Kultur
Kursnummer: O20898NNN16
  • Neu im Programm

Zeitgenössischer Tanz trifft Urban Sketching

in Kooperation mit K3 Tanzplan Hamburg

Ein Kurs von Gitta Barthel
Bewegung trifft Zeichnen! Dieses Zusammenspiel ist Thema unseres Kurses, der gemeinsam und in künstlerischem Austausch mit der Urban Sketcherin Jenny Adam und dem Kurs „Urban Sketching trifft Zeitgenössischen Tanz“ auf K3 stattfindet. Beide Gruppen mischen und inspirieren sich: Im Mittelpunkt stehen die Wechselwirkungen zwischen Bewegen und Zeichnen. Wie lassen sich Farben in Tanz umsetzen? Wie kreiert der Körper Linien und Formen im Raum? Wie inspiriert Musik das Bewegungsverhalten, welche Komposition entsteht aus dem Rhythmus und der Dynamik einer Zeichnung? Während des Tanzens werden die Teilnehmer:innen vom anderen Kurs gezeichnet und die Zeichnungen bilden die Inspiration für weitere tänzerische Erfahrungen. Die Flüchtigkeit der Bewegung erscheint auf dem Papier und wird zum Impuls für neue Choreographien. In Kooperation mit K3 - Zentrum für Choreographie/Tanzplan Hamburg. Weitere Informationen: www.k3-hamburg.de

Wichtige Hinweise

Der Kurs findet im Austausch mit dem Kurs „Urban Sketching trifft Zeitgenössischen Tanz“ (O20264NNN53) statt. Deswegen ist es wichtig, Neugierde auf Zeichnungen als Ausgangspunkt für den Tanz mitzubringen und Lust zu haben, gesehen, beobachtet und gezeichnet zu werden. Mittags gibt es eine einstündige Pause. Der Kurs findet im Tanzstudio K32 (nicht barrierefrei) statt. Bitte bequeme Kleidung tragen. Offen für alle Interessierten | Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Der Eingang zum Tanzstudio K32 (nicht barrierefrei) befindet sich an der Kanalseite, einmal um das Alabama Kino herum, an der Rückseite des Gebäudes. Link zur Anfahrt K3: https://k3-hamburg.de/service/anfahrt/

Ein Kurs von Gitta Barthel

Platzhalter: Gitta Barthel

Bei der VHS seit 2007

Gitta Barthel ist in der Kunst-, Vermittlungs- und Forschungspraxis tätig. Sie lehrt Zeitgenössischen Tanz und Choreographie an Universitäten und Ausbildungszentren und promovierte im Zuge ihrer langjährigen Mitarbeit am Institut für Bewegungswissenschaft/Performance Studies der Universität Hamburg zum Thema „Choreografische Praxis. Vermittlung in Tanzkunst und Kultureller Bildung“.

Kurstermine & Kursorte

Sa. 14.09.24 um 10:00 - 17:00
So. 15.09.24 um 10:00 - 17:00

Anfahrt & Barrierefreiheit

K3 Zentrum f. Choreographie/Tanzplan HH
22303 Hamburg / Winterhude
Das Gelände ist ebenerdig. Die Halle K3 und die Studios K31 und K33 sind rollstuhlzugänglich. Das Studio K32 ist leider im Moment nur über Treppen erreichbar. Mehr Infos unter https://www.k3-hamburg.de/service/barrierefreiheit
Support