Gesellschaft und Politik
Kursnummer: N23900ROA21

Denken ist Glückssache - Grundlegende Fragen der Philosophie

Wundern mit Wittgenstein? Nachdenken mit Nietzsche? Erkennen mit Epikur? Staunen mit Schopenhauer?
Seit rund 2.500 Jahren gibt es im europäischen Kulturkreis das, was wir „Philosophie“ nennen. Für viele ist sie ein Synonym für langweilige und komplizierte Gedankengebäude von bärtigen Männern, die längst tot sind. Doch Philosophie ist in Wirklichkeit vor allem ein spannender und aufschlussreicher Weg für jeden Menschen, sich gedanklich in der Welt zurechtzufinden.
Wir greifen zentrale Gedanken großer Denker:innen auf und schaffen so ein grundlegendes Verständnis für philosophische Fragen.

Wichtige Hinweise

Einführungskurs mit Fortsetzungsmöglichkeit.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Kein Unterricht am 8. 11. 2019.

Ein Kurs von Dr. Volker Thönnes

Platzhalter: Volker Thönnes

Bei der VHS seit 2011

Studium von Politikwissenschaft, Philosophie und Psychologie (Uni Bonn, Uni Gießen, Uni Freiburg)
Promotion in Philosophie
In der Erwachsenenbildung tätig seit 2000 bei diversen Einrichtungen (VHS, FH, Uni, BAZ)
Beruflich selbständig als Dozent, Trainer und Berater

Kurstermine

Fr. 13.10.23 um 13:30 - 15:00
Fr. 20.10.23 um 13:30 - 15:00
Fr. 27.10.23 um 13:30 - 15:00
Fr. 03.11.23 um 13:30 - 15:00
Fr. 17.11.23 um 13:30 - 15:00
Fr. 24.11.23 um 13:30 - 15:00
Fr. 01.12.23 um 13:30 - 15:00
Fr. 08.12.23 um 13:30 - 15:00

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

Support