Verberge Filter
Menü schließen

Kultur

„Ich, Mina aus der Gärtnerstraße“ – Ansichten eines klugen Hundes

Literarischer Spaziergang am Mittag durch den Jenischpark

Kursnummer: 0538WWW01

„Ich halte mich nur an Regeln, die ich gut finde“. Mina, eine selbstbewusste Mischlingshündin, hat ihre eigene Sicht auf die Welt. In ihrem Buch spürt sie den Fragen nach, die sie umtreiben: Wo gibt es den besten Döner? Was ist dran an der Relativitätstheorie? Warum leiden Menschen unter Rassenwahn? Wozu gibt es Killer-Enten? Und wann begreift ihre Begleiterin Susanne endlich, dass Hunde Langschläfer sind? Ein heiter-philosophisches Buch, in dem ein Hund die Welt erklärt, wie sie wirklich ist. Die Autorin auf vier Pfoten ist selbstverständlich bei dem literarischen Spaziergang durch den Jenischpark dabei. Ihre Begleiterin, Susanne Bienwald, darf lesen. Und so wandern wir gemeinsam lauschend durch den Park.

10,- €
6 - 15 Teilnehmende
, 0 UStd.
08.08.21, 0 Termin
Jenisch-Haus und Park
Baron-Voght-Straße 50
22609 Hamburg (Othmarschen)

Wichtige Hinweise

Treffpunkt: Vor dem Jenisch-Haus im Jenischpark. Von dort aus begeben wir uns gemeinsam auf einen literarischen Spaziergang.

Kursleitende

Susanne Bienwald
Bei der VHS seit 2007

Susanne Bienwald ist Schriftstellerin und Lektorin.
Neben der einsamen Arbeit am Schreibtisch bin ich gern als Kursleiterin unterwegs. Ob in Uni-Seminaren, bei verschiedenen kulturellen Trägern oder der VHS – stets freue ich mich darauf, mit Gleichgesinnten meine Leidenschaft zu teilen: die Literatur.

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Support