Gesellschaft und Politik
Kursnummer: N18805SHH01

Auf in die Fischbeker Heide! Naturkundliche Wanderung in Hamburgs Süden

Ein Kurs von Andreas Klotz
Die Fischbeker Heide in Neugraben ist im Spätsommer zur Heideblüte besonders schön. Bei einer naturkundlichen Wanderung durch die karge, aber reizvolle Landschaft lernen Sie Zwergsträucher wie die Besen- und Glockenheide und Kleintiere wie Zauneidechsen, Heidelibellen und Ameisenlöwen kennen.
Sie besuchen Grab- und Megalithanlagen aus der Eisen, Bronze- und Jungsteinzeit und sprechen über die Lebensverhältnisse der früheren Heidebauern. Vielleicht begegnen Sie auf der Führung durch die Fischbeker Heide auch noch der Schäferin mit ihren Heidschnucken?

Wichtige Hinweise

Der Treffpunkt befindet sich vor dem Garten am Eingang des Naturschutz-Informationshauses Schafstall.
Bitte tragen Sie festes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung mit bedeckten Beinen. Bringen Sie Sonnenschutz, etwas zu Essen und Getränke mit.

Ein Kurs von Andreas Klotz

Platzhalter: Andreas Klotz

Bei der VHS seit 2009

… erkundete schon als Kind Streuobstwiesen, Wäldchen und Heckenraine. Während seines Studiums verbrachte der Diplom-Sozialökonom ein Auslandssemester in Tansania und forschte dort zu der Frage, wie die natürliche Umwelt das soziale, politische und wirtschaftliche Denken und Handeln von Gesellschaften beeinflusst. Später arbeitete er im Nationalpark Sächsische Schweiz und kartierte Brutvögel an der vorpommerschen Ostseeküste. Zehn Jahre lang leitete er an verschiedenen Akademien Kurse zu den Themenfeldern Ökologie und Politik. „In meinen Kursen ist willkommen, wer seinen Blick für die Verwobenheit ökologischer Herausforderungen mit politischen und wirtschaftlichen Fragen schärfen möchte. Und keine Angst vor unbequemen Einsichten hat.“
www.natur-erforschen.de

Kurstermine & Kursorte

Sa. 19.08.23 um 10:00 - 13:45

Anfahrt & Barrierefreiheit

Loki Schmidt Stiftung Infohaus Schafstall
21149 Hamburg / Neugraben-Fischbek
Support