Menü schließen

Ballett / Modern / Tanztheater (6)

Kursbeginn
Wochentage
Uhrzeit
Ort
km
Kursleitende
VHS-Region
Preis
  • Preis: 122,-
    10 - 14 Teilnehmende
    Kursnummer: 0891WWW02
    Fr. 19:00 - 20:30, 20 UStd.
    26.10.18 - 18.01.19, 10 Termine
    Maria Rodriguez
    Bahrenfeld

    Die Schönheit und Harmonie des klassischen Bewegungsrepertoires erlernen, die mitreißende Klaviermusik erleben, die Basis der Technik in langsamen Schritten erarbeiten, die Wohltat des Gefühls "nach-dem-Training" spüren, die allmähliche Streckung der Wirbelsäule wahrnehmen, dies alles ist auch mit 30, 40, 50 Jahren noch möglich.

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 95,-
    10 - 21 Teilnehmende
    Kursnummer: 0898NNN04
    Di. 19:00 - 21:00, 19 UStd.
    18.09.18 - 13.11.18, 7 Termine
    Gitta Barthel
    Winterhude

    Worin liegt der spezifische Reiz beim Austausch mit dem Körper und seinen Bewegungsmöglichkeiten? Wie entsteht Begegnung mit und ohne Körperkontakt, führt sie zu- oder auseinander, mit- oder gegeneinander? Die Teilnehmenden kreieren getanzte Geschichten zu zweit, zu dritt und in der Gruppe. Echtzeit-Kompositionen aus dem zeitgenössischen Tanz, Battles aus dem Hip-Hop, der Paartanz der Gesellschaftstänze und andere Formate dienen als Inspiration für deren Gestaltung. Durch Filmausschnitte von Choreographien aus verschiedenen Bewegungskulturen wird das eigene Erleben mit theoretischer Wissensvermittlung ergänzt.
    Gitta Barthel ist in der Kunst-, Vermittlungs- und Forschungspraxis tätig und lehrt Zeitgenössischen Tanz und Choreographie an Universitäten und Ausbildungszentren. Im Zuge ihrer langjährigen Mitarbeit am Institut für Bewegungswissenschaft / Performance Studies der Universität Hamburg promovierte sie zum Thema „Choreografische Praxis. Vermittlung in Tanzkunst und Kultureller Bildung“.
    Offen für alle Interessierten. Keine Vorkenntnisse erforderlich.
    In Kooperation mit K3 - Zentrum für Choreographie/Tanzplan Hamburg. Weitere Informationen: www.k3-hamburg.de

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Fast voll
  • Preis: 60,-
    10 - 16 Teilnehmende
    Kursnummer: 0899NNN05
    Di., Do., Fr. 18:00 - 21:00, 12 UStd.
    02.10.18 - 05.10.18, 3 Termine
    Winterhude

    Der zeitgenössischen tänzerischen Praxis liegt, ähnlich wie der Praxis des Qigong, häufig eine ganzheitliche Herangehensweise zugrunde. Dieser Kurs bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit grundlegenden Prinzipien von Bewegung wie Atem, Erdung und innerem Puls vertraut zu machen. Ausgewählte Übungsformen des Qigong vermitteln eine differenzierte Sicht auf gesundheitliche, physische, bewegungsorientierte und emotionale Aspekte, werden als kreatives Potential für den Tanz genutzt und mit Arbeitsweisen aus der zeitgenössischen choreographischen Praxis verbunden. Anhand von Übungen, Recherchen und Improvisationen entsteht am Ende ein Pool aus choreographischem Material.
    Victoria Hauke ist Tänzerin und Choreographin. Sie arbeitet als Mentorin und unterrichtet an Hochschulen im In- und Ausland. Seit über 20 Jahren lernt und praktiziert sie Taijiquan und Qigong.
    In Kooperation mit K3 - Zentrum für Choreographie/Tanzplan Hamburg. Weitere Informationen: www.k3-hamburg.de

    buchen Merken
    • Neu im Programm
    • Plätze frei
  • Preis: 69,-
    10 - 20 Teilnehmende
    Kursnummer: 0899NNN06
    Mo. 19:00 - 21:00, 14 UStd.
    05.11.18 - 03.12.18, 5 Termine
    Winterhude

    Dieser tanzpraktische Kurs führt in Grundlagen des zeitgenössischen Tanzes ein und gibt Gelegenheit, die Hamburger Choreographinnen Jenny Beyer und Teresa Hoffmann sowie die aktuellen K3-Residenzchoreographinnen Patricia Carolin Mai, Reut Shemesh und Naïma Mazic, die in der laufenden Spielzeit neue Stücke in Hamburg zeigen werden, kennenzulernen. Jede Choreographin gestaltet jeweils einen Kurstermin und vermittelt in einem Kurzworkshop körperlich und tanzpraktisch ihre Arbeitsweisen und künstlerischen Schwerpunkte.
    Teilweise in englischer Sprache.
    In Kooperation mit K3 - Zentrum für Choreographie/Tanzplan Hamburg. Weitere Informationen: www.k3-hamburg.de

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 78,-
    10 - 15 Teilnehmende
    Kursnummer: 0899NNN01
    Do. 19:00 - 21:00, dazu 1x Fr. + 1x Sa. 19:00 - 21:00, 16 UStd.
    17.01.19 - 23.03.19, 6 Termine
    Irmela Kästner
    Winterhude

    Wie spreche ich über zeitgenössischen Tanz? Wie lässt sich das Erfahrene in Worte fassen? Die Teilnehmenden des Kurses besuchen gemeinsam mit der Hamburger Autorin und Tanzkritikerin Irmela Kästner aktuelle Tanzproduktionen. Einführende Erläuterungen und ein Handwerkszeug zum „Tanz schauen“ bieten einen Einstieg, um das Gesehene gemeinsam zu besprechen und zu reflektieren. Besucht werden u.a. ein Gastspiel des Wuppertaler Tanztheaters/Pina Bausch, die Uraufführung der neuesten Produktion des Choreographen Josep Caballero Garcia sowie Produktionen und Probenprozesse von Nachwuchschoreographinnen, die in dieser Spielzeit am choreographischen Zentrum K3 arbeiten.
    Offen für alle Interessierten, keine Vorkenntnisse erforderlich.
    In Kooperation mit K3 - Zentrum für Choreographie/Tanzplan Hamburg. Weitere Informationen: www.k3-hamburg.de

    buchen Merken
    • Plätze frei
  • Preis: 26,-
    6 - 9 Teilnehmende
    Kursnummer: 8246MMM02
    Sa. - So. 14:00 - 15:30, 4 UStd.
    03.11.18 - 04.11.18, 2 Termine
    Valeriya Khmelnytska
    Sternschanze

    Willkommen in der Welt des Musicals - aber ausnahmsweise nicht als Zuschauer/in, sondern als Beteiligte/r. Im Musical Dance werden verschiedene Tanzstile gemischt und zu einer Choreografie zusammengeführt - eine Herausforderung an Beweglichkeit, Koordination, Konzentration und Ausdauer. Dieses Wochenende steht 'Tanz der Vampire' auf dem Spielplan – tauchen Sie ein in die Welt der Unsterblichkeit und tanzen Sie das Gruseln weg.

    buchen Merken
    • Plätze frei