Persönlichkeit

Gewaltfreie Kommunikation (GfK) - Einführung und Training

Kursnummer: 2827WWW53

Zwischenmenschliche Kommunikation ist häufig ein Balanceakt. Wer kennt das nicht? Emotionale Gespräche mit Worten, die den Gesprächspartner/ die Gesprächspartnerin abwerten, beschuldigen und verletzen. Wenn Sie erfahren wollen, wie Sie diese Situation verhindern können, bietet sich das Training in gewaltfreier Kommunikation an. In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit verbalen Angriffen und Beschuldigungen umgehen, und wie Sie eigene Bedürfnisse ausdrücken können - und zwar ohne Abwehr und Feindseligkeiten zu erwecken! Ehrlichkeit, Empathie, Respekt und Zuhören-Können sind wesentlicher Bestandteil dieser Methode.
Inhalte: beobachten ohne zu bewerten - Gefühle wahrnehmen und ausdrücken - Bedürfnisse erkennen und akzeptieren - Bitten aussprechen, ohne zu fordern.
94,- €
10 - 16 Teilnehmende
Sa. - So. 10:00 - 17:00, 16 UStd.
12.11.22 - 13.11.22, 2 Termine
VHS-Zentrum West
Waitzstraße 31
22607 Hamburg (Othmarschen)
Kostenloses WLAN

Kursleitende

Katrin Kluge
Bei der VHS seit 2020

Ausbildungen:
• Schauspielausbildung in Hamburg
• Alexander-Technik Ausbildung (ATVD)
• Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation
• langjährige buddhistische Meditationspraxis

Was mich ausmacht:
Humor und der Wunsch nach Klarheit.
Ich interessiere mich für das Leben und seine Zusammenhänge.
Dabei sind mir Kreativität, Authentizität und das Miteinander zu gestalten wichtig.

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Sa. 12.11.2022 10:00 - 17:00

VHS-Zentrum West
Waitzstraße 31
22607 Hamburg (Othmarschen)

So. 13.11.2022 10:00 - 17:00

VHS-Zentrum West
Waitzstraße 31
22607 Hamburg (Othmarschen)

Support