Verberge Filter
Menü schließen

Onlineformat

Kunstgeschichten: Piero della Francesca und die Moderne

VHS to Huus

Kursnummer: 0070SBE09

Piero della Francesca ist ein Maler der Renaissance, der berühmt ist für seine perspektivisch konstruierten Werke. Lange blieb er unentdeckt, bis ausgerechtet die abstrakten Kunstströmungen seine Wiederentdeckung im 19. Jahrhundert möglich machten.
In dem Kurs wollen wir den Renaissance-Maler kennenlernen, der für viele Kunstschaffende der Klassischen Moderne ein Vorbild und Lehrer über die Jahrhunderte hinweg wurde.

12,- €
6 - 30 Teilnehmende
, 0 UStd.
27.07.21, 0 Termin
Online

Wichtige Hinweise

Dieser Online-Kurs findet mit ZOOM Meeting statt (www.zoom.us).
Den Link zum Kurs teilen wir Ihnen frühestens zwei Tage vor Kursbeginn per E-Mail mit. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine E-Mail mit den Zugangsdaten erhalten.
Voraussetzung: PC- und Internetgrundkenntnisse, E-Mail-Adresse. Sie benötigen einen Computer mit Internet-Zugang sowie Kamera und Mikro, alternativ ein Tablet. Die Teilnahme mit einem Smartphone ist möglich, aber in den Funktionen eingeschränkt.
Bitte laden Sie sich ggf. die ZOOM-App vor Kursbeginn herunter.

Kursleitende

Dr. Birte Graff Krauer
Bei der VHS seit 2019

Studium der Kunstgeschichte, Italienischen Philologie und Pädagogik an den Universitäten von Trier, Zürich und Pisa. Promotion an der Universität Zürich über die Rezeptionsgeschichte Piero della Francescas. Freiberufliche Tätigkeit als Kunst- und Kulturvermittlerin sowie in der Forschungs- und Publikationsarbeit.

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Support