Filter ausblenden
Menü schließen

Digital

Affinity Photo Crashkurs - für Teilnehmende mit Bildbearbeitungserfahrung

Online-Kurs

Kursnummer: 1402MMM12

Affinity Photo ist eine kostengünstige Alternative zu Adobe Photoshop ohne Abomodell.
Dieser Affinity Photo Online-Kurs richtet sich an Umsteigende von Photoshop auf Affinity Photo. Sie erhalten in dieser Präsentation einen kurzen Überblick in die Bildbearbeitung und Bildoptimierung. Dabei werden die wichtigsten Werkzeuge, die Arbeitsfläche und Grundfunktionen anhand verschiedener Beispiele erläutert. Außerdem sollen die erweiterten Möglichkeiten, aber auch die Unterschiede zu Adobe Photoshop erläutert werden. Es bleibt genug Zeit für Ihre Fragen.
Der Kurs startet am 1.12. mit einem Termin zum Technik-Check und Kennenlernen.

62,- € (inkl. 10,- NP)
4 - 6 Teilnehmende
, 0 UStd.
01.12.21 - 11.12.21, 0 Termine
Online

Wichtige Hinweise

Voraussetzungen: Gute Kenntnisse in Adobe Photoshop oder in die digitale Bildbearbeitung. Der Kurs richtet sich an Umsteigende von Adobe Photoshop auf Affinity Photo.
Es sollte Affinity Photo auf Ihrem Rechner installiert sein. Eine kostenlose aktuelle Testversion läßt sich hier herunterladen. Unterrichtsmaterial wird von der Kursleiterin in digitaler Form zur Verfügung gestellt, es können aber auch eigene Bilder genutzt werden.

Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).
Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail mit.
Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, ggf. ein Tablet, um parallel den Kurs verfolgen zu können.
Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.

Kursleitende

Foto: Susanne Hock

Susanne Hock
Bei der VHS seit 2001

(geb. 1960) … hat an den Unis in Marburg und Hamburg Ethnologie und Sinologie studiert und sich später zur Reproretuscheurin an der Akademie für Grafik, Werbung und Gestaltung ausbilden und beim Institut für Grafik und Gestaltung Hamburg zur Mediendesignerin fortbilden lassen. Seit mehr als 26 Jahren ist sie in der Druck- und "Neue Medien"-Branche in diversen Firmen und als Mitinhaberin der Firma "Hockmart – Hamburger Mediendock" im Bereich Printprodukte/Bildbearbeitung tätig und nutzt täglich die Programme, die sie unterrichtet. Die Kursteilnehmenden kommen nicht nur aus dem "Hobby- und Amateurbereich", sondern viele nutzen die Kurse zur beruflichen Weiterbildung. "Mir ist immer wichtig, eine angenehme und fruchtbare Lernatmosphäre zu schaffen und die Inhalte möglichst verständlich zu vermitteln, so dass sie für jeden entsprechend der eigenen Bedürfnisse verwertbar sind."
www.hockmart.de

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Support