Gesellschaft und Politik
Kursnummer: N23201WWW02

Mit aussortierter Kleidung Gutes tun!

Zu Besuch bei Hanseatic Help e.V. am Vormittag

Ein Kurs von Katja Diembeck
In Kooperation mit Hanseatic Help e.V.
Lernen Sie zunächst die beeindruckenden Räumlichkeiten an der Großen Elbstraße in Altona kennen. Es klingt dabei die Frage mit, warum für bestimmte Gruppen der Zugang zu Kleidung schwer ist, während sie doch gleichzeitig im Überfluss vorhanden ist?
Finden Sie danach an mehreren Stationen heraus, dass Nachhaltigkeit bereits bei der Herstellung beginnt und wie Sie selbst praktisch und kreativ dazu beitragen können, dass Kleidungsstücke länger getragen werden.
Ein Impulsvortrag zu den Themen Konsum, Produktion und Altkleiderspenden runden Ihren Besuch ab und führen zur abschließenden Frage, wie wir selbst aktiv werden können, um mit viel Spaß nachhaltiger mit unserer Kleidung umzugehen.
Denn unsere Pullover, T-Shirts und Hosen haben oft eine lange Reise hinter sich, bevor sie in unseren Schränken landen. Viele Ressourcen und menschliche Arbeitskraft werden für jedes einzelne Kleidungsstück gebraucht. Gründe genug, um mit Kleidung möglichst nachhaltig und gerecht umzugehen. Genau das tun die Menschen, die sich im Verein Hanseatic Help engagieren.

Wichtige Hinweise

Treffpunkt am Haupteingang, dieser befindet sich zwischen Treppenaufgang (links) und Parkplätzen (rechts).
Eine freiwillige Geldspende am Ende des Kurs ist willkommen.

Ein Kurs von Katja Diembeck

Kurstermine

Mi. 01.11.23 um 11:00 - 12:30

Kursort, Anfahrt & Barrierefreiheit

Support