19 - 30.06.19, 2 Termine
    Karl-Heinz Meier
    Bergedorf

    Schweißen ist vielfältig und spannend. Sie lernen am Samstag nach dem Einrichten Ihres Arbeitsplatzes, der Materialkunde und einer Einführung über die Vor- und Nachteile von Inverter- und Fülldrahtschweißgeräten Schritt für Schritt das Elektroschweißen. Sonntag wird in die leicht erlernbaren Schweißtechniken und Arbeitsprozesse des MAG Schweißen mit dem MIG MAG Schutzgasschweißgeräteingeführt. So können Sie Objekte und Skulpturen aus Stahl und Altmetall herstellen und Ihre Werke mit Holz, Stein oder Edelstahl kombinieren und veredeln. Wir arbeiten nach eigenen Ideen und vorhandenen Bildvorlagen.

    Wichtige Hinweise
    Vorkenntnisse sind nicht nötig.
    Für jede/n Teilnehmer/in stehen ausreichend Schweißgeräte, Bohrmaschinen und Handwerkzeuge zur Verfügung. Für die Verbindungsmaterialien wie Stabelektroden, Schweißdrähten, Schutzgasen und Metallen entstehen zusätzliche Kosten je nach Verbrauch ab 42 €, die mit dem Dozenten abgerechnet werden.
    Gruppengröße max. 8 Teilnehmer/innen.