Gesundheit

Grundlagen der Selbstverteidigung - Krav Maga Basics

Kursnummer: 8272ROF01

Grundlagen der Selbstverteidigung - Krav Maga Basics
In dem unglücklichen Moment, wenn aus einer unangenehmen Situation eine echte Bedrohung wird, kann es dazu kommen, dass wir auf uns allein gestellt sind. Aus einer solchen Situation unbeschadet herauszukommen und dabei selbst zu schützen, ist Ziel des Seminars. Es geht darum zu verstehen, wie Gewalt entsteht, um sie im Vorfeld zu vermeiden. Wie man mit aggressiven Menschen spricht und welche Möglichkeiten es neben physischer Gewalt gibt. Und als letzten Ausweg den direkten Einsatz von physischen Strategien zur Selbstverteidigung. Außerdem finden solche Situationen nicht losgelöst vom Alltag statt, sondern müssen in den rechtlichen und sozialen Kontext einbezogen werden. Krav Maga ist keine Kampfkunst, sondern ein realistisches Selbstverteidigungssystem. Ursprünglich in Israel entwickelt, ist Krav Maga inzwischen weltweit verbreitet. Die effektiven und einfachen Methoden bieten eine gute Basis, um sich gegen Gewalt zu wehren. Mit diesem Seminar können erste Schritt gemacht werden oder bereits vorhandenen Fähigkeiten erweitert werden.
48,- €
Fast voll
10 - 14 Teilnehmende
Sa. 10:00 - 16:00, 8 UStd.
02.07.22, 1 Termin
VHS-Zentrum Ost
Berner Heerweg 183
22159 Hamburg (Farmsen)
Kostenloses WLAN

Wichtige Hinweise

Bitte mitbringen: sportliche Kleidung, etwas zu trinken, ggfs. etwas zu essen sowie Stift und Papier.

Kursleitende

Martin Vödisch
Bei der VHS seit 2021

Expert Krav Maga Instructor im Deutschen Krav Maga Verband
Geprüfter Trainer für Selbstverteidigung, Selbstschutz und Deeskalation
13 Jahre Training in diversen Selbstschutzsystemen, Combatives-Stylen und Kampfsportarten

Termine

Tag Datum Uhrzeit Ort Anfahrt
Sa. 02.07.2022 10:00 - 16:00

VHS-Zentrum Ost
Berner Heerweg 183
22159 Hamburg (Farmsen)

Support