Menü schließen

Kultur (693)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kurstyp
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 54,-
    10 - 23 Teilnehmende
    Kursnummer: 0020ROF04
    Do. 11:00 - 12:45, 14 UStd.
    21.09.17 - 14.12.17, 6 Termine
    Farmsen

    Eine Auswahl aus Hamburgs vielfältigem Kulturangebot: Besuche von Museen, Ausstellungen, Gespräche mit Künstlern über ihre Arbeit, Einblicke in die darstellende Kunst, Stadtteilbegehungen, Diskussionen. Es ist nicht immer möglich, auswärtige Termine genau in die Kurszeit zu legen.

  • Preis: 54,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0020ROF05
    Fr. 10:00 - 11:30, 14 UStd.
    22.09.17 - 12.01.18, 7 Termine
    Anke Tröster
    Farmsen

    Eine Auswahl aus Hamburgs vielfältigem Kulturangebot: Besuche von Museen, Ausstellungen, Gespräche mit Künstlern über ihre Arbeit, Stadtteilbegehungen, Diskussionen. Es ist nicht immer möglich, auswärtige Termine genau in die Kursuszeit zu legen.

  • Preis: 47,-
    10 - 22 Teilnehmende
    Kursnummer: 0031MMM01
    Sa. 14:00 - 16:15, 12 UStd.
    23.09.17 - 04.11.17, 4 Termine
    Jens Germerdonk
    Altona

    Wohnen in Hamburg - Leben im Viertel. Auf ausgedehnten Spaziergängen werden sechs Quartiere erkundet. Im Mittelpunkt stehen dabei die Gebäude und ihre Architektur - aber auch die Menschen, die die Häuser nutzen. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Stadt überraschen und entdecken Sie im Bekannten das Unbekannte.

  • Preis: 14,-
    6 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0033MMM25
    Mi. 19:30 - 21:45, 3 UStd.
    15.11.17 - 15.11.17, 1 Termin
    Brigitte Helbling
    St. Pauli

    "Comics", "Manga" oder "Graphic Novel"? Webcomics oder die guten alten Comic Strips in Zeitungen? Im Bereich Comic hat sich viel getan–so scheint es zumindest. Was ist neu, was bleibt gleich–das alles wollen wir gemeinsam erkunden, und zwar inmitten der Comics – und direkt am Objekt. Warum war "Maus" so wichtig. Was genau ist eine "Graphic Novel". Wer ist Jimmy Corrigan? Und vor allem: Welche Bedeutung nimmt der deutschsprachige Comic heute in der Szene ein? Wir schauen zurück, zu den Meilensteinen der letzten 25 Jahre, wir schauen nach vorn, zu den Künstlern und Künstlerinnen einer pulsierenden neuen Comic-Szene. Viele davon leben und arbeiten in Hamburg. Einige ihrer Werke werden wir uns ebenfalls vornehmen.
    Hier sind alle willkommen, die den Anschluss an "Comics" neu suchen – aber auch die, die mit dem Medium bisher wenig anfangen konnten. Wir treffen uns in "Strips & Stories", dem Comicladen auf dem Kiez, der selbst als Raum und Ort für Veranstaltungsort für den Umbruch steht, den die Bilder und ihre Geschichten in den vergangenen Jahrzehnten erlebt haben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: kostenlos
    10 - 33 Teilnehmende
    Kursnummer: 0039NNN01
    Mo. 18:00 - 20:00, 2 UStd.
    13.11.17 - 13.11.17, 1 Termin
    Barmbek

    Die Direktorin des Museums der Arbeit, Prof. Dr. Rita Müller, führt Sie durch Haus und ermöglicht Ihnen einen Blick auch "hinter die Kulissen". Was passiert, wenn ein neues Objekt in die Sammlung kommt? Wie werden Ausstellungen geplant? Am Beispiel der aktuellen Sonderausstellung "Das Kapital" gibt die Direktorin einen Einblick in die Museumsarbeit und in zukünftige Planungen.

  • Preis: 54,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0040NNN02
    Do. 16:00 - 17:30, 14 UStd.
    28.09.17 - 11.01.18, 7 Termine
    Katharina Lidl

    Durch Besuche von Museen, Sammlungen, Galerien, Künstlerateliers und anderen Kunsteinrichtungen wollen wir Einblicke in das Kunstgeschehen gewinnen. Wir besprechen aktuelle Ausstellungen, Kunstepochen und -gattungen, Kunsttheorien, Kritiken und treffen Künstlerinnen und Künstler.

  • Preis: 31,-
    10 - 25 Teilnehmende
    Kursnummer: 0041MMM10
    Do. 17:00 - 18:30, dazu 1x Do. 16:00 - 17:30, 8 UStd.
    02.11.17 - 01.02.18, 4 Termine
    Birte Abel-Danlowski
    Hamburg-Altstadt

    Zu aktuellen Ausstellungen besuchen wir die Hamburger Kunsthalle, das Bucerius Kunst Forum und das Barlachhaus im Jenischpark. Es kann auch die ständige Sammlung der Kunsthalle besucht werden. Die Veranstaltung findet vorwiegend am ersten Donnerstag im Monat statt.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 70,-
    10 - 17 Teilnehmende
    Kursnummer: 0042WWW14
    Sa. 12:00 - 14:15, 18 UStd.
    23.09.17 - 16.12.17, 6 Termine
    Michaela Pens
    Hamburg-Altstadt

    Museen wollen lebendige Orte sein, die uns mit ihren Ideen und Angeboten einen erweiterten Blick auf unser Leben und den Alltag ermöglichen. Wir besuchen mit Neugier nach und nach die unterschiedlichen Häuser und die Ausstellungen der Hamburger Museen. Dabei wächst das Wissen um die Hamburger Museumslandschaft, die Kunststile und die kulturellen Begrifflichkeiten. Wir machen pro Semester einen Ausflug in die nähere museale Umgebung.

  • Preis: 47,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 0042WWW05
    Mi. 12:30 - 14:45, Mi. 11:00 - 13:15, Mi. 11:15 - 13:30, Mi. 10:30 - 12:45, 12 UStd.
    18.10.17 - 10.01.18, 4 Termine
    Eberhard Hempel
    Hamburg-Altstadt

    Hamburgs Museen und Ausstellungshäuser bieten ein vielfältiges Spektrum menschlicher Kreativität und Gestaltungskraft. Die Zeugnisse aus den unterschiedlichsten Epochen der Kunst- und Kulturgeschichte zu betrachten und zu vergleichen, sie auf Material und Verarbeitung, Funktion und Gebrauch hin zu untersuchen und dem symbolischen Gehalt ihrer Formen und Themen nachzuspüren - das soll Anliegen gemeinsamer Besuche von Sammlungen und Ausstellungen sein. Am Ende warten Erkenntnisse und Einsichten über die Kunst und das Leben und über uns selbst.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 47,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 0042SBE03
    Do. 11:15 - 13:30, dazu 1x Do. 11:30 - 13:45, 1x Do. 10:30 - 12:45, 12 UStd.
    19.10.17 - 11.01.18, 4 Termine
    Eberhard Hempel
    Hamburg-Altstadt

    Hamburgs Museen und Ausstellungshäuser bieten ein vielfältiges Spektrum menschlicher Kreativität und Gestaltungskraft. Die Zeugnisse aus den unterschiedlichsten Epochen der Kunst- und Kulturgeschichte zu betrachten und zu vergleichen, sie auf Material und Verarbeitung, Funktion und Gebrauch hin zu untersuchen und dem symbolischen Gehalt ihrer Formen und Themen nachzuspüren - das soll Anliegen gemeinsamer Besuche von Sammlungen und Ausstellungen sein. Am Ende warten Erkenntnisse und Einsichten über die Kunst und das Leben und über uns selbst.

  • Preis: 47,-
    10 - 24 Teilnehmende
    Kursnummer: 0042WWW06
    Mi. 11:30 - 13:45, Mi. 11:00 - 13:15, Mi. 11:15 - 13:30, Mi. 10:30 - 12:45, 12 UStd.
    25.10.17 - 17.01.18, 4 Termine
    Eberhard Hempel
    Hamburg-Altstadt

    Hamburgs Museen und Ausstellungshäuser bieten ein vielfältiges Spektrum menschlicher Kreativität und Gestaltungskraft. Die Zeugnisse aus den unterschiedlichsten Epochen der Kunst- und Kulturgeschichte zu betrachten und zu vergleichen, sie auf Material und Verarbeitung, Funktion und Gebrauch hin zu untersuchen und dem symbolischen Gehalt ihrer Formen und Themen nachzuspüren - das soll Anliegen gemeinsamer Besuche von Sammlungen und Ausstellungen sein. Am Ende warten Erkenntnisse und Einsichten über die Kunst und das Leben und über uns selbst.

  • Preis: 41,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0043SHH02
    Di. 10:30 - 12:00, dazu 1x Di. 11:30 - 13:00, 1x Di. 11:00 - 12:30, 8 UStd.
    26.09.17 - 14.11.17, 4 Termine
    Dr. Sibylle Aßmann
    St. Georg

    Kunst hautnah erleben – das geht am besten vor den Werken selbst. Gemeinsam wollen wir die Museumslandschaft Hamburgs erobern, ständige Sammlungen und auch Wechselausstellungen besuchen. Die Besuche richten sich dabei an alle Kunstinteressierten, die Spaß daran haben, neue Einblicke in die spannende Thematik der Kunst und ihrer Geschichte(n) zu erlangen.

  • Preis: 47,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0045SHH03
    Fr. 11:00 - 13:15, 12 UStd.
    22.09.17 - 08.12.17, 4 Termine
    Jeffrey Turek
    Hamburg-Altstadt

    In altbewährter Art - für alte aber auch neue Teilnehmer/innen - wollen wir uns mit den Höhepunkten der Malerei und Bildhauerei in der Hamburger Kunsthalle befassen. Auch die zeitgenössische Kunst in der Galerie der Gegenwart und die wichtigsten Sonderausstellungen werden uns interessieren.

  • Preis: 47,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0045SHH05
    Fr. 14:00 - 16:15, 12 UStd.
    22.09.17 - 08.12.17, 4 Termine
    Jeffrey Turek
    Hamburg-Altstadt

    In altbewährter Art - für alte aber auch neue Teilnehmer/innen - wollen wir uns mit den Höhepunkten der Malerei und Bildhauerei in der Hamburger Kunsthalle befassen. Auch die zeitgenössische Kunst in der Galerie der Gegenwart und die wichtigsten Sonderausstellungen werden uns interessieren.

  • Preis: 62,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0050MMM03
    Do. 18:30 - 20:00, 16 UStd.
    21.09.17 - 11.01.18, 8 Termine
    Dr. Silke Reuther
    St. Georg

    Der Kurs bietet einen Einstieg in die Kunstgeschichte. Sie betrachten Originale in den Hamburger Museen und lernen Stilmerkmale, Symbolik, Inhalte und die sozialhistorischen Hintergründe der wichtigsten Epochen kennen. Vor Ort werden Themenschwerpunkte für ein Semester gesetzt (z.B. Werke aus dem Mittelalter oder des Barocks, des 19. und 20. Jahrhunderts, eines Sujets oder einer Künstlergruppe). Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0050SHH10
    Sa. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    23.09.17 - 23.09.17, 1 Termin
    Claudia Rasztar
    Harburg

    Sind Sie kunstinteressiert? Erkunden Sie gerne Städte, Museen und Kirchen? Oder möchten Sie einfach etwas mehr Ahnung von Kunst haben? Dann kann Sie dieser Crashkurs bereichern und zu einer näheren Betrachtung anleiten. Mit vielen Bildern und Beispielen wird anschaulich ein Überblick über die europäische Kunst- und Architekturgeschichte vom 16. bis zum 18. Jahrhundert vermittelt. In kurzweiliger Atmosphäre lernen Sie die wichtigsten Stile und ihre Merkmale kennen und unterscheiden und erfahren Interessantes über die Maler und Architekten, ihre Werke, ihr Leben und über die Zeit, in der sie gelebt haben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0050SHH15
    Sa. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    07.10.17 - 07.10.17, 1 Termin
    Claudia Rasztar
    Harburg

    Sind Sie kunstinteressiert? Erkunden Sie gerne Städte, Museen und Kirchen? Oder möchten Sie einfach etwas mehr Ahnung von Kunst haben? Dann kann Sie dieser Crashkurs bereichern und zu einer näheren Betrachtung anleiten. Mit vielen Bildern und Beispielen wird anschaulich ein Überblick über die europäische Kunst- und Architekturgeschichte vom 19. bis zum 20. Jahrhundert vermittelt. In kurzweiliger Atmosphäre lernen Sie die wichtigsten Stile und ihre Merkmale kennen und unterscheiden und erfahren Interessantes über die Maler und Architekten, ihre Werke, ihr Leben und über die Zeit, in der sie gelebt haben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051SBE01
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    07.10.17 - 07.10.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Bergedorf

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051SBE02
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    04.11.17 - 04.11.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Bergedorf

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051ROF03
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    18.11.17 - 18.11.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Farmsen

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0051ROF04
    Sa. 10:30 - 17:00, 8 UStd.
    02.12.17 - 02.12.17, 1 Termin
    Anke Tröster
    Farmsen

    Kennen Sie die Situation? Sie stehen in einer Kirche, erfahren aus dem kleinen Informationsblatt, dass es sich um einen barocken Bau handelt, würden aber gerne genau wissen, woran man dies erkennen kann. Oder Sie besuchen eine Gemäldesammlung, aber es fällt Ihnen schwer, die Stilmerkmale auf den Bildern zu erkennen. Dann ist dieser kurzweilige Kompakt-Kurs der richtige für Sie. Die europäische Kunstgeschichte wird in entspannter Atmosphäre vorgestellt, mit Highlights aus Malerei, Bildhauerei, Architektur und Gartenkunst wie die Welt der Wunderkammern, das Gartenreich in Dessau-Wörlitz oder das Bauhaus. Die wichtigsten Künstler werden dabei im Zusammenhang ihres Werks und ihrer Zeit hervorgehoben.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 36,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0052SHH50
    Sa. 10:00 - 16:30, 8 UStd.
    11.11.17 - 11.11.17, 1 Termin
    Claudia Rasztar
    Harburg

    Die zeitgenössische Kunst beginnt in den 60er Jahren: Hier haben sich neue Medien, neue Ausdrucksformen und neue Methoden entwickelt. Wir schauen uns Installationen, Fotografie, Performances und Videokunst an, aber auch die "klassischen" Bereiche Architektur, Skulptur und Malerei und nähern uns der spannenden, vielseitigen und manchmal auch sperrigen Kunst von heute.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 9,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0055SBE04
    Mo. 10:00 - 11:30, 2 UStd.
    09.10.17 - 09.10.17, 1 Termin
    Dr. Sibylle Aßmann
    Bergedorf

    Der französische Künstler Honoré Daumier zählt zu den scharfäugigsten und vitalsten Beobachtern des 19. Jahrhunderts. Wie kaum ein anderer vergräbt er sich nahezu in die Physiognomien seiner Mitmenschen, um dann in seiner Kunst das Unterschwellige, Ungeschönte messerscharf und gnadenlos auf Papier oder Leinwand zu bannen. Dabei gelingen Daumier sowohl im Medium der Grafik wie auch der Ölmalerei dauerhafte Sinnbilder aus dem alltäglichen Theater des Lebens seiner Zeit. Daumiers Werk ist gleichsam ein Konzentrat seiner gesamten Epoche.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 9,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0055SBE01
    Mo. 10:00 - 11:30, 2 UStd.
    29.01.18 - 29.01.18, 1 Termin
    Dr. Sibylle Aßmann
    Bergedorf

    Zwischen Buda und Pest liegt die Donau. Dieser staubfreie Highway führt vorbei an der eher flachen Pester Seite und dem etwas hügeligeren Buda. Beide Ufer warten mit einer Reihe an Sehenswürdigkeiten auf, die der ungarischen Metropole den Status eines UNESCO Weltkulturerbes eingebracht haben. Barock, Klassizismus, Eklektizismus und Jugendstil sind die prägenden Architekturstile in Budapest, von denen so großartige Bauwerke wie der königliche Palast, das Parlament und zahlreiche Bäderarchitekturen Zeugnis ablegen. Auf einem virtuellen Spaziergang wollen wir gemeinsam Kunst und Kultur Budapests erforschen.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 31,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0056MMM01
    Do. 18:00 - 19:30, 8 UStd.
    05.10.17 - 09.11.17, 4 Termine
    Lena Garbarouk-Anel
    Hamburg-Altstadt

    Unseren kurzweiligen "Spaziergang" zur Landschaftsmalerei ("paesaggio") in der Hamburger Kunsthalle beginnen wir mit den Werken von Lucas Cranach d. Ä. Wir betrachten die idealtypischen Landschaften von Claude Lorrain und deren Interpretationen wie in den Werken von Horst Janssen. Beispielhaft für die Zeit der Moderne betrachten wir Arbeiten von Ludwig Kirchner und Paul Klee. Wir untersuchen die Geschichte der Landschaftsmalerei und deren Entstehungsbedingungen, erfahren die unterschiedliche Bedeutung von Landschaftsbildern, ihren historischen Hintergrund und erkennen die "Persönlichkeit" des jeweiligen Künstlers.

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei